Forex Broker

FXCM Erfahrungen und Test

FXCM
58%
star-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-grey

2.91 von 5 Punkten aus 73 Bewertungen von Tradern

Jetzt zu FXCM

Der Hauptsitz des Forex Brokers FXCM befindet sich in London. Zudem unterhält der Broker aber noch weitere Niederlassungen auf der ganzen Welt, unter anderem auch in Berlin. Reguliert wird FXCM hauptsächlich von der britischen FCA, aber auch die BaFin führt regelmäßige Kontrollen durch. Mit der Handelsplattform „TradingStationWeb“ bietet FXCM eine browserbasierte Plattform an, jedoch können sich Kunden alternativ auch für eine Desktop-Variante oder den MetaTrader 4 entscheiden. Zu den Vorteilen des Brokers gehören ein zeitlich unbefristetes Demokonto, mehr als 50 handelbare Währungspaare und die Tatsache, dass keine Mindesteinzahlung vorgenommen werden muss.Alles was Sie sonst noch über FXCM wissen müssen inklusive FXCM Erfahrungen von Kunden finden Sie hier.

Fazit aus Trader Bewertungen

Enge Spreads

Viele Produkte handelbar

regelmäßige Webinare

teilweise Slippage

Kommissionen zuzügl. zum Spread

keine positive Slippage

Mindesteinlage

keine

Scalping erlaubt
Regulierung

BaFin

FCA

Einlagensicherung

FSCS 50.000 GBP pro Kunde

Broker-Typ

STP Broker (MT4)

Auszeichnungen
2014 EURO AM SONNTAG 2014 DEUTSCHES KUNDENINSTITUT2013 UK FOREX AWARDS - BESTER FOREX BROKER DES JAHRES
Spreads

DAX30 ab 1 Punkt + Kommission

GBP/USD ab 0.7 Pips + Kommission

EUR/USD ab 0.5 Pips + Kommission

Besonderheiten

No Dealing Desk und Dealing Desk Angebot mit niedrigeren Spreads

günstigere Konditionen für Active Trader

Research- und Analyseseite DailyFX.de

FXCM Portrait

FXCM ist ein Online-Broker, der sowohl den Devisenhandel anbietet als auch die Möglichkeit offeriert, mit CFDs zu spekulieren. Die Gründung fand im Jahre 1999 statt und der Broker hat sich für London als seinen Hauptsitz entschieden. Darüber hinaus existiert eine Niederlassung in der Bundeshauptstadt Berlin. Die Regulierung wird von der britischen Behörde FCA vorgenommen, erfolgt zusätzlich aber auch durch die BaFin. Als einer der wenigen Forex- und CFD-Broker fordert FXCM keine Mindesteinzahlung.

Der Broker FXCM wird nicht nur von offizieller Seite aus reguliert, sondern bietet seinen Kunden gleichzeitig eine Einlagensicherung von bis zu 50.000 britischen Pfund an. Diese erfolgt aufgrund der Mitgliedschaft beim Financial Services Compensation Scheme, der britischen Einlagensicherung. Es sind im Wesentlichen zwei Handelsplattformen, zwischen denen sich die Trader entscheiden können. Zum einen wird mit der „Trading Station Web“ eine Plattform angeboten, die direkt über den Browser aufgerufen werden kann. Alternativ kann sich der Trader aber auch für die Variante „Trading Station Desktop“ entscheiden. Ferner bietet FXCM mit dem MetaTrader 4 noch eine Variante an, die übergreifend bei zahlreichen Brokern genutzt werden kann. Mit der „Trading Station Mobile“ steht darüber hinaus eine mobile Handelsplattform zur Verfügung.

Wie eingangs erwähnt, verzichtet der Broker FXCM auf eine Mindesteinzahlung. Die Spreads sind entweder fix oder variabel und starten bei einigen Währungspaaren ab 1,5 Pips. Die Mindesttransaktionsgröße liegt bei einem Mikrolot, also bei 1.000 Währungseinheiten. Der maximale Hebel beträgt 200:1 und insgesamt können mehr als 50 Währungspaare sowie rund 20 CFDs gehandelt werden. Neben der Handelsplattform für den echten Handel beinhaltet das Angebot des Brokers FXCM ebenfalls ein kostenloses Demokonto. Dieses kann zeitlich unbegrenzt genutzt werden und ermöglicht es dem Trader, sämtliche Funktionen der Handelsplattform kennenzulernen. Bei FXCM handelt es sich um einen durchaus bekannten Forex-Broker, der bereits mehrere Auszeichnungen erhielt. Dazu gehört zum Beispiel das Belegen des 1. Platzes beim sogenannten „Readership Award 2010“.

