Testsieger mit 25 Jahren Erfahrung
66% der Kleinanleger verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter
WHSelfinvest
76%

Kundenbewertungen lesen

Echte Erfahrungen

Echte Erfahrungen
von Tradern

100% unabhängig

100% unabhängig
von Tradern für Trader

Alle Infos

Alle Infos
zum FX & CFD Trading

Broker-Bewertungen.deBroker Erfahrungen & Tests von Tradern für Trader - seit 2009
Echte Erfahrungen

Echte Erfahrungen
von Tradern

100% unabhängig

100% unabhängig
von Tradern für Trader

Alle Infos

Alle Infos
zum FX & CFD Trading

Alle Broker

Broker Vergleich Tool
FX-Schule

Forex Strategien

MetaTrader-Indikatoren

BlogÜber uns

WHSelfinvest

Was kostet der NanoTrader Full bei WH Selfinvest monatlich

Was kostet der NanoTrader in der Full Version bei WH Selfinvest ? Wir haben alle Kosten under die Lupe genommen

Ist WH Selfinvest Betrug oder seriös

Wenn Sie überlegen, den Nanotrader von WH SelfInvest zu nutzen, fragen Sie sich wahrscheinlich nach den Kosten. Auch wenn der Nanotrader eine Reihe von Vorteilen bietet, ist es wichtig, die damit verbundenen monatlichen Kosten zu kennen. Werfen wir also einen genaueren Blick darauf, was der Nanotrader bei WH SelfInvest tatsächlich pro Monat kostet.

Inhalt:

  1. Was ist WH SelfInvest?
  2. Was ist Nanotrader?
  3. Kosten für den Nanotrader Full bei WH SelfInvest
  4. Handelbare Märkte mit dem Nanotrader bei WH SelfInvest
  5. Wie sind die Erfahrungen zum NanoTrader?
  6. Fazit zum NanoTrader bei WH Selfinvest
  7. FAQ - Häufige Fragen zum NanoTrader bei WH Selfinvest

Was ist WH SelfInvest?

WH SelfInvest ist ein Online Broker, der eine breite Palette von Handelsinstrumenten anbietet. Das Unternehmen ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in Deutschland registriert und unterliegt der Aufsicht der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg. WH SelfInvest bietet seinen Kunden die Möglichkeit, mit Futures, CFDs auf Aktien, Indizes und Rohstoffe sowie mit Aktien zu handeln. Eine deutsche Niederlassung ermöglicht es deutschen Kunden, bequem in ihrer eigenen Währung zu handeln und Ein- und Auszahlungen in Euro vorzunehmen. WH SelfInvest bietet nach unseren WH Selfinvest Erfahrungen variable Spreads an. Der Nanotrader ist die voll ausgestattete Handelsplattform von WH SelfInvest, die sowohl für erfahrene als auch für fortgeschrittene Trader geeignet ist. Außerdem bietet das Unternehmen mobile Plattformen für den Handel unterwegs an. WH SelfInvest stellt auch ein kostenloses Demokonto zur Verfügung, um den Handel ohne Risiko zu testen. Die monatlichen Gebühren für den Nanotrader sind transparent und niedrig, was ihn zu einer attraktiven Wahl für aktive Trader macht.

Was ist Nanotrader?

Der Nanotrader ist eine fortschrittliche Handelsplattform, die von WH SelfInvest angeboten wird. Es stehen verschiedene Versionen des Nanotraders zur Verfügung, darunter der NanoTrader Full und der NanoTrader Free. Der NanoTrader Full bietet eine breite Palette von Funktionen und Handelsmerkmalen, wie automatisierten Handel, technische Indikatoren, mobile Plattformen und vieles mehr.

NanoTrader bei WH Selfinvest

Der NanoTrader kann für verschiedene Arten des Handels genutzt werden, einschließlich des Handels mit Futures, CFDs auf Aktien, Indizes und Rohstoffe. Mit dem NanoTrader können Sie Handelsstrategien einfach entwickeln und implementieren, um Ihre Gewinne zu maximieren.

