Bitcoin Broker & Exchanges

BitHumb Erfahrungen und Test

BitHumb
0%
star-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-grey

0 von 5 Punkten aus 0 Bewertungen von Tradern

Jetzt zu BitHumb

Bithumb ist nichts anderes als die mit Abstand größte Bitcoin- bzw. Cryptocoin Börse in Südkorea, wenn man einen Vergleich nach Volumen zu den Mitbewerbern zieht. Dennoch fand vor kurzer Zeit ein Hackerangriff statt, bei dem eine Vielzahl von Coins gestohlen wurde. Betrieben wird Bithumb von einer koreanischen Firma, die unter der Bezeichnung BTC Korea.com Co. Ltd. firmiert und deren Hauptsitz sich in der Hauptstadt von Südkorea, nämlich in Seoul, befindet. In unserem Testbericht haben wir uns ausführlich mit dem Angebot der Cryptocoin Börse beschäftigt und sind dabei insbesondere auf die Sicherheitsmaßnahmen eingegangen, die natürlich aufgrund des Hackerangriffs von zahlreichen Seiten aus in der Kritik standen.

Fazit aus Trader Bewertungen

große Exchange mit guter Liquidität

wurde in der Vergangenheit schon einmal gehackt

Mindesteinlage

Scalping erlaubt
Regulierung
Einlagensicherung
Broker-Typ

Exchange for bitcoin and cryptocurrencies

Auszeichnungen
Spreads

0.15 % Gebühr pro Trade

Besonderheiten

keine Besonderheiten

BitHumb Portrait

Bei Bithumb handelt es sich um eine Börse für Kryptowährungen, die einen durchaus ungewöhnlichen Standort hat. Die Cryptocoin Börse befindet sich nämlich in Südkorea und ist dort mit Abstand Marktführer. Sowohl im Bereich Bitcoins als auch bei den Altcoins handelt es sich um die größte Börse in Südkorea, wenn man einmal die Transaktionsvolumina zugrunde legt. Betreiber der Cryptocoin Börse ist die Firma BTC Korea.com Co. Ltd., deren Hauptsitz sich in der Landeshauptstadt Seoul befindet. Unerfreuliche Bekanntheit erreichte die Cryptocoin Börse Bithumb in jüngerer Vergangenheit dadurch, dass sie Opfer eines Hackerangriffs wurde. In dem Zusammenhang konnten die Hacker Coins im Gegenwert von mehreren Millionen US-Dollar erbeuten. Dieser Angriff liegt erst wenige Wochen zurück, denn er fand Ende Juni 2017 statt. Bithumb gehört allerdings nicht nur zu den größeren Cryptocoin Börsen im asiatischen Raum, sondern aufgrund hoher Transaktionsvolumina im Bereich Bitcoins zählt der Anbieter ebenfalls mit zu den größten Bitcoin Börsen weltweit.

Immerhin werden aktuell rund 13.000 Bitcoins pro Tag mit einem Volumen von etwa 40 Millionen Euro gehandelt. Ob der Hackerangriff auch aufgrund mangelnder Sicherheitssysteme erfolgreich war, lässt sich aus der Ferne nicht beurteilen. Wir haben jedenfalls den Eindruck, dass die Cryptocoin Börse im Hinblick auf die Sicherheit kein schlechtes Bild abgibt, denn es werden moderne Systeme eingesetzt und Standards genutzt, die mittlerweile unter nahezu allen Cryptocoin Börsen verbreitet sind. Trader können über die Börse Bithumb durchaus günstig handeln, denn die Kommission beläuft sich für gewöhnlich auf lediglich 0,15 Prozent. Ein besonderer Bestandteil des Angebotes der Cryptocoin Börse Bithumb ist sicherlich das Café. Dabei handelt es sich um eine Art Community. Darüber hinaus kann der Trader bei Interesse Nachrichten und Informationen zu den virtuellen Währungen abrufen.

 

Lizensierter Broker

Nein

Büro in Deutschland

Regulierung und Einlagensicherung

Kundengelder getrennt (segregated Accounts)

