239,000+ Anleger handeln über Trading 212
Kostenloser Aktien Handel - 12.000+ Märkte - ab 10 Euro Einlage traden
Trading 212
87%

Kundenbewertungen lesen

Echte Erfahrungen

Echte Erfahrungen
von Tradern

100% unabhängig

100% unabhängig
von Tradern für Trader

Alle Infos

Alle Infos
zum FX & CFD Trading

Broker-Bewertungen.deBroker Erfahrungen & Tests von Tradern für Trader - seit 2009
Echte Erfahrungen

Echte Erfahrungen
von Tradern

100% unabhängig

100% unabhängig
von Tradern für Trader

Alle Infos

Alle Infos
zum FX & CFD Trading

Alle Broker

Broker Vergleich Tool
FX-Schule

Forex Strategien

MetaTrader-Indikatoren

BlogÜber uns

Plus500

Kryptowährungen bei Plus500 handeln

Kryptowährungs CFD-Handel bei Plus500: Unsere Erfahrungen im Test

Kryptowährungs CFD-Handel bei Plus500

Der Kryptowährungs CFD Handel bei Plus500 bietet eine einfache und flexible Möglichkeit, an den Finanzmärkten teilzunehmen. Mit Plus500 können Trader auf steigende oder fallende Preise von verschiedenen Kryptowährungen spekulieren, ohne sie tatsächlich besitzen zu müssen.

Plus500 bietet eine breite Palette von Kryptowährungen für den Handel an, darunter Bitcoin, Ethereum, Ripple und viele mehr. Durch den Handel mit Krypto-CFDs können Sie von den Preisbewegungen dieser digitalen Währungen profitieren, ohne ein Wallet einrichten zu müssen.

Wir haben das Krypto Trading bei Plus500 für Sie getestet und unsere Erfahrungen im nachfolgenden Artikel für Sie zusammengefasst.

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
Trading 212
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts
Trading 212
149 Erfahrungsberichte lesen
2
ActivTrades
68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
ActivTrades
3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
XTB

Inhalt:

  1. Was ist Plus500?
  2. Was sind Kryptowährungen?
  3. Kryptowährungen bei Plus500 Handeln - Vorteile
  4. Handel mit Kryptowährungen bei Plus 500 - Anleitung
  5. Gewinne und Verluste kontrollien - Risikomanagement
  6. Fazit zum Handel mit Kryptowährungen bei Plus500
  7. FAQ - Häufige Fragen zum Handel mit Kryptowährungen bei Plus500

Was ist Plus500?

Plus500 ist ein führender Anbieter im Bereich des Kryptowährungs-Handels. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von handelbaren Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Ripple und vielen weiteren an. Plus500 ermöglicht es den Nutzern, von den Preisbewegungen dieser digitalen Währungen zu profitieren, ohne ein Wallet einrichten zu müssen.

Plus500 ist ein etabliertes Unternehmen und wird von verschiedenen Aufsichtsbehörden reguliert. Es ist von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) in Zypern sowie von der Financial Conduct Authority (FCA) in Großbritannien autorisiert und reguliert. Diese Regulierung gewährleistet, dass das Unternehmen bestimmten Standards entspricht und die Interessen der Kunden schützt.

Mit Plus500 haben die Nutzer Zugang zu einer benutzerfreundlichen Handelsplattform. Sie können ganz einfach Positionen eröffnen, schließen und verwalten. Die Plattform bietet auch umfangreiche Tools und Indikatoren zur Analyse und Überwachung der Trades.

Ein weiterer Vorteil von Plus500 ist die große Auswahl an handelbaren Produkten. Neben Kryptowährungen können die Nutzer auch mit Aktien, Rohstoffen, Indizes und ETFs handeln. Dies gibt den Nutzern die Möglichkeit, ihr Portfolio zu diversifizieren und von verschiedenen Marktchancen zu profitieren.

Zusammenfassend ist Plus500 ein vertrauenswürdiger Anbieter, der eine breite Palette von handelbaren Kryptowährungen und anderen Produkten anbietet. Die benutzerfreundliche Plattform und die Regulierung durch renommierte Aufsichtsbehörden machen Plus500 zu einer beliebten Wahl für den Kryptowährungs-Handel.

Was sind Kryptowährungen?

Kryptowährungen sind digitale Währungen, die als alternative Form des Geldes dienen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Währungen werden Kryptowährungen nicht von einer Zentralbank kontrolliert oder ausgegeben. Stattdessen basieren sie auf der Blockchain-Technologie, die Transaktionen transparent und sicher macht.

Eine der bekanntesten Kryptowährungen ist Bitcoin, aber es gibt auch viele andere wie Ethereum, Litecoin, Ripple und viele mehr. Jede Kryptowährung hat ihre eigenen Merkmale und Anwendungsfälle.

