Broker-Bewertungen.de

IG Plattform & Trading Apps 2016 - Alle Infos zur Plattform

broker-bewertungen.de

Die Trading Apps beim Broker IG

IG Ratgeber
In den Anfängen des Handels mit Devisenpaaren und CFDs mussten Trader beim jeweiligen Broker meistens zunächst eine Software herunterladen und auf dem eigenen PC installieren, um einen Zugriff auf die benötigte Handelsplattform zu erhalten. Mittlerweile hat sich das Angebot erheblich ausgeweitet, was die möglichen Zugänge zur Trading-Plattform angeht. Nicht nur, dass es immer mehr browserbasierende Handelsplattformen gibt, welche direkt über den Internetbrowser aufgerufen werden können. Darüber hinaus bieten viele Broker mittlerweile seit Jahren auch den sogenannten mobilen Handel an. Hier hat der Kunde die Möglichkeit, verschiedene Endgeräte zu nutzen, um auch von unterwegs aus Zugang zur Handelsplattform zu erhalten. Dabei stehen heutzutage insbesondere mobile Endgeräte wie das iPad, andere Tablets, Smartphones und iPhones zur Verfügung.

Inhalt:

  1. Welche Endgeräte werden unterstützt ?
  2. Apps für IOs und Android
  3. Funktionen der Trading Apps
  4. Nachteile der Trading Apps
  5. IG Desktop Plattform
  6. Fazit

Für welche Endgeräte ist die App des Brokers IG nutzbar?

Der Broker IG gehört ebenfalls zu den Anbietern, die ihren Kunden schon seit geraumer Zeit eine entsprechende App zur Verfügung stellen.

IG mobile Trading Apps

Ein großer Vorteil besteht darin, dass diese App für nahezu jedes mobile Endgerät und Betriebssystem angeboten wird. Aktuell sind es beispielsweise die folgenden Betriebssysteme, mit denen die IG App genutzt werden kann:

  • iOS
  • Android
  • BlackBerry
  • Windows Phone

Ein weiterer Vorteil der App des Brokers IG besteht zudem darin, dass diese kostenlos im entsprechenden Store heruntergeladen werden kann. Die benutzerfreundlichen Apps des Brokers IG stehen der stationären Handelsplattform in kaum etwas nach und ermöglichen es Kunden so, von nahezu jedem Standort der Welt aus mit der entsprechenden Verbindung Zugriff auf die Handelsplattform zu erhalten.

Gibt es mehrere Apps für verschiedene Betriebssysteme?

Wenn man sich die Angebote der zahlreichen Forex- und CFD-Broker am Markt hinsichtlich der angebotenen Apps etwas näher betrachtet, so fällt unter anderem auf, dass bisher noch nicht alle Broker eine App sowohl für das am häufigsten genutzte Betriebssystem iOS als auch Android zur Verfügung stellen. Stattdessen ist es bei manchen Brokern so, dass die App beispielsweise nur für das Betriebssystem iOS oder ausschließlich für Android nutzbar ist. Beim Broker IG haben Kunden stattdessen den Vorteil, dass die mobile App für Endgeräte zur Verfügung steht, die mit dem Betriebssystem iOS oder mit Android betrieben werden.

IG TRading Apps für Android und IOs

Dementsprechend konnte IG hier mit der aktuellen Entwicklung auf gleicher Höhe bleiben, sodass die große Mehrheit aller Kunden die Möglichkeit hat, mit ihrem jeweiligen mobilen Endgerät am Handel teilzunehmen. So kann beispielsweise eine App für das iPhone, für das iPad oder auch für Smartphones und Tablets mit Android als Betriebssystem genutzt werden. Aber auch für nahezu alle anderen mobilen Endgeräte, die auf der Grundlage von BlackBerry oder Windows laufen, sind mittlerweile die entsprechenden Apps verfügbar.

Welche Funktionen weisen die Apps auf?

Die Tatsache, dass die vom Broker IG angebotene App auf möglichst vielen mobilen Endgeräten mit diversen Betriebssystemen nutzbar ist, ist natürlich nur eine grundsätzliche Basisvoraussetzung. Darüber hinaus interessiert die meisten Trader vor allem, wie funktional die App in der Praxis ist und welche Möglichkeiten des Handels gegeben sind.

