Broker-Kategorien

Meist gelesen

News

Bonusangebote

Forex-Schule

Forex-Strategien

Soziale Netze

Trading 212

Trading 212

Mindesteinlage

100 EUR

Maximaler Hebel

1:100

Einzahlungsmöglichkeiten

Banküberweisung
Kreditkarte
PayPal

Regulierung

Financial Services Authority (FCA)

Einlagensicherung

Financial Services Compensation Scheme (FSCS) -

Lizensierter Broker

nein
Gesamtbewertung:
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Berichte:
43
Letzte Bewertung:
25.08.2014

Broker-Typ

Market Maker

Handelsangebot

Forex
Aktien
Indizes
Rohstoffe

Handelsplattform

Web Plattform
Iphone
Android

Besonderheiten

keine Angabe

Trading 212 Erfahrungen und Bewertungen

Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern

Trading 212 Erfahrungen von: Martin Feil

Verfasst am: 25.08.2014

Hallo,
meine Erfahrungen (ich handle Forex, Öl, Gold, Dax, Dow) mit Trading 212 sind bisher durchwegs positiv. Ich kann bzw. konnte keine Unterschiede bei Demo/Live-Konten erkennen. Ohne einem Trader zu nahe treten zu wollen:
Es gibt gewaltige Unterschiede, ob ich ein Demokonto oder ein Livekonto trade. Die psychische Belastung ist eine ganz andere. Vielleicht liegt´s ja auch daran, dass man dann meint, die Kurse sind unterschiedlich? Nur als Denkanstoss.

Die Einzahlung ging sehr schnell, auch die Auszahlung war am nächsten Tag auf meinem Girokonto (ohne 5 Euro Gebühr!!)

Die Plattform ist natürlich kein High-Tech-Instrument, aber für meine Belange absolut ausreichend. Wenn man natürlich -ich übertreibe- tausende Indikatoren in tausenden Charts parallel laufen lassen will, dann stösst man hier an Grenzen. Ebenso beim automatisierten Handeln. Aber Trading 212 ist sehr offen für Neuerungen; sie versuchen Ideen mit aufzunehmen und umzusetzen (z.B. ein längst überfälliger 5-Minuten-Chart). Seit Einführung der neuen Plattform hat sich hier einiges zum positiven verändert.

Wer sagt, dass es sich bei Trading212 (das gilt auch für sämtliche andere Broker) um Betrug handelt, der soll erstmal Beweise vorbringen! Leider ist es in unserer Gesellschaft so, dass man, wenn´s schlecht läuft, die Schuld IMMER bei den anderen sucht, und nicht bei einem selbst.

Und zum Thema Berichte speichern: Es gibt da immer noch den guten alten Screenshot!!!

Ich kann bisher nur positives berichten:
- Guter, schneller Kundenservice
- Ein und Auszahlungen funktionieren reibungslos
- Kurse sind absolut nachvollziehbar und vergleichbar mit anderen Brokern (sowohl im Demo als auch im Livekonto)
- Trades werden zuverlässig ausgeführt
- Spreads sind zwar nicht die geringsten, aber absolut okay.

Alles in allem kann ich Trading212 mit gutem Gewissen empfehlen.

Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern

Trading 212 Erfahrungen von: Sven Miric

Verfasst am: 10.08.2014

Hallo,
ich mache meine ersten Erfahrungen mit der Demoversion von Trading212 und bin soweit zufrieden.Ich traue mich aber kein Echtgeldkonto dort zu eröffnen, weil einige Quellen im Netz behaupten es würde sich bei Traiding212 um Betrug handeln.
Wer hat ehrlich gesagt schon ein Echtgeldkonto und würde mir Trading212 empfehlen?
mfg

Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern

Trading 212 Erfahrungen von: Günter Boller

Verfasst am: 26.07.2014

Hallo Herr Georgi Valkov ich würde mich freuen, wenn Sie mir auch das Angebot machen und 100€ auf mein Konto einzahlen, Vielen Dank
mfg Günter Boller
PS Ich trade schon einige Zeit bei Ihnen und habe alle Varianten erlebt auch Gewinne; die Verluste überwiegen noch, aber ich muß erst meine Strategie finden

Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern

Trading 212 Erfahrungen von: Georgi Valkov

Verfasst am: 23.07.2014

Sehr geehrter Herr Steinke,

es ist wirklich schön, dass Sie sich die Zeit genommen haben um Ihren Standpunkt mit allen hier zu teilen. Wir respektieren Ihre Meinung, sehen uns jedoch in dieser Situation gezwungen ein Teil Ihrer Aussagen zu widersprechen.

