Broker-Bewertungen.de

FXCM Plattform & Trading Apps 2016 - Alle Infos zur Plattform

broker-bewertungen.de

Übersicht aller Plattformen & Trading Apps bei FXCM


Falls Sie sich schon einmal Erfahrungsberichte und Kundenbewertungen von Tradern über die zahlreichen Forex-Broker betrachtet haben, wird Ihnen eventuell aufgefallen sein, dass die Handelsplattform des jeweiligen Brokers einen großen Teil der Beurteilung einnimmt. Dies war nicht immer so, denn in früheren Zeiten waren es vor allem die Handelskonditionen, auf die bei einem Vergleich großen Wert gelegt wurde. Dies ist zwar heute immer noch der Fall, jedoch hat sich mittlerweile die Erkenntnis durchgesetzt, dass gerade die Handelsplattform als die Grundlage schlechthin für den Handel Beachtung finden sollte. Ohne Trading-Plattform kann kein Broker seine Leistungen anbieten, denn nur über diese spezielle Software ist es möglich, dass Kunden Aufträge erteilen und ihr Depot bzw. Handelskonto verwalten können. Dies trifft auf den Broker FXCM genauso wie auf jeden anderen Forex- und CFD-Broker zu. Daher möchten wir uns im Folgenden zunächst etwas allgemeiner mit Handelsplattformen und Trading Apps beschäftigen, um dann im zweiten Teil des Ratgebers ausführlich darauf einzugehen, welche Handelsplattform Trader beim Broker FXCM nutzen können.

Inhalt:

  1. Handelsplattformen Überblick
  2. Trading Plattformen bei FXCM
  3. FXCM Trading Station
  4. MetaTrader 4
  5. Mirror Trader & Ninja Trader
  6. Fazit

Die Handelsplattformen im Allgemeinen: ein Überblick

Mittlerweile ist den meisten Investoren, Anlegern und Spekulanten bekannt, dass der Handel mit Währungspaaren und CFDs in aller Regel nicht über die Hausbank möglich ist. Stattdessen müssen die Dienste und Leistungen spezieller Broker genutzt werden, die als Forex- und CFD-Broker bezeichnet werden. Normalerweise ist es ausschließlich über diese spezialisierten Broker möglich, dass Privatkunden auch mit Währungspaaren und über die CFDs mit Aktien, Rohstoffen und Indizes handeln können. Die Handelsplattform selbst ist eine Software, welche in erster Linie die Aufgabe hat, den Tradern einen Zugang zum Handel zu ermöglichen.FXCM bietet seinen Kunden hier gleich mehrere verschiedene Handelsplattformen an, über die Kunden ihre Trades abwickeln können.

FXCM Trading Plattformen

In der Hauptsache sind es die folgenden Aufgaben, die eine Handelsplattform wahrnehmen muss:

  • Erteilen von Aufträgen
  • Weiterleitung der Trades zum Handel
  • Kontoverwaltung für den Trader
  • Informationsportal
  • zahlreiche Tools und Funktionen nutzbar

Die Trading-Plattform hat also bei jedem Broker, so auch bei FXCM, die Hauptaufgabe, den Trader einerseits mit Informationen zu sorgen sowie ihm Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen. Auf der anderen Seite wird es erst durch die Handelsplattform möglich, dass Kunden Aufträge erteilen und ihr Handelskonto verwalten können. Immer mehr Trading-Plattformen sind heutzutage mit zahlreichen Funktionen und diversen Tools ausgestattet, um dem Kunden ein möglichst breites Spektrum an Funktionen und Hilfsmitteln kostenlos zur Verfügung stellen zu können.

