Forex Broker Bewertungen

FXFlat Erfahrungen und Test

FXFlat
71%
star-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-grey

3.56 von 5 Punkten aus 54 Bewertungen von Tradern

Jetzt zu FXFlat

Bei FXFlat handelt es sich um einen CFD- und Devisenbroker, der von der Vermögensverwaltung Haider Krüger und Kollegen ins Leben gerufen wurde. Die Gründung fand im Jahre 2007 statt und aufgrund der Muttergesellschaft handelt es sich bei FXFlat um einen der ganz wenigen Broker, die ihren Hauptsitz in Deutschland (Ratingen) haben. Auszeichnen kann sich FXFlat insbesondere durch seine große Auswahl bei den Devisenpaaren und CFDs, die gehandelt werden können. So kann der Trader beispielsweise aus über 100 verschiedenen Währungspaaren wählen.Alles was Sie sonst noch über FXFlat wissen müssen inklusive FXFlat Erfahrungen von Kunden finden Sie hier.

Fazit aus Trader Bewertungen

Deutsche Wertpapierhandelbank

Guter Service

Viele Produkte handelbar

teilweise hohe Slippage

Hohe Gebühren bei Aktien-CFDs

Plattform optisch etwas veraltet

Mindesteinlage

200 EUR

Scalping erlaubt
Regulierung

FCA

Einlagensicherung

FSCS bis 50.000 Euro pro Kunde

Broker-Typ

STP Broker (MT4)

Auszeichnungen
FXFlat bester Kundenservice 2015FXFlat Preis beliebtester CFD BrokerFXFlat Preis Leistungsverhältnis
Spreads

EUR/USD ab 0.8 Pips

USD/JPY 1.8 Pips

USD/CHF 1.8 Pips

Besonderheiten

FXFlat Portrait

FXFlat ist ein klassischer Devisenbroker, der darüber hinaus ebenfalls den Handel mit CFDs ermöglicht. Die Gründung fand im Jahre 2007 statt, wobei FXFlat eine Marke der renommierten Vermögensverwaltung Heyder Krüger und Kollegen ist. Dieses Unternehmen wurde bereits im Jahre 1997 gegründet und verfügt demzufolge über mehr als 15 Jahre Erfahrungen im Finanzbereich. Der Broker FXFlat ist in Ratingen (Nordrhein-Westfalen) beheimatet und unterliegt demzufolge der Aufsicht, die durch die BaFin durchgeführt wird.

Das Angebot des Brokers FXFlat richtet sich insbesondere an Trader, die mit CFDs oder Devisen handeln möchten. Dazu stellt der Broker über 100 Währungspaare und darüber hinaus mehr als 8.500 Basiswerte für den CFD-Handel zur Verfügung. Anfänger können zunächst die Gelegenheit nutzen, über ein echtes Demokonto zu handeln. Dieses ist allerdings maximal 30 Tage verfügbar, denn anschließend muss der Kunde auf ein echtes Handelskonto umsteigen, falls er weiterhin über FXFlat aktiv sein möchte.

Bei den Handelskonditionen finden Trader unter anderem einen maximalen Hebel vor, der 400:1 beträgt und somit auf einem vergleichsweise hohen Niveau angesiedelt ist. Dies gilt ebenfalls für die Mindesteinzahlung, die 500 Euro beträgt. Demgegenüber ist die geforderte Mindesthandelssumme mit einem Mikrolot (1.000 Einheiten) relativ gering. Der Handel als solcher beginnt bei den Währungspaaren ab 0,8 Pips.

Bisher bietet FXFlat keinen Bonus für Neukunden an, was allerdings für einen Forex-Broker nicht unbedingt untypisch ist. Da der Anbieter in Deutschland beheimatet ist, können deutschsprachige Kunden natürlich in der eigenen Sprache Kontakt mit den Mitarbeitern aufnehmen. Wer sich zudem näher zum Devisenhandel informieren möchte, der findet auf der Webseite des Forex-Brokers diverse Angaben und hilfreiche Informationen.