Der Handel mit Kryptowährungen hat in den letzten Jahren enorm an Beliebtheit gewonnen. Viele Menschen sehen darin eine Chance, von den potenziellen Gewinnen zu profitieren, die mit der Volatilität dieser digitalen Assets einhergehen. Der Handel mit Kryptowährungen kann über verschiedene Plattformen erfolgen, darunter auch Plus500.

Der Handel mit Kryptowährungen bietet auch die Möglichkeit, in aufstrebende Technologien und Projekte zu investieren. Einige Kryptowährungen werden als Zahlungsmittel verwendet, während andere als Wertanlage angesehen werden. Es ist wichtig zu beachten, dass der Handel mit Kryptowährungen auch mit Risiken verbunden ist, da die Preise stark schwanken können. Eine umfassende Recherche und das Verständnis der Märkte sind entscheidend, um erfolgreich mit Kryptowährungen zu handeln.

Welche Produkte bietet Plus500?

Plus500 bietet eine Vielzahl von Produkten an, darunter verschiedene Arten von Kryptowährungen und anderen Finanzinstrumenten. Mit Plus500 können Sie auf einfache Weise in den Handel mit Kryptowährungen einsteigen und von ihren potenziellen Gewinnen profitieren.

Auf der Plus500-Plattform können Sie eine Vielzahl von Kryptowährungen handeln, darunter die beliebtesten wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Ripple. Diese digitalen Assets haben unterschiedliche Merkmale und Anwendungsfälle, und der Handel mit ihnen kann lukrativ sein.

Neben Kryptowährungen bietet Plus500 auch den Handel mit anderen Finanzinstrumenten an, wie zum Beispiel Forex, Indizes, Rohstoffen, Aktien und ETFs. Diese verschiedenen Produkte ermöglichen es Ihnen, in eine Vielzahl von Märkten zu investieren und Ihr Portfolio zu diversifizieren.

Die Plus500-Plattform bietet wettbewerbsfähige Spreads, eine benutzerfreundliche Oberfläche und eine Vielzahl von Funktionen, um den Handel zu erleichtern und das Risiko zu minimieren. Sie können offene Positionen verfolgen, Stop-Loss- und Take-Profit-Orders setzen und Echtzeit-Charts und Marktdaten nutzen.

Mit Plus500 haben Sie die Möglichkeit, auf professionelle Weise in Kryptowährungen und andere Finanzinstrumente zu investieren. Die Plattform ist vertrauenswürdig und reguliert, so dass Sie sich darauf verlassen können, dass Ihre Investitionen sicher sind. Starten Sie jetzt den Handel mit Plus500 und tauchen Sie in die Welt der Kryptowährungen und Finanzinstrumente ein.

Welche Vorteile bieten die Krypto CFDs von Plus500?

Die Krypto-CFDs von Plus500 bieten eine Vielzahl von Vorteilen, die sie für Händler attraktiv machen. Eine der Hauptattraktionen ist der Zugang zu einer breiten Palette von Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Ripple. Mit diesen Krypto-CFDs können Händler von den Volatilitäten und Kursbewegungen dieser digitalen Assets profitieren, ohne sie tatsächlich besitzen zu müssen.

Darüber hinaus bietet Plus500 wettbewerbsfähige Spreads, was bedeutet, dass die Handelskosten niedrig sind. Dies ermöglicht es den Händlern, ihre Gewinnchancen zu maximieren. Außerdem können Händler mit Krypto-CFDs sowohl von steigenden als auch von fallenden Kursen profitieren. Dies bedeutet, dass Sie bei Plus500 sowohl auf steigende als auch auf fallende Kurse setzen können.

Die Plus500-Plattform bietet auch eine benutzerfreundliche Oberfläche und eine Vielzahl von Funktionen, um den Handel zu erleichtern und das Risiko zu minimieren. Sie können offene Positionen verfolgen, Stop-Loss- und Take-Profit-Orders setzen und Echtzeit-Charts und Marktdaten nutzen. Darüber hinaus bietet Plus500 eine sichere und zuverlässige Handelsumgebung, da das Unternehmen von anerkannten Finanzaufsichtsbehörden wie der britischen Financial Conduct Authority autorisiert und reguliert ist.

Insgesamt bieten die Krypto-CFDs von Plus500 eine attraktive Möglichkeit, in den aufregenden Kryptowährungsmarkt zu investieren. Egal, ob Sie auf steigende oder fallende Kurse setzen möchten, mit Plus500 haben Sie Zugang zu einer Vielzahl von Kryptowährungen und profitieren von wettbewerbsfähigen Spreads und einer sicheren Handelsumgebung.

