Broker-Bewertungen.de

AnyOption Erfahrungen & Bewertungen - Meinungen

broker-bewertungen.de

AnyOption

2.17 von 5 Sternen
22 Erfahrungsberichte
Letzte Bewertung am 16.05.2015
anyOption ist einer der größten und gleichzeitig ältesten Anbieter für den Handel mit binären Optionen auf dem Markt.Angeboten werden Binäre Optionen auf über 80 Basiswerte wie Währungen, Indizes, Aktien und Rohstoffe.Dabei sind Laufzeiten von 30 Minuten bis hin zu 1 Woche möglich.Neben den klassischen Optionen bietet anyoption noch weitere Varianten wie Option+, Binär 0-100, One Touch und Spezial Optionen an.Alles was Sie sonst noch über anyOption wissen müssen inklusive anyOption Erfahrungen von Kunden finden Sie hier.
Spreads
keine Angabe
Regulierung
keine Angabe
Einlagensicherung
keine Angabe
Broker-Typ
Market Maker
Auszeichnungen
keine

AnyOption Erfahrungen und Bewertungen

AnyOption Erfahrungen von: trader64

Verfasst am: 16.05.2015

Hallo Zusammen,
durch Analyse von Marktdatan und Handeln nach Pivottabellen habe ich meine Erfolgsquote auf jetzt fast 80% gesteigert, da ich nur wenige Werte trade. Aber seit ich diese Quote erreicht habe erscheint immer
die Nachricht --Aktion fehlgeschlagen versuchen Sie es ein anderes Mal----.
Mit diversen Tests konnte ich nachweisen, dass immer dann der Trade durchgelassen wird, wenn er verloren gehen müßte. Bei 100% igen trades, die es tatsächlich gibt, oder die Wahrscheinlichkeit eines
Gewinns sehr hoch ist wird der Trade abgeblockt.
Da ich verschiedene Plattformen in Echtzeit sehe, kenne ich die tatsächlichen Marktkurse. Wenn die Kurse von Anyoption z.B. erhöht sich (bei Gold teilweise um 2 bis 4 Dollar, und man auf put setzt und der Trade somit sicher wäre (was er dann auch bei Ablauf ist) wird die Sperre mit der Nachricht --Aktion fehlgeschlagen....ect. angezeigt. Wenn man also droht, erfolgreich zu werden wird die Notbremse bei Anyoption gezogen. Man wird also an erfolgreichem Handel gehindert.

AnyOption Erfahrungen von: N. Rieger

Verfasst am: 07.05.2015

auch von meiner seite der tipp: finger von anyoption lassen!

nachdem ich ein konto im dez. 2014 mit 200 euro eröffnet habe (natürlich auch keine gewinne gemacht) wollte ich das konto kündigen. hab 2 mails mit kündigung an die support@anyoption.com geschrieben..ergebnis: keine reaktion..keine antwort!

heute habe ich angerufen und um kündigung gebeten. hab die mails erwähnt..die antwort: wir haben keine mails erhalten.

interessanterweise habe ich jetzt eine mail von genau der gleichen emailadresse mit dem withdrawal formular erhalten.

aufgefallen ist mir auch dass ich nach meiner kontoeröffnung auf einmal jede menge anrufe von tradern usw. aus usa und england und vermutlich noch anderen ländern erhalte habe..ich gehe stark davon aus das anyoption adressen von kunden weitergibt oder weiterverkauft!!!!!

achja..die haben jetzt auch nochmal eine kopie meines personalausweises sowie kopie handyrechnung als nachweise verlangt obwohl ich diese bei der registrierung eingereicht habe!

Ich kann alle nur warnen sich auf anyoption einzulassen..da stimmt so einiges nicht!!!

AnyOption Erfahrungen von: Petra

Verfasst am: 17.04.2015

Hab ne Frage , habt ihr Kreditkartennummer sowie Bankdaten angegeben....? Bin da immer sehr vorsichtig, ich hab Geld überwiesen ohne Angaben wie kontonummer usw.Wäre über schnelle Info dankbar.