- Eine Registrierung bei der BaFin ist nur dann möglich, wenn der Broker nach der europäischen MiFID Direktive operiert. Eine Einlagensicherung und ständige Überwachung sind dafür pflichtig.

- Bezüglich der Kurse.
Zwischen Demo- und Echtgeld-Konten gibt es keinen Unterschied. Alle Kurse sind gleich und in Echtzeit sowohl für Demo-, als auch für Live-Kunden. Diese Kurse können jederzeit mit den Kursen von anderen Anbietern verglichen werden. Eine Kursmanipulation ist unmöglich, bzw. würde sofort Nachvollziehbar sein.

- Zum Thema: "Warum macht man Gewinne mit dem Demokonto, aber Verluste auf dem Echtgeldkonto" wurde bereits viel geschrieben.
Wenn Sie im Internet nachforschen, werden Sie viele Berichte darüber finden.
Beispiel: http://www.maniforex.de/der-unterschied-zwischen-einem-forex-demo-konto-und-einem-echtgeld-konto.html


- Ich bin mir nicht sicher wie Sie darauf kommen, dass unser Gewinn aus der 5 Euro Gebühr per Überweisung entsteht. Diese Gebühr wird von unserer Hausbank erhoben und wir verdienen daran nichts. Als STP Broker verdienen wir lediglich aus dem Spread.


Da wir kein Konto mit dem Namen Jörg Steinke finden konnten, gehe ich davon aus, dass Sie bei Trading 212 mit echtem Geld noch nicht getradet haben.

Ich mache Ihnen einen Vorschlag. Wir werden Ihnen 100 Euro Guthaben auf einem Echtgeldkonto völlig unverbindlich zur Verfügung stellen. So können Sie Demo- und Live-Konto vergleichen und sich selbst davon überzeugen, dass beide Konten identisch sind. Sie werden auch merken, dass Kundenzufriedenheit bei uns höchste Priorität hat.
Danach können Sie über Ihre Erfahrungen hier berichten.

Was würden Sie sagen?


Beste Grüße

Georgi Valkov

Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern

Trading 212 Erfahrungen von: J.Steinke

Verfasst am: 09.07.2014

Nur als Info für die die Wert auf Ihr Geld legen:

Die Trading212 ist bei der BaFin registriert,
jedoch findet eine Regulierung und Überwachnung nicht statt.
Eine Sicherung der Einlagen gibt es somit auch nicht.

Die Demosoftware funktioniert sehr erfolgreich auch wenn die Kurse in entgegengesetzte Richtungen wandern,
ist der Kunde immer im Vorteil und kann Gewinne einstreichen.
Das diese Kurse grösstenteils auch nicht mit den aktuellen Börsenkursen identisch sind,
dürfte bei den Gewinnen eines Demo-Kontos die eingestrichen werden,
für die meisten nicht relevant sein, bzw. wir ignoriert. (GIER macht BLIND )

Zweck : Es wird nur suggeriert wie einfach Geld zu verdienen ist.

Sinn: liegt darin das ein richtiges Konto eröffnet werden soll.

Leider verhält es sich mit den Gewinnen bei den richtigen Konten entgegengesetzt und die Verluste überwiegen plötzlich.
Das ganze konnte bei insgesamt 4 Usern beobachtet werden die hohe Gewinne bei der Demoversion hatten,
aber nach Erstellung und Einzahlung auf das richtige Konto schon nach kurzer Zeit sehr hohe Verluste hatten.
Bei den richtigen Konten sind die meisten Trades falsch,bzw sind die Verluste grösser als die gewonnenen Trades.
Ist schon komisch wie schnell sich das Glück ändert.

