Testsieger mit 25 Jahren Erfahrung
66% der Kleinanleger verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter
WHSelfinvest
76%

Kundenbewertungen lesen

Echte Erfahrungen

Echte Erfahrungen
von Tradern

100% unabhängig

100% unabhängig
von Tradern für Trader

Alle Infos

Alle Infos
zum FX & CFD Trading

Broker-Bewertungen.deBroker Erfahrungen & Tests von Tradern für Trader - seit 2009
Echte Erfahrungen

Echte Erfahrungen
von Tradern

100% unabhängig

100% unabhängig
von Tradern für Trader

Alle Infos

Alle Infos
zum FX & CFD Trading

Alle Broker

Broker Vergleich Tool
FX-Schule

Forex Strategien

MetaTrader-Indikatoren

BlogÜber uns

WHSelfinvest

Ist WH Selfinvest ein Market Maker oder ECN Broker?

Ist WH Selfinvest ein Market Maker oder ECN Broker? Unsere Erfahrungen im Test

Ist WH Selfinvest Betrug oder seriös

Eine häufig gestellte Frage ist, ob ein Broker ein Market Maker oder ein ECN-Broker ist. Wenn Sie WH SelfInvest als Ihren Broker in Betracht ziehen, fragen Sie sich vielleicht, in welche Kategorie er fällt. Das Verständnis der Unterschiede zwischen Market-Makern und ECN-Brokern kann Ihre Handelserfahrung und Ihren Erfolg erheblich beeinflussen. In diesem Artikel werden wir uns mit den Merkmalen und Vorteilen von Market Makern und ECN-Brokern befassen und untersuchen, in welche Kategorieder Broker nach unseren WH SelfInvest Erfahrungen fällt.

Inhalt:

  1. Was ist WH SelfInvest?
  2. Was sind Market Maker und ECN Broker?
  3. Ist WH SelfInvest ein Market Maker oder ECN Broker?
  4. Handelsplattformen von WH Selfinvest: FIX API Trader & NinjaTrader 8
  5. Kosten und Gebühren bei WH Selfinvest
  6. Kontoeröffnung bei WH Selfinvest
  7. Kundenservice und Support bei WH Selfinvest
  8. Fazit zu: WH Selfinvest Market Maker oder ECN Broker?
  9. FAQ - Häufige Fragen zu: WH Selfinvest Market Maker oder ECN Broker?

Was ist WH SelfInvest?

WH SelfInvest ist ein regulierter CFD Broker, der eine breite Palette von Finanzinstrumenten für den Handel anbietet. Mit seiner deutschen Niederlassung in Frankfurt am Main ist WH SelfInvest ein bekannter Name in der Finanzbranche. Das Unternehmen ermöglicht den Handel mit verschiedenen Vermögenswerten wie Aktien, Indizes, Rohstoffen, CFDs und Futures. WH SelfInvest bietet sowohl professionellen Tradern als auch Anfängern eine benutzerfreundliche Handelsplattform und umfangreiche Weiterbildungsangebote.

Als echter ermöglicht WH SelfInvest den direkten Zugang zu den Märkten und bietet enge WH Selfivest Spreads an. Die Handelsgebühren basieren auf einem transparenten Gebührenmodell, das sicherstellt, dass die Händler nur für die tatsächlich ausgeführten Trades zahlen. Das Unternehmen bietet auch eine mobile Version seiner Handelsplattform an, die es den Händlern ermöglicht, auch unterwegs zu handeln.

WH SelfInvest legt großen Wert auf Sicherheit und Transparenz und ist daher von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert. Das Unternehmen bietet auch ein kostenloses Demokonto an, auf dem Händler ihre Handelsstrategien ohne Risiko testen können.

Was sind Market Maker und ECN Broker?

Market Maker und ECN-Broker sind zwei gängige Arten von Brokertypen. Obwohl beide Zugang zu Finanzmärkten bieten, gibt es wichtige Unterschiede zwischen den beiden.