AnyOption Erfahrungen von: Pat

Verfasst am: 09.04.2015

Auch von meiner Seite her, empfehle ich die Finger davon zu lassen. Ich hatte grosse Verluste die ich genau analysierte. Infolge der wilkürlichen Kursen die anyoptions angibt ist es nicht möglich Gewinn zu erzielen. Es ist reines Glücksspiel. Die Antwort vom Support besagt alles:

Die Kurse sind die für eine Option auf einen jeweiligen Basiswert angebotenen Preise. Auf Basis verschiedener Faktoren berechnet anyoption™ mit speziellen Algorithmen diese Kurse regelmäßig neu. Die Kurse, die Sie in den Handelsfenstern sehen, sind die Kurse, zu denen wir Ihnen die jeweiligen Optionen anbieten. Diese Kurse stimmen nicht zwangsläufig mit den Realtimekursen überein.

Reines Glücksspiel und zum Schluss gewinnt anyoptions

AnyOption Erfahrungen von: Daniel

Verfasst am: 25.03.2015

Finger weg!!!!!!!!!!!!!!
kann das negative hier Bestätigen.
Anyoption: Nimmt Einzahlungen an.
Auszahlungen sind nicht möglich.
Ich habe zum Glück rechtzeitig die Kreditkarte gesperrt.
Die Kursmanipulation sind damit noch das geringste Übel....man ist sein Geld los, wenn man dort auch einen Cent überweist oder die Kreditkarte nicht rechtzeitig sperrt. Finger weg.


Handelt wenn über Consors, IngDiBa, Comdirect etc.!

AnyOption Erfahrungen von: Franky

Verfasst am: 24.03.2015

Hallo,
hatte mich Ende vergangenen Jahres einmal dazu hinreissen lassen, diese Art von
"Glücksspiel "zu testen... Setzte 300,- € ein und mir war schnell klar, wie das bei diesem Unternehmen läuft...
Dann kam ein Anruf von "anyoption" mit dem Angebot, bei 10 Tsd. € würde mir ein erfahrener
mit nachweisbaren Erfolgen zur Seite stehender Optionshändler zur Verfügung gestellt...
Wodurch dann erhebliche Gewinne "todsicher" sind...
Auf jeden Fall wollte ich meine aus den 300,- € verbliebenen 270,- € zurück haben.
Kündigte Anfang Januar 2015 diesen Betrag...
Angeblich, da ich ein anderes Konto angab, könne man nur auf das Konto überweisen,von dem das eingezahlte Kapital überwiesen wurde. Dies wurde jedoch am 15.12.2014 geschlossen bzw. zu diesem Termin fristgerecht und real gekündigt...
Dagegen gab ich ein anderes Konto an und wartete auf die Überweisung. Nach mehreren Tagen und dann Mails und telefonischer Anfrage erhielt ich die Auskunft, ich sollte doch die Kopien des anderen Kontos und den Sachverhalt schildern... Das tat ich auch und wartete wieder mehrere Tage. Nachdem erneut nichts passierte und auch selten Reaktionen auf meine Mails erfolgten, wurde mir erneut das Problem eines anderen Kontos mitgeteilt...
Nachdem ich nun bestimmt ein halbes Dutzend die gleichen Fotokopien gesandt hatte, wurde wiederum nichts aus dem Geldeingang... Es dauert oft Tage oder Wochen, wo man dann wieder die gleichen Fotokopien als Lösung des Problems verlangt...
Also klare Hinhaltetaktik...
Inzwischen sind fast 3 Monate vergangen und es hat sich nach nunmehr 3 Dutzend Mails und angeblichen Rückrufen vom Support absolut nichts getan...
Für die, die hier postive Sterne vergeben, soweit dies keine Fake 's sind, die sollten mal versuchen, Geld von ihrem Konto zu kündigen... Dann werden sie ebenfalls ihr "blaues Wunder" erleben...
Das zu "anyoption"
Nach den

AnyOption Erfahrungen von: tradfuzzi

Verfasst am: 11.02.2015

ich kann die vorgennanten negativen Erfahrungen mit dieser zypriotischen Abzockermafia nur in allen Einzelheiten bestätigen.

Kursmanipulationen sind ganz offensichtlich - die glauben manchmal sie hätten wirklich Gehirnlose am anderen Ende.

