Broker-Bewertungen.de Erfahrungen & Tests von Tradern für Trader
broker-bewertungen.de

BDSwiss Erfahrungen und Test

63
3.11 von 5 Punkten aus 105 Bewertungen von Tradern

BDSwiss (früher Banc de Swiss) ist einer der ehemals größten Anbieter für Binäre Optionen auf dem deutschen Markt.Seit dem der Handel von binären Optionen in der EU verboten ist, hat sich BDSwiss jedoch auf den Handel von Forex und CFDs spezialisiert. Daher wird der Handel von binären Optionen seit einiger Zeit nicht mehr angeboten. Das Handelsangebot des Brokers umfasst aktuell Währungen, Aktien, Indizes und Rohstoffe und Kryptowährungen. Überwacht und Reguliert wird BD Swiss von der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde CySEC.Neben Niederlassungen in Österreich und Spanien unterhält der Anbieter auch ein Büro in Frankfurt am Main.Alles was Sie sonst noch über BD Swiss wissen müssen inklusive BD Swiss Erfahrungen von Kunden finden Sie hier.

Fazit aus Trader Bewertungen
Vorteil Niederlassung in Frankfurt
Vorteil Reuters Kurse
Vorteil 5 Euro bei 60 Sek. Optionen
Vorteil Regulierung durch CySEC
Nachteil Umsatzgrenzen für Bonus zu hoch
Nachteil Gebühren für Auszahlungen unter 100 Euro
Mindesteinlage
100 EUR
Scalping erlaubt
Scalping nicht erlaubt
Regulierung
CySEC
Einlagensicherung
Cyprus Investor Compensation Fund bis zu 20 000 EUR pro Kunde

BDSwiss Erfahrungen von Tradern

BDSwiss Erfahrungen von: Heinz F.

Verfasst am: 12.10.2018

Ich konnte mich aus gesundheitlichen Gründen über 1 Jahr nicht einloggen. Heute habe ich nun festgestellt, daß ich gottseidank "nur " 100€ in den Sand gesetzt habe. Eine Anfrage nach dem Verbleib des Geldes wurde bisher nicht beantwortet, so daß ich nur vermuten kann, daß das auch durch die Gebühren wegen "NICHTTRADENS",( von denen ich übrigens auch nie etwas gelesen hatte) aufgefressen wurde. War mir eine Lehre!

BDSwiss Erfahrungen von: Helmut S.

Verfasst am: 08.10.2018

Wer hier behauptet, dass BDSwiss ein seriöser Partner ist, der hat sie nicht alle.

BDSwiss ist absolut intransparent, zockt seine Kunden mit überhöhten Gebühren ab,

und hat nur ein Ziel: Die Kundenguthaben einzusacken! ...der totale Beschiss!!!

BDSwiss Erfahrungen von: Jackie

Verfasst am: 20.09.2018

Unseriös und undurchsichtig .

Riesengroße Gebühren bei Nicht Trading, über 10% monatlich- wird bei Kontoeröffnung nicht darauf hingewiesen .

Die App funktionierte plötzlich nicht mehr - keine Info an den Kunden .

Versuche seit Tagen Auszahlung des Restguthabens und Kontoschließung - es funktioniert online nicht. Der Support ist keine Hilfe, nur Standardantworten, alles total unübersichtlich und nicht transparent.

BDSwiss Erfahrungen von: Michaela K.

Verfasst am: 20.08.2018

Finger weg.

Ich kann nur jedem Raten investiert Euer Geld woanders.

- Die App-Version läuft nicht synchron mit dem Login am Notebook.

- es kommt öfters vor, dass die App abstürzt. (Immer dann, wenn man setzten möchte.)

- möchte man sich sein Geld auszahlen lassen, dann werden doch Gebühren verlangt. Lt. EMail hätte ich lange nicht gehandelt und daher wurde der gesamte Betrag einbehalten.