Zu den Funktionen und Tools, die Sie heutzutage immer häufiger bei vielen Handelsplattformen finden, gehören zum Beispiel:

  • Realtime-Kurse (Echtzeitkurse)
  • Darstellung von Charts
  • aktuelle Finanznachrichten
  • zahlreiche Orderarten
  • individuelle Watchlisten
  • Anpassen der Plattform an persönliche Vorlieben des Traders

Zusätzlich gibt es noch zahlreiche weitere Funktionen, die je nach Broker und Handelsplattform ebenfalls zur Verfügung gestellt werden. Schon seit Jahren bieten die meisten Forex-Broker, wie zum Beispiel FXCM, nicht nur die Handelsplattform an, die vom PC oder Notebook aus erreichbar ist. Darüber hinaus gibt es sogenannte Trading Apps, sodass mittlerweile bei nahezu jedem Forex- und CFD-Broker für den Kunden auch ein Zugang zum Handelssystem über Smartphone oder Tablet möglich ist. Die Bedeutung des mobilen Handels nimmt immer weiter zu, denn selbst private Trader, die nur hin und wieder ein wenig handeln, möchten im optimalen Fall zu jeder Zeit und von jedem Ort der Welt aus einen Auftrag erteilen und Zugriff auf das Handelskonto erhalten können.

Trading Plattformen bei FXCM

FXCM gehört wie bereits erwähnt zu den Brokern, der seinen Kunden mehrere Handelsplattformen zur Auswahl anbietet. Dies ist jeeoch nicht ungewöhnlich, denn die Mehrzahl aller Forex- und CFD-Broker geht diesen Weg, um damit möglichst viele Kunden für sich zu interessieren. Insgesamt gibt es beim Broker FXCM die folgenden vier Handelsplattformen, von denen allerdings zwei Varianten als Hauptplattformen fungieren und zwei weitere Varianten noch zusätzliche Handelsmöglichkeiten bieten.

Übersicht der Trading-Plattformen bei FXCM:

 

FXCM Plattformen Übersicht

Folgende Platformen bietet FXCM seinen Kunden an:

  1. FXCM Trading Station
  2. Mobile Trading Apps
  3. MetaTrader 4
  4. MirrorTradergleich
  5. NinjaTrader

Zunächst einmal möchten wir uns innerhalb unseres Ratgebers etwas ausführlicher mit der Trading Station als brokereigener Handelsplattform beschäftigen, die inzwischen in drei Varianten angeboten wird.

Die Trading Station des Brokers FXCM: Desktop, Web und Mobile

Als erste Handelsplattform stellt der Broker FXCM seinen Kunden die Trading Station zur Verfügung, bei der es sich um eine äußerst professionelle Trading-Plattform mit hervorragenden Analysewerkzeugen handelt. Die Benutzerfreundlichkeit ist hoch, sodass auch Anfänger die Bedienung in aller Regel unkompliziert finden. Mittlerweile wurde die innovative Handelsplattform Trading Station mehrfach ausgezeichnet und seit über zehn Jahren am Markt genutzt. Der Broker FXCM schreibt dazu auf seiner Webseite, dass bei der Trading Station schlankes Design auf innovative Funktionalität trifft. Es handelt sich bei der Trading Station um eine sogenannte Multi-Asset Plattform, über die es möglich ist, praktisch alle handelbaren Produkte über dieselbe Plattform nutzen zu können.

FXCM Desktop

Die Trading Station wird vom Broker FXCM in drei Varianten angeboten, nämlich als Desktop-Version, als WebTrader sowie als Mobile Trading Station.

Im Folgenden möchten wir einige der Funktionen und Features auflisten, welche die FXCM Trading Station bietet:

  • Währungen, Indizes und Rohstoffe auf einer Plattform handeln
  • Realtime-Kurse werden angezeigt
  • zahlreiche voreingestellte Indikatoren helfen dabei, Zeit einzusparen
  • stets aktuelle E-Mail-Benachrichtigungen
  • leistungsstarke Charts mit umfangreichem Chartpaket
  • Trading direkt aus dem Chart heraus (One-Click-Trading)
  • automatisierte Strategien nutzbar
  • verschiedene Alarme
  • Back-Testing

Diese und zahlreiche weitere Funktion finden die Trader zum größten Teil sowohl auf der Desktop-Variante als auch beim WebTrader und bei der mobilen Version der Trading Station, die über Trading Apps nutzbar ist.

Neben dem jeweiligen echten Handelskonto gibt es bei der Trading Station auch die Möglichkeit, zunächst ein Trading Station Demokonto zu nutzen. Hier füllt der Broker dieses Testkonto mit 50.000 Euro virtuellem Guthaben auf. Damit kann der Kunde sich nicht nur mit der Handelsplattform vertraut machen, sondern zudem bereits Strategien austesten und den Markt kennenlernen. Zum kostenlosen Demokonto gibt es zusätzlich noch ein ebenfalls kostenfreies Forex-Handbuch mit zahlreichen hilfreichen Informationen dazu.