Mindesteinlage

Bonus

Kontoführende Bank

keine Angabe

Währungen für Kontoführung

BTC

ETH

Ripple

Monero

Litecoin

Dash

Möglichkeiten für Einzahlungen und Auszahlungen

nur Kryptowährungen

Nachschusspflicht

Zinsen auf Kontoeinlage

Abgeltungssteuer

Muss vom Kunden selbst abgeführt werden

Handelsplattformen von BitHumb

Handelsplatformen

eigene Handelsplattform

Kostenloses Demokonto

kein Demokonto verfügbar

MetaTrader 4

MetaTrader 5

Web Platform

Mobile Trading Apps

Hedging möglich

zusätzliche Tools für den Handel

Charttools

automatisierter Handel Möglich

API Schnittstellen

Social Trading

Kursarlarme per SMS oder E-Mail

Anleitungen zur Trading Platform

Layout speicherbar

Ordertypen

Limit Buy

Limit Order

Limit Sell

Market Order

Stop Buy

Stop Sell

Stoploss

Take Profit

One Click Trading

Handeln aus dem Chart

Alle Positionen auf einmal schließbar

Garantierte Stops und Limit möglich

Telefonischer Handel möglich

Handelbare Märkte und Gebühren bei BitHumb

Handelbare Märkte

Bitcoin

Litecoin

Ethereum

Ethereum Classic

Bitcoin Cash

Ripple

Monero

Dash

Hebel/Margin

kein Margintrading verfügbar

Social Trading

Managed Accounts

Forex Trading bei BitHumb

Instant Execution (keine Requotes)

Hedging möglich

positive Slippage möglich

ECN Orderausführung

Liquiditätsprovider

keine Angabe

Mini- oder MicroLots möglich

kleinste Positionen handelbar

CFD Trading bei BitHumb

Index-CFDs ab 1 € oder weniger pro Punkt handelbar

24/5 Kursstellung bei Index-CFDs

keine Finanzierungskosten auf Index-CFDs

keine Finanzierungskosten auf Rohstoff-CFDs

CFD Kontrakte werden automatisch gerollt

Börsenechte Aktien CFD Spreads

DMA Aktien CFDs

Minimale Ordergröße Aktien CFDs

Spreads bei BitHumb

Kommissionen

0.15 % Gebühr pro Order

Spreads der wichtigsten Märkte

0.15 % Gebühr pro Trade

Finanzierungsposten für Übernachtpositionen

Gebühren für Einzahlungen und Auszahlungen

Kostenlose Orderänderungen oder Stornierungen

Depotführung kostenlos

keine Gebühren für Plattform

Service bei BitHumb

Homepage

https://www.bithumb.com/

Kontakt

E-Mail: support@bithumb.com

Anschrift

BTC KoreaCom Corporation

17, Teheran-ro 16-gil

Gangnam-gu

Seoul, Korea (Dongwoo Building)

Deutscher Support

nur English sprachiger Support

Kontaktmöglichkeiten

Kontaktformular

1:1 Chat

Tägliche Handelsunterstützungen

Weiterbildungsmöglichkeiten

Regelmäßige Webinare auf Deutsch verfügbar

Regelmäßige Seminare verfügbar

Einzelcoachings verfügbar

Umfangreicher Wissensbereich

Jetzt zu BitHumb

Bithumb Erfahrungen - unser Broker Test

Die mit Abstand größte Bitcoin- und Altcoin-Börse in Südkorea heißt Bithumb. Aber nicht nur dort gehört das Unternehmen zu den führenden Bitcoin Börsen, sondern ebenso im gesamten asiatischen Raum sowie weltweit. Dies wird beispielsweise durch ein tägliches Handelsvolumen an Bitcoins im Gegenwert von über 40 Millionen Euro untermauert.

Bithumb Erfahrungen und Test

Im südkoreanischen Raum nimmt Bithumb eine Vormachtstellung ein, denn es beherrscht über 75 Prozent des gesamten Bitcoin-Marktvolumens. Damit handelt es sich bei Bithumb um eine der Top-5 Bitcoin Börsen weltweit. Bithumb ist ein Angebot der BTC Korea.com Co. Ltd., einem Unternehmen, welches in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul beheimatet ist. Trotz der Größe finden sich sowohl auf der Webseite als auch allgemein im Internet nur relativ wenige Informationen über die Cryptocoin Börse. Zur Bekanntheit beigetragen hat leider auch ein kürzlich erfolgreicher Hackerangriff, der Ende Juni 2017 stattfand. In diesem Rahmen wurden Coins im Gegenwert von mehreren Millionen Euro gestohlen.

Inhalt:

  1. Anmeldung
  2. Handelsplattform
  3. Sicherheit
  4. Gebühren
  5. Einzahlungen & Auszahlungen
  6. Kundenservice
  7. Besonderheiten
  8. Fazit

Die Registrierung auf der Cryptocoin Börse Bithumb

Zu Beginn unseres Testberichtes möchten wir Sie wie üblich darüber informieren, wie die Registrierung abläuft. Bei Bithumb funktioniert dies sehr einfach, denn zunächst einmal müssen Sie lediglich den Button „Sign up“ anklicken.