BDSwiss Erfahrungen von: Andrea Hofmann

Verfasst am: 06.08.2018

Hohe Gebühren wenn nicht gehandelt wird ( über 10 % vom Guthaben pro Monat ).

Kontoauflösung sehr kompliziert. Support ist den Namen nicht wert.

BDSwiss Erfahrungen von: alex

Verfasst am: 27.07.2018

BDSWISS ist ein enziger Betrug! Die haben die binären Optionen pro gestoppt, somit traden unmöglich. Mein Geld von 255,- € kann ich nicht auf den Forex überweisen, und eine Auszahlung gibt es auch nicht, da ich vor drei Jahren einen Bonus erhalten habe.

BDSwiss Erfahrungen von: Roland

Verfasst am: 24.07.2018

Bdswiss hat die binären Optionen pro gestoppt, somit traden unmöglich.

mein Geld zwar nur 120.- kann ich nicht auf den Forex überweisen, und eine Auszahlung gibt es auch nicht,da ich Bonus vor 4 Jahren einen Bonus erhalten habe.

Also Vorsicht mit diesen Geldhaien.

oder hat jemand eine Idee?

BDSwiss Erfahrungen von: Jörn Greulich

Verfasst am: 17.07.2018

Ich kann BD Swiss nicht empfehlen! Die haben mein Konto gelöscht und das Geld einbehalten ohne Nachricht. Aussage war Sie haben lange nicht gehandelt und daher wurde der gesamte Betrag einbehalten! NIE WIEDER! Kann nur warnen!

BDSwiss Erfahrungen von: Ingrid L.

Verfasst am: 24.06.2018

Der Broker ist insgesamt in Ordnung. Der Service ist stets bemüht und sehr hilfsbereit.

Betrügeriche Absichten kann ich definitiv nicht bestätigen... Halte BDSwiss nach über einem Jahr Erfahrung für sehr kompetent.

BDSwiss Erfahrungen von: Marko

Verfasst am: 16.06.2018

Guter deutschsprachiger Service, schnelle Ein- und Auszahlung,spreads sind fair!

Dem Support muss ich dabei ein Extrakompliment aussprechen, für ihren super Einsatz!

Erfahrungsbericht schreiben

BDSwiss Erfahrungen - unser Broker Test

Auch BDSwiss haben wir noch einmal selbst getestet und die wichtigsten Konditionen genau unter die Lupe genommen. Welche Erfahrungen wir in unserem Test gemacht haben, können Sie im folgenden lesen.

Kriterien im BDSwiss Test

  1. Handelsplattform
  2. Handelsarten
  3. Handelskonditionen & Renditen
  4. Konditionen im MetaTrader 4 Konto
  5. Regulierung & Einlagensicherung
  6. Bonus bei BDSwiss
  7. Kundenservice & Support
  8. Demokonto
  9. Einzahlungen/Auszahlungen
  10. Abgeltungssteuer
  11. Besonderheiten bei BDSwiss
  12. Erfahrungen und Fazit

Handelsplattform

Wie jeder andere Broker, so muss natürlich auch BDSwiss seinen Kunden eine professionelle Handelsplattform zur Verfügung stellen, über welche die angebotenen Märkte wie Forex oder CFDs gehandelt werden können.
BDSwiss Trading Plattform
Die Trading-Plattform von BDSwiss muss dabei wie bei den meisten anderen Anbietern für Forex und CFDs auch nicht als Software heruntergeladen werden, sondern der Trader hat die Möglichkeit, sich über den Internetbrowser in die Plattform und damit in sein Handelskonto einzuloggen. Somit kann die Handelsplattform von BDSwiss von jedem Gerät aus abgerufen werden, die über Internetverbindung mit dem entsprechenden Browser verfügen. Die Plattform hat sich im Test als zuverlässig und übersichtlich erwiesen, was für die meisten Trader ein wichtiger Punkt ist. Das Design ist einfach gehalten, was allerdings eher positiv als negativ zu bewerten ist. Darüber hinaus gibt es diverse Funktionen, die bei der Trading-Plattform genutzt werden können. Dazu gehört beispielsweise, dass Charts zu den entsprechenden Basiswerten abrufbar sind und sich der Trader anzeigen lassen kann, wie sich der Wert innerhalb eines bestimmten Zeitraums entwickelt hat. Alle offenen und geschlossenen Positionen können über die Trading-Plattform natürlich ebenfalls abgerufen werden.

