239,000+ Anleger handeln über Trading 212
Kostenloser Aktien Handel - 12.000+ Märkte - ab 10 Euro Einlage traden
Trading 212
87%

Kundenbewertungen lesen

Echte Erfahrungen

Echte Erfahrungen
von Tradern

100% unabhängig

100% unabhängig
von Tradern für Trader

Alle Infos

Alle Infos
zum FX & CFD Trading

Broker-Bewertungen.deBroker Erfahrungen & Tests von Tradern für Trader - seit 2009
Echte Erfahrungen

Echte Erfahrungen
von Tradern

100% unabhängig

100% unabhängig
von Tradern für Trader

Alle Infos

Alle Infos
zum FX & CFD Trading

Alle Broker

Broker Vergleich Tool
FX-Schule

Forex Strategien

MetaTrader-Indikatoren

BlogÜber uns

eToro

Aktien bei eToro kaufen

Aktien bei eToro kaufen und verkaufen - Unsere Erfahrungen im Test

Aktien bei eToro kaufen und verkaufen

Möchten Sie in den Aktienmarkt investieren, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Mit dem Aufkommen von Online-Handelsplattformen ist es einfacher denn je geworden, Aktien zu kaufen und mit dem Aufbau Ihres Anlageportfolios zu beginnen. Eine beliebte Plattform, die viel Aufmerksamkeit erregt hat, ist eToro. Aber bevor Sie einsteigen, ist es wichtig zu verstehen, wie man sich auf der Plattform zurechtfindet und fundierte Investitionsentscheidungen trifft.

In diesem Artikel geben wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie mit eToro Aktien kaufen können. Ganz gleich, ob Sie ein Anfänger oder jemand sind, der sein Anlageportfolio erweitern möchte, dieser Artikel wird Sie durch den Prozess der Nutzung von eToro und Ihrer ersten Investition führen. Am Ende werden Sie das Wissen und das Vertrauen haben, um Ihre Investitionsreise mit eToro zu beginnen.

Inhalt:

  1. Was ist eToro?
  2. Arten von Aktien, die bei eToro verfügbar sind
  3. Wie man bei eToro in Aktien investiert
  4. Aktien bei eToro shorten mit Aktien CFDs
  5. Kostenloses Demokonto oder 50 US Dollar für den Handelsstart
  6. Fazit zum Kauf von Aktien bei eToro
  7. FAQ - Häufige Fragen zum Kauf von Aktien bei eToro

Was ist eToro?

eToro ist eine renommierte Handelsplattform, die es Anlegern ermöglicht, in eine Vielzahl von Finanzinstrumenten, einschließlich Aktien, zu investieren. Mit einer Mindesteinzahlung von nur 50 US-Dollar können Anleger echtes Geld auf ihr Konto einzahlen und aus einer breiten Auswahl an handelbaren Aktien wählen. Beliebte Titel wie Apple, Amazon und Tesla stehen zur Verfügung, um in sie zu investieren. Die Plattform bietet auch die Möglichkeit, mit Aktien CFDs zu handeln, was es Anlegern ermöglicht, auf fallende Kurse zu spekulieren. Dieses Feature ist besonders beliebt bei erfahrenen Tradern. Darüber hinaus zeichnet sich eToro durch sein Social Trading aus, das es Anlegern ermöglicht, die Handelshistorie und Strategien erfolgreicher Trader zu verfolgen und zu kopieren. Bevor Sie jedoch mit dem Handeln beginnen, ist es wichtig, die mit dem Handel verbundenen Risiken und die eToro Gebühren zu verstehen. Ein kostenloses Demokonto steht zur Verfügung, um die Plattform auszuprobieren, bevor Sie echtes Geld investieren. eToro ist ein regulierter Anbieter und erfüllt die regulatorischen Anforderungen der Europäischen Union. Mit seiner intuitiven Benutzeroberfläche, seiner großen Auswahl an handelbaren Aktien und seinem innovativen Social Trading ist eToro eine geeignete Plattform für Anleger, die in Aktien investieren möchten.

Bei eToro Aktien kaufen: Vorteile der Plattform

Bei eToro Aktien zu kaufen bietet eine Vielzahl von Vorteilen. Eine der herausragenden Funktionen ist der kostenfreie Aktienhandel. Das bedeutet, dass Sie keine Gebühren für den Kauf und Verkauf von Aktien zahlen müssen. Dies ermöglicht es Ihnen, ohne zusätzliche Kosten in verschiedene Aktien zu investieren und Ihr Portfolio diversifizieren.

Ein weiterer Vorteil der eToro Plattform ist die große Auswahl an Aktien. Sie haben die Möglichkeit, aus einer breiten Palette von Unternehmen und Branchen auszuwählen. eToro bietet auch eine große Auswahl an ETFs (Exchange Traded Funds) an, um Ihre Anlagestrategie zu erweitern.

