Forex, Indizes & ETFS handeln wie die Profis
EUR/USD 0.5 Pips - Einlagenschutz 1.000.000 EUR - ab 100 Euro traden
Activtrades
84%

Kundenbewertungen lesen

Echte Erfahrungen

Echte Erfahrungen
von Tradern

100% unabhängig

100% unabhängig
von Tradern für Trader

Alle Infos

Alle Infos
zum FX & CFD Trading

Broker-Bewertungen.deBroker Erfahrungen & Tests von Tradern für Trader - seit 2009
Echte Erfahrungen

Echte Erfahrungen
von Tradern

100% unabhängig

100% unabhängig
von Tradern für Trader

Alle Infos

Alle Infos
zum FX & CFD Trading

Alle Broker

Broker Vergleich Tool
FX-Schule

Forex Strategien

MetaTrader-Indikatoren

BlogÜber uns

ActivTrades

ActivTrades Bonus

ActivTrades Bonus - Alle Boni im Überblick

ActivTrades Ratgeber

Der Bonus ist für viele Kunden ein durchaus entscheidender Faktor, der bei der Wahl des Anbieters eine Rolle spielt. Mittlerweile gibt es zahlreiche Bonusprogramme und unterschiedliche Bonussysteme, sodass ein Vergleich zwischen den Brokern nicht ganz einfach ist. Während in früheren Zeiten ein prozentualer Bonus auf Basis der Ersteinzahlung als Standard galt, haben sich mittlerweile viele Forex- und CFD-Broker andere Vergütungen und Prämien einfallen lassen. Dies gilt unter anderem auch für den Broker ActivTrades, auf dessen Bonusprogramm wir anschließend etwas näher eingehen möchten. Zuvor beschäftigen wir uns allerdings mit der Frage, welche Art von Bonus die meisten Broker zahlen und ob Kunden davon tatsächlich profitieren können.

Inhalt:

  1. Einzahlungsbonus
  2. ActivTrades Prämienprogramm
  3. Willkommensbonus
  4. Freunde werben Bonus
  5. Fazit

Prozentualer Bonus auf die Ersteinzahlung

Nach wie vor ist das von den weitaus meisten Brokern gewählte Bonussystem die prozentuale Gutschrift eines bestimmten Betrages auf die Ersteinzahlung des Kunden. Einen solchen Bonus können Sie sich so vorstellen, dass Sie beispielsweise 500 Euro auf Ihr Handelskonto einzahlen und vom Broker dann einen Bonus von 30 Prozent, also 150 Euro, gutgeschrieben bekommen. Der Haken besteht allerdings darin, dass Sie sich diesen Bonus nicht sofort auszahlen und auf Ihr normales Girokonto übertragen lassen können. Stattdessen ist die Auszahlungsreife eines solchen Bonus immer mit bestimmten Bedingungen versehen. Meistens handelt es sich dabei um Umsatzbedingungen, die zum Beispiel beinhalten, dass der Bonus mindestens 20 Mal erfolgreich eingesetzt werden muss. Da es allerdings nicht sehr wahrscheinlich ist, dass Sie als Trader 20 Handelsorders infolge, bei denen Sie Ihren Bonus eingesetzt haben, erfolgreich abschließen, kommt der gutgeschriebene Bonus in vielen Fällen erst gar nicht zur Auszahlung.

Dies sollten Sie wissen, denn für viele Trader nimmt die Höhe des vom Broker gezahlten Bonus bei der Entscheidung für oder gegen einen Anbieter einen zu hohen Stellenwert ein. Falls Sie sich doch für einen Broker mit dieser Art von Bonus entscheiden möchten, sollten Sie zumindest darauf achten, dass vergleichsweise moderate Umsatzbedingungen angegeben sind. Natürlich macht es einen großen Unterschied, ob der Bonus erst dann ausgezahlt wird, wenn er mindestens 40 Mal eingesetzt wurde, oder ob bereits nach einem Einsatz innerhalb von 20 Trades eine Auszahlung erfolgen kann.