Lizensierter Broker

Ja

Büro in Deutschland

Berlin

Regulierung und Einlagensicherung

FCA reguliert

Kundengelder getrennt (segregated Accounts)

Kundengelder werden getrennt vom Betriebsvermögen aufbewahrt

Mindesteinlage

keine

Bonus

Kontoführende Bank
Währungen für Kontoführung

EUR

USD

GBP

CHF

CAD

NZD

JPY

Möglichkeiten für Einzahlungen und Auszahlungen

Banküberweisung

Kreditkarte

Nachschusspflicht

Zinsen auf Kontoeinlage

Abgeltungssteuer

Muss vom Kunden selbst abgeführt werden

Handelsplattformen von FXCM

Handelsplatformen

FXCM Trading Station

FXCM Trading Station Web

FXCM Trading Station Mobile

Meta Trader 4

Mirror Trader

Ninja Trader

Kostenloses Demokonto

kostenloses Demokonto verfügbar

MetaTrader 4

MetaTrader 5

Web Platform

FXCM Trading Station Web

Mobile Trading Apps

iPhone

iPad

Android

Hedging möglich

zusätzliche Tools für den Handel

DailyFX Plus

VPS Service

Programmierservice

automatisierter Handel Möglich

API Schnittstellen

Social Trading

Kursarlarme per SMS oder E-Mail

Anleitungen zur Trading Platform

Layout speicherbar

Ordertypen

Fill Or Kill (FOK)

Limit Buy

Limit Order

Limit Sell

Market Order

One Cancels Other (OCO)

Stop Buy

Stop Sell

Stoploss

Take Profit

Trailing Stop

One Click Trading

Handeln aus dem Chart

Alle Positionen auf einmal schließbar

Garantierte Stops und Limit möglich

Telefonischer Handel möglich

Handelbare Märkte und Gebühren bei FXCM

Handelbare Märkte

Forex

Index-CFDs

Rohstoff-CFDs

Aktien-CFDs

Anleihen-CFDs

Hebel/Margin

max. 1:400

Social Trading

Managed Accounts

Forex Trading bei FXCM

Instant Execution (keine Requotes)

Hedging möglich

positive Slippage möglich

ECN Orderausführung

Liquiditätsprovider

keine Angabe

Mini- oder MicroLots möglich

Handel ab 0.01 Lot möglich

CFD Trading bei FXCM

Index-CFDs ab 1 € oder weniger pro Punkt handelbar

DAX30 ab 10 Cent pro Punkt handelbar

24/5 Kursstellung bei Index-CFDs

keine Finanzierungskosten auf Index-CFDs

keine Finanzierungskosten auf Rohstoff-CFDs

CFD Kontrakte werden automatisch gerollt

Börsenechte Aktien CFD Spreads

DMA Aktien CFDs

Minimale Ordergröße Aktien CFDs

10 Stck.

Spreads bei FXCM

Kommissionen

6 Euro Kommission pro Lot und RoundTurn bei Forex

keine Komissionen auf CFDs

Spreads der wichtigsten Märkte

DAX30 1 Punkt

DOW Jones 4 Punkte

EUR/USD ab 0.5 Pips + Kommission

GBP/JPY 1.6 Pips + Kommission

Gold Spot ab 5 Pips

Finanzierungsposten für Übernachtpositionen

Gebühren für Einzahlungen und Auszahlungen

2 Auszahlungen Banküberweisung pro Monat frei

keine Kosten auf Zahlungen via Kreditkarte

Kostenlose Orderänderungen oder Stornierungen

Depotführung kostenlos

keine Gebühren für Plattform

Service bei FXCM

Homepage
Kontakt

Telefon: +49 (0)30 801 97 22 - 0

E-Mail: info@fxcm.de

Anschrift

Forex Capital Markets (FXCM) Ltd.

Zweigniederlassung Deutschland

Nürnberger Straße 13

10789 Berlin

Deutscher Support

Büro in Berlin

Kontaktmöglichkeiten

Telefon

E-Mail

Live-Chat

Tägliche Handelsunterstützungen

Morning Newsletter

tägliche Marktanalysen per Mail

Weiterbildungsmöglichkeiten

Regelmäßige Webinare auf Deutsch verfügbar

Regelmäßige Webinare verfügbar

Regelmäßige Seminare verfügbar

Einzelcoachings verfügbar

Umfangreicher Wissensbereich

Jetzt zu FXCM

FXCM Erfahrungen - unser Broker Test

Natürlich haben wir auch FXCM noch einmal selbst getestet und die wichtigsten Konditionen genau unter die Lupe genommen. Welche Erfahrungen wir in unserem Test gemacht haben, können Sie im folgenden lesen.