Auszahlungen sind so gut wie gar nicht vorgesehen - noch nicht mal dein eigenes direkt einbezahltes Geld siehst du jemals wieder.

Hände weg, ehe sie verbrannt sind.

AnyOption Erfahrungen von: Anna K.

Verfasst am: 16.11.2014

Hatte heute auch so ein Schlüsselerlebnis mit den Kursen bei Anyoption. Dubai um 10.00 h, 16.11.14 mit 4.650,030. Damit lagen sie in etwa gleich wie BDS. Aber auf einmal stimmte nichts mehr. Ich habe mir dann den Chart ausgedruckt bei 10.13 h. Nach diesem Chart war er schon eine Ecke runter gegangen und stand doch glatt bei 10.13 h auf 4.652,610. Demnach müßte er laut chart bei 10.00 h auf ca. 4.663... gestanden haben. Ferner ist ein ganz langer Ausschlag bei 09.27 h zu sehen nach oben, der aber definitiv nicht da war bis 10.00 h. Da es die letzte Handelsstunde für Dubai ist, jedenfalls bei Anyoption, startete der Chart bei 10.01 nicht neu sondern lief weiter. Ich habe sowas von blöd geguckt, das glaubt man gar nicht. Ich übe zwar schon eine ganze Weile bei Anyoption ohne angemeldet gewesen zu sein, aber jetzt handele ich seit 1 Woche mit Geld. Ich glaube nicht, daß das mit den Kursen seine Richtigkeit hat. Ich werde dort wieder aussteigen und mir einen anderen Broker suchen. Das ist mir hier nicht ganz so koscher.

AnyOption Erfahrungen von: Optionstester

Verfasst am: 24.10.2014

KURSSTELLUNG KATASTROPHE!!!

Hahaha...was war das denn???
Angemeldet und wie von einigen hier schon beschrieben klingelt das Telefon Sturm. Nicht reagiert....irgendwann kam eine Mail....Aktion 100,-€ Bonus, ich darf anfangen zu handeln. Geld eingezahlt hab ich natürlich nicht, wollte ja nur testen ob mir das Thema Binäre Optionen liegt.
Erstes Manko: Mindesteinsatz 25 Euro...ein schlechter Witz, andere lassen 5 Euro zu.

Da ich sonst immer Charttechnik trade dachte ich im Vorteil zu sein...leider lässt es sich schwer traden wenn die Zeit begrenzt ist und ein Take Profit nicht möglich ist (andere bieten diese Möglichkeit an).
Dann fiel mir die Sache mit dem Kurs auf...Realtimekurse waren um die 5 Punkte drunter oder drüber - es sei gesagt das ich bemerkt habe wie sich die Kurse bei Anyoption willkürlich änderten. Dadurch wurde gewährleistet dass man definitiv immer schlechte Chancen hatte. Oft lag ich einen oder zwei Punkte daneben und verlor, obwohl der Realtimekurs etwas anderes sagte.

Egal, war ein Versuch, Geld habe ich keins verloren - zumindest keines was mir gehörte.
Werde das ganze jetzt wieder abmelden, wenns denn geht.

ALSO LEUTE, FINGER WEG VON DIESER ZYPRISCHEN BETRÜGERBUDE!!!!!!!!!!!!!!!

AnyOption Erfahrungen von: O. Felix

Verfasst am: 29.09.2014

Hab ne Account bei Anyoption gemacht und 200 USDollar einbezahlt. War nervtötend, dass ich nach 5 min den 1. Anruf von Anyoption hatte. Konnte den gut abblocken.

Darauf machte ich die ersten Trades-3/4 davon verloren. Hat mich schon ein bisschen gewundert, da ich schweizer Ex-Banker bin. Na, entmutigt hat mich das nicht aber aus zeitlichen Gründen machte ich erst mal ein paar Tage Pause bei Anyoption. War wohl ein Fehler: Mein Telefon hat dauergebimmelt! Entnervt hab ich dann mal abgenommen und hatte einen jüngeren Herren am andern Ende der Leitung. Das Telefon dauerte knapp 45 min. Ich kam nicht zu Wort. Schon komisch?! Der Herr hat mich so zugetextet, dass ich schon Angst bekam, dass er noch erstickt. Ich sollte 5000 Euro einbezahlen, bekomme dazu nen Bonus von 2500 Euro und nen Experten der mich betreut, so dass ich in spätestens 3 Monaten 70000 Euro auf dem Acc habe. Na toll-wer will das nicht?