Die riesige Community von eToro ist ein weiterer Pluspunkt. Sie können von den Erfahrungen und Kenntnissen anderer Trader profitieren. Die Plattform ermöglicht es Ihnen, die Handelshistorie anderer Händler anzusehen und deren Positionen zu kopieren (Social Trading). Dies kann eine wertvolle Quelle für Analysen und Prognosen sein.

Darüber hinaus bietet die Plattform eine gute Aufbereitung von Analysen und Prognosen, um Ihnen bei der Entscheidungsfindung zu helfen. Sie erhalten Zugang zu umfassenden Marktnachrichten, Marktanalysen und anderen hilfreichen Tools.

Zuletzt bietet eToro ein großes Handelsangebot. Neben dem Kauf von Aktien können Sie auch in andere Anlageklassen wie Kryptowährungen, Devisen oder Rohstoffe investieren.

Insgesamt bietet eToro eine benutzerfreundliche Plattform mit vielen Vorteilen für den Aktienhandel. Mit dem kostenfreien Aktienhandel, der großen Auswahl an Aktien, der riesigen Community, der guten Aufbereitung von Analysen und Prognosen sowie dem großen Handelsangebot ist eToro eine gute Wahl für Anleger auf der Suche nach einer umfassenden Handelserfahrung.

Nachteile beim Aktien kaufen bei eToro

Beim Aktien kaufen bei eToro gibt es jedoch auch einige Nachteile. Ein Nachteil ist die eingeschränkte Verfügbarkeit von bestimmten Aktien. Obwohl eToro eine große Auswahl an Aktien anbietet, sind nicht alle Aktien auf der Plattform verfügbar. Dies kann frustrierend sein, insbesondere wenn Sie in eine spezifische Aktie investieren möchten, die nicht auf eToro verfügbar ist.

Ein weiterer Nachteil ist, dass der Hebel bei eToro oft automatisch aktiviert ist. Der Hebel kann dazu führen, dass Gewinne maximiert werden, aber er erhöht auch das Risiko von Verlusten. Es ist wichtig, den Hebel sorgfältig zu überwachen und zu verstehen, wie er sich auf Ihre Investitionen auswirken kann.

Darüber hinaus fallen beim Auszahlen von Geldern bei eToro Gebühren an. Diese Gebühren können je nach Auszahlungsmethode und Betrag variieren. Es ist wichtig, diese eToro Gebühren im Voraus zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Ihnen alle Kosten bewusst sind.

Außerdem ist es wichtig zu beachten, dass Aktien bei eToro nicht zu anderen Depotanbietern übertragen werden können. Wenn Sie also bereits Aktien bei einem anderen Broker haben, können Sie diese nicht zu eToro transferieren. Dies kann ein Hindernis für diejenigen sein, die ihre Aktien an einem Ort zentralisieren möchten.

Trotz dieser Nachteile bietet eToro immer noch eine breite Palette von Aktien und anderen Anlageklassen an. Es ist wichtig, alle Vor- und Nachteile abzuwägen und eine fundierte Entscheidung zu treffen, ob eToro die richtige Plattform für Ihre Anlagebedürfnisse ist.

Was kauft man, wenn man Aktien auf eToro erwirbt

Wenn Sie Aktien bei eToro kaufen, erwerben Sie entweder echte Aktien oder handeln mit Aktien als CFDs (Contracts for Difference). Es ist wichtig zu verstehen, dass es bei eToro verschiedene Arten von Aktien gibt, die als zugrunde liegender Vermögenswert gehandelt werden können.

Wenn Sie echte Aktien kaufen, erwerben Sie tatsächlich einen Anteil an einem Unternehmen. Sie werden zum Eigentümer dieser eToro Aktien und haben damit bestimmte Rechte und Anspruch auf Dividenden. Bei eToro haben Sie Zugriff auf eine breite Auswahl an handelbaren Aktien verschiedener Unternehmen aus verschiedenen Branchen und Ländern.

Auf der anderen Seite können Sie bei eToro auch mit Aktien CFDs handeln. Hierbei handelt es sich um derivative Finanzinstrumente, bei denen Sie auf den Preis einer Aktie spekulieren, ohne diese tatsächlich zu besitzen. Der Handel mit Aktien CFDs ermöglicht es Ihnen, von Auf- und Abwärtsbewegungen im Aktienkurs zu profitieren, ohne die Aktie selbst zu erwerben.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Handel mit Aktien CFDs einige Risiken mit sich bringen kann, da komplexe Instrumente involviert sind und es zu Verlusten kommen kann. Es ist ratsam, sich vor dem Handel mit Aktien CFDs umfassend über die Risiken und potenziellen Gewinne zu informieren.

Bei eToro haben Sie die Möglichkeit, entweder echte Aktien zu kaufen oder mit Aktien CFDs zu handeln, je nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben. Es ist wichtig, Ihre Ziele und Risikobereitschaft zu berücksichtigen, bevor Sie in Aktien investieren.