MetaTrader 4 bei BDSwiss

Wie jeder CFD-Broker, so muss natürlich auch BDSwiss seinen Kunden eine professionelle Handelsplattform zur Verfügung stellen, über welche die Differenzenkontrakte gehandelt werden können. Die Trading-Plattform MT4, für die sich BDSwiss entschieden hat, muss dabei für den CFD-Handel nicht zwingend als Software heruntergeladen werden (MT4 für Windows oder MAC), sondern der Trader hat über den MT4 WebTrader auch die Möglichkeit, sich über den Internetbrowser in die Plattform und damit in sein Handelskonto einzuloggen. Somit kann die Handelsplattform von allen Geräten aus abgerufen werden, die über Internetverbindung mit dem entsprechenden Browser verfügen.
 
Der bekannte und häufig genutzte MT4 Trader hat sich im Test als zuverlässig und übersichtlich erwiesen, was für die meisten Trader ein wichtiger Punkt ist. Das Design ist einfach gehalten, was allerdings eher positiv als negativ zu bewerten ist. Darüber hinaus gibt es diverse Funktionen, die bei der Trading-Plattform genutzt werden können. Dazu gehört beispielsweise, dass Charts zu den entsprechenden Basiswerten abrufbar sind und sich der Trader anzeigen lassen kann, wie sich der Wert innerhalb eines bestimmten Zeitraums entwickelt hat. Alle offenen und geschlossenen Positionen können über die Trading-Plattform natürlich ebenfalls abgerufen werden. Für den mobilen Handel stellt BDSwiss mit der BDSwiss App für Android oder iOS ebenfalls eine gute Lösung zur Verfügung.

Handelsarten bei BDSwiss

Eng verbunden mit der Trading-Plattform sind natürlich auch die Handelsarten, die der Broker BDSwiss zur Verfügung stellt. Nach der Umstellung, insbesondere natürlich aufgrund des inkraft tretenden Verbots des Handels mit binären Optionen, von binären Optionen auf CFDs bietet der Broker eine gute Auswahl an insgesamt mehr als 200 Asset für den CFD-Handel an.

Handelbare Märkte bei BDSwiss

Dazu gehören die folgenden Asset-Klassen:

  • Aktien
  • Devisen
  • Rohstoffe
  • Kryptowährungen
So können Trader zum Beispiel über 50 Aktienwerte per CFD bis zu einem Hebel von 1:10 handeln. Ebenfalls gibt es mehr als 50 Währungspaare, die sogar mit einem Hebel von bis zu 1:500 und ab 1,0 Pips Spread gehandelt werden können. Nicht ganz so groß ist die Auswahl bei den Indizes, Rohstoffen und Kryptowährungen.
 
Pluspunkt: BDSwiss bietet auch den Handel mit Crypto-CFDs an
 
Inzwischen gibt es immer mehr CFD-Broker, die mit den Kryptowährungen eine neue Asset-Kategorie in ihr Angebot aufnehmen. Seit geraumer Zeit trifft dies auch auf BDSwiss zu, denn Kunden können dort mittlerweile rund um die Uhr diverse Kryptowährungen mittels CFD-Kontrakten gegen Euro, Japanische Yen oder den US-Dollar handeln. Damit gehörte BDSwiss rückblickend sogar zu den ersten CFD-Brokern, welche Kryptowährungen mit in ihr Angebot aufgenommen haben. Allerdings ist das Angebot sicherlich noch ausbaufähig, denn es gibt bisher nur wenige große und bekannte Kryptowährungen, die Sie mittels der Crypto-CFDs über den Broker BDSwiss handeln können, wie zum Beispiel Bitcoin, Litecoin und Ethereum.
 