Und jetzt kommts: Schlau wie ich bin, nehme ich für alle Internetgeschäfte ne Prepaid MasterCard auf der ganau das Geld ist, welches ich auch brauche. Keine 5 min. nach dem Telefon bekam ich ne SMS, dass meine MaterCard aus sicherheitsgründen gesperrt wurde und ich doch anrufen soll. Hab angerufen. Anyoption versuchte div. male 5000 Euro von meiner MasterCard abzuziehen-toll!!! Stellt sich mir die Frage, warum die von der Kreditkarte Kopien wollen bei denen man Kartennummer und Sicherheitscode abdecken soll. Die Drecksäcke haben alle Daten und versuchen zu ziehen.

Lustig war noch, dass Tags darauf ne Email von Anyoption bei mir eingetrudelt ist, dass sie mir den Account gesperrt haben. Sind noch ca. 100 Dollar drauf.

War jetzt gut ne Woche Ruhe. Heute, Montag morgen klingelt mein Telefon seit 3 Stunden dauernd. Unterdrückter Anfruf-wollen die es nochmals versuchen?!

Erfahrungsbericht schreiben

Kriterien beim Vergleich von AnyOption

Handelsangebot

Hier können Sie sehen, welche Werte wie beispielsweise Forex, Indizes, Rohstoffe oder Aktien von AnyOption für den Handel angeboten werden.

Handelbare Währungspaare

Dieser Wert gibt die Anzahl der handelbaren Währungspaare an. Bei dieser Angabe haben wir die maximale Anzahl an Währungspaaren berücksichtigt die von AnyOption für den Handel angeboten werden. Indices, Aktien,Rohstoffe,Zertifikate oder Optionen werden von und dabei gesondert angegeben

Handelsplattform

Hier können Sie alle Trading Plattformen sehen auf denen Kunden bei AnyOption Handeln können.Viele Forex Broker bieten ihren Kunden mehrere Handelsplattformen für den Handel an. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um Tradingsoftware die der Nutzer auf seinem System installieren muss. Häufig sind aber auch Webbasierte Handelsplattformen, JAVA-Plattformen oder Trading Applikationen für mobile Endgeräte wie Iphones, Ipads, Android Geräte oder Blackberrys verfügbar.

Metatrader 4 (MT4)

Dieser Wert gibt an ob AnyOption den Metatrader 4 als Handelsplattform unterstützt. Der Metatrader als Handelsplattform erfreut sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit bei Forex-Tradern da der Metatrader 4 standardmäßig viele Funktionen bietet und dabei leicht zu handhaben ist. Unter anderem bietet die Metatrader Plattform viele Tools zur Chart-Analyse, sowie Indikatoren, Oszillatoren und sogar eine eigene Programmiersprache, die die Programmierung automatisierter Handelssysteme, so genannter Expert-Advisors erlaubt.

Metatrader 5 (MT5)

Hier können Sie sehen, ob der AnyOption den Metatrader 5 als Handelsplattform unterstützt. Beim Metatrader 5 handelt es sich um die Weiterentwicklung des Metatrader 4. Unter anderem bietet der Metatrader 5 wie auch sein Vorgänger standardmäßig viele Tools zur Chart-Analyse, sowie Indikatoren und Oszillatoren. Natürlich wird auch hier die Programmierung automatisierter Handelssysteme, so genannter Expert-Advisors unterstützt.

Market Maker oder ECN/STP Broker

Hier können Sie sehen, um welchen Broker-Typ es ich bei AnyOption handelt und welche Technologie der Broker zur Ausführung ihrer Orders (ECN "Electronic Communication Network" oder STP "Straight through Processing") verwendet. ECN beziehungsweise STP Broker leiten die von den Kunden platzierten Orders ohne die Zwischenschaltung eines Dealing Desks direkt an ihre Liquiditätsprovider weiter. Das Ergebnis sind oft schnellere Ausführungen der Orders und ein allgemein mehr Transparenz beim Handel.Zudem besteht hier kein Interessenkonflikt zwischen Kunde und Broker, wie es bei Market-Makern der Fall ist.