Lizensierter Broker

Nein

Büro in Deutschland

Ratingen

Regulierung und Einlagensicherung

FCA reguliert

BaFin reguliert

Kundengelder getrennt (segregated Accounts)

Kundengelder werden getrennt vom Betriebsvermögen aufbewahrt

Mindesteinlage

200 EUR

Bonus

bis zu 4% auf Einzahlung

Kontoführende Bank

Barclays Bank, London

Commerzbank AG

Währungen für Kontoführung

EUR

USD

GBP

JPY

CHF

Möglichkeiten für Einzahlungen und Auszahlungen

Banküberweisung

Kreditkarte

Nachschusspflicht

Ja

Zinsen auf Kontoeinlage

Abgeltungssteuer

Muss vom Kunden selbst abgeführt werden

Handelsplattformen von FXFlat

Handelsplatformen

FlatTrader

MetaTrader 4

WebTrader Pro

Mobile Trading Apps

Kostenloses Demokonto

MetaTrader 4

MetaTrader 5

Web Platform

WebTrader Pro

Mobile Trading Apps

iPhone

iPad

Android

Hedging möglich

zusätzliche Tools für den Handel
automatisierter Handel Möglich

API Schnittstellen

Social Trading

Kursarlarme per SMS oder E-Mail

Anleitungen zur Trading Platform
Layout speicherbar

Ordertypen

Limit Buy

Limit Order

Limit Sell

Market Order

One Cancels Other (OCO)

Stop Buy

Stop Sell

Stoploss

Stoploss (garantiert)

Take Profit

Trailing Stop

One Click Trading

Handeln aus dem Chart

Alle Positionen auf einmal schließbar

Garantierte Stops und Limit möglich

Telefonischer Handel möglich

Handelbare Märkte und Gebühren bei FXFlat

Handelbare Märkte

Forex

Index-CFDs

Rohstoff-CFDs

Aktien-CFDs

Anleihen-CFDs

Zinsraten

Binäre Optionen

Hebel/Margin

Forex bis zu 400:1

Index-CFDs bis zu 200:1

Aktien-CFDs bis zu 10:1

Social Trading

Forex Trading bei FXFlat

Instant Execution (keine Requotes)

