Broker-Bewertungen.de

JFD Brokers Plattform & Trading Apps 2017 - Alle Infos zur Plattform

broker-bewertungen.de

Handelsplattformen & Trading Apps bei JFD Brokers

Ratgeber JFD Brokers Die Handelsplattform ist aus unserer Sicht eine eminent wichtige Grundlage, um sowohl beim Handel mit Devisen als auch CFDs möglichst erfolgreich zu sein. Daher legen wir unter anderem nicht nur bei unseren Broker-Reviews großen Wert darauf, Sie möglichst ausführlich über die Handelsplattform zu informieren, sondern widmen diesem Thema zu jedem Broker einen kompletten Ratgeber. Aus diesem Grund möchten wir Sie im Folgenden über die heutigen Trading-Plattformen im Allgemeinen informieren, aber selbstverständlich im zweiten Teil zusätzlich darauf eingehen, welche Trading-Plattform JFD Brokers im Angebot hat.

Inhalt:

  1. Plattform Funktionen
  2. Plattform Test
  3. Plattformen bei JFD
  4. Guidants bei JFD
  5. Mobiler Handel
  6. Fazit

Was muss eine moderne Handelsplattform leisten?

Die Ansprüche der Trader an eine moderne Handelsplattform sind in den vergangenen Jahren eindeutig gestiegen. Dazu hat sicherlich auch beigetragen, dass es immer mehr Forex Broker am Markt gibt, die sich von ihrer Konkurrenz abheben möchten. Trader haben heutzutage eine große Auswahl, sodass sich die Broker insbesondere bei der angebotenen Handelsplattform anstrengen müssen. Daher reicht es beispielsweise nicht mehr aus, dass eine Trading-Plattform nur durch ein schönes Design überzeugen kann, sondern die Kunden haben deutlich mehr Ansprüche, beispielsweise die Funktionen und Tools betreffend.

Trading Plattformen & Apps bei JFD Brokers

Dies trifft natürlich auch auf den MetaTrader Broker JFD Brokers zu. So erwarten viele Kunden mittlerweile zumindest die folgenden Eigenschaften, die eine moderne Handelsplattform haben sollte:

  • übersichtliches Design
  • Konto- und Depotverwaltung
  • Chart-Tools
  • umfassendes Charting
  • Realtime-Kurse
  • Finanznachrichten
  • einfache Auftragserteilung
  • One-Click-Trading
  • spezielle Zusatztools, im Idealfall kostenlos

Diese und weitere Eigenschaften sind es, durch die sich eine moderne Handelsplattform auszeichnen können muss. Auch aus diesem Grund gehen immer mehr CFD Broker dazu über, ihren Kunden nicht nur eine Handelsplattform anzubieten, sondern stattdessen mehrere Varianten in ihr Angebot aufzunehmen. Häufig wird dabei zwischen einer brokereigenen Trading-Plattform und einer übergreifenden Variante unterschieden, wie es beispielsweise beim MetaTrader 4 der Fall ist. Auch der Broker JFD Brokers, den wir im zweiten Teil des Ratgebers bezüglich seines Angebotes im Bereich Handelsplattform näher betrachten möchten, stellt seinen Kunden zwei Trading-Plattformen zur Verfügung. Andere Broker die ebenfalls den MetaTrader 4 als Handelsplattform anbieten, finden Sie in unserem MetaTrader Broker Vergleich.

Ausführlicher Test der Trading-Plattform ist empfehlenswert

Noch machen unserer Ansicht nach zu wenig Kunden von der Möglichkeit Gebrauch, die Trading-Plattform zunächst einmal ausführlich zu testen, bevor sie den ersten Handelsauftrag erteilen. Dabei ist ein derartiger Test bei nahezu jedem Broker möglich, denn die weitaus meisten Forex- und CFD-Broker bieten heutzutage ein Demokonto an. Über dieses Testkonto hat jeder Kunde, der sich beim Broker registriert hat, die Gelegenheit, den Handel zu trainieren. Dabei muss kein eigenes Kapital eingesetzt werden, sondern stattdessen ist es über das Testkonto möglich, mit virtuellem Geld zu handeln. So kann jeder Trader die Stärken und Schwächen der Handelsplattform kennenlernen, ohne dabei ein finanzielles Risiko eingehen zu müssen. Aus diesem Grund empfehlen auch wir definitiv, dass Sie die Möglichkeit des Demokontos nutzen sollten. Achten Sie dabei vor allem auf die folgenden Punkte, durch die sich ein kundenfreundliches Demokonto heutzutage auszeichnen können sollte:

  • möglichst unbegrenzte Laufzeit
  • virtuelles Kapital zwischen 10.000 und 100.000 Euro
  • Handelsplattform wird originalgetreu gespiegelt
  • möglichst alle Funktion der echten Trading-Plattform vorhanden

Die besten Demokonten können sich unserer Ansicht nach vor allem dadurch auszeichnen, dass sie den Kunden nicht zeitlich unter Druck setzen. Manche Broker tun dies leider nach wie vor, indem das Demokonto beispielsweise lediglich sieben oder zehn Tage zur Verfügung gestellt wird. Insbesondere Anfänger sollten sich nicht unter Zeitdruck setzen lassen, sodass wir einen Broker bevorzugen würden, der das Demokonto zeitlich unbefristet zur Verfügung stellt.