Web Plattform

Dieser Wert gibt an, ob AnyOption seinen Kunden eine webbasierte Handelsplattform zur Verfügung stellt. Mit einer webbasierten Handelsplattform können sich Kunden über den Webbrowser in ihr Konto einloggen und ihr Konto verwalten, ohne vorher eine Handelssoftware herunterladen oder installieren zu müssen.

AnyOption Erfahrungen

Hier sehen Sie wie viele Erfahrungsberichte zu AnyOption bereits von anderen Tradern bei uns hinterlassen wurden. Neben den reinen Konditionen sind AnyOption Erfahrungen von Kunden ein guter Indikator dafür, wie gut der Service des Brokers im LiveTrading tatsächlich ist.

Ordermöglichkeiten

Hier sehen Sie welche verschiedenen Ordermöglichkeiten der Broker seinen Kunden anbietet.Je nachdem welche Handelsplattform verwendet wird, können die Ordermöglichkeiten stark variieren.Prüfen Sie daher ob AnyOption alle Ordermöglichkeiten anbietet, die Sie für ihre Handelsstrategie brauchen.

Spreads

Der Spread bezeichnet den Preisunterschied zwischen dem Ankauf- und Verkaufskurs eines an der Börse gehandelten Wertes und wird meist in Pips angegeben. Die Höhe des Spreads wird dabei vom Broker festgelegt. Der Spread kann je nach Broker fest (fixed) oder variabel sein. Hierbei gilt, umso niedriger der Spread, umso weniger Gebühren muss der Händler für den Ankauf und Verkauf einer Position zahlen.Wir geben in unserer Übersicht meist nur Spreads der 3 wichtigsten Produkte an.Sollten Sie sich über weitere Spreads informieren wollen, können Sie dies im Reiter Broker Details nachlesen.

Maximaler Hebel (Max. Leverage)

Der Hebel (Leverage) gibt an, um welchen Faktor ihre hinterlegte Margin (eine Sicherheitsleistung die zur Eröffnung der Position beim Broker hinterlegt werden muss) multipliziert wird. Bei einem Hebel von 1:100 können Sie beispielsweise eine andere Währung im Wert von 10.000 Euro kaufen und müssen hierfür lediglich 100 Euro an Margin bei ihrem Forex-Broker hinterlegen. Durch einen höheren Hebel ergeben sich sowohl höhere Gewinn- als auch Verlustchancen.

Margin

Die Margin ist eine Sicherheitsleistung, die Sie beim Kauf einer Position bei ihrem Forex-Broker hinterlegen müssen, damit dieser die Position eröffnet. Die Margin wird für gewöhnlich in Prozent angegeben. Im obigen Beispiel eröffnen Sie mit einer Margin von 100 Euro eine Position im Wert von 10.000 Euro. Die Margin liegt in diesem Beispiel daher bei 1%.

Kleinste handelbare Einheit

Die kleinste handelbare Einheit oder auch Lot-Größe gibt die minimale Größe einer Position an die bei AnyOption gehandelt werden kann. Sind beispielsweise MicroLots (0.01 Lot) handelbar bedeutet dies, dass die kleinste Position im EUR/USD einem Wert von 1000 USD entspricht.Was somit einem Gewinn oder Verlust von 0.10 USD für jeden Pip bedeutet, den sich der Kurs des EUR/USD bewegt.

Mindesteinlage

Die Mindesteinlage gibt den Betrag an, den Sie bei der Kontoeröffnung mindestens auf ihrem Handelskonto bei AnyOption einzahlen müssen, damit Sie mit dem Handel beginnen können. Viele Broker bieten ihren Kunden heute die Möglichkeit bereits mit einer geringen Mindesteinlage und kleineren Kontraktgrößen handeln zu können.Einige Broker verlangen sogar gar keine Mindesteinzahlung mehr.

Einzahlungen und Auszahlungen

Hier sehen Sie welche Möglichkeiten es bei AnyOption gibt Einzahlungen oder Auszahlungen auf ihr Konto vornehmen zu können. Üblicherweise bieten alle Broker Einzahlungen per Banküberweisung oder Kreditkarte an. Zudem gibt es bei vielen Anbietern noch die Möglichkeit Einzahlungen per Skrill, SofortÜberweisung, PayPal, Neteller oder anderen Bezahlsystemen vornehmen zu können.