In unserer geldgierigen Gesellschaft sollte jedem ersichtlich sein
das kein Fremder jemanden irgend etwas schenkt.
Weshalb sollte jemand einem Unbekannten ein System kostenlos anbieten
damit dieser mehrere 10.000 EUR im Monat verdient,
und der Anbieter dafür nur 5 EUR für die Überweisung kassiert?????

Wer Geld an der Börse machen möchte, braucht Erfahrung und ein wenig Glück,
oder jemanden der das Risiko von Verlusten übernimmt.

grüsse

Jörg Steinke

Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern

Trading 212 Erfahrungen von: Beygl

Verfasst am: 19.06.2014

Hallo EB06K,

vielen Dank dafür mich als Lügner darzustellen, was ist daran so schwer einen Screenshot zu machen und die Sache wäre damit erledigt und übrigens bestätigt meine Aussage Herr Fidibu auch. Du verstehst den Inhalt meiner Message nicht, es geht einfach darum man kann sich nie sicher sein, nicht nur in der Finanzwirtschaft sondern im gesamten Leben, von mir aus schmeiß dein Geld in die Mülltonne wenn du damit nichts anfangen kannst, wie dem auch sei, ein Tipp von mir, du solltest dir etwas Zeit lassen beim beurteilen von Menschen!

In diesem Sinne, alles Gute

Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern

Trading 212 Erfahrungen von: Brauner

Verfasst am: 07.06.2014

hallo, besitze seit august`13 ein live-konto, zunächst noch in der alten nun seit einigen wochen in der pro version. bis dato hat alles geklappt, einzahlungen und auszahlungen sind immer dort gelandet wo sie hin sollten. bin rundherum zufrieden.

Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern

Trading 212 Erfahrungen von: fidibu

Verfasst am: 01.05.2014

Hallo EB06K
ich war auch sehr verunsichert, und musste feststellen, dass man die Berichte tatsächlich nicht speichern kann - allerdings nur in der Pro Version. Ich habe mal die alte Version ausprobiert und da klappt es. Einfach mit der rechten Maustaste auf den Bericht klicken und im aufklappenden Menü "speichern unter" wählen. Klappt gut. Also wenn man unsicher ist, besser die alte Version nutzen. Ansonsten finde ich Trader212 sehr gut - zumindestens in der Demo-Version. Möchte bald ein Echtgeld-Konto da anlegen und bin deshalb froh wenn auch heftige Kritik ausgeübt wird. Dann kann/sollte man sich selbst ein Bild von dem Broker machen.

Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern

Trading 212 Erfahrungen von: EB06K

Verfasst am: 07.04.2014

Hallo Beygl,
wenn du behauptest das du die Berichte speichern kannst, dann muss ich annehmen das du einer von der Trading212 bist!. Wie kann man so in der öffentlichkeit "Lügen"? Dass das nicht möglich haben mir selbst die Verantwortlichen von der Trading212 bestätigt. Hier hat man eben keine Kontrolle über eigene Konto und auch über keinerlei Kontrolle über die Bewegungen in eigene Konto. Wie bereits hervorgehoben, die Plattform selbst ist einfach "Super" aber was nützt das wenn man keine Sicherheit hat und möglicherweise auch hier "abgezogt" wird.
Beygl behauptet einerseits; "Geht es um Seriosität wird man von der gesamten Weltwirtschaft verarscht!" ...:-)) andereseits ist er mit allem zufrieden?!? :-)) Also, da wir wissen das permanent überall "Verarscht" wird, wahrscheinlich auch hier, müssen wir nach Beygl`s Behauptung sowas einfach hinnehmen. Dann könnte man ja genau sogut das Geld in die Mülltonne reinschmeissen, oder?
Generell gibt es einige Anbieter die in der Tat nicht Seriös arbeiten. Selbst die von denen angebotene Software sind manupuliert. Man muss einfach die Augen offen halten...

Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern
Bewertungsstern

Trading 212 Erfahrungen von: Beygl

Verfasst am: 21.03.2014

#Flay - ich habe bezüglich Chart-Ablauf keine Mängel feststellen können und trade fast 2 Jahre schon auf der Plattform. Du kannst die Charts vergleichen mit anderen Anbietern, Liniencharts sind gleich und auch bei den Kerzencharts findest du das gleiche Ergebnis. Ich denke eher du solltest an deiner Trading-Strategie feilen.