Kryptowährungen Bei Plus500 Handeln - Vorteile

Kryptowährungen haben die Finanzwelt im Sturm erobert und bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten für Händler, sowohl Anfänger als auch erfahrene. Plus500 schafft eine einfache und kostengünstige Lösung für den Handel mit Kryptowährungen. Mit einer benutzerfreundlichen Plattform und wettbewerbsfähigen Spreads können Händler ihre Gewinnchancen maximieren und sowohl von steigenden als auch von fallenden Kursen profitieren.

Die Plus500-Plattform bietet eine Vielzahl von Funktionen, um den Handel zu erleichtern und das Risiko zu minimieren. Händler können ihre offenen Positionen verfolgen, Stop-Loss- und Take-Profit-Orders setzen und von Echtzeit-Charts und Marktdaten profitieren. Darüber hinaus garantiert Plus500 eine sichere und zuverlässige Handelsumgebung, da das Unternehmen von anerkannten Finanzaufsichtsbehörden wie der britischen Financial Conduct Authority autorisiert und reguliert ist.

Jetzt können deutsche Kunden mit Plus500 auch den Handel mit Kryptowährungen erleben. Egal ob Bitcoin, Ethereum, Litecoin oder andere beliebte digitale Währungen, Plus500 bietet eine breite Auswahl an handelbaren Kryptowährungen. Der Handel mit Kryptowährungen beginnt jetzt auf der bekannten Plus500-Plattform. Es war nie einfacher, in diese spannende Welt des digitalen Geldes einzutauchen.

Verfügbare Kryptowährungen

Bei Plus500 haben Händler eine große Auswahl an verfügbaren Kryptowährungen, die sie handeln können. Zu den beliebtesten Kryptowährungen bei Plus500 gehören Bitcoin, Ethereum, Ripple, Bitcoin Cash und Litecoin.

Bitcoin ist die bekannteste und am weitesten verbreitete Kryptowährung. Es wurde entwickelt, um als digitale Währung für Peer-to-Peer-Zahlungen zu fungieren.

Ethereum ist eine Plattform, die es Entwicklern ermöglicht, Smart Contracts zu erstellen und dezentrale Anwendungen auszuführen.

Ripple ist eine Kryptowährung, die speziell für den Einsatz im Bank- und Finanzsektor entwickelt wurde. Sie zielt darauf ab, grenzüberschreitende Zahlungen schnell und kostengünstig abzuwickeln.

Bitcoin Cash ist eine Abspaltung von Bitcoin, die größere Blockgrößen ermöglicht, um die Skalierbarkeitsprobleme zu lösen.

Litecoin ist eine Kryptowährung, die in Bezug auf Geschwindigkeit und Effizienz optimiert ist. Sie wurde entwickelt, um eine schnellere Transaktionsbestätigung und eine bessere Skalierbarkeit zu ermöglichen.

Neben diesen fünf Kryptowährungen bietet Plus500 möglicherweise auch andere Kryptowährungen an. Es lohnt sich, die Plattform zu erkunden und die verfügbaren Optionen zu überprüfen. Plus500 ermöglicht es den Händlern, auf die Preisbewegungen dieser Kryptowährungen zu spekulieren, ohne die eigentlichen Vermögenswerte zu besitzen. Dadurch können Händler von den Schwankungen der Kryptowährungsmärkte profitieren, unabhängig davon, ob die Preise steigen oder fallen.

Zusätzliche Gebühren und Kosten

Beim Handel mit Kryptowährungen bei Plus500 können zusätzliche Gebühren und Kosten anfallen.

Einzahlungsgebühren können anfallen, wenn Kunden Geld auf ihr Handelskonto einzahlen möchten. Diese Gebühren variieren je nach Einzahlungsmethode, zum Beispiel können Banküberweisungen zur Verfügung stehen, die jedoch mit einer Gebühr verbunden sein können.

Auszahlungsgebühren können anfallen, wenn Kunden Geld von ihrem Handelskonto abheben möchten. Auch hier variieren die Gebühren je nach Auszahlungsmethode. Es ist wichtig, die genauen Kosten im Voraus zu prüfen, um Überraschungen zu vermeiden.

Zusätzlich können Übernachtungsgebühren anfallen. Wenn Kunden offene Positionen über Nacht halten, kann eine Gebühr basierend auf dem Wert der Position und der Dauer der Haltedauer anfallen.

Für den Handel mit Krypto-CFDs können zusätzliche Kosten entstehen. Es ist wichtig zu beachten, dass beim Handel mit Krypto-CFDs auf Plus500 keine versteckten Gebühren anfallen. Alle anfallenden Kosten und Gebühren werden transparent angezeigt.

