Forex, Indizes & ETFS handeln wie die Profis
EUR/USD 0.5 Pips - Einlagenschutz 1.000.000 EUR - ab 100 Euro traden
Activtrades
84%

Kundenbewertungen lesen

Echte Erfahrungen

Echte Erfahrungen
von Tradern

100% unabhängig

100% unabhängig
von Tradern für Trader

Alle Infos

Alle Infos
zum FX & CFD Trading

Broker-Bewertungen.deBroker Erfahrungen & Tests von Tradern für Trader - seit 2009
Echte Erfahrungen

Echte Erfahrungen
von Tradern

100% unabhängig

100% unabhängig
von Tradern für Trader

Alle Infos

Alle Infos
zum FX & CFD Trading

Alle Broker

Broker Vergleich Tool
FX-Schule

Forex Strategien

MetaTrader-Indikatoren

BlogÜber uns

ActivTrades

ActivTrades Kontoeröffnung

ActivTrades Kontoeröffnung: Unsere ActivTrades Erfahrungen

ActivTrades Kontoeröffnung

Sind Sie daran interessiert, ein ActivTrades Handelskonto zu eröffnen? Bei so vielen Optionen, die in der Handelswelt zur Verfügung stehen, kann es überwältigend sein, das richtige Brokerunternehmen für Ihre Bedürfnisse zu wählen.

ActivTrades ist ein führendes Online-Brokerage-Unternehmen, das Zugang zu einer Vielzahl von Finanzmärkten, einschließlich Devisen, Rohstoffen und Indizes bietet. Das Unternehmen bietet eine benutzerfreundliche Plattform, wettbewerbsfähige Preise und einen ausgezeichneten Kundenservice.

Wenn Sie erwägen, ein ActivTrades Handelskonto zu eröffnen, ist es wichtig, den Kontoeröffnungsprozess zu verstehen und zu wissen, was Sie erwartet. In diesem Artikel werden wir Sie durch die Schritte zur Eröffnung eines Kontos bei ActivTrades führen und Sie mit allem versorgen, was Sie wissen müssen, um loszulegen.

Inhalt:

  1. Was ist Activtrades?
  2. Wie man ein Konto bei ActivTrades eröffnet
  3. Regulierung und Lizenzierung von Activtrades
  4. Fazit zur Kontoeröffnung bei ActivTrades
  5. FAQ - Häufige Fragen zur Kontoeröffnung bei ActivTrades

Was ist Activtrades?

ActivTrades ist ein renommierter Forex-Broker mit Hauptsitz in London und globalen Niederlassungen in verschiedenen Ländern. Das Unternehmen wurde 2001 gegründet und hat seitdem zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter die "Best Forex Broker" und "Best Forex Trading Tools" Awards.

Als CFD-Broker ermöglicht ActivTrades den Handel mit verschiedenen Instrumenten, einschließlich Devisen, Rohstoffen, Indizes und Aktien-CFDs. Das Unternehmen legt großen Wert auf die Sicherheit und den Schutz seiner Kunden und ist von einer Reihe von Finanzaufsichtsbehörden wie der FCA in Großbritannien und der CySEC in Zypern reguliert.

Bei ActivTrades können Kunden von engen Spreads und schneller Ausführung von Trades profitieren. Zudem gibt es verschiedene Handelsplattformen zur Auswahl, darunter die beliebte MetaTrader 4 und 5 Plattformen, sowie eine mobile Handels-App.

Für erfahrene Trader bietet der Broker auch eine Reihe von fortschrittlichen Handelstools und Bildungsmaterialien an. Mit ActivTrades können Kunden mit echtem Geld oder einem kostenlosen Demokonto traden und dabei von einem zuverlässigen und seriösen Broker profitieren.

Wie man ein Konto bei ActivTrades eröffnet

Wie man ein Konto bei ActivTrades eröffnet

Als innovativer CFD-Broker ermöglicht ActivTrades den Handel mit Aktien, Rohstoffen, Devisen und Indizes. Wenn Sie sich für eine Kontoeröffnung bei ActivTrades entscheiden, können Sie von engen Spreads profitieren, die schnelle Ausführung von Trades fördern und von einer Vielzahl von Handelsinstrumenten und Plattformen profitieren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ein Konto bei ActivTrades eröffnen können und welche Schritte Sie während des Prozesses beachten sollten.