Hedging möglich

positive Slippage möglich

ECN Orderausführung

Liquiditätsprovider

keine Angabe

Mini- oder MicroLots möglich

Handel ab 0.01 Lot möglich

CFD Trading bei FXFlat

Index-CFDs ab 1 € oder weniger pro Punkt handelbar

24/5 Kursstellung bei Index-CFDs

keine Finanzierungskosten auf Index-CFDs

keine Finanzierungskosten auf CFD Shortspositionen

keine Finanzierungskosten auf Rohstoff-CFDs

CFD Kontrakte werden automatisch gerollt

Börsenechte Aktien CFD Spreads

DMA Aktien CFDs

Minimale Ordergröße Aktien CFDs

1 Stck.

Spreads bei FXFlat

Kommissionen

Kommissionen nur bei Aktien CFDs: 0.1% oder min. 10 Euro pro Order

Spreads der wichtigsten Märkte

DAX30 1 Punkt fixed

Dow Jones 1 Punkt fixed

EUR/USD im Durchschnitt 1.6 Pips

Gold ab 4 Pips

Öl Crude ab 4 Pips

Bund ab 3 Pips

Finanzierungsposten für Übernachtpositionen

CFDs Libor +/- 2,5%

Gebühren für Einzahlungen und Auszahlungen

keine Gebühren für Zahlungen per Banküberweisung

Bei Zahlungen per Kreditkarte können zwischen 0.7 und 3.5% Gebühren anfallen

Kostenlose Orderänderungen oder Stornierungen

Depotführung kostenlos

Inaktivitätsgebühr nach 60 Tagen

keine Gebühren für Plattform

Service bei FXFlat

Homepage
Kontakt

Telefon: 08000-393528

Fax: +49 2102 100494 - 90

E-Mail: service@fxflat.com

Anschrift

FXFlat

eine Marke der Heyder Krüger & Kollegen

Vermögensberatung und -verwaltung GmbH

Kokkolastr. 1

40882 Ratingen

Deutscher Support

Büro in Ratingen von Sonntag 23:00 Uhr bis Freitag 23:00 Uhr erreichbar

Kontaktmöglichkeiten

Telefon

E-Mail

Live-Chat

Tägliche Handelsunterstützungen

kostenlose Handelssignale per Mail

Weiterbildungsmöglichkeiten

Regelmäßige Webinare auf Deutsch verfügbar

Regelmäßige Webinare verfügbar

Regelmäßige Seminare verfügbar

Regelmäßige Seminare verfügbar

Einzelcoachings verfügbar

Umfangreicher Wissensbereich
Jetzt zu FXFlat

FXFlat Erfahrungen - unser Broker Test

Natürlich haben wir auch den Broker FxFlat noch einmal selbst getestet und die wichtigsten Konditionen genau unter die Lupe genommen. Welche Erfahrungen wir in unserem Test gemacht haben, können Sie im folgenden lesen.

Kriterien im FxFlat Test:

  1. Handelsplattform
  2. Handelsangebot
  3. Managed Accounts
  4. Spreads & Gebühren
  5. Demokonto
  6. Weiterbildungsmöglichkeiten
  7. Regulierung & Einlagensicherung
  8. Kundenservice & Support
  9. Bonus
  10. Besonderheiten bei FxFlat
  11. Erfahrungen & Fazit

Handelsplattform

Der Broker FXFlat, der eine Marke der Vermögensverwaltung Heyder Krüger und Kollegen ist, bietet seinen Kunden diverse Handelsplattformen zur Auswahl an.

FXFlat Trading Plattformen
Mittlerweile sind es 5 unterschiedliche Plattformen, zwischen denen sich der Kunde entscheiden kann. So stellt der Broker den Tradern zwei brokereigene Plattformen zur Verfügung, nämlich den FlatTrader, sowie den WebTrader. Alternativ kann aber auch die bekannte und beliebte Forex-Software MetaTrader genutzt werden. Während der FlatTrader eine Desktop-Variante ist, bei der eine Software installiert werden muss, ist der WebTrader direkt über den Browser verfügbar. Unabhängig davon, für welche Handelsplattform sich der Kunde entscheidet, ist die Nutzung einfach und auf die Bedürfnisse der einzelnen Trader ausgerichtet. Zudem stehen diverse Funktionen zur Auswahl, wie zum Beispiel Realtime-Kurse, Finanzmarktnachrichten und der Abruf von Charts ist jederzeit problemlos möglich. Ferner können über die Handelsplattformen spezielle Order-Varianten ausgeführt werden, zu denen unter anderem neben Limit-Orders auch Stop-Orders gehören.

Neben den bereits erwähnten Plattformen, stehen Kunden noch die von FXCM bekannte TradingStation, sowie der AlphaTrader zur Verfügung.

Beachten muss man hier, dass nur die MetaTrader Konten von FxFlat selbst in Deutschland geführt werden. Bei den FlatTrader Konten aggiert FxFlat nur als Vermittler für den britischen Forex und CFD Broker CityIndex, welcher seine Konten in England führt. Hier muss die Einlage auch nach UK transferiert werden.