Arten von Aktien, die bei eToro verfügbar sind

eToro bietet eine breite Auswahl an handelbaren Aktien aus verschiedenen Branchen und Ländern an. Dies ermöglicht es Anlegern, in die Aktien von Unternehmen zu investieren, die ihnen interessant erscheinen oder deren Geschäftspotenzial sie schätzen. Bei eToro können Sie sowohl echte Aktien als auch Aktien CFDs handeln, je nach Ihren individuellen Präferenzen und Risikobereitschaft. Hier sind einige der Arten von Aktien, die bei eToro verfügbar sind:

  • Technologieaktien: eToro bietet Aktien von Technologieunternehmen wie Apple, Amazon, Microsoft und Alphabet (Muttergesellschaft von Google) an. Diese Unternehmen sind führend in ihren jeweiligen Bereichen und bieten Anlegern die Möglichkeit, am Erfolg des Technologiesektors zu partizipieren.
  • Finanzaktien: Zu den bei eToro handelbaren Finanzaktien zählen Unternehmen wie JPMorgan Chase, Bank of America, Goldman Sachs und Visa. Diese Aktien bieten Anlegern die Möglichkeit, an der Entwicklung des Finanzsektors teilzuhaben und von möglichen Wachstumschancen zu profitieren.
  • Pharma- und Gesundheitsaktien: eToro bietet auch eine Vielzahl von Aktien aus dem Pharma- und Gesundheitssektor an, darunter Unternehmen wie Pfizer, Johnson & Johnson und Moderna. Diese Unternehmen sind in der Entwicklung von Medikamenten und medizinischen Innovationen führend und bieten Anlegern die Möglichkeit, von möglichen Durchbrüchen in der Gesundheitsindustrie zu profitieren.
  • Energieaktien: Bei eToro können Sie auch Aktien von Energieunternehmen handeln, darunter Unternehmen wie Exxon Mobil, Chevron und BP. Diese Aktien bieten Anlegern die Möglichkeit, an der Energiewirtschaft teilzuhaben und mögliche Gewinne aus der Entwicklung des Energiemarktes zu erzielen.

 

Diese sind nur einige Beispiele der verfügbaren Aktien bei eToro. Egal, ob Sie in Technologie, Finanzen, Gesundheit oder Energie investieren möchten, eToro bietet Ihnen eine breite Palette an Aktien, um Ihre Anlagestrategie umzusetzen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Investitionen in Aktien Risiken bergen und dass Renditen nicht garantiert sind. Vor dem Handel mit Aktien sollten Sie sich gründlich über die potenziellen Risiken und Chancen informieren.

Handelbare Aktien

Bei eToro stehen eine Vielzahl von handelbaren Aktien zur Verfügung, die es Anlegern ermöglichen, in verschiedene Sektoren zu investieren und potenzielle Gewinne zu erzielen. Diese Aktien lassen sich in unterschiedliche Kategorien einteilen.

Eine der Hauptkategorien sind Technologieaktien. Bei eToro können Sie Aktien von führenden Technologieunternehmen wie Apple, Amazon, Microsoft und Alphabet (Muttergesellschaft von Google) kaufen. Durch den Kauf dieser Aktien können Anleger am Erfolg des Technologiesektors partizipieren.

Eine weitere Kategorie sind Finanzaktien. Unternehmen wie JPMorgan Chase, Bank of America, Goldman Sachs und Visa sind Teil des Angebots bei eToro. Diese Aktien ermöglichen Anlegern, von möglichen Wachstumschancen im Finanzsektor zu profitieren.

Auch Pharma- und Gesundheitsaktien werden bei eToro gehandelt. Hierzu zählen Unternehmen wie Pfizer, Johnson & Johnson und Moderna. Investitionen in diese Aktien bieten die Chance, von möglichen Durchbrüchen im Medizin- und Gesundheitssektor zu profitieren.

Des Weiteren sind auch Energieaktien im eToro-Portfolio enthalten. Unternehmen wie Exxon Mobil, Chevron und BP bieten Anlegern die Möglichkeit, am Energiemarkt und von möglichen Gewinnen aus der Entwicklung des Energiebereichs zu partizipieren.

Aktien CFDs erklärt

Aktien CFDs sind komplexe Instrumente, die bei eToro gehandelt werden können. Bei einem CFD (Contract for Difference) handelt es sich um einen Vertrag, bei dem Anleger die Differenz zwischen dem Eröffnungs- und dem Schlusskurs einer Aktie spekulieren. Bei eToro haben Investoren die Möglichkeit, Aktien CFDs auf verschiedene Märkte zu handeln.

Es ist wichtig zu wissen, dass der Handel mit Aktien CFDs ein hohes Risiko birgt. Durch den Einsatz eines maximalen Hebels von 1:5 kann der potenzielle Gewinn zwar erhöht werden, aber auch das Verlustrisiko steigt proportional. Es besteht die Möglichkeit, mehr Geld zu verlieren als ursprünglich investiert wurde, insbesondere bei fallenden Kursen.

eToro Hebel

Es gibt Unterschiede zwischen dem Handel mit echten Aktien und dem Handel mit CFDs. Beim Handel mit echten Aktien kaufen die Anleger tatsächlich Anteile an einem Unternehmen und besitzen ein Stimmrecht auf der Hauptversammlung. Beim Handel mit Aktien CFDs hingegen erwerben die Anleger keine echten Aktien, sondern spekulieren lediglich auf die Kursentwicklung.