Zwei Handelsplattformen bei JFD Brokers zur Auswahl

Wie eingangs angeklungen, gehört JFD Brokers zu den Brokern, die ihren Kunden zwei Handelsplattformen anbieten, nämlich zum einen den bekannten MetaTrader 4 in der Version „+“ sowie die Plattform Guidants.

MetaTrader 4 bei JFD Brokers

Für den MetaTrader 4 hat sich der Broker entschieden, weil es sich um eine der beliebtesten und weltweit bekanntesten Trading-Plattformen handelt. In der Version MetaTrader 4+ wird diese Handelsplattform mit einem Desktop-Zugang zur Verfügung gestellt und kann sowohl auf stationärem als auch auf mobilem Wege genutzt werden. Zu den Stärken des MetaTrader 4 gehört sicherlich vor allem die große Anzahl an eigenen und institutionellen Trading Tools. Darüber hinaus profitieren Trader davon, dass ein uneingeschränkter Zugang zu über 800 Instrumenten aus nicht weniger als neun Anlageklassen zur Verfügung steht.

Vergleich MetaTrader 4 + und Guidants bei JFD Brokers:

Vergleich MetaTrader 4 und Guidants bei JFD Brokers

Auf diese Weise können Sie mittels MetaTrader beispielsweise Devisen, Rohstoffe, Aktien oder Anleihen handeln. Bei JFD Brokers können Sie nicht nur vom gewöhnlichen MetaTrader profitieren, sondern der Broker hat die Plattform mit einer Vielzahl eigener Trading-Tools ausgestattet. Dazu gibt der Broker auf seiner Webseite bekannt, dass es seiner Ansicht nach Zeit war, eine Weiterentwicklung des herkömmlichen MT4-Kundenterminals durchzuführen. Daher gibt es zahlreiche Verbesserungsmaßnahmen, die durchgeführt wurden und letztendlich zu der Version MetaTrader 4+ führten. Zu diesem Zweck gibt es ein umfangreiches und exklusives Paket, welches vor allem eine breite Palette anspruchsvoller Trading-Tools enthält und so als Version des Meter Trader 4 einzigartig und nur bei JFD Brokers vorzufinden ist.

Die Finanzmarktanalyseplattform Guidants

Bei der zweiten Trading-Plattform, die JFD Brokers ebenfalls zur Verfügung stellt, handelt es sich zwar nicht um eine brokereigene Plattform, aber dennoch steht sie als Alternative zum MetaTrader zur Verfügung.

Guidantes bei JFD Brokers

Die bekannte Finanzmarktanalyseplattform Guidants ist unter anderem durch eine intuitive Benutzeroberfläche und zahlreiche Tools ausgestattet. Demzufolge handelt es sich nicht nur um ein professionelles und institutionelles Charting-Tool, sondern darüber hinaus zeichnet sich die Plattform durch ihre interaktiven und individuell anpassbaren Desktops aus. Zudem stellt JFD Brokers heraus, dass er der erste Broker überhaupt ist, der sowohl den Handel mit CFDs als auch Devisen auf einer solchen Analyseplattform zur Verfügung stellt. Über die Plattform Guidants ist es möglich, Finanzexperten zu folgen und zudem kann jeder Kunde ein eigenes Trading-Profil erstellen. Die Teilnahme an Webinaren wird ebenfalls angeboten und die Plattform beinhaltet zusätzlich erweiterte Charting Möglichkeiten. Somit kann die Handelsplattform Guidants durchaus für nicht wenige Trader eine echte Alternative zum beliebten MetaTrader 4 darstellen.

Mobiler Handel per App

Nicht vergessen hat JFD Brokers natürlich den mobilen Handel, der per App möglich ist. Während unserer Testphase konnten wir uns mit den Funktionen und dem Design vertraut machen und können behaupten, dass Sie bei dieser mobilen Variante zahlreiche hilfreiche Funktionen nutzen können und voraussichtlich nichts im Vergleich zur Desktop-Handelsplattform vermissen werden.

Mobiler Handel bei JFD Brokers

Nähere Informationen zu den Apps finden Sie beispielsweise im jeweiligen Store, in dem Sie die Applikation herunterladen können. Ideal geeignet sind die Apps für den mobilen Handel von unterwegs aus, wenn Sie sich beispielsweise auf einer Geschäftsreise oder im Urlaub befinden, aber nicht auf Ihren Zugriff verzichten möchten.

Fazit zu den Handelsplattformen

Mit dem MetaTrader 4+ stellt der Broker JFD Brokers eine erweiterte Variante des beliebten MetaTrader 4 zur Verfügung. Diese ist mit einigen Zusatzfunktionen und Tools ausgestattet, die es so bei keinem anderen Broker gibt. Alternativ gibt es für Kunden die Möglichkeit, sich für die bekannte Finanzanalyseplattform Guidants zu entscheiden. Auch hier findet der Kunde zahlreiche Handelsmöglichkeiten vor. Wer hin und wieder auf mobilem Wege handeln möchte, wird vom Broker JFD Brokers ebenfalls nicht alleine gelassen. Mit der entsprechenden App ist es problemlos möglich, von unterwegs aus zu handeln und die weitaus meisten Funktionen zu nutzen, die auch über die entsprechende Desktop-Version aufzurufen sind. Aus unserer Sicht bietet der Broker JFD Brokers daher ein gutes Gesamtpaket an, wenn es um die Punkte Handelsplattformen und mobiles Trading geht.