Kunden sollten sich vor dem Handel mit Kryptowährungen über die genauen Gebühren und Kosten bei Plus500 informieren, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Es ist ratsam, die Informationen auf der offiziellen Website von Plus500 zu überprüfen oder sich an den Kundensupport zu wenden, um alle Fragen zu klären.

Spreads beim Krypto Trading

Beim Krypto-Trading spielen die Spreads eine wichtige Rolle. Ein Spread ist der Unterschied zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis einer Kryptowährung. Bei Plus500 werden wettbewerbsfähige Spreads für den Handel mit Kryptowährungen angeboten.

Hier sind einige Beispiele für die Spreads bei ausgewählten Kryptowährungen auf Plus500:

  • Bitcoin: 15 USD
  • Ethereum: 0,50 USD
  • Ripple: 0,005 USD
  • Bitcoin Cash: 3 USD
  • Binance Coin: 0,05 USD

 

Die Wettbewerbsfähigkeit der Spreads bei Plus500 im Vergleich zu anderen Online-Brokern ist bemerkenswert. Plus500 hat sich darauf spezialisiert, seinen Kunden einen transparenten und kostengünstigen Handel mit Kryptowährungen anzubieten. Die Spreads bei Plus500 sind konkurrenzfähig, was bedeutet, dass die Handelskosten niedrig sind und den Gewinn der Händler maximieren können.

Beim Handel mit Kryptowährungen ist es wichtig, auf die Spreads zu achten, da sie einen direkten Einfluss auf die Rentabilität des Trades haben. Plus500 bietet seinen Kunden konkurrenzfähige Spreads, um den Handel mit Kryptowährungen zu erleichtern und gleichzeitig die Transparenz und Zuverlässigkeit der Plattform zu gewährleisten.

Insbesondere für den Handel mit Kryptowährungen ist es daher vorteilhaft, die wettbewerbsfähigen Spreads von Plus500 zu nutzen und von den attraktiven Konditionen zu profitieren.

Benutzerfreundlichkeit der Plattform und Vertrauenswürdigkeit von Plus500 Ltd.

Die Benutzerfreundlichkeit der Plattform von Plus500 Ltd ist bemerkenswert. Die intuitive Oberfläche und das übersichtliche Design machen es sowohl für erfahrene Händler als auch für Anfänger einfach, die Plattform zu navigieren und ihre gewünschten Handelsaktivitäten durchzuführen. Die vielfältigen Funktionen und Tools, die Plus500 bietet, ermöglichen es den Benutzern, ihre Handelsstrategien anzupassen und den Handel mit Kryptowährungen effektiv zu verwalten.

Darüber hinaus ist Plus500 Ltd eine vertrauenswürdige Plattform für den Handel mit Kryptowährungen. Das Unternehmen ist von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert und lizenziert, was bedeutet, dass es den strengen Richtlinien und Vorschriften der Finanzaufsichtsbehörde entsprechen muss. Dies stellt sicher, dass die Kundengelder sicher auf segregierten Konten aufbewahrt werden und dass Plus500 transparente Handelsbedingungen bietet.

Plus500 Ltd verfügt auch über eine Lizenz der Financial Conduct Authority (FCA) in Großbritannien, was sie zum autorisierten Finanzdienstleister macht und den deutschen Kunden zusätzliche Sicherheit bietet. Diese Regulierung und Lizenzierung machen Plus500 zu einem vertrauenswürdigen Broker für den Handel mit Kryptowährungen.

Die Benutzerfreundlichkeit der Plattform und die Vertrauenswürdigkeit von Plus500 Ltd sind entscheidende Vorteile für die Benutzer, die den Handel mit Kryptowährungen auf dieser Plattform durchführen möchten. Mit einer einfach zu bedienenden Oberfläche, leistungsstarken Funktionen und einer sicheren Regulierung bietet Plus500 den Benutzern ein nahtloses und vertrauenswürdiges Handelserlebnis.

Handel mit Kryptowährungen bei Plus 500 - Anleitung

Der Handel mit Kryptowährungen hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Form des Online-Investments entwickelt. Plus500 Ltd ist eine vertrauenswürdige Plattform für den Handel mit Kryptowährungen und bietet den Kunden eine Vielzahl von Möglichkeiten. Das Unternehmen wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert und lizenziert. Dies bedeutet, dass es den strengen Richtlinien und Vorschriften der Finanzaufsichtsbehörde entsprechen muss, um die Sicherheit der Kundengelder zu gewährleisten. Zusätzlich verfügt Plus500 über eine Lizenz der Financial Conduct Authority (FCA) in Großbritannien, was zusätzliche Sicherheit für deutsche Kunden bedeutet. Diese Regulierung und Lizenzierung machen Plus500 zu einem vertrauenswürdigen Broker für den Handel mit Kryptowährungen. Mit einer benutzerfreundlichen Plattform, wettbewerbsfähigen Spreads und dem Handel von echten Kryptowährungen steht Plus500 für Online-Trader bereit, um in die Welt der digitalen Währungen einzutauchen.