Es ist wichtig, dass Anleger, die Aktien CFDs handeln möchten, über ausreichend Erfahrung verfügen und die Risiken verstehen. Ein kostenloses Demokonto bei eToro bietet die Möglichkeit, den Handel mit Aktien CFDs zu üben, bevor echtes Geld investiert wird. Es ist ratsam, erst nach gründlicher Weiterführung der Recherche- und Zusatzinformationen den nächsten Schritt zu wagen.

Der Handel mit Aktien CFDs kann für erfahrene Trader eine interessante Möglichkeit sein, an den Märkten teilzunehmen. Es ist jedoch wichtig, sich der Risiken bewusst zu sein und vorsichtig zu agieren, um Verluste zu minimieren.

Social Trading bei eToro

Das Social Trading ist eine beliebte Funktion bei eToro, die es den Nutzern ermöglicht, von den Erfahrungen und Strategien anderer Trader zu profitieren. Auf der eToro-Plattform können Nutzer die Handelshistorie und Performance anderer Trader einsehen und deren Handelsaktivitäten automatisch kopieren.

Mit dem eToro CopyTrading können Nutzer bestimmte Trader auswählen und deren Trades automatisch auf ihrem eigenen Konto replizieren. Dies ermöglicht es unerfahrenen oder unsicheren Anlegern, von den Erfahrungen erfahrener Trader zu profitieren, ohne selbst umfangreiche Marktanalyse betreiben zu müssen.

Zusätzlich bietet eToro auch das Funktionen wie das Social Feed, in dem Nutzer ihre Handelsideen, Strategien und Meinungen teilen können. Dies fördert den Dialog und die Interaktion zwischen den Nutzern und ermöglicht es ihnen, von den Einsichten und Analysen anderer Trader zu profitieren.

Darüber hinaus können Nutzer bei eToro auch ihre eigene Handelshistorie öffentlich darstellen und so andere Trader an ihrem Erfolg teilhaben lassen. Dies eröffnet die Möglichkeit, als Signalgeber zu fungieren und eine zusätzliche Einnahmequelle durch das Teilen von Handelsideen zu generieren.

Das Social Trading bei eToro bietet eine Vielzahl von Funktionen, die es den Nutzern erleichtern, den Aktienkauf zu optimieren. Sie können von den Erfahrungen anderer Trader profitieren, ihre Handelsstrategien verbessern und ihr Risiko besser kontrollieren. Durch die Interaktion mit anderen Tradern und das Teilen von Handelsideen entsteht eine lebendige Community, in der Nutzer ihr Wissen erweitern und ihre Fähigkeiten im Aktienhandel verbessern können.

Wie man bei eToro in Aktien investiert

Mit eToro ist es ganz einfach, in Aktien zu investieren. Das innovative soziale Handelsnetzwerk bietet eine Vielzahl von Funktionen und Tools, die es Anlegern ermöglichen, in echte Aktien zu investieren und gleichzeitig von den Erfahrungen erfahrener Trader zu profitieren.

  1. Auswahl der gewünschten Aktie: eToro bietet eine breite Auswahl an handelbaren Aktien aus verschiedenen Kategorien. Nutzer können ganz einfach die gewünschte Aktie suchen und auswählen, in die sie investieren möchten.
  2. Eröffnen Sie ein Konto: Um bei eToro in Aktien zu investieren, müssen Sie zunächst ein kostenloses Konto eröffnen. Der Prozess ist einfach und unkompliziert.
  3. Einzahlung von Geld: Nachdem Sie ein Konto eröffnet haben, können Sie Geld einzahlen, das Sie für Investitionen zur Verfügung haben möchten. eToro akzeptiert verschiedene Zahlungsmethoden, darunter Banküberweisung, Kreditkarte und elektronische Geldbörsen.
  4. Aktien kaufen: Sobald Sie Geld auf Ihr eToro-Konto eingezahlt haben, können Sie die gewünschte Aktie kaufen. eToro bietet eine benutzerfreundliche Handelsplattform, auf der Sie ganz einfach den Kaufauftrag für die gewünschte Aktie erteilen können.
  5. Verkauf von Aktien: Wenn Sie Ihre Aktien wieder verkaufen möchten, können Sie dies jederzeit tun. Die Verkaufsabwicklung ist genauso einfach wie der Kaufvorgang.

 

Mit eToro können Sie in Aktien investieren und gleichzeitig von den Erfahrungen anderer Trader profitieren. Das Unternehmen bietet eine benutzerfreundliche Plattform, niedrige eToro Gebühren und eine breite Auswahl an handelbaren Aktien. Egal, ob Sie ein erfahrener Trader oder ein Anfänger sind, eToro bietet Ihnen alle Tools und Funktionen, die Sie benötigen, um erfolgreich in Aktien zu investieren.