ActivTrades Kontoeröffnung Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Eröffnung eines Kontos bei ActivTrades ist ein einfacher und schneller Prozess, der in nur wenigen Schritten abgeschlossen werden kann.

Schritt 1:

Um mit dem Eröffnungsprozess zu beginnen, besuchen Sie die ActivTrades-Website und klicken Sie auf "Konto eröffnen".

Schritt 2:

Füllen Sie das Anmeldeformular aus, um ein neues Konto zu erstellen. Dieses Formular wird Informationen zu Ihrer Person, Adresse, Kontakt und Finanzlage erfordern. Stellen Sie sicher, dass alle Angaben korrekt und vollständig sind und lassen Sie keine Felder leer.

Schritt 3:

Nachdem Sie alle erforderlichen Informationen eingereicht haben, müssen Sie eine Bestätigungs-E-Mail von ActivTrades erhalten und auf den Link darin klicken, um Ihr Konto zu verifizieren.

Schritt 4:

Sobald Ihr Konto verifiziert ist, können Sie sich anmelden und Ihr Konto einrichten. Hier können Sie eine Einzahlung tätigen, das gewünschte Konto wählen und Ihre Handelsplattform herunterladen.

Wichtige Details, die Sie beachten sollten: ActivTrades bietet seinen Kunden ein kostenloses Demokonto an, das Benutzer vor der Eröffnung ihres echten Kontos testen können. Kunden können auch auf verschiedene Handelsinstrumente wie CFDs auf Aktien, Indizes, Rohstoffe und Kryptowährungen zugreifen. Beachten Sie auch, dass ein Handel mit hohem Risiko verbunden ist, da Handelskonten von Kleinanlegern Kapital verlieren können.

Welches ActivTrades Konto soll ich wählen?

Als Kunde von ActivTrades haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Kontotypen, die auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten sind. Die verfügbaren Kontenarten umfassen Privat-, Firmen- und Islamische Konten. Zudem können Sie zwischen dem Standard-Konto und dem Professional-Konto wählen.

Das Standard-Konto richtet sich speziell an Privatkunden und kann einfach und schnell eröffnet werden. Es bietet enge Spreads und es stehen mehr als 50 Währungspaarungen, Aktienindizes, Rohstoffe und Kryptowährungen zur Auswahl. Dieses Konto ist ideal für Anfänger und Händler, die nicht allzu viel Kapital zur Verfügung haben.

Das Professional-Konto hingegen ist für erfahrene Trader geeignet, die häufig handeln und größere Handelsvolumen tätigen. Hier erhält der Kunde einen direkten Marktzugang (DMA) zu einem Liquiditätspool von über 50 Banken und Finanzinstituten und eine größere Auswahl an Ressourcen. Allerdings wird eine Mindesteinzahlung von 5000 EUR und ein Antrag auf professionellen Status benötigt.

Wenn Sie ein Firmenkunde sind oder ein Konto im Rahmen der Scharia-Grundsätze eröffnen möchten, sind auch entsprechende Konten verfügbar.

Zusammenfassend können Sie als Einsteiger oder Privatkunde das Standard-Konto nutzen, während fortgeschrittene Trader mit größerem Handelsvolumen das Professional-Konto wählen sollten. Firmenkunden und Kunden, die unter den Scharia-Grundsätzen handeln möchten, haben auch spezielle Konten zur Verfügung.

Welche Basiswährung soll ich wählen?

Bei der Eröffnung eines Handelskontos bei ActivTrades ist es wichtig, eine geeignete Basiswährung auszuwählen. Die Basiswährung ist die Währung, in der das Handelskonto geführt wird. Die Wahl der richtigen Basiswährung kann dazu beitragen, Kosten zu senken und die Handelsfunktionen zu optimieren.

