Broker-Bewertungen.de

ForexYard Erfahrungen 2016 » unabhängiger Test

broker-bewertungen.de

ForexYard

34
1.7 von 5 Punkten aus 12 Bewertungen von Tradern
ForexYard ist einer der Forex-Broker, die zur SafeCap Investment Limited gehören. Gegründet wurde ForexYard vor exakt zehn Jahren, nämlich 2005. Zur damaligen Zeit waren es insbesondere Experten aus den Bereichen Devisenhandel und Internet, die den Broker ins Leben riefen. ForexYard stellt eine brokereigene Plattform zur Verfügung und bietet den Kunden alternativ die Möglichkeit an, sich für den MetaTrader 4 zu entscheiden. Die Mindesteinzahlung beträgt lediglich 100 Euro und die Handelsplattform steht etwa 15 Sprachen zur Verfügung.Alles was Sie sonst noch über ForexYard wissen müssen inklusive ForexYard Erfahrungen von Kunden finden Sie hier.
Handelsangebot
Forex
Rohstoffe
Aktien-Indizes
Spreads
EUR/USD 3 Pips
Regulierung
Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
Financial Services Authority (FCA)
Einlagensicherung
keine Angabe
Broker-Typ
Market Maker
Auszeichnungen
Besonderheiten
keine Angabe

ForexYard Erfahrungen von Tradern

ForexYard Erfahrungen von: Joe

Verfasst am: 16.10.2015

Forexyard ein guter Broker und nur ein Abzocker ?

Bei Problemen mit Forexyard werden von "Manager" einfach die Kundenmails nicht mehr beantwortet.

Bei Anfragen an den Support wird ebenso keine Antwort geschrieben.

Kundenservice...ob diese MA dieses Wort in FFM kennen ?

ForexYard Erfahrungen von: Walter

Verfasst am: 11.10.2015

Bei Forexyard werden Beträge bestätig, welche zur Rücküberweisung bereits verrechnet wurden.

Leider kommt eben dann nur ein Teil des bestätigten Geldes an den Kunden zurück.

Ob so was fair oder gleich Betrug ist, überlasse ich der Anscht jedes einzelnen Kunden

ForexYard Erfahrungen von: Walter

Verfasst am: 06.09.2015

Der bei Forexyard und Market com tätige Neueinsteiger Mr Schwarzenberger vergibt hohe Boni, damit Kunden grössere Beträge veranlagen.

Nach einiger Zeit jedoch wird der Monatsbonus rückwirkend gestrichen und diese Entscheidung als Managment Entscheidung abgetan.

Wie seriös diese Geschäfte mit Hr Schwarzenberger sind überlasse ich der Anscht jedes Kunden.

Es ist jedoch nur schwer durchschaubar wie dieser Herr 35 Prozent und den Monatsbonus versprechen kann, andere "Berater" aber keinen BONUS vergeben.

ForexYard Erfahrungen von: Tobias

Verfasst am: 20.11.2012

Orderausführung ist SCHLECHT!
Manchmal wartet man einen halbe minute bis die Order angenommen wird
Wenn in der Zeit der Preis sich zum Vortei für den dummen trader entwickelt gibts natürlich nen Requote
Aber wenn der Preis sich zum Vorteil des Brokers verändert wird die Order natürlich angenommen ;)
Weder fair noch seriös Finger weg von dem Laden

ForexYard Erfahrungen von: Arnd Reichel

Verfasst am: 06.05.2012

Hallo, kann nur zustimmen, dass hier grottenschlecht getradet wird. Einmal wurde ich zusätzlich zu den Rollovergebühren nochmal abgezockt (aus Reporten ersichtlich); wer sich damit auskennt, weiss Bescheid. Zum anderen habe ich Positionen eröffnet und am selben Tag mit ca. 6,50 Dollar Gewinn geschlossen, trotzdem sind mir bei dieser Position ca.50,- Dollar abgezogen worden, obwohl ich keine weiteren Positionen getradet oder offen hatte.
Als ich daraufhin bei "Forexyard" angerufen habe, gab es nur Ausflüchte - und man meinte, die können 1+1 nicht zusammenzählen.
Also Leute, bitte Hände weg von Forexyard!

ForexYard Erfahrungen von: Michael

Verfasst am: 12.11.2010

ich kann auch nur sagen finger weg von forexyard! spreche aus eigener erfahrung. hatte einen  managed account der auf fast null getradet wurde als sie erfuhren das ich broker wechseln will. (von 4000€ auf ca 25€ innerhalb von nicht einmal 25 tagen). wurde also böse abgezockt von denen. mein anwalt sagt das klagen wenig sinn da der firmensitz in zypern ist. der support hält einen danach jedesmal mit ausreden hin u. man kommt nie zu einem verantwortlichen durch. danach hab ich in anderen foren leute kennengelernt denen das selbe passiert ist. also wenn euch euer geld etwas wert ist dann finger weg!