Ein Market Maker ist ein Brokerage-Unternehmen, das seinen eigenen internen Markt schafft, indem es sowohl Kauf- als auch Verkaufspreise für verschiedene Finanzinstrumente bietet. Dies ermöglicht eine schnelle Ausführung von Handelsgeschäften und gewährleistet Liquidität in verschiedenen Marktsituationen. Market Maker erzielen Gewinne durch den Spread, der die Differenz zwischen den von ihnen angebotenen Kauf- und Verkaufspreisen ist.

Andererseits vermittelt ein ECN-Broker (Electronic Communication Network) direkten Zugang zu globalen Finanzmärkten. Anstatt eigene Preise anzubieten, bündeln ECN-Broker Preise von mehreren Liquiditätsanbietern und zeigen ihren Kunden die besten verfügbaren Gebots- und Angebotspreise an. ECN-Broker erzielen Einnahmen, indem sie Provisionen für jeden ausgeführten Handel berechnen.

Einige wichtige Merkmale und Funktionen von Market Makern umfassen feste Spreads, kostenlose Demokonten und die Fähigkeit, Liquidität in verschiedenen Märkten zu bieten. ECN-Broker hingegen bieten in der Regel variable Spreads an, richten sich an fortgeschrittene Händler und bieten Zugang zu komplexen Instrumenten. Sie können auch mobile Versionen für den Handel unterwegs anbieten und den automatisierten Handelsstrategien unterstützen.

Zusammengefasst schaffen Market Maker ihren eigenen Markt und bieten Liquidität, während ECN-Broker direkten Zugang zu globalen Märkten ermöglichen, indem sie Preise von mehreren Anbietern bündeln. Händler sollten ihre Handelsbedürfnisse und -präferenzen berücksichtigen, wenn sie zwischen den beiden Typen wählen. Eine Übersicht aller ECN Broker die den Handel für deutsche Kunden ermöglichen, finden Sie in unserem großen ECN Broker Vegleich.

Ist WH SelfInvest ein Market Maker oder ECN Broker?

WH SelfInvest ist ein echter Broker und kein Market Maker. Als ECN-Broker ermöglicht WH SelfInvest den direkten Zugang zu globalen Finanzmärkten. Im Gegensatz zu Market Makern aggregiert WH SelfInvest als ECN-Broker die Preise von verschiedenen Liquiditätsanbietern und zeigt seinen Kunden die besten verfügbaren Kauf- und Verkaufspreise an. WH Selfinvest verdient seinen Gewinn durch die Erhebung von Gebühren auf jede ausgeführte Transaktion und steht damit nicht im Interessenkonflikt zu seinen Kunden, wie dies bei Market Makern durchaus der Fall sein kann.

Ein weiterer Unterschied zwischen Market Makern und ECN-Brokern liegt in den Spreads. ECN-Broker wie WH SelfInvest bieten in der Regel variable Spreads an, während Market Maker feste Spreads anbieten. WH SelfInvest richtet sich auch an fortgeschrittene Trader und bietet umfangreiche Weiterbildungen sowie Unterstützung für komplexe Instrumente.

Handelsplattformen von WH Selfinvest: FIX API Trader & NinjaTrader 8

WH SelfInvest bietet ihren Kunden eine Auswahl an WH SelfInvest Handelsplattformen, darunter der FIX API Trader und der NinjaTrader 8. Diese beiden Plattformen ermöglichen es den Kunden, schnell und effizient zu handeln und von den Vorteilen des automatisierten Handels zu profitieren.

Der FIX API Trader ist eine leistungsstarke Plattform, die speziell für institutionelle Trader und algorithmische Handelssysteme entwickelt wurde. Mit dem FIX API Trader können Kunden direkt mit dem Order-Management-System von WH SelfInvest verbunden werden und so Aufträge in Echtzeit über eine zuverlässige und stabile Verbindung platzieren.