Kriterien im FXCM Test

  1. Handelsplattformen
  2. Orderausführung
  3. Demokonto
  4. Spreads & Konditionen
  5. Regulierung & Einlagensicherung
  6. Bonus
  7. Einzahlungen/Auszahlungen
  8. Weiterbildungsmöglichkeiten
  9. Besonderheiten bei FXCM
  10. Erfahrungen & Fazit

Handelsplattformen

FXCM fällt in die Reihe der Forex – und CFD-Broker, die ihren Kunden maximale Flexibilität auch bei den Handelsplattformen ermöglichen wollen.

Handelsplattformen bei FXCM

Dies zeigt sich darin, dass nicht nur eine Handelsplattform genutzt werden kann, sondern der Trader kann sich stattdessen zwischen verschiedenen Varianten entscheiden. Im Mittelpunkt stehen dabei die sogenannte „Trading Station Web“ als browserbasierte Variante sowie zum anderen die „Trading Station Desktop“. Dabei handelt es sich um eine Handelsplattform, bei welcher der Download der Software sowie die Installation notwendig ist. Damit aber nicht genug, denn neben der brokereigenen Plattform stellt FXCM seinen Kunden ebenfalls den MetaTrader zur Verfügung. Diese externe Handelsplattform hat den Vorteil, dass die bei vielen Anbietern brokerübergreifend genutzt werden kann, sodass der Kunde beispielsweise beim Wechsel des Brokers nicht auf die gewohnte Handelsumgebung verzichten muss. Unabhängig davon, für welche der drei Varianten sich der Trader entscheidet, gibt es zahlreiche nützliche Funktionen und Vorteile. Dazu gehört beispielsweise das immer beliebter werdende One-Click-Trading, bei dem der Kunde direkt aus dem Chart heraus einen Auftrag erteilen kann. Selbstverständlich steht mittlerweile auch eine mobile Handelsplattform zur Verfügung, sodass der Kunde beispielsweise per App von seinem Smartphone aus einen Auftrag erteilen oder sich einen Überblick über das Konto verschaffen kann.

Handelsarten und Orderausführung bei FXCM

Wie eingangs erwähnt, handelt es sich bei FXCM um einen Forex- und CFD-Broker.

Handelbare Märkte bei FXCM

Daraus resultiert, dass es insbesondere zwei Handelsarten gibt. Zum einen steht den Tradern der Handel mit Devisenpaaren zur Verfügung und zum anderen können sich die Kunden ebenso für den CFD-Handel entscheiden. Interessant ist, dass es bezüglich der Orderausführung für den Trader ebenfalls eine gute Auswahl gibt. Einerseits existiert nämlich die Non-Dealing-Desk Orderausführung und alternativ kann sich der Kunde auch für das Modell Dealing-Desk entscheiden, welches in der Regel vergleichsweise niedrige Spreads beinhaltet. Vom Volumen her stehen dem Trader mehr als 40 Währungspaare zur Verfügung und es gibt eine ausreichende Auswahl bei den CFDs, für die sich der Kunde entscheiden kann.

Demokonto ohne zeitliche Begrenzung

Positiv sind die Erfahrungen, die wir mit dem Broker FXCM machen konnten, auch im Bereich des Demokontos.
FXCM Demokonto
Nicht nur, dass überhaupt ein derartiges Testkonto zur Verfügung gestellt wird, ist durchaus erwähnenswert. Darüber hinaus handelt sich um ein Demokonto, bei dem es keine zeitliche Befristung gibt. Dies bedeutet, dass insbesondere neue Trader und Anfänger sich in aller Ruhe mit der Handelsplattform beschäftigen können und über das Demokonto die Möglichkeit haben, den Umgang mit den Währungspaaren und de m CFD-Handel zu erlernen. Auf dem Demokonto werden zunächst einmal 50.000 Euro Spielgeld zur Verfügung stellt. Auf Wunsch des Kunden kann diese Summe aber auch erhöht bzw. wieder aufgestockt werden.