Zudem bietet FxFlat seinen Kunden mit dem MT4 Plus seit einiger Zeit noch diverse Zusatztools für den MetaTrader an:

MT4 Plus bei FxFlat

Darunter Tools wie:

  • MT4 PLUS MINI-TERMINAL
  • MT4 PLUS MARGIN-RECHNER
  • MT4 PLUS HANDELSGRÖSSEN- UND RISIKO-RECHNER
  • MT4 PLUS SMART-LINES
  • MT4 PLUS CONNECT
  • MT4 PLUS ALARM-MANAGER
  • MT4 PLUS KORRELATION-MATRIX
  • MT4 PLUS KORRELATION-TRADER
  • MT4 PLUS MARKET-MANAGER
  • MT4 PLUS SENTIMENT-TRADER
  • MT4 PLUS SESSION-MAP
  • MT4 PLUS TICK CHART TRADER
Für die genauen Funktionen der Trading-Tools des MT4 Plus Pakets, besuchen Sie bitte die MT4 Plus Seite bei FxFlat.

Zu den oben aufgeführten Plattformen bietet FXFlat noch Handelsplattformen für den mobilen Handel mit iPhone, iPad und Android Endgeräten an.

Mobile Trading Plattformen bei FXFlat

Handelsangebot und Basiswerte bei FXFlat

Da es sich bei FXFlat um einen CFD- und Forex-Broker handelt, werden mindestens zwei Handelsarten angeboten.

Handelsangebot von FXFlat

Diese bestehen zum einen aus dem Forex-Trading und zum anderen bietet der Broker auch den Handel mit CFDs an. Sehr vielfältig ist die Auswahl an Basiswerten, die beispielsweise beim Devisenhandel aus über 100 Währungspaaren besteht. Darüber hinaus bietet der Broker beim CFD-Handel eine noch wesentlich größere Auswahl an, denn es sind über 8.500 unterschiedliche CFDs, die gehandelt werden können.

Managed Accounts bei FxFlat

Über den Handel von Forex, CFDs und Aktien hinaus bietet FXFlat auch die Vermögensverwaltung mit Managed Accounts an. Hier kann man in den sogenannten "Quarterback" investieren, welcher von der Vermögensverwaltung verwaltet wird. Seit 2009 hat dieser Managed Account jährlich durchschnittlich eine Rendite von 4.35 % gebracht. Investiert werden kann hier ab einer Mindesteinlage von 10.000 Euro.

FxFlat Managed Account

 

Handelskonditionen & Spreads bei FXFlat

In dieser Rubrik möchten wir Ihnen die Handelskonditionen des Brokers etwas näher bringen.

Handelskonditionen bei FXFlat

Wie schon erwähnt, können mehr als 100 Währungspaare und über 8.500 CFDs gehandelt werden. Dies ist mit einem maximalen Hebel von bis zu 400:1 möglich, wobei die Trader natürlich ebenfalls Gelegenheit hat, zu etwas geringeren Hebeln zu handeln. Eine nicht ganz so kundenfreundliche Kondition ist die Mindesteinzahlung, die mit 500 Euro nicht so niedrig angesetzt ist, wie es bei diversen anderen Brokern im Bereich CFD- und Forex-Handel der Fall ist. Erfreulich sind wiederum die Spreads, die schon ab 0,8 Pips beginnen.

FxFlat Live Spreads

Während unsere Live-Tests hatten wir im EUR/USD jedoch meist einen Spread von 1 - 1.4 Pips und beispielsweise im Germany30 CFD von 1 Punkt während der Haupthandelszeiten. Da wir aber öfter eine kleine Slippage hatten, liegen die Gebühren hier tatsächlich noch etwas höher.  Die Mindesthandelssumme beträgt bei diesem Broker 1.000 Einheiten der jeweiligen Währung, demnach ein Mikro-Lot.