Der NinjaTrader 8 ist eine weitere beliebte Handelsplattform von WH SelfInvest. Diese Plattform bietet zahlreiche Funktionen und Tools, um den Handel zu vereinfachen und zu optimieren. Mit dem NinjaTrader 8 können Kunden ihre eigenen Handelsstrategien entwickeln, automatisieren und testen. Darüber hinaus bietet die Plattform eine umfangreiche Auswahl an Indikatoren und Charting-Tools, um den Markt zu analysieren und fundierte Handelsentscheidungen zu treffen.

Egal für welche Handelsplattform sich die Kunden von WH SelfInvest entscheiden, sie können von schnellen Orderausführungen, Echtzeit-Marktdaten und umfangreichen Funktionen profitieren, um ihre Handelsergebnisse zu verbessern.

MetaTrader 4

Der MetaTrader 4 (MT4) ist eine Handelsplattform, die von WH SelfInvest angeboten wird und sich als äußerst beliebt und vielseitig erwiesen hat. Mit einer breiten Palette an Funktionen ist der MT4 eine der führenden Handelsplattformen auf dem Markt.

MetaTrader 4

Eine der herausragenden Funktionen des MT4 sind die umfangreichen Charting-Tools, die den Tradern ermöglichen, detaillierte technische Analysen durchzuführen. Mit einer Vielzahl von Indikatoren, Zeichenwerkzeugen und Zeitrahmen können Trader ihre Handelsstrategien auf der Grundlage genauer und zuverlässiger Marktinformationen entwickeln.

Ein weiterer Vorteil des MT4 ist der automatisierte Handel durch Expert Advisors (EAs). Diese Roboter ermöglichen es den Tradern, ihre Handelsstrategien zu automatisieren und Trades auch dann ausführen zu lassen, wenn sie nicht vor dem Bildschirm sitzen. EAs analysieren die Märkte, suchen nach geeigneten Handelsmöglichkeiten und führen Trades automatisch aus, basierend auf vordefinierten Parametern.

Darüber hinaus bietet der MT4 eine lebendige Community, in der Trader ihre Handelsideen und Strategien austauschen können. Diese Community ermöglicht es den Tradern, von den Erfahrungen anderer zu lernen, neue Handelsansätze zu entdecken und ihre eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten zu verbessern.

Insgesamt bietet der MetaTrader 4 eine umfangreiche Auswahl an Charting-Tools, den automatisierten Handel durch Expert Advisors und eine aktive Community zum Austausch von Handelsideen und Strategien. Diese Funktionen machen den MT4 zu einer leistungsstarken Handelsplattform für Trader aller Erfahrungsstufen.

NanoTrader

NanoTrader ist eine innovative Handelsplattform, die eine Vielzahl von Funktionen und Tools für Trader bietet. Egal, ob Sie ein erfahrener Scalper, Daytrader oder Swingtrader sind, der NanoTrader kann Ihnen bei Ihren Handelsaktivitäten helfen.

NanoTrader

Der NanoTrader verfügt über ein professionelles Charting-Tool, das es Tradern ermöglicht, detaillierte technische Analysen durchzuführen und ihre Handelsstrategien zu entwickeln. Mit einer Vielzahl von Indikatoren, Zeichenwerkzeugen und Zeitrahmen haben Trader Zugriff auf genaue und zuverlässige Marktinformationen.

Ein weiterer Vorteil des NanoTraders ist die Möglichkeit des automatisierten Handels. Durch die Verwendung von automatischen Handelssystemen können Trader ihre strategischen Entscheidungen automatisieren und Trades auch dann ausführen lassen, wenn sie nicht vor dem Bildschirm sitzen. Dies ist besonders für Trader geeignet, die eine große Anzahl von Trades (z.B. Scalper) oder bestimmte Handelsstrategien verfolgen, die auf technischen Indikatoren oder Signalen basieren.