Die Handelskonditionen beim Broker FXCM im Überblick

Bei den Handelskonditionen ist für viele Trader zunächst einmal interessant, ab welcher Mindesteinzahlung das Konto überhaupt genutzt werden kann. Positiv ist beim Broker FXCM, dass es explizit gar keine Mindesteinzahlung gibt. Zwar empfiehlt der Broker, dass Trader 2.000 Euro oder mehr auf ihr Handelskonto einzahlen sollten, eine Pflicht gibt es diesbezüglich bisher allerdings nicht. Die minimale Transaktionsgröße bewegt sich ebenfalls auf einem sehr niedrigen Niveau und ist bei 1.000 Währungseinheiten, also einem sogenannten Mikro-Lot, angesetzt. Eher im mittleren Bereich bewegt sich der maximale Hebel. Mit 200:1 gibt es beim maximalen Hebel sicherlich einige andere Broker, die mehr zu bieten haben. Dies gilt natürlich ebenfalls das sich daraus ergebende minimale Margin, welches 0,5 Prozent beträgt. Die variablen Spreads bewegen sich hingegen mit ab 0,3 Pips in einem kundenfreundlichen Bereich. Jedoch kommt hier zum Spread immer noch eine Kommission (Markup) deren Höhe abhängig von der Ordergröße und dem gehandeltem Instrument ist. Los geht es bereits ab einer Gebühr von 0.03 € pro Order plus Spread.

FXCM Spreads

Spreads bei FXCM

Kommissionen bei FXCM

Kommissionen bei FXCM

Beispiel für einen Trade im EUR/USD

Beispiel Gebühren für einen Trade im EUR/USD bei FXCM

Regulierung des Brokers durch die britische Finanzaufsicht

Regulierung und Einlagensicherung bei FXCMBei der Regulierung ist es so, dass diese von der britischen Finanzaufsichtsbehörde durchgeführt wird. Der Grund besteht darin, dass der Broker seine Hauptniederlassung in der englischen Hauptstadt London hat, auch wenn zusätzlich weitere Standorte vorhanden sind, beispielsweise in Berlin. Dies führt dazu, dass die britische FCA die Hauptverantwortung für die Regulierung hat, aber auch die deutsche BaFin ist beispielsweise mit der Kontrolle und Überwachung des Brokers in gewissem Umfang betreut. Positiv für Anleger ist, dass der Broker FXCM Mitglied beim sogenannten Financial Services Compensation Scheme ist, der britischen Einlagensicherung. Daraus resultiert, dass sämtliche Kundeneinlagen bis zu einem Betrag von 50.000 britischen Pfund je Kunde geschützt sind.

Kein regulärer Bonus bei FXCM

Bonus bei FXCMIm Bereich Bonus kann der Broker FXCM nicht unbedingt überzeugen, da es im Gegensatz zu vielen anderen Brokern keinen regulären Bonus auf die erste Einzahlung gibt. Dass der Broker nicht aktiv mit einem Bonus wirbt, heißt aber nicht zwingend, dass gar kein Kunde die Möglichkeit hat, einen Bonus auf die erste Einzahlung zu erhalten. Wir gehen davon aus, dass es insbesondere bei größeren Summen, die als Ersteinzahlung verwendet werden, durchaus möglich ist, nach Rücksprache mit dem Kundenservice den einen oder anderen Bonus zu erhalten.

Geld einzahlen nur per Banküberweisung und Kreditkarte

Einzahlungen und Auszahlungen bei FXCMRelativ dürftig ist das Angebot des Brokers in der Rubrik Ein- und Auszahlungsmethoden. Es werden hier nämlich nur zwei Optionen zur Verfügung gestellt, denn der Kunde kann entweder per Kreditkarte oder per Banküberweisung Geld auf sein Handelskonto einzahlen. Dieses Angebot ist unserer Ansicht nach nicht mehr zeitgemäß, denn immer mehr Trader nutzen gerne die Möglichkeit, eines der inzwischen sehr beliebten Online-Zahlungssysteme in Anspruch zu nehmen, wie zum Beispiel Neteller, Skrill oder auch PayPal. Hier gibt es sicherlich noch Nachholbedarf, sodass der Broker eventuell zukünftig mehr Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen wird. Zu beachten ist, dass Einzahlungen auch nur in vier Kontowährungen vorgenommen werden können, nämlich entweder in Euro, US-Dollar, Schweizer Franken oder in britischem Pfund.

Umfangreiche Schulungsangebote als Besonderheit

Eine Besonderheit, die wir an dieser Stelle unbedingt erwähnen möchten, ist das sehr umfangreiche Schulungsangebot, welches FXCM seinen Kunden kostenlos zur Verfügung stellt.