Grundsätzlich sollte die Basiswährung in unserer Heimatwährung gewählt werden. Dies liegt daran, dass die Wechselkursgebühren vermieden werden können, die normalerweise anfallen, wenn eine Transaktion in einer anderen Währung durchgeführt wird. Wenn jedoch Vermögenswerte in einer anderen Währung gehandelt werden sollen, ist es besser, die Währung des Basisvermögens zu wählen. Auf diese Weise können mögliche Margenanforderungen minimiert werden.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Basiswährung für Ihr Handelskonto die beste Wahl ist, sollten Sie sich an den Kundensupport von ActivTrades wenden. Sie können Ihnen die beste Option empfehlen, abhängig von den Vermögenswerten, die Sie handeln möchten, und Ihren persönlichen Umständen. Eine richtige Wahl kann Ihnen helfen, Ihre Kosten zu senken und die Handelsfunktionen zu optimieren, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren - nämlich das Trading.

Warum muss ich die Umfrage zur Handelserfahrung ausfüllen?

Die Umfrage zur Handelserfahrung ist ein wichtiger Schritt bei der Kontoeröffnung bei ActivTrades und bei vielen anderen Brokern. Warum ist das so?

Zunächst einmal ist es wichtig zu verstehen, dass der Handel mit Finanzinstrumenten wie CFDs mit einem hohen Risiko verbunden ist. Es gibt Potenzial für hohe Gewinne, aber es gibt auch das Potenzial für hohe Verluste. Wenn Sie neu im Handel sind, kann es schwierig sein, einzuschätzen, welches Risiko für Sie angemessen ist und welche Handelsstrategien für Sie am besten geeignet sind. Aus diesem Grund verlangen viele Broker, einschließlich ActivTrades, dass Sie eine Umfrage zur Handelserfahrung ausfüllen, bevor Sie ein Konto eröffnen können.

Die Umfrage zur Handelserfahrung ist darauf ausgelegt, Ihre Kenntnisse, Erfahrungen und Ihre Strategie beim Handel zu bewerten. Sie werden unter anderem nach Ihrem Wissen über verschiedene Finanzprodukte, Ihrer Erfahrung mit dem Handel und Ihrer finanziellen Situation gefragt. Diese Fragen werden helfen, den Broker bei der Erstellung Ihres Kontos zu beraten und sicherzustellen, dass sie Ihnen nur Produkte und Dienstleistungen empfehlen, die für Ihre Verhältnisse angemessen sind.

Durch das Ausfüllen der Umfrage werden Sie auch auf wichtige Aspekte des Handels mit CFDs aufmerksam gemacht. Zum Beispiel wird die Umfrage Fragen zu Themen wie Margin- und Hebelanforderungen enthalten. Wenn Sie ein Anfänger sind, können diese Konzepte verwirrend sein. Durch das Ausfüllen der Umfrage werden Sie besser verstehen, welche Auswirkungen diese Faktoren auf Ihr Handelskonto haben und wie Sie Ihre Positionen absichern können.

Die Umfrage zur Handelserfahrung ist also ein wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Beratung, Dienstleistungen und Produkte von Ihrem Broker erhalten. Indem Sie Ihre Kenntnisse und Erfahrungen mitteilen, können Sie sicherstellen, dass Sie nur die Dinge kaufen, die Sie wirklich brauchen und dass Sie mit dem Handel in eine sichere Zukunft starten.

Ein- und Auszahlungen für Kundenkonten

ActivTrades bietet seinen Kunden verschiedene Ein- und Auszahlungsoptionen an, um sicherzustellen, dass jeder Kunde die Möglichkeit hat, seine Transaktionen auf die für ihn bequemste Art und Weise abzuwickeln. Die verfügbaren Zahlungsmethoden sind Banküberweisung, Kredit- /Debitkarte und E-Wallet.

Für Einzahlungen fallen normalerweise keine Gebühren an, unabhängig von der gewählten Zahlungsmethode. Bei Auszahlungen kann es jedoch je nach Methode Gebühren geben. Zum Beispiel ist eine Auszahlung per Banküberweisung in der Regel kostenlos, während bei Auszahlungen per Kredit- /Debitkarte oder E-Wallet möglicherweise Gebühren anfallen können.

Die Dauer der Einzahlungen hängt von der gewählten Zahlungsmethode ab. Einlagen per Kredit- /Debitkarte oder E-Wallet werden normalerweise innerhalb von Minuten auf dem Konto gutgeschrieben, während die Banküberweisung in der Regel 2-5 Werktage dauern kann. Auszahlungen können bis zu 5 Werktage dauern, abhängig von der gewählten Methode und der Bearbeitungszeit des Brokers.