Ferner ist es bei zahlreichen Boni der Broker so, dass die Höhe der Bonusgutschrift an die Ersteinzahlung gekoppelt ist. Dies bedeutet, dass der prozentuale Bonus umso höher ausfällt, desto größer die erste Einzahlung auf das Handelskonto ist. Damit sollen natürlich insbesondere Trader angelockt werden, die dazu bereit sind, einen relativ hohen Betrag auf ihr Trading-Konto einzuzahlen. Das Fazit zum häufig üblichen prozentualen Bonus zahlreicher Broker lautet also, dass dieses zunächst einmal attraktiv klingende Angebot für Neukunden nicht überschätzt werden sollte. In vielen Fällen kommt es nämlich gar nicht dazu, dass der Bonus tatsächlich ausgezahlt werden kann.

Willkommensbonus bei ActivTrades

Das bereits angesprochene ActivTrades Rewards System stellt eine Belohnung für aktive Trader, also insbesondere für Bestandskunden dar. Darüber hinaus hat sich der Broker aber auch etwas für Neukunden einfallen lassen, die im Zuge einer Spezialaktion bis zum 30. September 2016 nach der Eröffnung eines Handelskontos einen Willkommensbonus erhalten. Dieser Bonus ist ebenfalls in das Rewards System eingegliedert. Der Kunde erhält nämlich einen Willkommensbonus in Höhe von bis zu 1.000 Treuepunkten. Wer eine Nettokapitalisierung von 500 bis 999 Euro vornimmt, der erhält eine Gutschrift von 500 Treuepunkten. Bei jeder Kapitalisierung ab 1.000 Euro werden sogar 1.000 Treuepunkte gutgeschrieben. Als Nettokapitalisierung bezeichnet der Broker dabei den Unterschied zwischen sämtlichen Ein- und Auszahlungen, die innerhalb des entsprechenden Zeitraumes getätigt werden.

Freunde werben als weitere Belohnung für Trader

Neben dem ActivTrades Rewards Programm und dem Willkommensbonus für Neukunden gibt es beim Broker ActivTrades noch eine dritte Möglichkeit, sich eine Belohnung zu erarbeiten. Es handelt sich dabei um die klassische Freundschaftswerbung, die ebenfalls in das Rewards System eingegliedert ist.

ActivTrades Freunde werben Bonus

Wer einen „Freund“ erfolgreich vermittelt, erhält als Trader eine Belohnung von 1.500 Treuepunkten. Auch diese Aktion ist zunächst einmal bis zum 30. September 2016 befristet. Die Vermittlung eines Freundes zum Broker ist übrigens auch dann möglich, wenn Sie selbst noch kein Kunde bei ActivTrades sind. Die Gutschrift der gesammelten Punkte erfolgt dann, wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Handelskonto beim Broker zu eröffnen.

Fazit zum Bonus bei ActivTrades

Das Bonussystem beim Broker ActivTrades unterscheidet sich von zahlreichen anderen Systemen, welche von den meisten Brokern in Form einer prozentualen Gutschrift auf die Ersteinzahlung gewählt wurden. Stattdessen werden vor allem aktive Trader belohnt, denn diese können je Handelsauftrag Treuepunkte sammeln, welche später in attraktive Sachprämien eingetauscht werden. Mit dem Willkommensbonus für Neukunden und der Freundschaftswerbung gibt es zudem zwei weitere Belohnungsformen, die sich Trader bei diesem Broker ebenfalls erarbeiten können. Unserer Meinung nach geht ActivTrades damit den richtigen Weg, zumal viele Punkte zusätzlich durch die Werbung von Freunden geammelt werden können. Aber auch die 500 Punkte, welche man direkt nach der Kontoeröffnung erhält bieten eine gute Basis für das Erreichen der Mindestpunkte für gewisse Prämien. Insgesamt finden wir dieses Bonussystem auch wesentlich transparenter als die prozentualen Bonusversprechen vieler anderer Broker, bei denen erst auf den zweiten Blick ersichtlich ist, dass meist erst eine enorme Handelsleistung erbracht werden muss, bevor der Bonus auf das eigene Konto ausgezahlt werden kann.

 

Paul Steward

Über Paul Steward

Paul Steward beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Thema Börse und aktive Geldanlage. Nach abgeschlossenem Studium und einiger Zeit im Banking Bereich hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ist nun als freiberuflicher Online-Redakteur im Finanzbereich tätig. Dabei ist es ihm ein besonderes Anliegen seine Erfahrungen und Tipps an Anfänger, aber auch Fortgeschrittene Trader weiter zu geben und den Anlagemarkt rund um Forex, Aktien, CFDs und Kryptowährungen transparenter und sicherer zu gestalten.