Der Nanotrader bietet eine Vielzahl von Vorteilen, wie zum Beispiel fixe oder variable Spreads, niedrige Gebühren und ein kostenloses Demokonto zur Verfügung, um die Plattform risikolos zu testen. Zudem ist WH SelfInvest ein seriöser Broker, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht und der Commission de Surveillance du Secteur Financier reguliert wird.

Zusammenfassend bietet der Nanotrader von WH SelfInvest eine Vielzahl von Versionen, Funktionen und Handelsmerkmalen. Er ermöglicht es erfahrenen und fortgeschrittenen Tradern, ihre Handelsstrategien zu optimieren und effektiv umzusetzen. Durch die Nutzung des Nanotraders profitieren Sie von niedrigen Gebühren, engen Spreads und einer zuverlässigen Handelsplattform.

Kosten für den Nanotrader Full bei WH SelfInvest

Bei WH SelfInvest gibt es eine monatliche Gebühren für die Nutzung des Nanotrader in der Full Version. Welche Kosten genau auf Sie zukommen erklären wir im folgenden.

29 Euro Monatliche Gebühr für den Nanotrader Full

Der Nanotrader, der von WH SelfInvest angeboten wird, ist eine leistungsstarke Handelsplattform, die sowohl in einer kostenlosen Version als auch in einer Vollversion erhältlich ist. Während die kostenlose Version grundlegende Funktionen und Tools bietet, die Händlern helfen, ihre Handelsstrategien umzusetzen, stellt die Vollversion des Nanotraders zusätzliche Funktionen und Tools zur Verfügung.

Die monatliche Gebühr für die Vollversion des Nanotraders beträgt lediglich 29 Euro. Diese Gebühr ermöglicht den Zugang zu einer breiten Palette von fortgeschrittenen Funktionen und Tools, die erfahrene Trader bei der Maximierung ihrer Gewinne unterstützen können. Dazu gehören beispielsweise erweiterte Charting-Funktionen, eine größere Auswahl an technischen Indikatoren, die Möglichkeit, benutzerdefinierte Handelsstrategien zu erstellen und zu automatisieren, und vieles mehr.

Im Vergleich dazu bietet die kostenlose Version des Nanotraders zwar grundlegende Handelsfunktionen, jedoch nicht das volle Potenzial, das die Vollversion bietet. Daher kann die monatliche Gebühr von 29 Euro für die Vollversion des Nanotraders eine lohnende Investition für erfahrene Trader sein, die ihre Handelsstrategien auf ein höheres Niveau bringen möchten und von den zusätzlichen Funktionen profitieren möchten, die in der Vollversion verfügbar sind.

Inaktivitätsgebühr von 10 Euro

WH Selfinvest erhebt eine Inaktivitätsgebühr in Höhe von 10 Euro. Diese Gebühr wird von WH Selfinvest berechnet, wenn ein Konto über einen Zeitraum von sechs aufeinanderfolgenden Monaten inaktiv ist.

Die Inaktivitätsgebühr wird nur erhoben, wenn auf dem Konto keine Handelsaktivitäten stattgefunden haben. Das bedeutet, dass mindestens eine Transaktion in Form von einem Trade, einer Einzahlung oder einer Auszahlung stattfinden muss, um die Inaktivitätsgebühr zu vermeiden.

Die Gebühr wird einmal im Monat berechnet und auf dem Konto des Traders belastet. Es ist wichtig zu beachten, dass die Inaktivitätsgebühr nur für die Konten erhoben wird, die von WH Selfinvest direkt verwaltet werden und nicht für Konten, die über Dritte wie Finanzberater oder Vermittler geführt werden.