Insgesamt bietet ActivTrades seinen Kunden eine breite Palette an Ein- und Auszahlungsoptionen an, die auf die Bedürfnisse und Vorlieben jedes Kunden zugeschnitten sind.

Regulierung und Lizenzierung von Activtrades

ActivTrades ist ein Online-Broker, der seit 2001 aktiv ist und Handelsdienstleistungen für Forex, CFDs und Spread-Wetten anbietet. Regulierung und Lizenzen sind für jeden Broker von entscheidender Bedeutung, da sie sicherstellen, dass ihre Geschäftspraktiken transparent und vertrauenswürdig sind. ActivTrades ist ein seriöser Broker, der von mehreren Regulierungsbehörden weltweit reguliert wird, darunter die Financial Conduct Authority (FCA) und die Securities Commission of The Bahamas (SCB). Diese Regulierungsbehörden stellen sicher, dass ActivTrades die geltenden Vorschriften und Gesetze einhält, die Kundengelder getrennt vom Unternehmensvermögen aufbewahrt und geeignete Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Kundengelder und Daten getroffen werden. In diesem Artikel werden wir uns die verschiedenen Regulierungen und Lizenzen ansehen, die ActivTrades als seriösen Broker auszeichnen, auf den Sie sich verlassen können.

Finanzielle Sicherheit bei Activtrades

Activtrades GmbH ist ein regulierter Online-Broker, welcher seinen Kunden einen hohen Grad an finanzieller Sicherheit bietet. Das Unternehmen ist von der CSSF (Commission de Surveillance du Secteur Financier) in Luxemburg und von der FCA (Financial Conduct Authority) in Großbritannien reguliert. Diese Regulierungsbehörden sind dafür bekannt, strenge Standards bezüglich Transparenz, Finanzkontrolle und Sicherheit in der Finanzbranche durchzusetzen.

Zudem bietet Activtrades eine Einlagensicherung von bis zu 100.000 Euro pro Kunde an. Alle Kundengelder werden auf separaten Bankkonten aufbewahrt, um sicherzustellen, dass sie von den Finanzmitteln des Unternehmens getrennt sind. Darüber hinaus verfügt Activtrades über eine zusätzliche SIIL-Versicherung, welche Kundeneinlagen zum Schutz vor unerwarteten Ereignissen absichert.

Die Schutzmaßnahmen von Activtrades helfen Kunden, ein hohes Maß an finanzieller Sicherheit zu gewährleisten, insbesondere von denen, die in hohe Risikoanlagen wie CFDs investieren. Für Trader, die sich Sorgen um die Sicherheit ihrer Einlagen machen, bietet Activtrades ein hohes Maß an Schutz und Sicherheit. Das Unternehmen hat eine gute Reputation in der Branche, was durch viele positive Bewertungen von Nutzern bestätigt wird.

Der Handel mit CFDs bei Activtrades

Der Handel mit CFDs bei Activtrades ist eine beliebte Möglichkeit, um auf eine Vielzahl von Basiswerten zu spekulieren. Kunden haben Zugang zu über 500 Instrumenten auf verschiedenen Märkten, einschließlich Aktien, Forex, Rohstoffe, Indizes und Kryptowährungen. Der CFD-Handel bei Activtrades bietet eine flexible Kostenstruktur, die auf das Trading-Volumen des Kunden abgestimmt ist. Die Spreads beginnen ab 0,5 Pips und es fallen keine Kommissionen an.

Activtrades bietet seinen Kunden laut unseren ActivTrades Erfahrungen eine Auswahl an Handelsplattformen, wie MetaTrader 4 und 5 sowie die hauseigene Plattform ActivTrader. Die Handelsplattformen bieten mehrere Vorteile, wie zum Beispiel eine große Auswahl an technischen Indikatoren, benutzerdefinierte Chartlayouts, algorithmische Trading-Tools und Expert Advisors. Die Plattformen unterstützen auch mobiles Trading und bieten direkten Zugang zu Echtzeit-Marktdaten und Nachrichten.