Registrierung bei Plus500

Der Registrierungsprozess bei Plus500 ist einfach und unkompliziert. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen, um sich erfolgreich bei Plus500 anzumelden:

Registrierung bei Plus500

  1. Besuchen Sie die offizielle Webseite von Plus500.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Registrieren" oder "Konto eröffnen".
  3. Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein, einschließlich Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Wohnsitzlandes.
  4. Wählen Sie einen Benutzernamen und ein sicheres Passwort für Ihr Konto.
  5. Lesen Sie die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie von Plus500 und akzeptieren Sie sie.
  6. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Angaben korrekt sind, und klicken Sie auf "Registrieren" oder eine ähnliche Schaltfläche, um den Registrierungsprozess abzuschließen.
  7. Überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um Ihr Konto zu verifizieren. Klicken Sie auf den Bestätigungslink in der E-Mail von Plus500.
  8. Nach erfolgreicher Registrierung können Sie sich bei Plus500 mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden und mit dem Handel von Kryptowährungen beginnen.

 

Es ist wichtig, alle erforderlichen Informationen korrekt einzugeben, um reibungslose Transaktionen und den Zugriff auf alle Funktionen der Plus500-Plattform zu gewährleisten.

2. Verifizierung bei Plus500

Die Verifizierung bei Plus500 ist ein wichtiger Schritt, um Ihr Konto zu schützen und den vollen Zugriff auf alle Funktionen der Plattform zu erhalten. Um das Konto zu verifizieren, müssen Sie die folgenden Schritte durchlaufen:

  1. Anmeldung bei Ihrem Konto: Melden Sie sich bei Plus500 mit Ihren Anmeldedaten an und gehen Sie zu den Kontoeinstellungen.
  2. Dokumente und Informationen bereitstellen: Um Ihr Konto zu verifizieren, werden einige Dokumente und Informationen benötigt, einschließlich einer Kopie Ihres Ausweisdokuments (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) und eines Nachweises Ihrer Adresse (z.B. Stromrechnung oder Kontoauszug). Die Dokumente müssen klar lesbar sein und dürfen nicht abgelaufen sein.
  3. Hochladen der Dokumente: Laden Sie die erforderlichen Dokumente über die Plus500-Plattform hoch. Achten Sie dabei darauf, dass die hochgeladenen Dateien den Anforderungen entsprechen und gut lesbar sind.
  4. : Nachdem Sie die Dokumente hochgeladen haben, wird das Plus500-Team diese überprüfen. Dieser Prozess kann einige Zeit in Anspruch nehmen, abhängig von der Auslastung des Support-Teams.

 

Sobald Ihre Dokumente verifiziert wurden, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Danach haben Sie vollen Zugriff auf alle Funktionen der Plus500-Plattform und können mit dem Handel von Kryptowährungen und anderen Instrumenten beginnen.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Dokumente und Informationen bereithalten, um den Verifizierungsprozess bei Plus500 schnell und reibungslos abzuschließen.

3. Guthaben einzahlen

Um Guthaben auf Ihr Plus500-Konto einzuzahlen, stehen verschiedene Einzahlungsmethoden zur Verfügung. Deutsch Kunden können bequem und sicher per Kreditkarte, PayPal oder Banküberweisung einzahlen.

Wenn Sie per Kreditkarte einzahlen möchten, gehen Sie einfach zum Menüpunkt "Einzahlung" auf der Plus500-Plattform und wählen Sie die Option "Kreditkarte". Geben Sie dann die erforderlichen Informationen ein, wie Kartennummer, Ablaufdatum und Sicherheitscode. Bestätigen Sie die Transaktion und Ihr Guthaben wird sofort Ihrem Plus500-Konto gutgeschrieben.

Alternativ können Sie PayPal für die Einzahlung verwenden. Wählen Sie dazu die Option "PayPal" im Einzahlungsmenü und loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein. Geben Sie den Betrag ein, den Sie einzahlen möchten, und bestätigen Sie die Transaktion. Auch hier wird das Guthaben direkt auf Ihrem Plus500-Konto angezeigt.

Für eine Banküberweisung müssen Sie dem Menüpunkt "Einzahlung" folgen und die Option "Banküberweisung" wählen. Sie erhalten dann eine Empfängerbankverbindung, an die Sie den gewünschten Betrag überweisen können. Beachten Sie, dass eine Banküberweisung in der Regel länger dauert, bis das Guthaben auf Ihrem Plus500-Konto angezeigt wird.