Weiterbildungsangebot bei FXCM

Zwar bieten auch zahlreiche andere Forex- und CFD-Broker grundsätzlich Weiterbildungsmöglichkeiten an, jedoch sind diese teilweise bei Weitem nicht so umfangreich, wie es bei FXCM der Fall ist. So kann der Kunde beispielsweise Live-Seminare besuchen, die in Berlin stattfinden. Alternativ oder zusätzlich gibt es ebenfalls die Möglichkeit, an Live-Webinaren online teilzunehmen. Ein Blick auf den Veranstaltungskalender zeigt, dass hier regelmäßig interessante Webinare stattfinden. Ferner gibt es einen Leitfaden für Einsteiger und auch diverse Lehrvideos können kostenlos betrachtet werden. Hier stehen inzwischen rund zehn Videos zur Verfügung, die beispielsweise die „Trading Station Mobile“ erläutern oder Auskunft darüber geben, welche Orderausführungsarten es gibt.

Kundenfreundliche Bedingungen beim Kundenservice

FXCM KundenserviceDer Kundenservice von FXCM ist unter anderem deutschsprachig und gibt dem Trader die Möglichkeit, ihn auf mehreren Wegen zu kontaktieren. Neben einer postalischen Anschrift, die sowohl für Berlin als auch für London und Ney York besteht, können sich Trader bei Fragen und Problemen auch per Telefon, E-Mail oder Live-Chat an die Mitarbeiter wenden. Dabei stehen unter anderem auch diverse gebührenfreie internationale Telefonnummern zur Verfügung. Erfahrungsgemäß ist der Kundenservice schnell, sodass Trader nicht lange auf eine Antwort warten müssen.

Unsere FXCM Erfahrungen & Fazit

Erfahrungen mit FXCMWie man unseren Testbericht entnehmen kann, waren wir bei unserem Test von FXCM positiv überrascht von dem Angebot des Brokers. Zahlreiche Handelsplattformen und gute Konditionen machten einen guten ersten Eindruck. Bei genauerem Hinsehen stellt man aber fest, dass zu den guten Spreads leider noch eine Ordergebühr von 6 USD pro Lot anfällt, wodurch die Konditionen leider nicht mehr ganz so gut sind. Dazu kommt noch das etwas eingeschränkte Handelsangebot was die verfügbaren Märkte angeht. Zwar sind mit ist mit 40 FX-Paaren, 13 Index-CFDs und 8 Rohstoff-CFDs das wichtigsten Märkte abgedeckt. Aktien CFDs fehlen aber beispielsweise komplett. Positiv erwähnen müssen wir auch das Webinarangebot von FXCM. Mehrmals haben wir an den Live-Trading Webinaren teilgenommen und fanden diese sehr interessant. Negativ fanden wir allerdings die Requotes, welche beim Handel doch ab und zu aufgetreten sind. Wie man an den Kundenbewertungen sehen kann, so hat FXCM viele positive Bewertungen von Kunden erhalten, welche gute Erfahrungen mit FXCM gemacht haben. Es existieren aber auch einige negative Bewertungen für den Broker von Kunden die mit dem Service nicht unbedingt zufrieden waren. Kritik gibt es hier hauptsächlich für Requotes oder negative Slippage beim Handel. Aber auch einige Vorwürfe bezüglich Stop-Fishing existieren. Bei der Anzahl der Bewertungen und der Tatsache, dass FXCM ein börsennotiertes Unternehmen ist und von der FCA überwacht und reguliert wird, sollte man davon ausgehen können, dass es sich bei FXCM um einen ehrlichen und seriösen Broker handelt. Wir empfehlen aber grundsätzlich sich nicht nur die Gesamtbewertung anzusehen, sondern die Bewertungen auch im Detail durchzulesen, da jeder Trader andere Prioritäten beim Handel hat und diese natürlich mehr oder weniger in seine Bewertung mit einfließen lässt. Was dem einen Anleger wichtig ist, spielt für Sie persönlich möglicherweise eher eine untergeordnete Rolle. Sollten Sie bereits Erfahrungen mit FXCM gemacht haben können Sie diese bei uns hinterlassen und anderen Tradern so bei ihrer Entscheidung helfen.

Paul Steward

Über Paul Steward

Paul Steward beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit dem Thema Börse und aktive Geldanlage. Nach abgeschlossenem Studium und einiger Zeit im Banking Bereich hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ist nun als freiberuflicher Online-Redakteur im Finanzbereich tätig. Dabei ist es ihm ein besonderes Anliegen seine Erfahrungen und Tipps an Anfänger, aber auch Fortgeschrittene Anleger weiter zu geben und den Anlagemarkt rund um Forex, Aktien und CFDs transparenter zu gestalten.

Mehr über Paul Steward

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
IG (IG Markets)IG (IG Markets)
star-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-grey
208 Erfahrungsberichte lesen