Schritt 1: eToro Konto eröffnen

Den ersten Schritt, um bei eToro in Aktien zu investieren, bildet die Eröffnung eines Kontos. Der Prozess der Kontoeröffnung bei eToro ist einfach und unkompliziert. Hier ist eine Anleitung, wie Sie vorgehen können, um ein eToro Konto zu eröffnen:

eToro Kontoeröffnung

  1. Registrierung: Besuchen Sie die offizielle Webseite von eToro und klicken Sie auf die Schaltfläche "Konto eröffnen". Anschließend werden Sie aufgefordert, ein kurzes Registrierungsformular auszufüllen. Geben Sie Ihre persönlichen Daten, wie Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer an.
  2. Identitätsüberprüfung: Um Ihr eToro Konto vollständig zu aktivieren, müssen Sie Ihre Identität verifizieren. Dazu werden in der Regel einige Dokumente benötigt, wie zum Beispiel ein Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass) und ein Adressnachweis (z. B. eine Stromrechnung). Laden Sie einfach die erforderlichen Dokumente hoch, um Ihre Identität zu bestätigen.
  3. Anmeldung: Sobald Ihr Konto eingerichtet ist und Ihre Identität überprüft wurde, können Sie sich bei eToro anmelden. Geben Sie Ihre registrierte E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um Zugriff auf Ihr Konto zu erhalten.

 

Die Eröffnung eines eToro Kontos ermöglicht Ihnen den Zugang zu einer benutzerfreundlichen Handelsplattform, auf der Sie Aktien kaufen und verkaufen können. Vergewissern Sie sich, dass Sie den Registrierungs- und Verifizierungsprozess sorgfältig durchlaufen, um alle Vorteile von eToro nutzen zu können.

Schritt 2: Geld auf dein eToro Konto einzahlen

Nachdem Sie Ihr eToro Konto eröffnet haben, ist der nächste Schritt, Geld auf Ihr Konto einzuzahlen. eToro bietet mehrere Zahlungsmethoden an, um diesen Vorgang einfach und bequem zu gestalten. Bei der Einzahlung auf Ihr eToro Konto gibt es ein paar wichtige Punkte zu beachten:

eToro Geld Einzahlen

  • Zahlungsmethoden: eToro akzeptiert verschiedene Zahlungsmethoden wie Kredit-/Debitkarten, Banküberweisung, Skrill und Neteller. Es ist wichtig zu beachten, dass die Transaktionen in US-Dollar abgewickelt werden. Dies bedeutet, dass Ihre Einzahlung in Ihrer lokalen Währung in US-Dollar umgerechnet wird.
  • Skrill und Neteller: Bitte beachten Sie, dass Skrill und Neteller erst nach Ihrer ersten Einzahlung als Zahlungsmethoden zur Verfügung stehen.
  • Banküberweisung: Wenn Sie sich für eine Banküberweisung entscheiden, kann es zu zusätzlichen eToro Gebühren kommen, die von Ihrer Bank erhoben werden.

 

Um Geld auf Ihr etoro Konto einzuzahlen, melden Sie sich einfach in Ihrem Konto an, navigieren Sie zum Kassenbereich und wählen Sie die gewünschte Zahlungsmethode aus. Befolgen Sie dann die Anweisungen, um den Einzahlungsvorgang abzuschließen.

Es ist wichtig zu beachten, dass beim Handel mit komplexen Instrumenten wie Aktien ein hohes Risiko besteht und es möglich ist, dass Sie Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Es ist ratsam, vor der Einzahlung weiterführende Recherche durchzuführen und sich über den Handel mit Aktien im Klaren zu sein.

Schritt 3: Gewünschte Aktie aussuchen und analysieren

Bei eToro haben Sie verschiedene Möglichkeiten, die gewünschte Aktie auszuwählen und zu analysieren. Sie können entweder die Suchfunktion verwenden oder über die Funktion "Entdecken" nach Wertpapieren suchen.

Um die gewünschte Aktie mithilfe der Suchfunktion zu finden, geben Sie einfach den Namen der Aktie in das Suchfeld ein. Sie erhalten dann eine Liste der Ergebnisse, aus der Sie die gewünschte Aktie auswählen können. Zusätzlich können Sie Ihre Suche verfeinern, indem Sie andere Filter verwenden, wie z.B. die Auswahl der Börse, auf der die Aktie gehandelt wird.

Eine andere Möglichkeit, nach Wertpapieren zu suchen, besteht darin, die Funktion "Entdecken" zu verwenden. Diese Funktion bietet Ihnen eine breite Palette von Aktien, aus denen Sie wählen können. Sie können nach verschiedenen Kategorien suchen, wie z.B. "Trending Stocks" oder "Top Performers", um die Aktien zu finden, die Ihr Interesse wecken.

Sobald Sie die gewünschte Aktie ausgewählt haben, können Sie den Feed nutzen, um die Reaktionen und Meinungen anderer Anleger zu sehen. Der Feed bietet Ihnen eine Live-Übersicht über die Handelsaktivitäten anderer eToro-Nutzer. Darüber hinaus können Sie auch Statistiken und fundamentale Informationen zu jeder Aktie aufrufen. Diese Informationen können Ihnen dabei helfen, eine fundierte Entscheidung über den Kauf oder Verkauf der Aktie zu treffen.