Bitte beachten Sie, dass je nach gewählter Zahlungsmethode möglicherweise zusätzliche Gebühren anfallen können. Plus500 stellt sicher, dass alle Einzahlungen schnell und sicher verarbeitet werden.

Mit diesen verschiedenen Einzahlungsmethoden können deutsche Kunden ihr Plus500-Konto bequem aufladen und mit dem Handel von Kryptowährungen und anderen Instrumenten beginnen.

4. Kryptowährungen bei Plus500 handeln

Kryptowährungen können einfach und bequem bei Plus500 gehandelt werden. Um den Handel zu beginnen, müssen Sie zunächst ein Konto bei Plus500 eröffnen und sich verifizieren. Sobald das erledigt ist, können Sie auf die Handelsplattform von Plus500 zugreifen und mit dem Handel von Kryptowährungen beginnen.

Bei Plus500 haben Sie die Möglichkeit, Krypto-CFDs (Differenzkontrakte) zu handeln. Dies bedeutet, dass Sie nicht tatsächlich die physische Kryptowährung besitzen, sondern stattdessen auf den Preisverlauf spekulieren. Dadurch entfallen einige Nachteile wie hohe Transaktionskosten und die Notwendigkeit einer sicheren Aufbewahrung der digitalen Währungen.

Plus500 bietet eine breite Palette von handelbaren Kryptowährungen an, darunter Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple und viele mehr. Sie können ganz einfach die Kryptowährung auswählen, mit der Sie handeln möchten, und Ihre Position eröffnen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Plus500 Gebühren erhebt. Insbesondere fällt eine Finanzierungsgebühr an, wenn Sie Positionen über Nacht halten. Diese Gebühr basiert auf dem aktuellen Marktzinssatz und wird Ihrem Konto in der Regel täglich belastet.

Der Handel mit Kryptowährungen bei Plus500 bietet viele Vorteile, wie wettbewerbsfähige Spreads, eine benutzerfreundliche Plattform und eine breite Auswahl an handelbaren Kryptowährungen. Beginnen Sie noch heute den Handel mit Kryptowährungen bei Plus500 und profitieren Sie von den Möglichkeiten, die der Markt bietet.

Gewinne und Verluste kontrollieren - Risikomanagement

Beim Handel von Kryptowährungen bei Plus500 ist es wichtig, Gewinne und Verluste effektiv zu kontrollieren. Durch das Trading von Krypto CFDs (Differenzkontrakte) haben Sie die Möglichkeit, von Preisschwankungen zu profitieren und potenzielle Gewinne zu erzielen. Allerdings birgt der volatile Markt auch das Risiko von Verlusten. Um Ihre Handelsaktivitäten erfolgreich zu gestalten, sollten Sie daher eine Strategie entwickeln, um Gewinne zu maximieren und Verluste zu begrenzen.

Eine bewährte Methode, um Gewinne und Verluste zu kontrollieren, ist die Verwendung von Stop-Loss- und Take-Profit-Orders. Mit diesen Funktionen können Sie automatisch festlegen, bei welchem Preisniveau eine Position geschlossen werden soll, um Verluste zu begrenzen oder Gewinne mitzunehmen. Indem Sie diese Aufträge im Voraus festlegen, können Sie Emotionen aus dem Handel nehmen und sich auf Ihre vordefinierte Strategie verlassen.

Des Weiteren ist es wichtig, Ihre Handelsaktivitäten zu überwachen und regelmäßig Ihre Positionen zu überprüfen. Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen im Kryptowährungsmarkt und passen Sie Ihre Strategie entsprechend an. Durch ein bewusstes Risikomanagement und den Einsatz von gezielten Stop-Loss- und Take-Profit-Orders können Sie Ihre Gewinne maximieren und Ihre Verluste kontrollieren.

Hebel beim Handel mit Kryptowährungen bei Plus500

Plus500 bietet seinen Kunden zum Zeitpunkt unseres Tests einen Hebel von 1:2 auf eine breite Palette an handelbaren Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum, Ripple und mehr an.

Hebel beim Handel mit Kryptowährungen bei Plus500

Trader können diese Hebelwirkung nutzen, um größere Positionen einzunehmen und ihre Gewinne zu maximieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass der Hebel immer in beide Richtungen wirkt und daher auch immer ein hohes Risiko für Verluste besteht.

Funktionen und Tools zum Handel mit Kryptowährungen

Beim Handel mit Kryptowährungen bei Plus500 stehen Ihnen verschiedene Funktionen und Tools zur Verfügung, die Ihnen helfen, Ihre Handelsaktivitäten zu unterstützen und die Entscheidungsfindung zu erleichtern.