Funktionen der IG Trading Apps

Grundsätzlich ist es so, das mobile Trading Apps unabhängig von der einzelnen App mit verschiedenen Vor- und Nachteilen ausgestattet sind. Dies trifft unter anderem auch auf die IG App zu, die Kunden nutzen können. So gehört es beispielsweise zu den Vorteilen, dass die App hilfreiche Informationen liefert und so wie bei der stationären Handelsplattform Realtime-Kurse abgerufen werden können. Es gibt weder Zeitverzögerungen noch verpassen Trader über die App die Möglichkeit, zum richtigen Zeitpunkt einen Kauf oder Verkauf zu tätigen.

Auch die Tatsache, dass die App im Prinzip für jedes mobile Endgerät zur Verfügung steht, ist natürlich als Vorteil aufzuführen. In der Übersicht sind es demzufolge vor allem die folgenden Vorteile, von denen Trader bei der IG App profitieren können:

  • Leichter Zugriff über ein mobiles Endgerät
  • Hilfreiche Informationen
  • Realtime-Kurse jederzeit abrufbar
  • Keine zeitlichen Verzögerungen
  • Für die weitaus meisten mobilen Endgeräte und Betriebssysteme nutzbar

Die Nachteile der Trading App im Überblick

Neben den genannten Vorteilen gibt es bei nahezu jeder App, die zum mobilen Handel genutzt werden kann, auch einige Nachteile, die der Trader zumindest kennen sollte. Hier macht auch die mobile App von IG keine Ausnahme, da es sich um grundsätzliche Nachteile der Apps handelt. Daher möchten wir im Folgenden die größten Nachteile auflisten, die im Prinzip auf jede App zutreffen:

  • Meistens relativ kleines Display, über welches die Handelsplattform aufgerufen wird
  • Oftmals stehen nicht alle Trading-Werkzeuge der stationären Handelsplattform zur Verfügung
  • Übersicht geht häufig aufgrund der geringen Größe etwas verloren
  • Bei der IG App ist der Autochart nicht verfügbar

Über den Broker IG von Zuhause aus handeln

Natürlich wird kein Trader gezwungen, ausschließlich über die vom Broker IG angebotene App auf die Handelsplattform zuzugreifen. Aus dem Grund steht ebenfalls eine stationäre Handelsplattform zur Verfügung, die beispielsweise über den heimischen PC direkt über den Browser erreichbar ist.

IG Desktop Plattform

Der Vorteil ist hier also, dass nicht erst eine Software heruntergeladen und installiert werden muss, sondern der Trader erhält direkt über den Internetbrowser durch Eingabe der Adresszeile Zugriff auf die Handelsplattform. Darüber hinaus ist es ein Vorteil der stationären Handelsplattform, dass diese in diversen Sprachen zur Verfügung steht und über zahlreiche Zusatzfunktionen verfügt, wie zum Beispiel über einen Nachrichten-Feed. Zudem gibt es einige Werkzeuge, die in diesem Umfang in der mobilen Variante per App nicht zur Verfügung gestellt werden können. Angeboten wird die Handelsplattform des Brokers IG in verschiedenen Varianten, beispielsweise als MetaTrader 4, als ProRealtime oder auch als bei professionellen Händlern beliebter L2-Dealer.

Fazit zu den Apps des Brokers IG

Bei den Apps hat der Broker IG mittlerweile ein sehr umfangreiches Angebot, welches er seinen Kunden zur Verfügung stellt. Mit nahezu allen mobilen Endgeräten und Betriebssystemen kann der Trader so von unterwegs aus handeln, beispielsweise mit iOS-, Android-, BlackBerry- und Windows-Endgeräten. Aber auch die stationäre Handelsplattform bietet zahlreiche Funktionen und Möglichkeiten, sodass Trader grundsätzlich sowohl vom heimischen PC als auch von unterwegs aus Zugriff auf die Handelsplattform haben.