Kontoführende Bank

Hier können Sie sich informieren bei welcher Bank ihre Einlagen verwahrt werden, wenn Sie ein Konto bei diesem Broker eröffnen. Gerade im Hinblick auf die Einlagensicherung und die Sicherheit ihrer Einlagen ist dies eine nicht unwichtige Information.

Einlagensicherung

Einer der wohl wichtigsten Punkte beim Trading von Forex, CFDs, Aktien oder anderen Finanzprodukten ist sicherlich die Einlagensicherung.Hier können Sie sehen bis zu welchem Betrag ihre Einlagen bei AnyOption abgesichert sind, falls der Broker in Zahlungsschwierigkeiten kommen sollte und seine Forderungen nicht mehr bedienen kann.

Lizensierter Broker

Hier können Sie sehen, ob AnyOption über eine Börsenmaklerlizenz verfügt und für den Handel mit den angebotenen Produkten lizensiert ist. Verfügt er nicht über eine Börsenmaklerlizenz ist der Anbieter möglicherweise nicht ausreichend reguliert und/oder agiert nur als Vermittler, so genannter IB (Introducing Broker) und vermittelt Kunden an andere Broker. Wir raten dringend davon ab bei nicht ausreichend regulierten Brokern zu handeln, weil unsere Erfahrung gezeigt hat, dass insbesondere diese Broker es mit fairen Orderausführung oder pünktlichen Auszahlungen oft nicht ganz so genau nehmen.

Abgeltungssteuer

Gerade für deutsche Kunden eine Interessante Information.Hier können Sie sehen ob die Abgeltungssteuer bei AnyOption direkt abgeführt wird oder ob Sie diese selbst im Rahmen ihrer Steuererklärung beim Finanzamt angeben müssen. Der Vorteil einer direkten Abführung liegt natürlich in der Erleichterung der Steuererklärung gegenüber dem Finanzamt.Jedoch liegt der große Nachteil darin, dass ihnen das Kapital welches ihnen in Form der Abgeltungssteuer direkt nach dem Handel abgezogen wird nicht mehr für zukünftige Trades zur Verfügung steht.

Regulierung

Hier können Sie sehen ob und von welcher Regulierungsbehörde AnyOption überwacht und reguliert wird.Wir empfehlen dringend nur bei Brokern zu handeln die von einer der folgenden Regulierungsbehören überwacht und reguliert werden:

AnyOption Bewertung

Hier erhalten Sie einen schnellen Überblick, welche Bewertung AnyOption im Schnitt von ehemaligen oder aktiven Kunden erhalten hat. Diese Information gibt ihnen Aufschluss darüber wie gut der Service des Anbieters tatsächlich ist. Wir empfehlen aber nicht nur die Gesamtbewertung zu betrachten, sondern die Bewertungen auch im Detail durchzulesen, da jeder Trader andere Prioritäten beim Handel hat und verschiedene Gesichtspunkte daher auch mehr oder weniger stark in seine Bewertung mit einfließen lässt. Was einem Anleger wichtig ist mag dem anderen möglicherweise eher unwichtig erscheinen.

Besonderheiten

Besonderheiten sind Angebote oder Dienstleistungen die AnyOption auszeichnen und die nicht unbedingt branchenüblich sind. Besonderheiten wären beispielsweise eine erweiterte Einlagensicherung über den gesetzlichen Einlagensicherungsfond hinaus, viele kostenlose Webinare oder Schulungen, kostenlose Tools oder das Erlauben von Scalping als Handelstrategie.

Alle unsere Services sind absolut kostenlos!

Alle unsere Services sind absolut kostenlos!
Wir finanzieren diesen Service durch das Einblenden von Werbung auf broker-bewertungen.de. Bitte beachten Sie, dass wir keines der beworbenen Produkte oder Services befürworten oder empfehlen. Bitte lesen Sie grundsätzlich immer erst die Bewertungen in unserer Datenbank, bevor Sie Ihr Geld zu irgendeinem Broker oder Service überweisen.