#E06K - Geht es um Seriosität wird man von der gesamten Weltwirtschaft verarscht! Fakt ist, ich bekomme meine Auszahlungen und die Berichte kann man sehr wohl speichern, drucken usw. oder noch einfacher, einen Screenshot machen ;)


Viel Erfolg!!

Erfahrungsbericht schreiben
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern

Kriterien beim Vergleich der verschiedenen Forex-Broker:

Handelsangebot

Hier können Sie sehen, welche Werte wie beispielsweise Forex, Indizes, Rohstoffe oder Aktien bei dem Forex-Broker handelbar sind.

handelbare Währungspaare

Dieser Wert gibt die Anzahl der bei dem Forex-Broker handelbaren Währungspaare an. Bei dieser Angabe wurden von uns nur Währungspaare berücksichtigt. Indices, Aktien,Rohstoffe,Zertifikate oder Optionen werden gesondert angegeben.

Rohstoffe handeln

Unter Rohstoffe verstehen wir den Handel von Gold, Silber, Platin, Öl (Crude Oil) etc.

Handelsplattform

Hier können Sie sehen, welche Trading-Software der Forexbroker für den Handel benutzt. Einige Forex-Broker bieten ihren Kunden mehrere Handelsplattformen für den Handel an. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um Tradingsoftware die der Nutzer auf seinem System installieren muss. Häufig werden aber auch Webbasierte Handelsplattformen, JAVA-Plattformen# oder Trading Applikationen für mobile Endgeräte wie Iphone oder Blackberry angeboten.

Metatrader 4 (MT4)

Dieser Wert gibt an ob der Forex-Broker den Metatrader 4 als Handelsplattform anbietet. Der Metatrader als Handelsplattform erfreut sich in den letzten Jahren zuhnehmender Beliebtheit bei Forex-Händlern, da der Metatrader 4 standardmäßig viele Funktionen bietet und dabei leicht zu handhaben ist. Unter anderem bietet der Metatrader 4 viele Tools zur Chart-Analyse, sowie Indikatoren, Oszillatoren und sogar eine eigene Programmiersprache, die die Programmierung automatisierter Handelssysteme, so genannter Expert-Advisors erlaubt.

Metatrader 5 (MT5)

Dieser Wert gibt an ob der Forex-Broker den Metatrader 5 als Handelsplattform anbietet. Beim Metatrader 5 handelt es sich um die Weiterentwicklung des bei Forex-Händlern beliebten Metatrader 4. Unter anderem bietet der Metatrader 5 wie auch sein Vorgänger standardmäßig viele Tools zur Chart-Analyse, sowie Indikatoren, Oszillatoren und sogar eine eigene Programmiersprache, die die Programmierung automatisierter Handelssysteme, so genannter Expert-Advisors erlaubt.

ECN/STP Broker

Hier können Sie sehen, ob der Forex-Broker zur Ausführung der Orders ECN "Electronic Communication Network" oder STP "Straight through Processing" Technologie verwendet. ECN/STP Broker leiten die von den Kunden platzierten Orders direkt an den Interbanken-Markt weiter. Das Ergebnis sind häufig schnellere Ausführungen der Orders und geringere Spreads.

Web Plattform

Dieser Wert gibt an, ob der Forex-Broker seinen Kunden eine webbasierte Handelsplattform zur Verfügung stellt. Mit einer webbasierten Handelsplattform können sich Kunden über den Webbrowser in ihr Konto einloggen und Traden, ohne vorher eine Handelssoftware installieren zu müssen.

Trading 212 Erfahrungen

Hier sehen Sie wie viele Erfahrungsberichte bereits von anderen Tradern zu Trading 212 verfasst wurden.

Ordermöglichkeiten

Hier sehen Sie welche Ordermöglichkeiten der Broker seinen Kunden anbietet.

Spreads

Der Spread bezeichnet den Preisunterschied zwischen dem Ankauf- und Verkaufskurs eines an der Börse gehandelten Wertes und wird meist in Pips angegeben. Die Höhe des Spreads wird dabei vom Broker festgelegt. Der Spread kann je nach Broker fest (fixed) oder variabel sein. Hierbei gilt, umso niedriger der Spread, umso weniger Gebühren muss der Händler für den Ankauf und Verkauf einer Position zahlen.