Zusammenfassend bietet der Handel mit CFDs bei Activtrades eine Vielzahl von Basiswerten und flexible Kostenstrukturen. Die Handelsplattformen bieten eine intuitive Benutzeroberfläche und umfangreiche Tools zur Analyse und Ausführung von Trades.

Erfahrene Trader im Activtrades-Netzwerk

Erfahrene Trader haben die Möglichkeit, Teil des ActivTrades-Netzwerks zu werden und von einer Vielzahl an Vorteilen zu profitieren. Das Netzwerk bietet seinen Mitgliedern eine umfassende Unterstützung, die von persönlichem Coaching über webbasierte Schulungen bis hin zu speziellen Trading-Tools reicht. Erfahrene Trader können auch von den umfangreichen Ressourcen des Netzwerks profitieren, einschließlich professioneller Analysen, Marktforschung und Handelsempfehlungen.

Um Teil des ActivTrades-Netzwerks zu werden, muss ein Trader bestimmte Kriterien erfüllen, wie eine Mindesthandelserfahrung und ein gewisses Handelsvolumen. Es gibt auch verschiedene Arten von Partnerschaften, die ein Trader eingehen kann, von Introducing Brokern bis hin zu White Label-Partnern.

Zusammenfassend bietet das ActivTrades-Netzwerk erfahrene Trader eine Fülle von Vorteilen und Unterstützung, um ihren Trading-Erfolg zu maximieren. Mit einer breiten Palette von Ressourcen und Unterstützung kann ein Trader sein Wissen und seine Fähigkeiten weiter ausbauen und sowohl persönliche als auch finanzielle Ziele erreichen.

Hohe Risiken des CFD-Handels

Der Handel mit CFDs birgt hohe Risiken, denen sich die Trader bewusst sein sollten. Vor der Kontoeröffnung stellt ActivTrades seine Kunden daher ausführlich über die damit verbundenen Risiken und Warnhinweise bezüglich der Hebelwirkung und des potenziellen Verlustes, den Kunden erleiden könnten, auf. Der Risikohinweis ist ein wichtiger Bestandteil des Kontoeröffnungsprozesses und sorgt dafür, dass jeder Kunde die Entscheidung trifft, ob er in der Lage ist, diese Risiken zu tragen.

Bei ActivTrades gibt es dennoch Möglichkeiten für Kunden, um mit diesen Risiken umzugehen. Beispielsweise können Kunden ein kostenloses Demokonto nutzen, um Handelsstrategien zu testen, bevor sie echtes Geld investieren. Dies gibt Kunden die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln und ihre Fähigkeiten zu verbessern, ohne dabei ein finanzielles Risiko einzugehen. Bei der Kontoeröffnung sollte jeder Kunde in Erwägung ziehen, diese Option zu nutzen, um seine Erfolgschancen zu erhöhen und seine Verluste zu minimieren.

Kostenloses Demokonto bei Activtrades

ActivTrades bietet ein kostenloses Demokonto, das von Anfängern sowie erfahrenen Tradern genutzt werden kann. Die Nutzung des Demokontos ist völlig risikofrei, da Sie dort nur mit virtuellem Geld handeln. Sie können somit die Funktionen und Features der Handelsplattformen von ActivTrades testen und Ihre Trading-Strategien ohne Verluste optimieren.

Das kostenfreie Demokonto bietet Zugang zur intuitiven Handelsplattform von ActivTrades, enge Spreads und eine Vielzahl von Märkten, einschließlich CFDs auf Aktien und Indizes. Zusätzlich bietet ActivTrades umfangreiche Zusatzangebote wie Webinare und Tutorials, um Ihren Trading-Workflow und Ihre Strategien zu verbessern.

Erfahrene Trader können das Demokonto nutzen, um neue Handelsstrategien zu testen, ohne dabei Risiken einzugehen. Neue Trader können das Demokonto als Lernplattform nutzen, um ihre Handelsfähigkeiten zu verbessern und wertvolle Trading-Strategien zu entwickeln.

ActivTrades Erfahrungen zeigen, dass das kostenfreie Demokonto ein unglaublich wertvolles Instrument für Händlern jeden Niveaus ist. Registrieren Sie sich jetzt für ein kostenloses ActivTrades Demokonto und nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Strategien zu optimieren und Ihre Handelsfähigkeiten zu verbessern.