Eine der wichtigsten Funktionen ist die Möglichkeit, Stop-Loss- und Take-Profit-Orders festzulegen. Mit diesen Aufträgen können Sie vorab bestimmte Preisniveaus festlegen, bei denen eine Position automatisch geschlossen wird. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, Verluste zu begrenzen und Gewinne mitzunehmen, ohne ständig den Markt beobachten zu müssen.

Zusätzlich bietet Plus500 eine benutzerfreundliche Handelsplattform, auf der Sie Echtzeit-Charts und Indikatoren nutzen können. Diese Tools helfen Ihnen, den Markt und die Preisschwankungen besser zu verstehen und informierte Handelsentscheidungen zu treffen.

Um den Handel noch einfacher zu machen, können Sie die Plus500-App verwenden, die es Ihnen ermöglicht, unterwegs zu handeln und den Markt jederzeit im Auge zu behalten.

Fazit zum Handel mit Kryptowährungen bei Plus500

Der Handel mit Kryptowährungen bei Plus500 bietet viele Vorteile für die Benutzer. Mit einer benutzerfreundlichen Plattform und einer breiten Palette handelbarer Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum und Ripple, bietet Plus500 eine attraktive Möglichkeit, in die Welt der digitalen Währungen einzusteigen.

Eine der besten Funktionen ist die Möglichkeit, Stop-Loss- und Take-Profit-Orders festzulegen. Damit können Benutzer vorab bestimmte Preisniveaus festlegen, bei denen ihre Position automatisch geschlossen wird. Das hilft dabei, Verluste zu begrenzen und Gewinne mitzunehmen, ohne ständig den Markt beobachten zu müssen.

Darüber hinaus bietet Plus500 Echtzeit-Charts und Indikatoren, die Benutzern helfen, den Markt besser zu verstehen und informierte Handelsentscheidungen zu treffen. Mit der Plus500-App können Benutzer auch unterwegs handeln und den Markt jederzeit im Auge behalten.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Handel mit Kryptowährungen auch Risiken mit sich bringt. Die Preise von Kryptowährungen sind bekanntermaßen extrem volatil und können schnell steigen oder fallen. Es ist daher entscheidend, dass Benutzer sich über die Risiken bewusst sind und ihre Handelsstrategie entsprechend anpassen.

Trotz der Risiken bietet der Handel mit Kryptowährungen bei Plus500 auch das Potenzial für hohe Gewinne. Die Volatilität des Marktes bietet Möglichkeiten für schnelle Gewinne, wenn Benutzer die Marktbewegungen richtig vorhersehen können.

Insgesamt bietet der Handel mit Kryptowährungen bei Plus500 eine benutzerfreundliche Plattform, eine breite Palette von handelbaren Kryptowährungen und nützliche Funktionen, um den Handel zu erleichtern. Mit einem angemessenen Risikomanagement und einer fundierten Handelsstrategie können Benutzer das Potenzial für hohe Gewinne nutzen.

FAQ - Häufige Fragen zum Handel mit Kryptowährungen bei Plus500

Wie funktioniert der Handel mit Kryptowährungen auf Plus500?

Auf Plus500 können Benutzer CFDs (Contracts for Difference) auf verschiedene Kryptowährungen handeln. CFDs ermöglichen den Handel mit Kryptowährungen, ohne diese physisch besitzen zu müssen. Benutzer können auf steigende oder fallende Kurse spekulieren und von den Preisbewegungen profitieren.

Welche Kryptowährungen sind auf Plus500 verfügbar?

Plus500 bietet den Handel mit einer Vielzahl von Kryptowährungen an, darunter Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin und viele mehr. Benutzer können aus einer breiten Palette von Krypto-CFDs wählen und auf diejenigen setzen, von denen sie am meisten profitieren möchten.

Welche Gebühren fallen beim Handel mit Kryptowährungen auf Plus500 an?

Plus500 erhebt in der Regel keine Provisionen auf Krypto-CFDs. Stattdessen sind die Kosten in den wettbewerbsfähigen Spreads enthalten, die vom Marktplatz abhängen. Es können jedoch zusätzliche Gebühren für Overnight-Positionen oder Inaktivität anfallen.

Was sind die Vorteile des Krypto-CFD-Handels bei Plus500?

Der Handel mit Kryptowährungen auf Plus500 bietet mehrere Vorteile. Dazu gehören eine benutzerfreundliche Plattform, wettbewerbsfähige Spreads, schnelle Ausführung der Trades und die Möglichkeit, auf steigende und fallende Kurse zu spekulieren.

Wie können Gewinne und Verluste kontrolliert werden?