ForexYard Erfahrungen von: sven

Verfasst am: 01.11.2010

Hallo, also ich kann nur positives von Forexyard berichten...

ich habe vor 4 Monaten mit 300 € angefangen und habe einen Willkommensbonus von 300$ zusätlich bekommen.

habe mit umgerechnet 640 $ mit einem Supermini konto angefangen und habe schon 2600$ auf meinem Forexkonto erarbeitet.

Ein und Auszahlung bis jetzt alles reibungslos.

das einzige was ich germerkt habe das man nicht Scalpen kann. Da kann zugar das geld revidiert werden was man dadurch gewonnen hat. da wurde mir gesagt ich muss eine position mind. 2 min halten und dann erst verkauefen. da sind andere anbieter anders... da ist es ohne probleme erlaubt.

und pro neuen kunden gibts auch nochmal 100$ Prämie.

zu den anfangsbonus ist noch zusagen das man denn erst bekommt wenn man eine gewisse Summe umgesetzt hat und das nur eine stütze ist und man dadurch auch höhere hebel verwenden kann. so sehe ich das jedenfalls...

ansonsten fällt mir im mom nichts mehr ein was mir aufgefallen wäre... dennoch gebe ich 5 sterne für forexyard.

ForexYard Erfahrungen von: Wolf

Verfasst am: 01.11.2010

Also ich muss sagen das ich mit Forexyard sehr zufrieden bin. ich arbeite damit schon seit über einem jahr und habe immer stets antwort auf meine fragen bekommen. auch der live chat ist meiner meinung nach hervorragend... ob geld einzahlung oder auszahlung wird immer schnellstmöglich bearbeitet. zu der auszahlung ist noch zu sagen das ja von anfang 5  tage bearbeitung angesagt werden... und falls man das geld dann doch wieder zum traden braucht kann man es sofort in  den 5 tagen stonieren. die plattform ist sehr bedienerfreundlich wenn ich mir da andere plattformen ansehe kann das keinem das wasser reichen. auch handy technisch muss ich sagen bin ich mit forexyard sehr zufrieden kann da ohne probleme handeln und hatte noch nie probleme das irgendwas nicht geklappt hätte. ich hatte einmal in dem ganzen jahr eine fehlermeldung da hat sich einmal der bildschirm aufgehangen und hatte im live chat das sofort gemeldet und es wurde mit einem mitarbeiter per tele sofort behoben. also was will man mehr an service...

ForexYard Erfahrungen von: Patrick

Verfasst am: 19.09.2010

ACHTUNG - FINGER WEG!Man tradet gegen den Broker!- Stop-Losses werden oftmals nicht ausgeführt!- größere positive Positionen (gerade nah den News) können nicht geschlossen werden!!Ich habe das selbst miterlebt!! + 150 Pips und konnte die Position nicht schließen!! erst als der Kurs um 100 Pips gesunken ist! FRECHHEIT!!!

ForexYard Erfahrungen von: Gregor

Verfasst am: 13.07.2010

Ich versuche seit über 1 Monat meine Einzahlung wieder von Forexyard zurück zu bekommen.An den Livechat habe ich mich schon mehrmals geawndt. Jedesmal heisst es dass meine Auszahlung nochheute bearbeitet wird. Bis heute ist noch nichts auf meinem Konto eingegangen. Ich will mein Geld zurück und bekomme es nicht. Finger weg von Forexyard

Erfahrungsbericht schreiben

Trading Plattform und Handelsangebot

Zu den renommierten Forex- und CFD-Brokern, die schon seit Jahren am Markt tätig sind, gehört auch forexyard.

Forexyard Handelsplattform

Wie zahlreiche andere Broker ebenfalls, so stellt auch forexyard seinen Kunden zwei Varianten im Bereich Handelsplattformen zur Verfügung. Dabei handelt es sich einerseits um den sogenannten FX-Trader und zum anderen können sich Kunden auch für den MetaTrader in der Version 4 entscheiden. Der Vorteil beim FX-Trader besteht darin, dass es sich um eine Trading-Plattform handelt, die auf Java basiert. Dies führt dazu, dass ein direkter Zugang über das Internet möglich ist. Der FX-Trader beinhaltet zahlreiche Werkzeuge und Kunden haben die Möglichkeit, Chartanalysen durchzuführen. Täglich aktuelle News, interne Analysen und einige weitere Funktionen können beim FX-Trader ebenfalls genutzt werden.