Demokonto bis zu 30 Tage nutzbar

Demokonto bei FXFlatEin wichtiges Merkmal ist - insbesondere für Anfänger - mittlerweile ein Demokonto, welches der Broker somit zur Verfügung stellen sollte. Auf FXFlat trifft dies zu, denn der Broker stellt ein „echtes“ Demokonto bereit. Dies macht deutlich, dass das Testkonto sofort genutzt werden kann, auch wenn noch keine Einzahlung auf das echte Handelskonto vorgenommen worden ist. Ein kleines Manko besteht beim Demokonto von FXFlat lediglich darin, dass dieses nicht unbegrenzt nutzbar ist, sondern auf einen Zeitraum von 30 Tagen eingeschränkt wurde. Aus unserer Sicht dürfte dies allerdings definitiv ausreichen, damit nahezu alle Kunden den Handel kostenlos und risikofrei trainieren und die Trading-Plattform kennenlernen können.

Zahlreiche Informationen und Hilfen für den Kunden

Im sogenannten Informations- und Weiterbildungsbereich kann FXFlat dadurch überzeugen, dass diverse Informationen und Handelshilfen angeboten werden.

Weiterbildungsmöglichkeiten bei FXFlat

So veranstaltet der Broker beispielsweise Webinare, aber interessierte Kunden können auch an Seminaren vor Ort teilnehmen. Darüber hinaus gibt es diverse Informationsvideos, die beispielsweise erklären, wie technische Analysen durchgeführt werden und worauf bei Handelssignalen zu achten ist. Insgesamt werden dem Kunden also diverse Hilfen an die Hand gegeben, die sicherlich dazu beitragen, dass der Handel von größerem Erfolg gekrönt ist.

Regulierter Broker mit Hauptsitz in Ratingen

Einlagensicherung und Regulierung bei FXFlatDa es sich bei FXFlat um einen Broker handelt, der seinen Hauptsitz in Deutschland (Ratingen) hat, versteht es sich nahezu von selbst, dass eine Regulierung durch die BaFin vorgenommen wird. Dies hat für den Kunden den positiven Effekt, dass er sich darauf verlassen kann, dass in regelmäßigen Abständen Kontrollen durchgeführt werden, was die Sicherheit des Brokers natürlich erhöht. Ergänzt wird diese Sicherheit dadurch, dass die Einlagen der Kunden bis zu einem gewissen Umfang geschützt sind. Unseren Informationen zufolge handelt es sich dabei um die Einlagensicherung von bis zu 50.000 Euro je Transaktion, die natürlich nicht die gekauften Währungspaare umfassen, sondern die jeweiligen Kontoguthaben.

Gut erreichbarer Kundenservice

FXFlat KundenserviceDen Kundenservice von FXFlat können wir positiv bewerten, da er im Rahmen unseres Tests meist gut erreichbar war. Kontaktmöglichkeiten gibt es unter anderem per E-Mail und Telefon, denn hier erhielten wir nahezu immer nach spätestens sechs Stunden eine Antwort, falls wir die Frage noch innerhalb der Arbeitszeiten gestellt haben. Da es sich bei FxFlat um einen deutschen Forex- und CFD-Broker handelt, ist es im Vergleich zu manch anderem Broker natürlich kein Problem schnell einen deutschsprachigen Mitarbeiter ans Telefon zu bekommen.

Aktuell geringer Bonus bei FXFlat

Bonus bei FXFlatZu den Schwächen des Brokers wird für nicht wenige Trader definitiv zählen, dass kein regelmäßiger Bonus angeboten wird. Während unseres Tests gab es keine Bonusaktion, sodass wir nicht mit Sicherheit sagen können, ob überhaupt von Zeit zu Zeit ein höherer Bonus an Neukunden gezahlt wird. Allerdings gab es vor kurzer Zeit immerhin einen – wenn auch geringen – Bonus, der jedoch nur bei wenigen Prozent lag. Wir finden diese Tatsache allerdings deshalb nicht besonders gravierend, weil es aufgrund der Umsatzbedingungen in den meisten Fällen ohnehin so ist, dass ein gezahlter Bonus nur selten tatsächlich bis zur Auszahlungsreife „gerettet“ werden kann. Dies liegt vor allem daran, dass der Bonus oftmals zwischen 20 und 50 Mal eingesetzt werden muss, bevor er als Guthaben ausgezahlt werden kann.