Die Inaktivitätsgebühr dient dazu, Kosten für die Verwaltung und Aufrechterhaltung des Kontos zu decken. Sie soll Anreize schaffen, dass Trader aktiv handeln und das Konto regelmäßig nutzen.

WH Selfinvest ist bestrebt, transparente und faire Handelsbedingungen anzubieten. Daher sollten Trader die Bedingungen für die Inaktivitätsgebühr im Voraus kennen und sicherstellen, dass sie regelmäßig handeln oder gegebenenfalls rechtzeitig Maßnahmen ergreifen, um die Inaktivitätsgebühr zu vermeiden.

Liste aller zusätzlichen Gebühren bei WH Selfinvest

 

ServiceleistungenGebühr
Eröffnung eines neuen KontosKostenlos
Verschieben eines Kontos zu WH SelfInvestKostenlos
KontoschließungKostenlos
Ausschüttung einer DividendeKostenlos
Legendärer Service per Chat, E-Mail oder TelefonKostenlos
Die NanoTrader Full Handelsplattform€ 29 pro Monat*
Inaktivitätsgebühr, bei monatlichen Gesamtprovisionen < $ 10$ 10**
Modifizieren oder Stornieren einer OrderKostenlos***
TelefonordersKein Aufpreis
Trading-SignaleKostenlos
Trading-StrategienKostenlos
TechScan, SignalRadar und alle anderen Trading-ToolsKostenlos
Marktdaten, verzögertKostenlos
Marktdaten, realtimeWeitergabe von Kosten
Order-Routing-Gebühren, Börsen- und Clearing-Gebühren, AndereWeitergabe von Kosten

 

Handelbare Märkte mit dem Nanotrader bei WH SelfInvest

WH Selfinvest bietet mit dem Nanotrader eine Handelsplattform, die eine Vielzahl von handelbaren Märkten abdeckt. Mit dieser Plattform haben Trader die Möglichkeit, in Futures, CFDs auf Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen zu investieren. Der Nanotrader bietet eine breite Palette von Instrumenten und Funktionen, die es den tradern ermöglichen, Marktanalysen durchzuführen, technische Indikatoren zu nutzen und ihre Handelsstrategien umzusetzen. Die Plattform ist benutzerfreundlich und bietet sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader zahlreiche Möglichkeiten. WH Selfinvest stellt sicher, dass alle gehandelten Märkte und Instrumente korrekt und transparent abgebildet werden. Mit dem Nanotrader haben Trader die Möglichkeit, auf den globalen Märkten aktiv zu handeln und von den Chancen auf Kursgewinne zu profitieren.

Kostenloses Demokonto mit dem Nanotrader bei WH Selfinvest

Das kostenfreie WH Selfinvest Demokonto mit dem Nanotrader bei WH Selfinvest bietet Kunden eine hervorragende Möglichkeit, den Handel mit Futures, CFDs und Aktien risikofrei zu erlernen und zu üben. Um Zugang zum Demokonto zu erhalten, müssen sich Kunden einfach auf der Website von WH Selfinvest registrieren.

Das Demokonto bietet zahlreiche Vorteile. Zum einen können Kunden die Funktionen des Nanotraders kennenlernen und sich mit der Handelsplattform vertraut machen. Zum anderen ermöglicht das Demokonto das Trading in einer simulierten Umgebung, sodass Kunden verschiedene Handelsstrategien ohne reales Risiko ausprobieren können.

Das kostenfreie Demokonto mit dem Nanotrader bei WH Selfinvest ist somit ein attraktives Angebot für erfahrene und fortgeschrittene Trader, um neue Handelsstrategien zu testen und ihr Trading-Know-how zu verbessern.

Wie sind die Erfahrungen zum NanoTrader?

Der NanoTrader ist eine Handelsplattform, die bei WH Selfinvest angeboten wird und eine Vielzahl von positiven Erfahrungen bietet. Der NanoTrader zeichnet sich vor allem durch seine einfache Handhabung, seine Vielseitigkeit und seine Eignung für verschiedene Tradertypen aus.