Darüber hinaus bietet der NanoTrader eine lebhafte Trader-Community, in der sich Trader austauschen und voneinander lernen können. Dies ermöglicht es den Tradern, neue Handelsansätze zu entdecken, ihre Kenntnisse zu erweitern und ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Mit seinen umfangreichen Funktionen, Tools und der Möglichkeit des automatisierten Handels ist der NanoTrader eine leistungsstarke Plattform für Trader verschiedener Stile und Bedürfnisse.

NinjaTrader 8

NinjaTrader 8 ist eine fortschrittliche Handelsplattform, die von WH SelfInvest angeboten wird. Mit zahlreichen Features und Funktionen ermöglicht sie Tradern, ihre Handelsstrategien effektiv umzusetzen.

NinjaTrader bei WH Selfinvest

Eines der herausragenden Merkmale von NinjaTrader 8 ist das breite Angebot an technischen Analysetools. Mit einer umfangreichen Palette an Indikatoren und Zeichenwerkzeugen können Trader detaillierte Marktanalysen durchführen und ihre Handelsentscheidungen fundiert treffen.

Darüber hinaus bietet NinjaTrader 8 die Möglichkeit des automatisierten Handels. Mit der leistungsstarken Plattform können Trader ihre Handelsstrategien in automatisierten Handelssystemen programmieren und Trades automatisch ausführen lassen. Dies ermöglicht es Tradern, auch dann am Markt aktiv zu sein, wenn sie nicht vor dem Bildschirm sitzen.

Eine weitere attraktive Funktion von NinjaTrader 8 ist die Möglichkeit des Social Trading. Die Plattform ermöglicht es Tradern, sich mit anderen Mitgliedern der NinjaTrader-Community auszutauschen, Handelsideen zu teilen und voneinander zu lernen.

Mit all diesen Features und Funktionen bietet NinjaTrader 8 den Tradern bei WH SelfInvest eine leistungsstarke Handelsplattform, mit der sie ihre Tradingziele effektiv verfolgen können.

Mobile Trading

WH SelfInvest bietet seinen Kunden die Möglichkeit, auch unterwegs mobil zu handeln. Die Handelsplattformen von WH SelfInvest sind sowohl für iOS als auch für Android verfügbar, sodass Trader ihre Positionen über ihr Smartphone oder Tablet verwalten können.

Für iOS-Geräte steht die WHS Nanotrader GO App zur Verfügung. Diese benutzerfreundliche Handelsplattform bietet eine Vielzahl von Funktionen, darunter Echtzeitkurse, Charts, Orderausführung und Kontoverwaltung. Mit der iOS-App können Trader überall und jederzeit auf den Markt zugreifen und ihre Handelsentscheidungen treffen.

Android-Nutzer können die WHS Nanotrader App verwenden, um mobil zu handeln. Diese App bietet ähnliche Funktionen wie die iOS-Version und ermöglicht es Tradern, die Finanzmärkte auch über ihre Android-Geräte im Blick zu behalten.

Unabhängig von der verwendeten Plattform bietet das Mobile Trading bei WH SelfInvest den Tradern die Flexibilität, ihre Positionen auch unterwegs im Auge zu behalten und bei Bedarf auf Marktbewegungen zu reagieren. Mit den mobilen Handelsplattformen von WH SelfInvest haben Trader die Möglichkeit, jederzeit und überall am Markt aktiv zu sein.

Kosten und Gebühren bei WH Selfinvest

Als regulierter Online-Broker bietet WH Selfinvest transparente und wettbewerbsfähige Preise für den Handel. Die Gebührenstruktur des Unternehmens ist so gestaltet, dass sie den Bedürfnissen verschiedener Trader-Typen gerecht wird.

Für aktive Trader, die regelmäßig handeln, bietet WH Selfinvest eine Auswahl an Konten mit variablen Spread ab 0.6 Pips.