Binäre Optionen handeln als Besonderheit

Besonderheiten bei FXFlatEigentlich handelt es sich bei FXFlat um einen klassischen Forex- und CFD-Broker. Daher ist es durchaus als Besonderheit anzusehen, dass inzwischen auch der Handel mit binären Optionen zur Verfügung gestellt wird. Somit entwickelt sich FXFlat immer mehr zum Allroundbroker, denn mit Devisen, CFDs und binären Optionen werden die heutzutage wohl interessantesten Spekulations-Instrumente kostenlos zum Handel bereitgestellt. Trader müssen also jetzt keine zwei Broker mehr nutzen, wenn sie sowohl mit Devisen als auch mit binären Optionen und CFDs handeln möchten.

FXFlat Erfahrungen

Erfahrungen mit FXFlatWährend unseres Tests von FxFlat waren wir geteilter Meinug. Zum einen sind die Spreads während der Haupthandelszeiten zwar nicht super günstig, jedoch absolut im Rahmen. Nach Xetra Schluss sind die Geühren dafür jedoch etwas besser als bei manch anderen Brokern die wir getestet haben. Die Orderausführungen der von uns gemachten Trades ging eigentlich immer schnell. Wie aber in einigen Bewertungen kritisiert, hatten auch wir öfter meist negative Slippage zu bemängeln. Auch gelegentliche Probleme bei der Erreichbarkeit der Plattform können wir leider bestätigen. Was die Plattform selbst angeht, so ist diese vom Funktionsumfang und der Bedienung gut zu gebrauchen. Jedoch könnten einige Funktionen wie das genaue Ändern von Stops und Limits noch etwas verbessert werden. Ein weiterer positiver Aspekt bei FxFlat ist das riesige Produktangebot. Hier kann nahezu jeder Markt den man gerne handeln möchte auch gehandelt werden. Wie man an den hauptsächlich positiven und nur vereinzelt negativen Bewertungen von FXFlat sehen kann, haben die meisten Kunden gute Erfahrungen mit FXFlat gemacht. Aufgrund der Tatsache, dass es sich bei FXFlat um einen in Deutschland ansässigen Broker handelt, welcher durch die BaFin reguliert und überwacht wird sollte man davon ausgehen können, dass es sich bei FXFlat durchaus um ein seriöses Unternehmen handelt. Beachten muss man jedoch, dass nur die MetaTrader Konten in Deutschland geführt werden. Beim FlatTrader aggiert FxFlat nur als Vermittler für den britischen CFD Broker CityIndex, welcher seine Konten in England führt. Wir empfehlen jedoch grundsätzlich nicht nur die Gesamtbewertung anzusehen, sondern die Bewertungen auch im Detail durchzulesen, da jeder Trader andere Prioritäten beim Handel hat und diese natürlich mehr oder weniger in seine Bewertung mit einfließen lässt. Was dem einen Anleger wichtig ist, spielt für Sie persönlich möglicherweise eher eine untergeordnete Rolle. Sollten Sie bereits Erfahrungen mit FxFlat gemacht haben, können Sie diese bei uns hinterlassen und anderen Tradern so bei der Suche nach dem optimalen Broker helfen!
 

Paul Steward

Über Paul Steward

Paul Steward beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit dem Thema Börse und aktive Geldanlage. Nach abgeschlossenem Studium und einiger Zeit im Banking Bereich hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ist nun als freiberuflicher Online-Redakteur im Finanzbereich tätig. Dabei ist es ihm ein besonderes Anliegen seine Erfahrungen und Tipps an Anfänger, aber auch Fortgeschrittene Anleger weiter zu geben und den Anlagemarkt rund um Forex, Aktien und CFDs transparenter zu gestalten.

Mehr über Paul Steward

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
IG (IG Markets)IG (IG Markets)
star-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-grey
208 Erfahrungsberichte lesen