Anmeldung bei Bithumb

Anschließend öffnet sich ein kleines Fenster, in dem Sie standardmäßig einige Angaben machen müssen, wie zum Beispiel Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und zudem werden Sie gebeten, ein Passwort zu wählen. Nach anschließender Bestätigung über einen E-Mail-Link ist die Registrierung auf der Cryptocoin Börse Bithumb bereits abgeschlossen. Fortan können Sie die angebotenen Kryptowährungen kaufen oder verkaufen.

Handelsplattform und Webseite der Cryptocoin Börse Bithumb

Den ersten Eindruck einer jeden Cryptocoin Börse hinterlässt natürlich die Webseite bzw. Startseite des Unternehmens, die bei Bithumb gleichbedeutend mit der vom Kunden nutzbaren Handelsplattform ist. Zunächst ist uns aufgefallen, dass sich auch auf der Webseite zeigt, dass der Schwerpunkt der Cryptocoin Börse im asiatischen Raum liegt. Von den sechs angebotenen Sprachen, in denen die Handelsplattform verfügbar ist, befinden sich mit Koreanisch, Japanisch, Chinesisch und Indisch nämlich gleich vier Sprachen im Raum Asien. Ergänzt wird das Sprachangebot noch durch Spanisch und Englisch, sodass auch auf Trader im europäischen Raum geachtet wird.

Bithumb Trading Plattform

Die Webseite als solche ist recht übersichtlich und gliedert sich insbesondere in die Anzeige aktueller Währungskurse sowie einem Chart, den Sie für jede auf Bithumb handelbare Kryptowährung aufrufen können. Der untere Bereich der Handelsplattform wird dann von aktuellen oder abgeschlossenen Buy- oder Sell-Orders eingenommen. Die Startseite des Unternehmens spiegelt demzufolge eine klassische Trading-Plattform wider, auf der sich der Kunde relativ schnell zurechtfinden dürfte. Dazu trägt auch die übersichtliche Menüführung bei, denn in der oberen Leiste können Sie aus verschiedenen Punkten wählen, wie zum Beispiel Exchange, Customer Support und Wallet.

Hier eine kleine Anleitung zum Kauf von Bitcoins über Bithumb:

Keine mangelnde Sicherheit bei der Cryptocoin Börse Bithumb

Dem Thema Sicherheit haben wir uns innerhalb unseres Testberichtes zur Cryptocoin Börse Bithumb zwangsläufig etwas intensiver widmen müssen. Grund dafür ist natürlich der erst kürzlich stattgefundene Hackerangriff, bei dem voraussichtlich vor allem Bitcoins im Gegenwert von mehreren Millionen Euro gestohlen wurden. Unserer Ansicht nach lag dies allerdings nicht an einem unzureichenden Sicherheitssystem, denn zumindest während unserer Testphase konnten wir diesbezüglich keine Mängel feststellen, auch wenn wir selbstverständlich nicht die Fähigkeiten und Kenntnisse von Hackern besitzen. Wir konnten lediglich feststellen, dass alle heutzutage gängigen Sicherheitsmaßnahmen seitens der Cryptocoin Börse ergriffen werden, wie zum Beispiel Zwei-Faktor-Authentifizierung und SSL-Verschlüsselung. Bithumb gibt seinen Kunden sogar ganz bewusst eine Anleitung, wie der Trader die vorhandene Zwei-Faktor-Authentifizierung hinzufügen kann.

Dazu ist es notwendig, folgende Schritte zu absolvieren, und die zweistufige Überprüfung eines Login zu ermöglichen:

  1. Google Authenticator auf dem Smartphone installieren
  2. Authentifizierung aktivieren
  3. Anweisungen auf dem Bildschirm folgen
  4. Code beim Login eingeben, der durch den Google Authenticator generiert wurde

Auf diesem Weg verläuft die Authentifizierung übrigens bei jeder Cryptocoin Börse, welche die Zwei-Faktor-Authentifizierung standardmäßig zur Verfügung stellt.

Die weiteren Sicherheitsmaßnahmen, welche die Cryptocoin Börse Bithumb fernab des Kundenbereichs ergreift, entsprechen unserer Meinung nach ebenfalls den heutigen Standards. Dazu gehört zum Beispiel, dass sämtliche Daten und selbstverständlich ebenfalls die Übertragung der zahlreichen Coins auf einer verschlüsselten Verbindung stattfinden. Zudem hat uns der Kundenservice mitgeteilt, dass es netzunabhängige Backups gibt, die mehrmals am Tag aktualisiert werden. Zudem werden die meisten Wallets, die über die Cryptocoin Börse genutzt werden können, als Offline-Wallets verwaltet. Ständig aktualisierte Überwachungssysteme, um beispielsweise Viren oder Trojaner aufzuspüren, werden von der Cryptocoin Börse Bithumb ebenfalls eingesetzt.