Die Benutzerfreundlichkeit des NanoTraders ist besonders hervorzuheben. Die Plattform bietet eine intuitive Benutzeroberfläche, die es selbst Anfängern ermöglicht, den Handel schnell zu erlernen. Mit einer Vielzahl von Funktionen und Tools, darunter technische Indikatoren, Charting-Tools und automatisierte Handelsstrategien, ist der NanoTrader eine leistungsstarke Plattform für Händler aller Erfahrungsstufen.

Ein weiterer positiver Aspekt des NanoTraders ist seine Vielseitigkeit. Die Plattform unterstützt den Handel mit Futures, CFDs auf Aktien, Indizes und Rohstoffe sowie den Handel mit Aktien. Darüber hinaus bietet der NanoTrader über 60 handelsfertige Strategien, die auch von unerfahrenen Tradern verwendet werden können. Einige Beispiele für diese Strategien sind das Breakout-Handelssystem, das Momentum-Handelssystem und das Trendfolge-Handelssystem.

Der NanoTrader ist somit eine äußerst nützliche Handelsplattform für verschiedene Tradertypen. Egal, ob Sie ein erfahrener Trader sind, der nach einer erweiterten Plattform sucht, oder ein Anfänger, der den Handel erlernen möchte, der NanoTrader bietet höchst wahrscheinlich alle erforderlichen Tools und Funktionen, die Sie benötigen.

Fazit zum NanoTrader bei WH Selfinvest

Der NanoTrader bei WH Selfinvest bietet eine benutzerfreundliche und vielseitige Plattform für Trader aller Erfahrungsstufen. Mit seiner intuitiven Benutzeroberfläche können selbst Anfänger schnell den Handel erlernen. Die Vielzahl von Funktionen und Tools, wie technische Indikatoren und automatisierte Handelsstrategien, machen den NanoTrader zu einer leistungsstarken Handelsplattform.

Ein großer Vorteil des NanoTraders ist seine Vielseitigkeit. Er unterstützt den Handel mit Futures, CFDs auf Aktien, Indizes und Rohstoffen sowie den Handel mit Aktien. Darüber hinaus bietet er über 60 handelsfertige Strategien, die sowohl von erfahrenen als auch unerfahrenen Tradern genutzt werden können.

Kunden haben positive Erfahrungen mit dem NanoTrader gemacht und schätzen insbesondere seine hohe Funktionalität und Zuverlässigkeit. Die Plattform ermöglicht es ihnen, effektiv zu handeln und von den zahlreichen Handelstools und -funktionen zu profitieren.

Ein möglicher Nachteil des NanoTraders ist jedoch seine Kostenstruktur. Kunden sollten sich bewusst sein, dass zusätzliche Gebühren anfallen können, je nachdem, welche Handelsinstrumente sie nutzen. Es ist daher ratsam, die Gebührenstruktur vor der Nutzung der Plattform zu prüfen, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Insgesamt bietet der NanoTrader bei WH Selfinvest eine umfassende Handelserfahrung mit einer einfach zu bedienenden Oberfläche und leistungsstarken Funktionen. Kunden schätzen die Vielseitigkeit der Plattform, auch wenn sie sich der möglichen zusätzlichen Gebühren bewusst sein sollten.

FAQ - Häufige Fragen zum NanoTrader bei WH Selfinvest

Was kostet der NanoTrader bei WH Selfinvest im Monat?

Die monatlichen Kosten für den NanoTrader hängen von der Art der Instrumente ab, die Sie handeln möchten. Es empfiehlt sich, die Gebührenstruktur im Voraus zu prüfen, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Gibt es eine monatliche Gebühr für aktive Trader?

Nein, es gibt keine monatliche Gebühr für aktive Trader bei WH Selfinvest. Es fallen lediglich Kosten für den Handel mit den gewählten Instrumenten an.