Maximaler Hebel (Max. Leverage)

Der Hebel (Leverage) gibt an, um welchen Faktor ihre hinterlegte Margin (siehe Margin) multipliziert wird. Bei einem Hebel von 1:100 können Sie beispielsweise eine andere Währung im Wert von 10.000 Euro kaufen und müssen hierfür lediglich 100 Euro an Margin bei ihrem Forex-Broker hinterlegen. Durch den Hebel ergeben sich sowohl höhere Gewinn- als auch Verlustchancen.

Margin

Die Margin ist eine Sicherheitsleistung, die Sie beim Kauf einer Position bei ihrem Forex-Broker hinterlegen müssen, damit dieser die Position eröffnet. Die Margin wird für gewöhnlich in Prozent angegeben. Im obigen Beispiel eröffnen Sie mit einer Margin von 100 Euro eine Position im Wert von 10.000 Euro. Die Margin liegt in diesem Beispiel daher bei 1%.

minimale Lot Größe

Die minimale Lot-Größe gibt die kleinste handelbare Positionsgröße an. Daher müssen bei einem Hebel von 1:100 und einer minimalen Positionsgröße von 10.000 mindestens 100 Einheiten der Basiswährung (beispielsweise Euro oder USD) als Margin hinterlegt werden um die Position eingehen und halten zu können.

Die Mindesteinlage (Minimum Deposit)

Die Mindesteinlage gibt den Betrag an, den Sie mindestens auf ihrem Handelskonto bei ihrem Broker einzahlen müssen, um mit dem Handel beginnen können. Viele Broker bieten ihren Kunden ein Mini-Konto oder Micro-Konto mit geringerer Mindesteinlage und kleineren Kontraktgrößen an. Die Konten können je nach Broker in verschiedenen Währungen wie Euro oder USD geführt werden.

Kontoführende Bank

Hier sehen Sie, bei welcher Bank ihre Einlagen bei dem Forex-Broker geführt werden.

Einlagensicherung

Hier sehen Sie wie und bis zu welcher Höhe ihre Einlagen bei dem Forex-Broker versichert sind.

Lizensierter Broker

Hier können Sie sehen, ob der Broker über eine Börsenmaklerlizenz verfügt. Verfügt er nicht über eine Börsenmaklerlizenz ist der Broker möglicherweise nicht ausreichend reguliert und/oder agiert nur als Vermittler, so genannter IB (Introducing Broker) und vermittelt Kunden an andere Broker.

Abgeltungssteuer

Hier sehen Sie, ob die Abgeltungssteuer direkt vom Broker abgeführt wird, oder ob Sie diese selbt im Rahmen ihrer Steuererklärung an das Finanzamt abführen müssen. Der Vorteil einer direkten Abführung ist die Erleichterung der Erklärung gegenüber dem Finanzamt. Der große Nachteil liegt darin, dass ihnen das Kapital nicht mehr für den Handel zur Verfügung steht, da es direkt nach dem Schließen der Position vom Broker einbehalten wird.

Regulierung

Hier können Sie sehen, von welcher Regulierungsbehörde wie beispielsweise der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin, Financial Services Authority FSA, National Futures Association NFA oder Cyprus Securities and Exchange Commission CySec der Broker beaufsichtigt und reguliert wird.

Bewertung

Hier können Sie sehen, welche Bewertung andere Trader dem Broker insgesamt gegeben haben.

trading 212 seriös avus capital trading erfahrungen trading 212 erfahrungen trading 212 trading212.com erfahrungen trading 212 erfahrungsberichte trading 212 erfahrung erfahrungen mit trading 212 trading212

Alle unsere Services sind absolut kostenlos!

Alle unsere Services sind absolut kostenlos!
Wir finanzieren diesen Service durch das Einblenden von Werbung auf broker-bewertungen.de. Bitte beachten Sie, dass wir keines der beworbenen Produkte oder Services befürworten oder empfehlen. Bitte lesen Sie grundsätzlich immer erst die Bewertungen in unserer Datenbank, bevor Sie Ihr Geld zu irgendeinem Broker oder Service überweisen.