Antwort: Bei Plus500 können Benutzer Stop-Loss- und Take-Profit-Orders festlegen, um ihre Positionen automatisch zu schließen, wenn bestimmte Preisniveaus erreicht werden. Dadurch können Verluste begrenzt und Gewinne mitgenommen werden. Es ist wichtig, diese Funktionen zu nutzen, um das Risiko zu kontrollieren und eine effektive Handelsstrategie umzusetzen.

Paul Steward

Über Paul Steward

Paul Steward beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Thema Börse und aktive Geldanlage. Nach abgeschlossenem Studium und einiger Zeit im Banking Bereich hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ist nun als freiberuflicher Online-Redakteur im Finanzbereich tätig. Dabei ist es ihm ein besonderes Anliegen seine Erfahrungen und Tipps an Anfänger, aber auch Fortgeschrittene Trader weiter zu geben und den Anlagemarkt rund um Forex, Aktien, CFDs und Kryptowährungen transparenter und sicherer zu gestalten.

Mehr über Paul Steward

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
Trading 212
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts
Trading 212
2
ActivTrades
68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
ActivTrades
3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
XTB

Von Tradern am besten bewertet

1
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts

Trading 212 Erfahrungen

2
ActivTrades
68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

ActivTrades Erfahrungen

3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

XTB Erfahrungen

Broker vorgestellt

detail_logo_activtrades.png

ActivTrades Erfahrungen

Sponsoren

wh-selfinvest-sitesponsor.png
ig-site-sponsor.png

Forex-Schule

Erfolgreicher Einstieg in den CFD-Handel

Sollte man Forex Positionen über Nacht halten ?

Risiko und Moneymanagement beim Forex Trading

Scalping Strategie und Forex Trading lernen

Wie wichtig ist die Trefferquote beim Trading

Stop-Loss und Take-Profit Orders richtig setzen

Positionsgrößen im Forex Trading richtig bestimmen

Trailing Stops verstehen und richtig einsetzen

Die besten Forex Strategien für Anfänger

Verluste beim Forex Trading begrenzen

Forex & CFD Trading lernen

Was sind Short und Long Positionen ?

Welche Währungen sollten Forex Anfänger handeln ?

CFD-Handel mit kleinem Startkapital

Was ist ein ECN / STP Broker ?

Schritt-für-Schritt Forex Trading für Anfänger

Was sind CFDs ?

Grundlagen der Trading Psychologie

Diversifizierung: Wie Sie Ihr Anlageportfolio optimieren

10 ultimative Tipps für Risiko Management beim Trading

Hebel, Margin & Margin Calls verstehen

Die besten Online-Broker für Anfänger

Forex Trading lernen: Leitfaden für Anfänger

Liquidität beim Forex Trading erklärt

Verluste beim Forex & CFD Trading versteuern

Aktien mit Hebel handeln

Trading Indikatoren

Requotes vermeiden

Technische vs. fundamentale Analyse

Wie handelt man Optionen?

Wie Sie schlechte Trades erkennen und Verluste begrenzen

Trading Psychologie: Confirmation Bias

Dunning Kruger Effekt: Selbstüberschätzung beim Trading

Die besten Zeiteinheiten für Trading

Wie man einen effektiven Trading Plan erstellt

Forex Begriffe

Forex Broker finden

10 Broker Fragen

10 Gründe warum Forex Anfänger Verluste machen

25 Regeln für erfolgreiches Trading

Die Macht der kleinen Profite

Chartformationen

Indikator Installieren MT4

Indikator Installieren MT5

Binäre Optionen

Forex Betrug vermeiden

Emotionen beim Trading

Die größten Fehler beim Forex Trading

Hilfe ich habe mein Geld beim FX Trading verloren

Was genau ist ein Broker ?

Was ist Forex?

FX-Schule

Forex Grundlagen

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
Trading 212
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts
Trading 212
2
ActivTrades
68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
ActivTrades
3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
XTB

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74 % und 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.Informieren Sie sich vor der Kontoeröffnung bei einem Forex-Broker, CFD-Broker, ECN / STP Broker, Metatrader Broker oder vor dem Kauf eines Expert-Advisors in unserer Datenbanküber Erfahrungen und Bewertungen anderer Trader, lesen Sie die dazugehörigen Erfahrungsberichte und machen Sie einen Forex-Broker Vergleich. Helfen Sie anderen Nutzern beim Vergleich der gelisteten Forex-Broker und teilen Sie ihre bisherigen Erfahrungen auf broker-bewertungen.de und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht. Das Ranking der Broker basiert auf den abgegebenen Kundenbewertungen.

Forex Broker Vergleich

CFD Broker Vergleich

MetaTrader Broker Vergleich

ECN / STP Broker Vergleich

Scalping Broker Vergleich

Aktien Broker Vergleich

Futures Broker Vergleich

Social Trading Broker Vergleich

Bitcoin Broker & Exchanges Vergleich