Die Kommissionen bei WH Selfinvest hängen von der Art des Finanzinstruments ab, mit dem gehandelt wird. Bei CFDs auf Aktien und Indizes werden beispielsweise Kommissionen in Höhe von USD pro Aktie oder einem bestimmten Prozentsatz des Handelsvolumens berechnet.

Zusätzlich zu den Transaktionskosten fallen bei einigen Konten teils monatliche Gebühren für Plattformen wie beispielsweise den NanoTrader an.

Provisionen und Spreads im Vergleich zu anderen Brokern.

WH SelfInvest bietet eine transparente und wettbewerbsfähige Gebührenstruktur für den Handel an. Im Vergleich zu vielen anderen Brokern erhebt der CFD Broker allerdings Provisionen zusätzlich zum Spread.

Die Provisionen bei WH SelfInvest hängen von der Art des gehandelten Finanzinstruments ab. Bei CFDs auf Aktien und Indizes werden beispielsweise Provisionen in Höhe von USD pro Aktie oder einem bestimmten Prozentsatz des Handelsvolumens berechnet. Im Gegensatz zu manchen Brokern erhebt WH SelfInvest keine zusätzlichen Kosten für das Löschen, Modifizieren oder Telefonorders.

Darüber hinaus bietet WH SelfInvest kostenlose Trading-Signale und Trading-Strategien an, die den Tradern bei ihren Investitionsentscheidungen helfen können. Diese Signale und Strategien bieten eine zusätzliche Möglichkeit, von den Marktbewegungen zu profitieren und das Risiko zu minimieren.

Kontoeröffnung bei WH Selfinvest

Die Kontoeröffnung bei WH SelfInvest ist ein einfacher und unkomplizierter Prozess. Trader können sich online auf der Website von WH SelfInvest registrieren und das Antragsformular ausfüllen. Dabei haben sie die Auswahl zwischen verschiedenen Kontotypen, die ihren individuellen Handelsbedürfnissen entsprechen. Nachdem der Antrag eingereicht wurde, müssen Trader ihre Identität bestätigen, indem sie ihre Ausweisdokumente hochladen. Sobald das Konto eröffnet ist, können Trader ihr Trading-Konto mit Geldern aufladen und mit dem Handel beginnen. WH SelfInvest bietet auch ein kostenloses Demokonto an, das es Tradern ermöglicht, die Plattform und die Handelsinstrumente risikofrei auszuprobieren, bevor sie echtes Geld investieren. Mit einem benutzerfreundlichen Antragsprozess und einem kostenlosen Demokonto macht WH SelfInvest die Kontoeröffnung einfach und zugänglich für Trader jeder Erfahrungsstufe.

Vorraussetzungen für die Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung bei WH Selfinvest ist einfach und unkompliziert. Um ein Futures- oder Forex-Konto bei diesem Broker zu eröffnen, bieten sich Anlegern zwei Möglichkeiten. Sie können entweder ein Konto in Luxemburg oder in Deutschland eröffnen.

Eröffnung eines Kontos bei WH SelfInvest

Die Vorraussetzungen für die Kontoeröffnung sind minimal. Anleger müssen mindestens 18 Jahre alt sein und müssen eine gültige Identifikationsdokumentation, wie einen Pass oder Personalausweis, vorlegen. WH Selfinvest akzeptiert Kontenanträge von Personen, Unternehmen oder Institutionen.

Eine Vielzahl an Währungen steht Anlegern für die Kontoführung zur Verfügung. WH Selfinvest ermöglicht die Kontoführung in den folgenden Währungen: Euro (EUR), US-Dollar (USD), Britisches Pfund (GBP), Schweizer Franken (CHF), Norwegische Krone (NOK), Schwedische Krone (SEK), Kanadischer Dollar (CAD) und Australischer Dollar (AUD).

Mit diesen einfachen Vorraussetzungen und der Flexibilität in Bezug auf die Kontoführungswährungen bietet WH Selfinvest Anlegern ein reibungsloses und individuelles Kontoeröffnungsverfahren. Egal ob sie ein Futures- oder Forex-Konto eröffnen möchten, können Anleger sicher sein, dass WH Selfinvest professionellen Service und transparente Handelsbedingungen bietet.