Nicht minder funktional und intuitiv bedienbar ist der MetaTrader 4, der als brokerübergreifende Handelsplattform angeboten wird. Insgesamt sind es über 15 Sprachen, in denen diese Handelsplattform verfügbar ist. Etwas eingeschränkt ist aus unserer Sicht allerdings das Angebot an Basiswerten, welches den Kunden zur Verfügung steht. Dazu gehören zunächst einmal diverse CFDs und zudem können Trader rund 30 Währungspaare handeln. Dieser Wert ist sicherlich nicht ganz so überzeugend, insbesondere dann, wenn man das Angebot anderer Broker in diesem Segment berücksichtigt. Hier haben Kunden nämlich zum Teil die Gelegenheit, über 100 oder sogar 200 Währungspaare zu handeln.

forexyard stellt vier Kontomodelle zur Auswahl

Beim Broker forexyard können Kunden sich einerseits zwischen zwei Handelsplattformen und zum anderen zwischen vier verschiedenen Kontomodellen entscheiden.

Kontotypen bei forexyard

Allerdings ist es die Mehrzahl aller privaten Trader, die sich in der Regel für das Standardkonto als eine der angebotenen Varianten entscheiden wird. Dies hat insbesondere damit zu tun, weil nur beim Standardkonto die Mindesteinzahlung mit 100 Euro relativ moderat ist. Dies trifft auf das zweite Modell, das VIP-Konto, schon nicht mehr zu, da hier mindestens 10.000 Euro eingezahlt werden müssen. Darüber hinaus gibt es noch zwei weitere Kontomodelle, die allerdings in erster Linie für institutionelle oder professionelle Trader mit hohem Kapitalaufwand geeignet sind. Unabhängig von der Wahl des Kontomodells kann das jeweilige Konto entweder in Euro, in US-Dollar oder in britischen Pfund geführt werden. Im Zuge des Kontoeröffnungsprozesses muss der Trader natürlich einige Angaben machen, wie zum Beispiel seine persönlichen Daten (Name und Anschrift), Details zu seinem Beruf und zum Einkommen sowie einige Angaben zum vorhandenen Vermögen sowie zu den persönlichen Handelserfahrungen.

Zahlreiche Regulierungsbehörden sind zuständig

Regulierung und Einlagensicherung bei ForexYardIm Bereich der Regulierung kann der Broker forexyard positiv für sich verbuchen, dass es diverse Aufsichtsbehörden gibt, die für Überwachung und Kontrolle zuständig sind. Dazu gehören beispielsweise die italienische Finanzaufsichtsbehörde CONSOB, die britische FCA und auch die deutsche Finanzaufsicht BaFin ist mit der Überwachung betraut. Nähere Angaben zur Einlagensicherung konnten wir auf der Webseite des Brokers leider nicht finden. Allerdings gehen wir davon aus, dass aufgrund des Sitzes innerhalb der Europäischen Union Kundeneinlagen zumindest bis zu einem Volumen von 20.000 Euro geschützt sind.

Positive und durchschnittliche Handelskonditionen beim Broker forexyard

Handelskonditionen bei forexyardIm Bereich der Handelskonditionen ist es beim Broker forexyard so, dass diese teilweise positiv und zum Teil auch er mittelmäßig sind. Zu den überzeugenden Konditionen gehört aus unserer Sicht beispielsweise die Mindesteinzahlung, die beim Standardkonto lediglich 100 Euro beträgt. Somit ist der Broker auch für Kunden interessant, die wenig Kapital auf das Konto einzahlen möchten. Wie bereits zuvor erwähnt, steigt diese Mindestanzahl allerdings bei den weiteren Kontomodellen erheblich an, sodass Kunden beispielsweise beim institutionellen Konto nicht weniger als 50.000 Euro einzahlen müssen. Beim maximalen Hebel bewegt sich der Broker im durchschnittlichen Segment, da dieser 200:1 lautet. Daraus ergibt sich, dass eine Sicherheitsleistung von mindestens 0,5 Prozent auf dem Konto vorhanden sein muss. Bei den Spreads bewegt sich der Broker auf einem vergleichsweise hohen Niveau, denn es werden beispielsweise beim Währungspaar US-Dollar und Euro in aller Regel drei Pips veranschlagt. Manche Broker können hier mit weitaus günstigeren Spreads aufwarten, die teilweise sogar lediglich 0,5 Pips betragen.

Demokonto für 30 Tage nutzbar

ForexYard DemokontoNeben der echten Handelsplattform kann der Broker forexyard auch dadurch überzeugen, dass Kunden für einen gewissen Zeitraum ein Demokonto zur Verfügung gestellt wird. Im Detail kann dieses virtuelle Konto maximal 30 Tage in Anspruch genommen werden, um beispielsweise die Handelsplattform kennenzulernen oder auszuprobieren, wie die vom Trader gewählten Strategien sich in der Praxis auswirken würden. Dieser Zeitraum dürfte für die meisten Kunden reichen, um die grundlegenden Funktionen der Trading-Plattform kennenzulernen. Natürlich gibt es auf der anderen Seite auch diverse Broker, die das Demokonto zeitlich unbefristet zur Verfügung stellen, jedoch sollte diese Tatsache kein Entscheidungskriterium gegen den Broker forexyard sein.