Welche zusätzlichen Gebühren können beim Handel mit dem NanoTrader anfallen?

Zusätzlich zu den Handelskosten können weitere Gebühren für bestimmte Dienstleistungen anfallen, z.B. für den Zugriff auf spezielle Börsendaten oder für den Handel an bestimmten Märkten. Es ist ratsam, sich vorab bei WH Selfinvest über die genauen Kosten zu informieren.

Gibt es Fixe Spreads oder Variable Spreads?

Antwort: Der NanoTrader bietet nur variable Spreads.

Gibt es ein kostenfreies Demokonto?

WH Selfinvest stellt ein kostenfreies Demokonto zur Verfügung, mit dem Trader die Plattform und ihre Funktionen testen können, bevor sie echtes Geld einzahlen.

Wie kann ich den Nanotrader nutzen?

Um den NanoTrader nutzen zu können, müssen Sie sich bei WH Selfinvest registrieren und ein Handelskonto eröffnen. Sobald Sie dies getan haben, erhalten Sie Zugang zur Handelsplattform.

Der NanoTrader ist auch als mobile App verfügbar und kann auf iOS- und Android-Geräten heruntergeladen werden. So können Sie auch unterwegs auf Ihre Handelsaktivitäten zugreifen.

Der NanoTrader ist eine sichere Handelsplattform, die von WH Selfinvest entwickelt wurde. Dies bedeutet, dass Ihre persönlichen Daten und finanziellen Transaktionen geschützt sind.

Die Verwendung des NanoTraders ermöglicht Ihnen den Handel mit einer Vielzahl von Instrumenten, einschließlich Futures, CFDs auf Aktien, Indizes und Rohstoffe. Sie können auch technische Indikatoren und andere Tools nutzen, um Ihre Handelsstrategien zu optimieren.

Zusammenfassend gesagt, der NanoTrader ist eine benutzerfreundliche und sichere Handelsplattform, die Ihnen ermöglicht, das volle Potenzial des Marktes auszuschöpfen.

Bietet WHS Selfinvest Schulungen zum Umgang mit dem Nanotrader an?

Ja, WHS Selfinvest bietet Schulungen zum Umgang mit dem Nanotrader an. Diese Schulungen sollen Kunden dabei unterstützen, die umfangreichen Funktionen und Möglichkeiten der Handelsplattform optimal zu nutzen.

Es gibt verschiedene Arten von Schulungen, die von WHS Selfinvest angeboten werden. Dazu gehören Schulungen vor Ort in den deutschen Niederlassungen des Unternehmens sowie Online-Schulungen. In diesen Schulungen erhalten Kunden eine detaillierte Einführung in den Nanotrader und können lernen, wie sie die verschiedenen Tools und Funktionen effektiv nutzen können, um ihre Handelsstrategien zu optimieren.

Die Schulungen von WHS Selfinvest sind in mehreren Sprachen verfügbar, um sicherzustellen, dass Kunden aus verschiedenen Ländern und Regionen das Angebot nutzen können. Zu den verfügbaren Sprachen gehören Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Spanisch und viele weitere.

Um an den Schulungen teilzunehmen, müssen Kunden sich in der Regel im Voraus anmelden. Die genauen Termine und Informationen zur Anmeldung können auf der Website von WHS Selfinvest eingesehen werden. Kunden können auch direkt Kontakt mit dem Kundenservice aufnehmen, um weitere Informationen zu den verfügbaren Schulungen und den entsprechenden Anmeldungsverfahren zu erhalten.

Kann man den Nanotrader auch für den automatisierten Handel nutzen?

Ja, der Nanotrader kann auch für den automatisierten Handel genutzt werden. Der Nanotrader bietet eine Vielzahl von Automatisierungsfunktionen, die es Benutzern ermöglichen, benutzerdefinierte Handelsregeln und Handelsstrategien zu erstellen.