Schritt 4: Order erstellen und Aktien kaufen

eToro Aktie kaufen

Um eine Aktie bei eToro zu kaufen, gehen Sie einfach zum ausgewählten Aktienbildschirm und klicken Sie auf die Schaltfläche "Traden". Anschließend können Sie zwischen "Kaufen" und "Verkaufen" wählen, je nachdem, ob Sie eine Position eröffnen oder schließen möchten.

Nachdem Sie sich für den Kauf entschieden haben, können Sie den Preis festlegen, zu dem Sie die Aktie kaufen möchten. Sie können auch die Menge der gehandelten Einheiten auswählen, um anzugeben, wie viele Aktien Sie kaufen möchten.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Stopp-Loss- oder Take-Profit-Orders festzulegen. Eine Stopp-Loss-Order hilft Ihnen dabei, potenzielle Verluste zu begrenzen, indem sie automatisch verkauft wird, wenn die Aktie einen bestimmten vordefinierten Preis erreicht. Eine Take-Profit-Order ermöglicht es Ihnen hingegen, Gewinne zu realisieren, indem sie Ihre Position automatisch schließt, wenn die Aktie einen bestimmten vordefinierten Preis erreicht.

Beim Kauf von Aktien empfiehlt es sich, den Hebel bei X1 zu belassen und mit Limit-Kursen zu arbeiten, um Preisschwankungen zu vermeiden. Dies stellt sicher, dass Ihre Order nur zum von Ihnen angegebenen Kurs ausgeführt wird.

Insgesamt bietet eToro eine benutzerfreundliche Handelserfahrung, die es Ihnen ermöglicht, Aktien einfach und bequem zu kaufen und zu verkaufen, und dabei sowohl die Sicherheit als auch die Flexibilität bietet, die Sie benötigen.

Aktien bei eToro verkaufen

Um Aktien bei eToro zu verkaufen, müssen Sie zunächst zur Handelsmaske für die gewünschte Aktie gehen. Klicken Sie auf das "Zahnrad" -Symbol, um weitere Optionen anzuzeigen, und wählen Sie dann die Option "Schließen". Dadurch wird Ihre Position geschlossen und die gehandelten Einheiten dieser Aktie werden verkauft.

eToro Aktie verkaufen

Der Verkaufspreis für die Aktie wird automatisch zum aktuellen Marktpreis festgelegt. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, einen Limit-Preis festzulegen, zu dem Sie die Aktie verkaufen möchten. Wenn der Marktpreis diesen Limit-Preis erreicht, wird die Position geschlossen.

Beachten Sie, dass der Verkauf von Aktien bei eToro in Form von CFDs erfolgt. CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Hebelwirkungen schnell Geld zu verlieren.

Nachdem Sie die Position geschlossen haben, wird der Verkaufserlös auf Ihr Verrechnungskonto gutgeschrieben. Von dort aus können Sie entscheiden, ob Sie das Geld abheben möchten oder es für andere Investitionen verwenden möchten.

Es ist wichtig zu beachten, dass eToro eine Handelsplattform ist, auf der Sie mit echten Aktien handeln können. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit, in fallende Kurse zu investieren und somit von sinkenden Aktienkursen zu profitieren. Als Trader sollten Sie das hohe Risiko verstehen, das mit dem Handeln von Aktien verbunden ist, und sicherstellen, dass Sie geeignete Anlageentscheidungen treffen.

Aktien Shorten mit Aktien CFDs

Aktien zu shorten ist eine beliebte Strategie, um von fallenden Aktienkursen zu profitieren. Bei eToro können Sie diese Methode mithilfe von Aktien CFDs umsetzen.

eToro Aktie shorten

Das Shorten von Aktien ermöglicht es Ihnen, von Kursverlusten zu profitieren. Wenn Sie eine Aktie shorten, leihen Sie sie sich praktisch von Ihrem Broker zu einem vereinbarten Preis aus und verkaufen sie auf dem Markt. Wenn der Kurs der Aktie fällt, können Sie sie zu einem niedrigeren Preis zurückkaufen und an Ihren Broker zurückgeben. Die Differenz zwischen dem Verkaufs- und dem Rückkaufpreis ist Ihr Gewinn.

eToro bietet Aktien CFDs an, mit denen Sie Aktien shorten können. CFD steht für Contracts for Difference und ermöglicht es Ihnen, auf den Preisverfall einer Aktie zu setzen, ohne sie tatsächlich zu besitzen. Sie können eine Aktienposition eröffnen, indem Sie einen Verkaufsauftrag über den CFD platzieren. Wenn der Kurs der Aktie fällt, erzielen Sie einen Gewinn.