Erfahrungsberichte von Nutzern über Activtrades

ActivTrades wird von vielen Nutzern positiv bewertet. Viele schätzen die intuitive Handelsplattform und den umfangreichen Kundenservice. Auch die Möglichkeit, ein kostenfreies Demokonto zu eröffnen, um Trading-Strategien zu entwickeln, wird positiv hervorgehoben.

Ein Vorzug von ActivTrades ist die Möglichkeit, ein Konto bereits ab 100 € zu eröffnen. Die britische Regulierung durch die Financial Conduct Authority (FCA) sowie die Einlagensicherung sind weitere Pluspunkte.

Allerdings gibt es auch Kritik: ActivTrades ist ein sogenannter Market Maker, was bedeutet, dass das Unternehmen selbst die Kurse stellt. Das kann nachteilig sein, da der Broker ein Interesse daran hat, dass Trader ihre Positionen verlieren.

Dennoch zeigen die Erfahrungen von Nutzern, dass ActivTrades ein solider Broker ist, der sich auch durch seinen Kundenservice hervorhebt. Wer auf der Suche nach einem Broker mit britischer Regulierung und Einlagensicherung ist, sollte ActivTrades in Betracht ziehen.

Relevante Keywords: ActivTrades Bewertung, Kundendienst, Market Maker, Kontoeröffnung, britische Regulierung.

Auszahlungen und Bonusangebote von ActivTrades

ActivTrades bietet eine sichere und unkomplizierte Auszahlung von Gewinnen an. Trader können Auszahlungen direkt über ihr Konto beantragen. Die Zahlungsmethoden umfassen Banküberweisung, Kredit- oder Debitkarte sowie Online-Bezahldienste wie Skrill oder Neteller.

Bei Auszahlungen fallen in der Regel keine Gebühren an. Allerdings kann es vorkommen, dass die Bank des Empfängers Gebühren erhebt.

Neben Auszahlungen bietet ActivTrades auch Bonusangebote an. Der Broker belohnt insbesondere Neukunden mit einem Willkommensbonus, der bis zu einer bestimmten Höhe gewährt wird. Allerdings sollten Trader beachten, dass Bonuszahlungen an bestimmte Bedingungen geknüpft sind. Auch kann es vorkommen, dass der Bonus erst nach mehreren Trades ausgezahlt werden kann.

Für eine Kontoauflösung kann der Trader jederzeit den Kundenservice kontaktieren, der gemeinsam mit ihm die notwendigen Schritte bespricht.

CFDs auf Aktien, Indizes, Währungspaare und mehr

ActivTrades bietet seinen Kunden die Möglichkeit, über CFDs auf eine Vielzahl von Basiswerten zu handeln. Dabei können Kunden sowohl auf steigende als auch auf fallende Kurse setzen, was eine hohe Flexibilität im Handel ermöglicht. Zu den handelbaren Basiswerten gehören Aktien, Indizes, Währungspaare, Rohstoffe, Anleihen und ETFs.

Aktien können z.B. von großen Unternehmen wie Apple, Amazon oder Tesla gehandelt werden. Bei Indizes können Kunden auf bekannte Indizes wie den S&P 500, den DAX oder den FTSE 100 setzen. Währungspaare, wie z.B. EUR/USD oder GBP/USD, sind ebenfalls handelbar.

Der Handel mit CFDs ermöglicht es Kunden, mit vergleichsweise kleinen Einsätzen große Positionen zu eröffnen. Dabei sind die Handelskosten bei ActivTrades günstig, und Kunden können von engen Spreads profitieren. Für den Handel können Kunden zwischen der beliebten MetaTrader-Plattform und der hauseigenen ActivTrader-Plattform wählen.

Insgesamt bietet ActivTrades seinen Kunden eine breite Palette an handelbaren Basiswerten, die es ihnen ermöglicht, ihr Portfolio diversifiziert aufzustellen und auf verschiedene Märkte zu setzen.