Zusammenfassend können wir daher festhalten, dass es aus unserer Sicht zumindest keine offensichtlichen Schwachstellen beim Sicherheitssystem der Cryptocoin Börse gibt, die den kürzlich stattgefundenen Hackerangriff begünstigen würden. Demzufolge ist das Sicherheitssystem der Cryptocoin Börse Bithumb unserer Ansicht nach nicht schlechter als das der meisten Mitbewerber.

Welche Kosten fallen auf der Cryptocoin Börse Bithumb an?

Neben der Sicherheit und einer möglichst benutzerfreundlichen Trading-Plattform spielt beim Vergleich der zahlreichen Cryptocoin Börse natürlich für Kunden vor allem eine Rolle, welche Gebühren anfallen. Dieses Thema beschäftigt naturgemäß insbesondere solche Trader, die relativ häufig mit Kryptowährungen handeln. Dies gilt vorrangig für Kunden, welche die Kryptowährungen weniger als Zahlungsmittel nutzen, sondern zum Spekulieren, um durch Kurssteigerungen möglichst hohe Gewinne zu erzielen.

Gebühren und Kommissionen bei Bithumb

Die Gebührenstruktur ist auf der Cryptocoin Börse Bithumb sehr einfach, denn unabhängig vom Handelsvolumen liegen die Kosten stets bei 0,15 Prozent. Es handelt sich dabei um eine Kommission, die sowohl für Maker als auch für Taker veranschlagt wird. Je nach gewählter Zahlungsmethode kann es passieren, dass eventuell weitere Kosten anfallen. Diesbezüglich ist die Cryptocoin Börse Bithumb auf ihrer Webseite allerdings wenig transparent und auch vom Kundenservice konnten wir keine eindeutige Auskunft darüber enthalten, ob und falls ja, bei welchen Ein- und Auszahlungen zusätzlich Kosten berücksichtigt werden müssen. Tatsache ist allerdings, dass es auf jeden Fall kostenlose Einzahlungsmethoden gibt, worauf wir im folgenden Abschnitt bei den Zahlungsmethoden noch etwas näher eingehen werden.

Ein- und Auszahlungen ausschließlich in Verbindung mit Won

Falls Sie bisher noch nicht wussten, dass es sich bei der Cryptocoin Börse Bithumb um einen aus Südkorea stammenden Anbieter handelt, werden Sie dies spätestens im Bereich Zahlungsmethoden erkennen. Leider ist es nämlich so, dass sämtliche Ein- und Auszahlungen ausschließlich in Verbindung mit der südkoreanischen Währung, dem Won, stattfinden können. Weder US-Dollar noch der Euro können als sogenannte Fiat-Währungen genutzt werden, sondern tatsächlich ausschließlich die in Südkorea verwendete Währung. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass Sie beispielsweise auch als ein aus Deutschland stammender Händler zunächst Euro in Won umtauschen müssen, um diese dann auf Ihr Konto bei der Cryptocoin Börse Bithumb einzuzahlen. Erst im zweiten Schritt können Sie dann verschiedene Kryptowährungen kaufen. Aus diesem Grund nennt die Cryptocoin Börse bei den Ein- und Auszahlungsmethoden auch zu 90 Prozent nur Kryptowährungen, bei denen Einzahlungen aber zumindest allem Anschein nach stets kostenfrei sind. Für Auszahlungen gilt dies nicht, denn dort fallen je nach Art der Kryptowährung unter anderem bei folgenden Cryptocoins Gebühren an:

  • Bitcoins: 0,0005 Bitcoins
  • Ethereum: 0,01 Ethereum
  • Litecoin: 0,01 Litecoins

Aber auch für die Abhebung in der koreanischen Währung, dem Won, werden Gebühren berechnet, nämlich exakt ein Won. Aktuell sind es übrigens lediglich sechs Kryptowährungen, die über Bithumb gehandelt werden können. Immerhin handelt es sich dabei um die bekanntesten Cryptocoins, nämlich Bitcoins, Ethereum, Dash, Ethereum Classic, Litecoins und Ripple.