Kundenservice und Support bei WH Selfinvest

WH Selfinvest legt großen Wert auf den Kundenservice und bietet seinen Kunden eine umfangreiche Unterstützung an. Das Support-Team steht den Kunden sowohl telefonisch als auch per E-Mail zur Verfügung und ist bemüht, jegliche Fragen und Anliegen schnell und professionell zu beantworten.

Der WH Selfinvest Kundenservice ist mehrsprachig und kann in verschiedenen Sprachen, darunter Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch, genutzt werden. Das support-Team besteht aus erfahrenen Mitarbeitern, die über fundiertes Wissen in den Bereichen Finanzmärkte und Handelsinstrumente verfügen.

Zusätzlich zum direkten Kundensupport bietet WH Selfinvest auch eine umfangreiche Wissensdatenbank an. Kunden können auf eine Vielzahl von Tutorials, Leitfäden und Schulungsunterlagen zugreifen, um ihr Wissen zu erweitern und ihre Handelsfähigkeiten zu verbessern.

Insgesamt bietet WH Selfinvest einen guten Kundenservice und Support, der den Bedürfnissen und Anliegen der Kunden gerecht wird.

Fazit zu: WH Selfinvest Market Maker oder ECN Broker?

WH SelfInvest ist weder ein echter Broker. Als echter Broker ermöglicht WH SelfInvest den direkten Zugang zu globalen Finanzmärkten zur Verfügung ohne einen Dealing Desk dazwischen zu schalten. Im Gegensatz zu Market Makern aggregiert WH SelfInvest als ECN-Broker daher die Preise von verschiedenen Liquiditätsanbietern und zeigt seinen Kunden die besten verfügbaren Kauf- und Verkaufspreise an. WH Selfinvest verdient seinen Gewinn durch die Erhebung von Gebühren auf jede ausgeführte Transaktion und steht damit nicht im Interessenkonflikt zu seinen Kunden, wie dies bei Market Makern durchaus der Fall sein kann.

FAQ - Häufige Fragen zu: WH Selfinvest Market Maker oder ECN Broker?

Was ist ein Market Maker?

Als Market Maker erstellt WH SelfInvest eigene Kurse und stellt sie seinen Kunden zur Verfügung. Sie bieten feste Spreads und erheben Kommissionen basierend auf dem gehandelten Volumen.

Was ist ein ECN Broker?

Als ECN Broker leitet WH SelfInvest die Aufträge der Kunden direkt an Liquiditätsanbieter weiter. Dies ermöglicht den Kunden den Handel mit engen Spreads und variablen Kosten.

Ist WH Selfinvest ein Market Maker oder ECN Broker?

WH SelfInvest ist weder ein echter Broker. Als echter Broker ermöglicht WH SelfInvest den direkten Zugang zu globalen Finanzmärkten zur Verfügung ohne einen Dealing Desk dazwischen zu schalten.

Warum ist die Unterscheidung wichtig?

Die Unterscheidung zwischen Market Maker und ECN Broker ist wichtig, da sich die Handelsbedingungen und -kosten unterscheiden können. Kunden müssen die Option wählen, die am besten zu ihren Handelsanforderungen und -zielen passt.

Paul Steward

Über Paul Steward

Paul Steward beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Thema Börse und aktive Geldanlage. Nach abgeschlossenem Studium und einiger Zeit im Banking Bereich hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ist nun als freiberuflicher Online-Redakteur im Finanzbereich tätig. Dabei ist es ihm ein besonderes Anliegen seine Erfahrungen und Tipps an Anfänger, aber auch Fortgeschrittene Trader weiter zu geben und den Anlagemarkt rund um Forex, Aktien, CFDs und Kryptowährungen transparenter und sicherer zu gestalten.