Mittels der CFD-Kontrakte gelangen Sie natürlich nicht selbst in den Besitz der Kryptowährung, sondern stattdessen spekulieren Sie auf eine Kursentwicklung. Beim Broker BDSwiss haben Sie die Möglichkeit, mittels der entsprechenden CFDs sowohl auf steigende als auch auf fallende Kurse der Kryptowährungen zu spekulieren. Dies funktioniert tatsächlich an 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden täglich, sodass - nicht wie beim Handel mit Devisenpaaren - keine Handelspausen existieren. Interessant ist noch die zu beachtende Mindesttransaktionssumme, die bei 0,1 Lot liegt. Im Bereich des Handels mit Crypto-CFDs ist der Hebel auf 1:5 begrenzt, was durchaus üblich in dieser Asset-Kategorie ist.

Handelskonditionen bei BDSwiss

Bei den Handelskonditionen kann BDSwiss als Forex und CFD Broker in diversen Bereichen überzeugen. Eine sehr kundenfreundliche Kondition ist definitiv die Mindesthandelssumme, denn diese liegt bei lediglich fünf Euro.Trader können also schon mit wenig Einsatz Währungen und CFDs handeln, was sicherlich insbesondere bei Anfängern von Vorteil ist, die den Handel erst noch lernen müssen und Erfahrungen sammeln wollen. Bei der Mindesteinzahlung bewegt sich BDSwiss ebenfalls im unteren Bereich, denn es werden lediglich 100 Euro als kleinste Einzahlungen gefordert. Einzahlungen können entweder per Kreditkarte oder alternativ auch per Banküberweisung erfolgen, wobei es positiv ist, dass die Verbuchung relativ schnell stattfindet. Zudem stehen noch diverse weitere Ein- und Auszahlungsmethoden zur Verfügung.



Durchaus nicht wenige andere Broker bieten hier auch längere Handelsmöglichkeiten an, beispielsweise bis zum Ende der Woche oder sogar bis zum Ende eines Monats. BDSwiss ermöglicht es seinen Kunden, Verluste zumindest in geringem Umfang abzusichern, denn es wird eine Verlustabsicherung von zehn Prozent angeboten. Sehr hoch ist die maximale Rendite, denn wer sich für den Handel im High-Yield-Bereich entscheidet, der kann einen Ertrag von bis zu 500 Prozent erzielen. Insgesamt können mehr als 200 Basiswerte über die entsprechenden CFDs gehandelt werden.

Konditionen beim MetaTrader 4 Konto

Wer bei BDSwiss Währungen oder CFDs über den MetaTrader 4 handeln möchte, dem stehen folgende Märkte zur Auswahl:

  • Forex
  • Rohstoff-CFDs
  • Index-CFDs
  • Aktien-CFDs
Hier stehen Tradern über 60 verschiedene Währungspaare, 12 Index-CFDs unter anderem auf DAX30, DowJones oder SP500,  12 Rohstoff-CFDs wie Gold, Öl, Kaffee oder Kupfer und über 50 Aktien-CFD Werte für den Handel bereit. Die genauen Konditionen und Spreads verrät BDSwiss zumindest auf der Homepage nicht. Hier ist lediglich die Angabe, der Handel ab 1.2 Pips möglich ist.
 
Sonstige Kontitionen für den Forex Handel bei BDSwiss sind:
 
  • Maximaler Hebel 1:400
  • keine Mindesteinzahlung
  • Orderausführung: Marktausführung (also Market Maker)
  • Handel ab 0.01 Lots
  • Margin Call bei 50% / 20%

Regulierung von BDSwiss

Regulierung von BDSwissMittlerweile sind es die meisten Forex und CFD Broker, die sich von offizieller Seite aus regulieren lassen. Inzwischen gehört auch BDSwiss zu den Brokern, bei denen eine Regulierung vorgenommen wird. Zuständig ist die Aufsichtsbehörde CySEC, was daraus resultiert, dass der Broker auf Zypern ansässig ist. Dementsprechend sind Kundeneinlagen bis zu 20.000 Euro abgesichert.