Bevor Sie jedoch das Shorten von Aktien in Betracht ziehen, sollten Sie die Risiken verstehen. Das Shorten von Aktien ist eine fortgeschrittene Strategie, die Erfahrung und Marktkenntnisse erfordert. Der Markt kann volatil sein, und wenn der Kurs Ihrer Aktie steigt anstatt zu fallen, können Sie Verluste erleiden. Es ist wichtig, den Markt sorgfältig zu analysieren und Risikomanagementstrategien anzuwenden. Diese Methode wird daher in der Regel nur von erfahrenen Anlegern genutzt.

Kostenloses Demokonto oder 50 US Dollar für den Handelsstart

Bevor Sie sich entscheiden, mit dem Handel von Aktien bei eToro zu beginnen, sollten Sie die Optionen für ein kostenloses Demokonto oder den Handelsstart mit 50 US-Dollar in Betracht ziehen. Ein kostenloses Demokonto ermöglicht es Ihnen, die Plattform und ihre Funktionen risikofrei zu testen, ohne echtes Geld zu riskieren. Sie erhalten virtuelles Geld, mit dem Sie verschiedene Handelsstrategien ausprobieren und den Aktienmarkt erkunden können. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie neu im Handel sind oder sich mit der Plattform vertraut machen möchten.

eToro Demokonto

Alternativ können Sie auch den Handelsstart mit 50 US-Dollar wählen. Dieses Angebot ermöglicht es Ihnen, mit einem reduzierten Einsatz von echtem Geld in den Handel einzusteigen. Sie können die 50 US-Dollar verwenden, um verschiedene Aktien zu kaufen und zu verkaufen und so erste Erfahrungen sammeln. Dies ist eine gute Möglichkeit, den Aktienmarkt kennenzulernen und zu sehen, ob der Handel mit Aktien das Richtige für Sie ist. Egal für welche Option Sie sich entscheiden, es ist wichtig, den Handel mit Aktien verantwortungsbewusst zu betreiben und sich über die Risiken im Klaren zu sein.

Fazit zum Kauf von Aktien bei eToro

Der Kauf von Aktien bei eToro bietet sowohl erfahreneren Händlern als auch Kleinanlegern verschiedene Vorteile. Erfahrene Händler können ihre Handelsstrategien anpassen und potenziell höhere Gewinne erzielen, indem sie den Markt analysieren und fundierte Entscheidungen treffen. Für Konten von Kleinanlegern besteht die Möglichkeit, von den Handelsaktivitäten erfahrener Händler zu profitieren und ihre eigenen Handelsfähigkeiten durch das Social Trading zu verbessern.

Als regulierter Anbieter unterliegt eToro verschiedenen regulatorischen Anforderungen, die die Sicherheit der Kundengelder gewährleisten. Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche und zur Sicherung von Kundengeldern sind erforderlich, um den Schutz vor finanziellen Risiken zu gewährleisten. Durch die Aufsicht einer Finanzbehörde bietet eToro den Kunden zusätzliche Sicherheiten.

Es gibt jedoch auch einige Nachteile. Der Handel mit Aktien beinhaltet ein hohes Risiko, insbesondere bei komplexeren Instrumenten wie CFDs. Zudem können zusätzliche eToro Gebühren anfallen, insbesondere beim außerbörslichen Handel. Auch besteht das Risiko, Geld beim Handel zu verlieren.

Zusammenfassend bietet eToro eine Plattform für den Kauf von Aktien, die sowohl für erfahrene Händler als auch Kleinanleger geeignet ist. Es ist wichtig, die Risiken zu verstehen und weiterführende Recherche-Daten zu nutzen, um informierte Entscheidungen zu treffen.

FAQ - Häufige Fragen zum Kauf von Aktien bei eToro

Wie funktioniert der Kauf von Aktien bei eToro?

Der Kauf von Aktien bei eToro ist einfach und unkompliziert. Zunächst müssen Sie ein Konto bei eToro eröffnen und Ihr Konto verifizieren. Anschließend können Sie Geld auf Ihr eToro-Konto einzahlen. Sobald Sie Geld auf Ihrem Konto haben, können Sie nach den gewünschten Aktien suchen und diese kaufen.

Welche Kosten sind mit dem Kauf von Aktien bei eToro verbunden?

Bei eToro gibt es keine Gebühren für den Kauf von Aktien. Allerdings fallen möglicherweise Spreads an, die den Unterschied zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis einer Aktie darstellen. Zusätzlich können bei bestimmten Aktienpositionen Übernachtgebühren anfallen, wenn Sie diese über einen längeren Zeitraum halten.

Wie verkauft man Aktien bei eToro?

Der Verkauf von Aktien bei eToro ist genauso einfach wie der Kauf. Sie können Ihre Aktien in Ihrem eToro-Portfolio auswählen, auf "Verkaufen" klicken und die gewünschte Anzahl an Aktien verkaufen. Der Verkaufserlös wird Ihrem eToro-Konto gutgeschrieben und Sie können ihn entweder für weitere Investitionen nutzen oder auf Ihr Bankkonto überweisen.