Automatisches Trading-System

Benutzer können im Nanotrader ihre eigenen Handelsstrategien basierend auf technischen Indikatoren, Trendlinien, Candlestick-Mustern und anderen Analysetools erstellen. Die Software ermöglicht es Benutzern, diese Handelsregeln zu programmieren und automatisch Handelsentscheidungen zu treffen.

Es stehen verschiedene Orderarten zur Verfügung, darunter Marktorders, Limitorders, Stop-Orders und viele weitere. Benutzer können auch Stop-Loss- und Take-Profit-Orders setzen, um potenzielle Verluste zu begrenzen oder Gewinne zu sichern.

Der Nanotrader bietet auch eine Reihe von Tools, die beim automatisierten Handel nützlich sind, wie z.B. Backtesting-Tools, mit denen Benutzer ihre Handelsstrategien in der Vergangenheit testen können, um deren Rentabilität zu überprüfen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Nanotrader eine leistungsstarke Plattform ist, die es Benutzern ermöglicht, komplexe Handelsstrategien zu automatisieren und ihre Handelsergebnisse zu optimieren. Mit den verschiedenen Automatisierungsfunktionen, Orderarten und Tools können erfahrene Trader den automatisierten Handel effektiv nutzen.

Kann ich den Nanotrader auch mobil nutzen?

Ja, der Nanotrader kann auch mobil genutzt werden. Es gibt eine spezielle mobile App sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte, die heruntergeladen und auf dem Smartphone oder Tablet installiert werden kann. Dadurch haben Benutzer die Möglichkeit, von überall aus auf die Handelsplattform zuzugreifen.

Der Nanotrader kann sowohl auf Desktop- als auch auf mobilen Handelsplattformen genutzt werden. Der Zugriff kann entweder über installierbare Schnittstellen erfolgen oder über dedizierte WebTrader, die direkt über den mobilen Browser zugänglich sind.

Mit der mobilen App können Benutzer ihre Handelsstrategien überprüfen, Positionen verwalten, historische Daten analysieren und vieles mehr. Die Benutzeroberfläche ist benutzerfreundlich und ermöglicht es den Benutzern, alle wichtigen Funktionen direkt von ihrem mobilen Gerät aus zu nutzen.

Welche Märkte kann ich mit dem Nanotrader traden?

Mit dem Nanotrader bei WH SelfInvest können Sie eine Vielzahl von Märkten handeln. Dazu gehören unter anderem Futures, CFDs und Devisen.

Ein Beispiel für einen Markt, den Sie mit dem Nanotrader traden können, sind Futures. Dabei handelt es sich um standardisierte Terminkontrakte, die den Kauf oder Verkauf eines bestimmten Vermögenswerts zu einem bestimmten Preis und Zeitpunkt ermöglichen.

Ein weiteres Beispiel sind CFDs (Contracts for Difference). Mit CFDs können Sie auf Kursbewegungen von Aktien, Indizes, Rohstoffen und anderen Basiswerten spekulieren, ohne diese tatsächlich zu besitzen.

Zudem bietet der Nanotrader auch die Möglichkeit, mit Devisen zu handeln. Das heißt, Sie können Währungspaare wie EUR/USD, GBP/USD oder USD/JPY handeln.

Paul Steward

Über Paul Steward

Paul Steward beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Thema Börse und aktive Geldanlage. Nach abgeschlossenem Studium und einiger Zeit im Banking Bereich hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ist nun als freiberuflicher Online-Redakteur im Finanzbereich tätig. Dabei ist es ihm ein besonderes Anliegen seine Erfahrungen und Tipps an Anfänger, aber auch Fortgeschrittene Trader weiter zu geben und den Anlagemarkt rund um Forex, Aktien, CFDs und Kryptowährungen transparenter und sicherer zu gestalten.