Mehr über Paul Steward

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
Trading 212
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts
Trading 212
148 Erfahrungsberichte lesen
2
ActivTrades
76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
ActivTrades
3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
XTB

Von Tradern am besten bewertet

1
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts

Trading 212 Erfahrungen

2
ActivTrades
76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

ActivTrades Erfahrungen

3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

XTB Erfahrungen

Broker vorgestellt

detail_logo_activtrades.png

ActivTrades Erfahrungen

Sponsoren

wh-selfinvest-sitesponsor.png
ig-site-sponsor.png

Forex-Schule

Erfolgreicher Einstieg in den CFD-Handel

Sollte man Forex Positionen über Nacht halten ?

Risiko und Moneymanagement beim Forex Trading

Scalping Strategie und Forex Trading lernen

Wie wichtig ist die Trefferquote beim Trading

Stop-Loss und Take-Profit Orders richtig setzen

Positionsgrößen im Forex Trading richtig bestimmen

Trailing Stops verstehen und richtig einsetzen

Die besten Forex Strategien für Anfänger

Verluste beim Forex Trading begrenzen

Forex & CFD Trading lernen

Was sind Short und Long Positionen ?

Welche Währungen sollten Forex Anfänger handeln ?

CFD-Handel mit kleinem Startkapital

Was ist ein ECN / STP Broker ?

Schritt-für-Schritt Forex Trading für Anfänger

Was sind CFDs ?

Grundlagen der Trading Psychologie

Diversifizierung: Wie Sie Ihr Anlageportfolio optimieren

10 ultimative Tipps für Risiko Management beim Trading

Hebel, Margin & Margin Calls verstehen

Die besten Online-Broker für Anfänger

Forex Trading lernen: Leitfaden für Anfänger

Liquidität beim Forex Trading erklärt

Verluste beim Forex & CFD Trading versteuern

Aktien mit Hebel handeln

Trading Indikatoren

Requotes vermeiden

Technische vs. fundamentale Analyse

Wie handelt man Optionen?

Wie Sie schlechte Trades erkennen und Verluste begrenzen

Trading Psychologie: Confirmation Bias

Dunning Kruger Effekt: Selbstüberschätzung beim Trading

Die besten Zeiteinheiten für Trading

Wie man einen effektiven Trading Plan erstellt

Forex Begriffe

Forex Broker finden

10 Broker Fragen

10 Gründe warum Forex Anfänger Verluste machen

25 Regeln für erfolgreiches Trading

Die Macht der kleinen Profite

Chartformationen

Indikator Installieren MT4

Indikator Installieren MT5

Binäre Optionen

Forex Betrug vermeiden

Emotionen beim Trading

Die größten Fehler beim Forex Trading

Hilfe ich habe mein Geld beim FX Trading verloren

Was genau ist ein Broker ?

Was ist Forex?

FX-Schule

Forex Grundlagen

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
Trading 212
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts
Trading 212
2
ActivTrades
76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
ActivTrades
3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
XTB

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74 % und 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.Informieren Sie sich vor der Kontoeröffnung bei einem Forex-Broker, CFD-Broker, ECN / STP Broker, Metatrader Broker oder vor dem Kauf eines Expert-Advisors in unserer Datenbanküber Erfahrungen und Bewertungen anderer Trader, lesen Sie die dazugehörigen Erfahrungsberichte und machen Sie einen Forex-Broker Vergleich. Helfen Sie anderen Nutzern beim Vergleich der gelisteten Forex-Broker und teilen Sie ihre bisherigen Erfahrungen auf broker-bewertungen.de und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht. Das Ranking der Broker basiert auf den abgegebenen Kundenbewertungen.

Forex Broker Vergleich

CFD Broker Vergleich

MetaTrader Broker Vergleich

ECN / STP Broker Vergleich

Scalping Broker Vergleich

Aktien Broker Vergleich

Futures Broker Vergleich

Social Trading Broker Vergleich

Bitcoin Broker & Exchanges Vergleich