Vor- und Nachteile des Aktienhandels bei eToro

Vorteile des Aktienhandels bei eToro sind die große Auswahl an handelbaren Aktien, das Social Trading, bei dem Sie von erfahrenen Händlern profitieren können, und die Sicherheit als regulierter Anbieter. Nachteile sind das hohe Risiko, das mit dem Handel von Aktien verbunden ist, die eventuellen zusätzlichen Kosten wie Spreads und Übernachtgebühren sowie das Potenzial, Geld beim Handel zu verlieren.

Paul Steward

Über Paul Steward

Paul Steward beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Thema Börse und aktive Geldanlage. Nach abgeschlossenem Studium und einiger Zeit im Banking Bereich hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ist nun als freiberuflicher Online-Redakteur im Finanzbereich tätig. Dabei ist es ihm ein besonderes Anliegen seine Erfahrungen und Tipps an Anfänger, aber auch Fortgeschrittene Trader weiter zu geben und den Anlagemarkt rund um Forex, Aktien, CFDs und Kryptowährungen transparenter und sicherer zu gestalten.

Mehr über Paul Steward

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
Trading 212
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts
Trading 212
144 Erfahrungsberichte lesen
2
ActivTrades
65% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel
ActivTrades
3
IG (IG Markets)
72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel
IG (IG Markets)

Von Tradern am besten bewertet

1
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts

Trading 212 Erfahrungen

2
ActivTrades
65% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel

ActivTrades Erfahrungen

3
IG (IG Markets)
72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel

IG Erfahrungen

Broker vorgestellt

detail_logo_activtrades.png

ActivTrades Erfahrungen

Sponsoren

XTB-Online-Investing.png
wh-selfinvest-sitesponsor.png

Forex-Schule

Erfolgreicher Einstieg in den CFD-Handel

Sollte man Forex Positionen über Nacht halten ?

Risiko und Moneymanagement beim Forex Trading

Scalping Strategie und Forex Trading lernen

Wie wichtig ist die Trefferquote beim Trading

Stop-Loss und Take-Profit Orders richtig setzen

Positionsgrößen im Forex Trading richtig bestimmen

Trailing Stops verstehen und richtig einsetzen

Die besten Forex Strategien für Anfänger

Verluste beim Forex Trading begrenzen

Forex & CFD Trading lernen

Was sind Short und Long Positionen ?

Welche Währungen sollten Forex Anfänger handeln ?

CFD-Handel mit kleinem Startkapital

Was ist ein ECN / STP Broker ?

Schritt-für-Schritt Forex Trading für Anfänger

Was sind CFDs ?

Grundlagen der Trading Psychologie

Diversifizierung: Wie Sie Ihr Anlageportfolio optimieren

10 ultimative Tipps für Risiko Management beim Trading

Hebel, Margin & Margin Calls verstehen

Die besten Online-Broker für Anfänger

Forex Trading lernen: Leitfaden für Anfänger

Liquidität beim Forex Trading erklärt

Verluste beim Forex & CFD Trading versteuern

Aktien mit Hebel handeln

Trading Indikatoren

Requotes vermeiden

Technische vs. fundamentale Analyse

Wie handelt man Optionen?

Wie Sie schlechte Trades erkennen und Verluste begrenzen

Trading Psychologie: Confirmation Bias

Dunning Kruger Effekt: Selbstüberschätzung beim Trading

Die besten Zeiteinheiten für Trading

Wie man einen effektiven Trading Plan erstellt

Forex Begriffe

Forex Broker finden

10 Broker Fragen

10 Gründe warum Forex Anfänger Verluste machen

25 Regeln für erfolgreiches Trading

Die Macht der kleinen Profite

Chartformationen

Indikator Installieren MT4

Indikator Installieren MT5

Binäre Optionen

Forex Betrug vermeiden

Emotionen beim Trading

Die größten Fehler beim Forex Trading

Hilfe ich habe mein Geld beim FX Trading verloren

Was genau ist ein Broker ?

Was ist Forex?

FX-Schule

Forex Grundlagen

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
Trading 212
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts
Trading 212
2
ActivTrades
65% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel
ActivTrades
3
IG (IG Markets)
72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel
IG (IG Markets)

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74 % und 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.Informieren Sie sich vor der Kontoeröffnung bei einem Forex-Broker, CFD-Broker, ECN / STP Broker, Metatrader Broker oder vor dem Kauf eines Expert-Advisors in unserer Datenbanküber Erfahrungen und Bewertungen anderer Trader, lesen Sie die dazugehörigen Erfahrungsberichte und machen Sie einen Forex-Broker Vergleich. Helfen Sie anderen Nutzern beim Vergleich der gelisteten Forex-Broker und teilen Sie ihre bisherigen Erfahrungen auf broker-bewertungen.de und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht. Das Ranking der Broker basiert auf den abgegebenen Kundenbewertungen.

Forex Broker Vergleich

CFD Broker Vergleich

MetaTrader Broker Vergleich

ECN / STP Broker Vergleich

Scalping Broker Vergleich

Aktien Broker Vergleich

Futures Broker Vergleich

Social Trading Broker Vergleich

Bitcoin Broker & Exchanges Vergleich