Der MetaTrader 4 als Alternative zur Trading Station

Wie bereits erwähnt, bietet der Broker FXCM seinen Kunden nicht nur eine Handelsplattform an, sondern mit dem MetaTrader 4 steht eine weitere Alternative zur Verfügung.

MetaTrader 4 bei FXCM

Auf diese Trading-Plattform werden sicherlich zahlreiche Kunden zugreifen, denn ein großer Vorteil besteht beim MetaTrader 4 darin, dass dieser übergreifend genutzt werden kann und es mittlerweile zahlreiche Forex- und CFD-Broker gibt, welche diese Alternative zur Verfügung stellen. Insbesondere professionellen Tradern und Kunden mit Erfahrungen ist der MetaTrader auf jeden Fall bereits ein Begriff, da es sich um die renommierteste und nach Meinung der meisten Experten derzeit auch beste Handelsplattform für das Forex-Trading handelt. FXCM gehört dabei zu den Brokern, welche eine Anpassung der MT4-Plattform vorgenommen haben, sodass Trader noch von weiteren Vorteilen profitieren können.

Zu den zahlreichen Features, die beim MetaTrader 4 genutzt werden können, gehören beispielsweise:

  • Mikro-Lot traden
  • teilweises Schließen von Positionen möglich
  • Stop-Loss-Order / Profit-Order während eines neuen Trades einstellen
  • kostenlose Expert-Advisors als automatische Handelssysteme nutzen
  • Erstellen und Anpassen der Expert Advisors möglich

Die MetaTrader 4 Handelsplattform steht Kunden beim Broker FXCM zudem ebenfalls als MetaTrader 4 Übungsskonto zur Verfügung. Auf dieses Testkonto werden 50.000 Euro virtuelles Guthaben eingezahlt, damit der Trader in aller Ruhe den Devisenhandel kennenlernen kann.

MirrorTrader und NinjaTrader als weitere Handelsplattformen

Insbesondere für professionelle Trader, die sich eine möglichst optimale Versorgung mit allen Handelsmöglichkeiten wünschen, stellt der Broker FXCM noch zwei weitere Trading-Plattformen zur Verfügung, nämlich zum einen den MirrorTrader und zum anderen den NinjaTrader.

FXCM Mirror Trader

Der MirrorTrader wird insbesondere für den automatisierten Handel in Anspruch genommen. Mit ihm können Kunden den Strategien erfahrener und professioneller Trader folgen und diese kopieren. Demzufolge besteht der Hauptvorteil beim MirrorTrader als Handelsplattform darin, dass automatisierter Handel in Kombination mit dem Kopieren der Trades und Strategien erfolgreicher Trader genutzt werden kann. Beim NinjaTrader geht es ebenfalls vorwiegend um den automatisierten Handel über die entsprechende Plattform. Trader haben die Möglichkeit, eigene Strategien zu entwickeln. Mittels der Markets Analyse, die ebenfalls ein Teil des NinjaTrader darstellt, kann über ein Echtzeit-Kursblatt jeder aktuelle Kurs am Markt bestens verfolgt werden.

Fazit zu Trading-Plattformen und Trading Apps

Der Broker FXCM stellt eine große Auswahl an Handelsplattformen zur Verfügung. Zunächst einmal wird die Trading Station in drei Varianten angeboten, nämlich als Desktop-Version, als WebTrader sowie per Trading Apps als mobile Version. Die Trading Station ist mehrfach ausgezeichnet und besitzt zahlreiche Funktionen, die umfangreiche Informationen enthalten und Werkzeuge, mit denen der Handel optimiert werden kann. Alternativ stellt der Broker die renommierte Handelsplattform MetaTrader 4 ebenfalls zur Auswahl bereit. Der MirrorTrader sowie der NinjaTrader ergänzen als Handelsplattformen, die bestens für den automatisierten Handel geeignet sind, das Angebot des Brokers. Diese zwei Plattformen sind insbesondere bestens für professionelle Trader geeignet.