Kein offizieller Bonus für Neukunden bei BDSwiss

Bonus bei BDSwissBDSwiss ist in die Gruppe der CFD-Broker einzuordnen, die ihren Neukunden keinen offiziellen Bonus auf die erste Einzahlung mehr gutschreiben. Trotzdem ist es sicherlich mit etwas Verhandlungsgeschick möglich, eine Gutschrift auf die erste Einzahlung zu erhalten. Daher sollte man sich durchaus trauen, sich an den freundlichen Kundenservice zu wenden, der auf mehreren Wegen und in mehreren Sprachen erreichbar ist.

Mehrsprachiger Kundensupport mit diversen Kontaktmöglichkeiten

Kundenservice von BDSwissPositiv ist uns beim Broker BDSwiss definitiv der Kundensupport aufgefallen. Zunächst einmal sind die Mitarbeiter im Kundenservice mehrsprachig, wobei auch für deutschsprachige Trader eine entsprechende Kontaktperson zur Verfügung steht. Breitgefächert ist auch das Angebot an Kontaktmöglichkeiten, denn diese bestehen nicht nur aus einer telefonischen Hotline und der Möglichkeit, eine E-Mail zu schreiben. Darüber hinaus können die Mitarbeiter über den Live-Chat oder alternativ per Skype kontaktiert werden. Dazu steht ein 24/7-Kundenservice zur Verfügung, sodass die Mitarbeiter demnach an allen Tagen rund um die Uhr erreicht werden können.

Demokonto seit geraumer Zeit vorhanden

Bisher gehörte BDSwiss Brokern, die ihren Kunden kein Demokonto anboten. Dies hat sich allerdings geändert, sodass Trader davon profitieren können, die MT4 Handelsplattform kennenzulernen und sich allgemein mit dem CFD-Handel vertraut zu machen. Leider gibt es zum Demokonto allerdings keine exakten Angaben, wie zum Beispiel Nutzungsdauer oder wie hoch das virtuelle Kapital ist. Zudem stellt der Broker seinen Kunden eine Trading-Schule zur Verfügung, innerhalb derer er lernen kann, zu handeln und erfolgreich zu investieren. Dabei gibt es eine Einführung in den Handel von CFDs. Darüber hinaus hat der Kunde die Möglichkeit, zahlreiche Trading-Strategien zu entdecken und die Grundlagen der Marktanalyse zu erlernen.

BDSwiss Trading Schule

Zudem stellt der Broker seinen Kunden immerhin eine Trading-Schule zur Verfügung, innerhalb derer er lernen kann, zu handeln und erfolgreich zu investieren. Dabei gibt es eine Einführung in den Handel von CFDs und Forex. Darüber hinaus hat der Kunde die Möglichkeit, zahlreiche Trading-Strategien zu entdecken und die Grundlagen der Marktanalyse zu erlernen.

Einzahlungen und Auszahlungen bei BDSwiss

Einzahlungen und Auszahlungen können bei BDSwiss über verschiedene Möglichkeiten vorgenommen werden.Einzahlungen und Auszahlungen bei BDSwiss
Zum einen geht der Geldtransfer natürlich per Banküberweisung. Darüber hinaus haben Kunden jedoch noch die Möglichkeit Geld per Kreditkarte, Sofortüberweisung, PostPay, UKash oder per Paysafekarte einzuzahlen bzw. abzuheben. Was man jedoch eindeutig bemängeln muss, ist die Mindestauszahlung in Höhe von 100 Euro, ab der Beträge erst kostenlos ausgezahlt werden können. Unabhängig von der Zahlungsmethode gibt BDSwiss eine Laufzeit von 1-5 Werktagen für Auszahlungen an.