Mehr über Paul Steward

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
Trading 212
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts
Trading 212
147 Erfahrungsberichte lesen
2
ActivTrades
76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
ActivTrades
3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
XTB

Von Tradern am besten bewertet

1
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts

Trading 212 Erfahrungen

2
ActivTrades
76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

ActivTrades Erfahrungen

3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

XTB Erfahrungen

Broker vorgestellt

detail_logo_activtrades.png

ActivTrades Erfahrungen

Sponsoren

wh-selfinvest-sitesponsor.png
ig-site-sponsor.png

Forex-Schule

Erfolgreicher Einstieg in den CFD-Handel

Sollte man Forex Positionen über Nacht halten ?

Risiko und Moneymanagement beim Forex Trading

Scalping Strategie und Forex Trading lernen

Wie wichtig ist die Trefferquote beim Trading

Stop-Loss und Take-Profit Orders richtig setzen

Positionsgrößen im Forex Trading richtig bestimmen

Trailing Stops verstehen und richtig einsetzen

Die besten Forex Strategien für Anfänger

Verluste beim Forex Trading begrenzen

Forex & CFD Trading lernen

Was sind Short und Long Positionen ?

Welche Währungen sollten Forex Anfänger handeln ?

CFD-Handel mit kleinem Startkapital

Was ist ein ECN / STP Broker ?

Schritt-für-Schritt Forex Trading für Anfänger

Was sind CFDs ?

Grundlagen der Trading Psychologie

Diversifizierung: Wie Sie Ihr Anlageportfolio optimieren

10 ultimative Tipps für Risiko Management beim Trading

Hebel, Margin & Margin Calls verstehen

Die besten Online-Broker für Anfänger

Forex Trading lernen: Leitfaden für Anfänger

Liquidität beim Forex Trading erklärt

Verluste beim Forex & CFD Trading versteuern

Aktien mit Hebel handeln

Trading Indikatoren

Requotes vermeiden

Technische vs. fundamentale Analyse

Wie handelt man Optionen?

Wie Sie schlechte Trades erkennen und Verluste begrenzen

Trading Psychologie: Confirmation Bias

Dunning Kruger Effekt: Selbstüberschätzung beim Trading

Die besten Zeiteinheiten für Trading

Wie man einen effektiven Trading Plan erstellt

Forex Begriffe

Forex Broker finden

10 Broker Fragen

10 Gründe warum Forex Anfänger Verluste machen

25 Regeln für erfolgreiches Trading

Die Macht der kleinen Profite

Chartformationen

Indikator Installieren MT4

Indikator Installieren MT5

Binäre Optionen

Forex Betrug vermeiden

Emotionen beim Trading

Die größten Fehler beim Forex Trading

Hilfe ich habe mein Geld beim FX Trading verloren

Was genau ist ein Broker ?

Was ist Forex?

FX-Schule

Forex Grundlagen

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
Trading 212
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts
Trading 212
2
ActivTrades
76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
ActivTrades
3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
XTB

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74 % und 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.Informieren Sie sich vor der Kontoeröffnung bei einem Forex-Broker, CFD-Broker, ECN / STP Broker, Metatrader Broker oder vor dem Kauf eines Expert-Advisors in unserer Datenbanküber Erfahrungen und Bewertungen anderer Trader, lesen Sie die dazugehörigen Erfahrungsberichte und machen Sie einen Forex-Broker Vergleich. Helfen Sie anderen Nutzern beim Vergleich der gelisteten Forex-Broker und teilen Sie ihre bisherigen Erfahrungen auf broker-bewertungen.de und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht. Das Ranking der Broker basiert auf den abgegebenen Kundenbewertungen.

Forex Broker Vergleich

CFD Broker Vergleich

MetaTrader Broker Vergleich

ECN / STP Broker Vergleich

Scalping Broker Vergleich

Aktien Broker Vergleich

Futures Broker Vergleich

Social Trading Broker Vergleich

Bitcoin Broker & Exchanges Vergleich