Mehr über Paul Steward

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
Trading 212
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts
Trading 212
147 Erfahrungsberichte lesen
2
ActivTrades
76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
ActivTrades
3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
XTB

Von Tradern am besten bewertet

1
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts

Trading 212 Erfahrungen

2
ActivTrades
76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

ActivTrades Erfahrungen

3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

XTB Erfahrungen

Broker vorgestellt

detail_logo_activtrades.png

ActivTrades Erfahrungen

Sponsoren

wh-selfinvest-sitesponsor.png
ig-site-sponsor.png

Forex-Schule

Erfolgreicher Einstieg in den CFD-Handel

Sollte man Forex Positionen über Nacht halten ?

Risiko und Moneymanagement beim Forex Trading

Scalping Strategie und Forex Trading lernen

Wie wichtig ist die Trefferquote beim Trading

Stop-Loss und Take-Profit Orders richtig setzen

Positionsgrößen im Forex Trading richtig bestimmen

Trailing Stops verstehen und richtig einsetzen

Die besten Forex Strategien für Anfänger

Verluste beim Forex Trading begrenzen

Forex & CFD Trading lernen

Was sind Short und Long Positionen ?

Welche Währungen sollten Forex Anfänger handeln ?

CFD-Handel mit kleinem Startkapital

Was ist ein ECN / STP Broker ?

Schritt-für-Schritt Forex Trading für Anfänger

Was sind CFDs ?

Grundlagen der Trading Psychologie

Diversifizierung: Wie Sie Ihr Anlageportfolio optimieren

10 ultimative Tipps für Risiko Management beim Trading

Hebel, Margin & Margin Calls verstehen

Die besten Online-Broker für Anfänger

Forex Trading lernen: Leitfaden für Anfänger

Liquidität beim Forex Trading erklärt

Verluste beim Forex & CFD Trading versteuern

Aktien mit Hebel handeln

Trading Indikatoren

Requotes vermeiden

Technische vs. fundamentale Analyse

Wie handelt man Optionen?

Wie Sie schlechte Trades erkennen und Verluste begrenzen

Trading Psychologie: Confirmation Bias

Dunning Kruger Effekt: Selbstüberschätzung beim Trading

Die besten Zeiteinheiten für Trading

Wie man einen effektiven Trading Plan erstellt

Forex Begriffe

Forex Broker finden

10 Broker Fragen

10 Gründe warum Forex Anfänger Verluste machen

25 Regeln für erfolgreiches Trading

Die Macht der kleinen Profite

Chartformationen

Indikator Installieren MT4

Indikator Installieren MT5

Binäre Optionen

Forex Betrug vermeiden

Emotionen beim Trading

Die größten Fehler beim Forex Trading

Hilfe ich habe mein Geld beim FX Trading verloren

Was genau ist ein Broker ?

Was ist Forex?

FX-Schule

Forex Grundlagen

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
Trading 212
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts
Trading 212
2
ActivTrades
76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
ActivTrades
3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
XTB

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74 % und 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.Informieren Sie sich vor der Kontoeröffnung bei einem Forex-Broker, CFD-Broker, ECN / STP Broker, Metatrader Broker oder vor dem Kauf eines Expert-Advisors in unserer Datenbanküber Erfahrungen und Bewertungen anderer Trader, lesen Sie die dazugehörigen Erfahrungsberichte und machen Sie einen Forex-Broker Vergleich. Helfen Sie anderen Nutzern beim Vergleich der gelisteten Forex-Broker und teilen Sie ihre bisherigen Erfahrungen auf broker-bewertungen.de und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht. Das Ranking der Broker basiert auf den abgegebenen Kundenbewertungen.

Forex Broker Vergleich

CFD Broker Vergleich

MetaTrader Broker Vergleich

ECN / STP Broker Vergleich

Scalping Broker Vergleich

Aktien Broker Vergleich

Futures Broker Vergleich

Social Trading Broker Vergleich

Bitcoin Broker & Exchanges Vergleich