Abgeltungssteuer

BDSwiss AbgeltungssteuerDa BDSwiss seinen Sitz in Zypern hat, wird die Angeltungssteuer nicht direkt vom Broker einbehalten.Kunden müssen die Abgeltungssteuer auf Gewinne selbst am Jahresende im Rahmen der Steuererklärung ans Finanzamt abführen.

 

Besonderheiten beim Broker BDSwiss

Besonderheiten bei BDSwissEine erwähnenswerte Besonderheit besteht beim Forex und CFD Broker BDSwiss in einer speziellen Handelsart, die auch als Pairs bezeichnet wird. Der sogenannte 1-Paar-Handel wird bisher von nur wenigen Brokern angeboten, sodass in dem Zusammenhang durchaus von einer Besonderheit gesprochen werden kann. Das Charakteristische besteht beim Pair-Handel darin, dass der Trader nicht die Entwicklung eines einzelnen Basiswertes einschätzen muss, sondern es darum geht, die Entwicklung zweier Basiswerte im Vergleich zueinander vorherzusagen. Der Trader muss sich also beim Pair-Handel entscheiden, welcher der zwei Werte, die das Paar ergeben, sich besser oder schlechter entwickeln wird.

Unsere Erfahrungen mit BDSwiss

Erfahrungen von Kunden mit BDSwissWie man in unseren Test lesen kann, bietet BDSwiss durchaus einige Vorteile was den Handel von Forex und CFDs angeht. Im Rahmen unseres Live-Tests ging die Kontoeröffnung sehr schnell. Allerdings war der Kundenservice spät am Abend teilweiswe nicht per Live-Chat erreichbar. Die Trades die wir durchgeführt haben wurden alle (Plus/Minus 1-2 Pips) zu den Kursen ausgeführt oder geschlossen, welche uns auch unser Futures Broker in diesem Moment gestellt hatte. Eine Auszahlung haben wir bis jetzt nicht vorgenommen und können daher leider noch keine Infos diesbezüglich geben.

Wie man an den gemischten aber größtenteils positiven Bewertungen von BDSwiss bzw. Banc de Swiss sehen kann, haben die meisten Kunden gute Erfahrungen mit BDSwiss gemacht. Es gibt jedoch auch Trader, die negative Erfahrungen mit dem Broker aus Zypern gemacht haben. Einige Kunden sprechen sogar von Betrug oder Abzocke bei BDSwiss. Gerade bei Brokern für Forex und CFDs gehen die Meinungen oft auseinander. Trader welche Verluste beim Handel gemacht haben geben oft dem Broker die Schuld. Dies liegt sicher auch daran, dass BDSwiss den Handel mit Währungen in seinen Marketing Kampagnen unserer Meinung nach viel zu einfach darstellt und damit logischerweise viele blutige Anfänger zum Handel mit Forex & CFDs bringt. Auf der anderen Seite gibt es in diesem teilweise nicht richtig reguliertem Markt durchaus einige schwarze Schaafe.

Wir haben im Rahmen unseres Tests wie bereits erwähnt ein paar Trades bei BDSwiss gemacht und konnten keine grösseren Abweichungen feststellen. Was wir jedoch als Minuspunkt erachten ist die Tatsache, dass hier kein Demokonto zur Verfügung gestellt wird und man als Kunde quasi sofort mit echtem Geld loslegen muss. Das können andere Broker wie beispielsweise 24option besser.

Wir empfehlen daher sich im Fall von BDSwiss nicht nur die Gesamtbewertung anzusehen, sondern die Bewertungen auch im Detail durchzulesen, da jeder Trader andere Prioritäten beim Handel hat und diese natürlich mehr oder weniger in seine Bewertung mit einfließen lässt. Was dem einen Trader beim Handel mit Forex und CFDs wichtig ist, spielt für Sie persönlich möglicherweise eher eine untergeordnete Rolle. Sollten Sie bereits Erfahrungen mit BD Swiss gemacht haben, können Sie diese bei uns hinterlassen um anderen Tradern bei ihrer Entscheidung zu helfen.