Fazit zur Kontoeröffnung bei ActivTrades

ActivTrades PLC bietet eine schnelle und einfache Kontoeröffnung für Händler mit unterschiedlichen Erfahrungsstufen an. Das Unternehmen ist bei der britischen Finanzaufsichtsbehörde FCA reguliert und lizenziert und bietet damit ein sicheres Handelsumfeld. Händler können zwischen der MetaTrader-Plattform und der hauseigenen ActivTrader-Plattform wählen und von engen Spreads profitieren. Allerdings müssen sich private Trader bewusst sein, dass sie einem hohen Risiko ausgesetzt sind, wenn sie mit CFDs handeln. Der zuverlässige Kundensupport hilft Händlern bei Fragen und Problemen weiter. Ein weiterer Vorteil ist, dass ActivTrades ein kostenloses Demokonto bereitstellt. Zusammenfassend bietet ActivTrades eine sichere und benutzerfreundliche Handelsumgebung, aber Händler sollten die hohen Risiken von CFD-Handel berücksichtigen, bevor sie entscheiden, ob sie hier handeln möchten.

FAQ - Häufige Fragen zur Kontoeröffnung bei ActivTrades

1. Wie kann ich ein Konto bei ActivTrades eröffnen?

Um ein Konto bei ActivTrades zu eröffnen, besuchen Sie die offizielle Webseite und folgen Sie den Anweisungen zur Kontoeröffnung. Sie werden aufgefordert, persönliche Informationen und Handelserfahrungen bereitzustellen.

2. Welche Dokumente benötige ich für die Kontoeröffnung bei ActivTrades?

In der Regel benötigen Sie einen gültigen Ausweis und einen Nachweis Ihrer Adresse, wie zum Beispiel eine aktuelle Rechnung eines Versorgungsunternehmens.

3. Kann ich mehr als ein Konto bei ActivTrades eröffnen?

Ja, es ist möglich mehrere Konten bei ActivTrades zu eröffnen. Bitte beachten Sie die spezifischen Richtlinien auf der Webseite von ActivTrades.

4. Wie lange dauert die Kontoeröffnung bei ActivTrades?

Die Dauer der Kontoeröffnung hängt von der Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen und der Überprüfungszeit ab. Normalerweise dauert es ein bis zwei Werktage.

5. Kann ich mein ActivTrades-Konto in einer anderen Währung eröffnen?

Ja, ActivTrades bietet Konten in verschiedenen Währungen an. Bitte prüfen Sie die Verfügbarkeit auf der ActivTrades-Webseite.

6. Wie kann ich Geld auf mein ActivTrades-Konto einzahlen?

Sie können Geld auf Ihr ActivTrades-Konto einzahlen, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen und die Option zur Einzahlung wählen. ActivTrades akzeptiert verschiedene Zahlungsmethoden wie Banküberweisung, Kreditkarte und E-Wallets.

7. Gibt es Gebühren für die Kontoeröffnung bei ActivTrades?

Nein, ActivTrades erhebt keine Gebühren für die Kontoeröffnung. Es können jedoch Gebühren für Ein- und Auszahlungen anfallen. Prüfen Sie die spezifischen Gebühreninformationen auf der ActivTrades-Webseite.

8. Ist mein Geld sicher bei ActivTrades?

ActivTrades ist reguliert und hält Kundengelder in getrennten Konten bei erstklassigen Banken. Es sind auch weitere Schutzmechanismen vorhanden. Weitere Details finden Sie auf der Webseite von ActivTrades.

9. Wie kann ich mein ActivTrades Konto schließen?

Um Ihr ActivTrades-Konto zu schließen, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice von ActivTrades. Stellen Sie sicher, dass alle offenen Positionen geschlossen und alle Gelder abgehoben sind, bevor Sie die Kündigung anfordern.

10. Wo finde ich weitere Hilfe zur Kontoeröffnung bei ActivTrades?

Für weitere Unterstützung können Sie sich an den Kundenservice von ActivTrades wenden. Sie können auch die Webseite von ActivTrades besuchen und die FAQ-Sektion durchsuchen.

Paul Steward

Über Paul Steward

Paul Steward beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Thema Börse und aktive Geldanlage. Nach abgeschlossenem Studium und einiger Zeit im Banking Bereich hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ist nun als freiberuflicher Online-Redakteur im Finanzbereich tätig. Dabei ist es ihm ein besonderes Anliegen seine Erfahrungen und Tipps an Anfänger, aber auch Fortgeschrittene Trader weiter zu geben und den Anlagemarkt rund um Forex, Aktien, CFDs und Kryptowährungen transparenter und sicherer zu gestalten.