Durchschnittlich erreichbarer Kundenservice

Wie in einem vorherigen Teil unseres Testberichtes bereits kurz erwähnt, haben wir nicht nur positive Erfahrungen mit dem Kundenservice von Bithumb gemacht. Nicht selten war es innerhalb unserer Testphase der Fall, dass unsere Fragen nicht individuell genug beantwortet wurden. Allerdings hatten wir auch mit Mitarbeitern Kontakt, die diesbezüglich ein besseres Bild abgaben, sodass es anscheinend vor allem darauf ankommt, mit welchem Mitarbeiter der Cryptocoin Börse man gerade zu tun hat. Zur Erreichbarkeit gibt es auf der Webseite keine näheren Angaben. Daher können wir Ihnen nicht mit Sicherheit mitteilen, innerhalb welchen Zeitraumes die Mitarbeiter täglich kontaktiert werden können.

Ohnehin empfehlen wir Ihnen bei einer geplanten Kontaktaufnahme, das zur Verfügung stehende Kontaktformular zu nutzen. Telefonisch ist die Cryptocoin Börse während unserer Testphase nämlich nur schwer zu erreichen gewesen bzw. es hat teilweise bis zu 30 Minuten gedauert, bis sich am anderen Ende der Leitung jemand gemeldet hat. Leider stellen wir solche mittelmäßigen Erreichbarkeiten bei nicht wenigen Cryptocoin Börsen fest. Der Schwerpunkt des Angebotes scheint auch bei Bithumb vor allem darauf zu liegen, den Handel mit Kryptowährungen zu ermöglichen, während an der Qualität sowie am gesamten Kundenservice durchaus noch gearbeitet werden könnte.

Besonderheiten: Geschenkgutscheine und das Bithumb Café

Im Gegensatz zu einigen Cryptocoin Börsen hat Bithumb immerhin zwei Besonderheiten zur Auswahl. Zum einen ist es den Nutzern der Cryptocoin Börse möglich, sogenannte Bitcoin Geschenkgutscheine zu erwerben. Schon ab einen Mindestwert von 10.000 Won bzw. umgerechnet neun US-Dollar können diese Geschenkgutscheine erworben werden. Sicherlich werden die Gutscheine nicht von allzu vielen Tradern genutzt, aber immerhin handelt es sich dabei um eine schöne Idee, die vermutlich auch dazu beitragen wird, Kryptowährungen als solche noch etwas bekannter zu machen.

Die zweite Besonderheit besteht darin, dass Bithumb ein sogenanntes Café als Menüpunkt zur Verfügung stellt. Es handelt sich dabei in erster Linie um eine Art Community, in der man sich mit anderen Nutzern unterhalten kann. Darüber hinaus besteht das Café noch aus weiteren Bestandteilen, nämlich:

  • Bitsseom Nachrichten
  • News
  • Infos zu virtuellen Währungen

Fazit zur Cryptocoin Börse Bithumb: gemischtes Gesamtbild

Sich ein Gesamtbild zur Cryptocoin Börse Bithumb zu verschaffen, war innerhalb unserer Testphase nicht ganz einfach. Dies lag insbesondere daran, dass nur wenige Informationen auf der Webseite vorhanden sind, sodass wir manche Details nur beim Kundenservice erfragen konnten, dort aber keineswegs immer ausreichende Informationen erhielten. Positiv ist, dass es trotz des Hackerangriffs keine augenscheinlichen Mängel am Sicherheitssystem zu geben scheint und die Cryptocoin Börse eine funktionale Handelsplattform zur Verfügung stellt. Das Angebot an Kryptowährungen ist allerdings sicherlich noch ausbaufähig, denn bisher können lediglich sechs der bekanntesten Cryptocoins gehandelt werden. Ein Manko wird insbesondere für Kunden aus Europa darin bestehen, dass weder Euro noch US-Dollar akzeptiert werden, sondern Kauf bzw. Verkauf der Kryptowährungen ausschließlich auf Grundlage der koreanischen Währung Won möglich ist. Die Qualität des Kundenservice könnte definitiv aus unserer Sicht noch verbessert werden. Immerhin stellt der Bithumb mit dem Café, bei dem es sich vor allem um eine Community bzw. um ein Forum handelt, eine besonders für Anfänger interessante Zusatzfunktion zur Verfügung.

Paul Steward

Über Paul Steward

Paul Steward beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit dem Thema Börse und aktive Geldanlage. Nach abgeschlossenem Studium und einiger Zeit im Banking Bereich hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ist nun als freiberuflicher Online-Redakteur im Finanzbereich tätig. Dabei ist es ihm ein besonderes Anliegen seine Erfahrungen und Tipps an Anfänger, aber auch Fortgeschrittene Anleger weiter zu geben und den Anlagemarkt rund um Forex, Aktien und CFDs transparenter zu gestalten.

Mehr über Paul Steward

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
IG (IG Markets)IG (IG Markets)
star-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-grey
208 Erfahrungsberichte lesen