Kein dauerhafter und fester Bonus beim Broker forexyard

Bonus bei forexyardIn der Sparte Bonus ist es für uns etwas schwierig gewesen, hier zu einem Testurteil zu gelangen. Der Grund besteht im Wesentlichen darin, dass forexyard nicht zu den Brokern gehört, die einen klassischen Einzahlungsbonus gutschreiben, der sich beispielsweise mit einem bestimmten Prozentsatz an der Höhe der Ersteinzahlung orientiert. Stattdessen ist es so, dass der Bonus durchaus auch davon abhängig ist, wie gut der Trader mit den Mitarbeitern des Kundensupports verhandeln kann. Somit ist es insbesondere bei höheren Ersteinzahlungen durchaus möglich, einen guten Bonus zu erhalten, wie auch unsere Erfahrungen mit dem Broker bestätigen. Während die Höhe des Bonus also nicht pauschaliert werden kann, stehen demgegenüber die Bonusbedingungen eindeutig fest. Hier müssen Trader beachten, dass jeweils 10.000 Euro umgesetzt werden müssen (natürlich inklusive dem nutzbaren Hebel), um einen Euro an Bonus auszahlen zu lassen.

Durchschnittlicher Wissens- und Lernbereich vorhanden

Weiterbildung bei forexyardUnser Testurteil in der Rubrik Wissens- und Lernbereich fällt beim Broker forexyard mittelmäßig aus. Dies liegt insbesondere daran, dass weder Seminare noch Webinare angeboten werden, die heutzutage bei vielen Tradern sehr beliebt geworden sind. Stattdessen stellt der Broker einige andere Informationsmittel zur Verfügung, wie zum Beispiel den Autochartist oder das Videocenter, in dem verschiedene Videos abgerufen werden können. Ferner gehört die virtuelle Tour im Bereich Devisenhandel ebenfalls zum Wissens- und Lernbereich, der vom Broker forexyard zur Verfügung gestellt wird.

Kundenservice rund um die Uhr verfügbar

Kundenservice bei ForexYardEindeutig positiv waren unsere Erfahrungen mit dem Kundenservice, der beim Broker forexyard die Trader betreut. Ein großer Pluspunkt ist sicherlich, dass die Mitarbeiter einerseits Deutsch sprechen und zum anderen täglich nicht weniger als 24 Stunden erreichbar sind. Solch einen Rund-um-die-Uhr Kundenservice findet man nach wie vor nicht bei vielen Brokern vor, sodass das Angebot sicherlich insbesondere für solche Trader interessant ist, die gerne auch am späten Abend oder in der Nacht handeln. Die Mitarbeiter waren während unserer Testphase freundlich und auf insgesamt drei Wegen gut erreichbar, nämlich per Telefon, E-Mail und durch den angebotenen Live-Chat.

Automatisierter Handel als Besonderheit

Besonderheiten bei forexyardIn der Rubrik Besonderheiten haben wir uns beim Broker forexyard dafür entschieden, an dieser Stelle den automatisierten Handel zu nennen. Dieser erfolgt nämlich mit dem durchaus bekannten Mirror-Trader, der es den Kunden ermöglicht, Aufträge anderer Trader bildlich gesprochen zu spiegeln. Unter bestimmten Vorgaben ist es so möglich, automatisch Aufträge zu generieren, falls am Markt bestimmte Geschehnisse vollzogen werden.

Erfahrungen mit ForexYard

Erfahrungen mit ForexYardWie man an den überwiegend negativen Bewertungen zu forexyard sehen kann, hat der großteil der Kunden eher schlechte Erfahrungen mit ForexYard gemacht. Kritikpunkte swind vor allem eine schlechte Orderausführung, Stop-Hunting und die nachträgliche Anulierung von Trades. Wir empfehlen daher wie bei allen anderen Brokern auch sich nicht nur die Gesamtbewertung anzusehen, sondern die Bewertungen auch im Detail durchzulesen, da jeder Trader andere Prioritäten beim Handel hat und diese natürlich mehr oder weniger in seine Bewertung mit einfließen lässt. Was dem einen Anleger wichtig ist, spielt für Sie persönlich möglicherweise eher eine untergeordnete Rolle. Sollten Sie bereits Erfahrungen mit ForexYard gemacht haben können Sie diese bei uns hinterlassen und anderen Tradern so bei ihrer Entscheidung helfen.