Mehr über Paul Steward

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
Trading 212
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts
Trading 212
144 Erfahrungsberichte lesen
2
ActivTrades
65% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel
ActivTrades
3
IG (IG Markets)
72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel
IG (IG Markets)

Von Tradern am besten bewertet

1
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts

Trading 212 Erfahrungen

2
ActivTrades
65% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel

ActivTrades Erfahrungen

3
IG (IG Markets)
72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel

IG Erfahrungen

Broker vorgestellt

detail_logo_activtrades.png

ActivTrades Erfahrungen

Sponsoren

XTB-Online-Investing.png
wh-selfinvest-sitesponsor.png

Forex-Schule

Erfolgreicher Einstieg in den CFD-Handel

Sollte man Forex Positionen über Nacht halten ?

Risiko und Moneymanagement beim Forex Trading

Scalping Strategie und Forex Trading lernen

Wie wichtig ist die Trefferquote beim Trading

Stop-Loss und Take-Profit Orders richtig setzen

Positionsgrößen im Forex Trading richtig bestimmen

Trailing Stops verstehen und richtig einsetzen

Die besten Forex Strategien für Anfänger

Verluste beim Forex Trading begrenzen

Forex & CFD Trading lernen

Was sind Short und Long Positionen ?

Welche Währungen sollten Forex Anfänger handeln ?

CFD-Handel mit kleinem Startkapital

Was ist ein ECN / STP Broker ?

Schritt-für-Schritt Forex Trading für Anfänger

Was sind CFDs ?

Grundlagen der Trading Psychologie

Diversifizierung: Wie Sie Ihr Anlageportfolio optimieren

10 ultimative Tipps für Risiko Management beim Trading

Hebel, Margin & Margin Calls verstehen

Die besten Online-Broker für Anfänger

Forex Trading lernen: Leitfaden für Anfänger

Liquidität beim Forex Trading erklärt

Verluste beim Forex & CFD Trading versteuern

Aktien mit Hebel handeln

Trading Indikatoren

Requotes vermeiden

Technische vs. fundamentale Analyse

Wie handelt man Optionen?

Wie Sie schlechte Trades erkennen und Verluste begrenzen

Trading Psychologie: Confirmation Bias

Dunning Kruger Effekt: Selbstüberschätzung beim Trading

Die besten Zeiteinheiten für Trading

Wie man einen effektiven Trading Plan erstellt

Forex Begriffe

Forex Broker finden

10 Broker Fragen

10 Gründe warum Forex Anfänger Verluste machen

25 Regeln für erfolgreiches Trading

Die Macht der kleinen Profite

Chartformationen

Indikator Installieren MT4

Indikator Installieren MT5

Binäre Optionen

Forex Betrug vermeiden

Emotionen beim Trading

Die größten Fehler beim Forex Trading

Hilfe ich habe mein Geld beim FX Trading verloren

Was genau ist ein Broker ?

Was ist Forex?

FX-Schule

Forex Grundlagen

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
Trading 212
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts
Trading 212
2
ActivTrades
65% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel
ActivTrades
3
IG (IG Markets)
72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel
IG (IG Markets)

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74 % und 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.Informieren Sie sich vor der Kontoeröffnung bei einem Forex-Broker, CFD-Broker, ECN / STP Broker, Metatrader Broker oder vor dem Kauf eines Expert-Advisors in unserer Datenbanküber Erfahrungen und Bewertungen anderer Trader, lesen Sie die dazugehörigen Erfahrungsberichte und machen Sie einen Forex-Broker Vergleich. Helfen Sie anderen Nutzern beim Vergleich der gelisteten Forex-Broker und teilen Sie ihre bisherigen Erfahrungen auf broker-bewertungen.de und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht. Das Ranking der Broker basiert auf den abgegebenen Kundenbewertungen.

Forex Broker Vergleich

CFD Broker Vergleich

MetaTrader Broker Vergleich

ECN / STP Broker Vergleich

Scalping Broker Vergleich

Aktien Broker Vergleich

Futures Broker Vergleich

Social Trading Broker Vergleich

Bitcoin Broker & Exchanges Vergleich