Broker-Bewertungen.de

Lynx Broker Demokonto 2016 >> Alle Infos und Plattform Test

broker-bewertungen.de

Das Lynx Broker Demokonto

LYNX Broker Ratgeber Immer mehr Broker spezialisieren sich bei ihrem Angebot nicht nur auf einzelne Finanzprodukte, beispielsweise auf Devisen oder CFDs, sondern möchten ihren Kunden eine möglichst breite Palette anbieten. Zu diesen Online-Brokern zählt unter anderem auch Lynx, der seinen Kunden über die entsprechende Handelsplattform die Möglichkeit bietet, zahlreiche unterschiedliche Finanzprodukte zu handeln. Dazu gehören beispielsweise Devisenpaare, CFDs und verschiedene Wertpapiere. Viele Kunden entscheiden sich daher ausschließlich für diesen Broker, da sie für die unterschiedlichen Finanzprodukte keine größere Anzahl von Anbietern benötigen. Wir möchten in unserem Ratgeber insbesondere auf das Lynx Broker Demokonto eingehen und Sie über die Handelsplattformen informieren, die der Broker zur Verfügung stellt.

Inhalt:

  1. Sinn eines Demokontos
  2. Merkmale
  3. Lynx Demokonto
  4. Handelsplattformen
  5. Trading Tools
  6. Mobiler Handel
  7. Fazit

Warum ist ein Demokonto auch beim Broker Lynx sinnvoll?

Viele Anleger und insbesondere Neulinge fragen sich, warum mittlerweile die meisten Forex Broker überhaupt ein Demokonto offerieren. Den Sinn und Zweck eines solchen Testkontos hat bei Weitem noch nicht jeder Trader erkannt. Dennoch ist es unter Experten unstrittig, dass das ohnehin kostenlos zur Verfügung gestellte Demokonto ein sehr gutes Hilfsmittel sein kann. In erster Linie bieten Broker ein Demokonto an, damit neue Kunden die Handelsplattform ohne finanzielles Risiko kennenlernen können. Hätte der Trader nämlich erst im Zuge des Echthandels die Gelegenheit, sich mit den Funktionen der Plattform vertraut zu machen, könnte es bereits zu Problemen und letztendlich sogar zu ungewollten und auch unnötigen Kapitalverlusten kommen. Mittels des Demokontos besteht hingegen die Gelegenheit, die spätere Handelsplattform ausführlich zu testen und viele Funktionen kennenzulernen.

Lynx Broker Demokonto

Ein weiterer Anlass, warum ein Demokonto auch beiu Lynx Broker sinnvoll ist, ist das Testen entworfener oder ausgewählter Handelsstrategien. Viele Trader müssen noch im Detail ausprobieren, wie sich eine Strategie in der Praxis auswirkt. Würde dieser Vorgang erst mit dem Echthandel zur Verfügung stehen, würde auch dies häufig zu Verlusten führen. Diese lassen sich jedoch vermeiden, denn mittels des Demokontos kann ohne finanzielles Risiko ausgiebig und oftmals ohne zeitliche Begrenzung ausprobiert werden.

Worauf kommt es beim Demokonto an?

Unabhängig davon, ob Sie sich letztendlich für den Broker Lynx oder einen anderen Anbieter entscheiden: Es gibt immer einige Eigenschaften, die Sie beim Vergleich der Broker in der Sparte Demokonto kennen und beachten sollten. So sind es vor allem die folgenden Merkmale, die bei jedem Demokonto auf die andere auf die eine oder andere Art zur Verfügung stehen:

  • Sofort nutzbar oder Einzahlung auf Echtgeldkonto notwendig?
  • Höhe des virtuellen Guthabens?
  • Nähe zur Handelsplattform (funktional und optisch)?
  • Nutzungsdauer?

Von besonderem Interesse ist für viele Trader die Nutzungsdauer. Optimal ist es, wenn das Demokonto ohne zeitliche Befristung vom Trader genutzt werden kann. Bei einigen CFD Brokern ist dies allerdings nicht der Fall, sodass die Nutzungsdauer zum Beispiel auf maximal 30 Tage begrenzt ist. Auf das Demokonto des Brokers Lynx trifft dies hingegen nicht zu, denn der Kunde kann dieses Testkonto solange er möchte in Anspruch nehmen. Ebenfalls von Bedeutung ist für viele Trader, dass es sich um ein echtes Demokonto handelt. Dies ist der Fall, wenn der Trader nicht erst eine Einzahlung auf sein Handelskonto tätigen muss. Stattdessen kann er das Testkonto sofort in Anspruch nehmen, nachdem er sich beim Broker angemeldet und die Registrierung bestätigt hat.

Das Demokonto des Brokers Lynx im Detail

Nachdem wir Sie nun etwas allgemeiner über Sinn und Zweck von Demokonten informiert haben, möchten wir im Detail auf das Angebot des Brokers Lynx eingehen. Zunächst einmal können wir festhalten, dass der Broker sein Demokonto für alle Kunden kostenfrei und zeitlich unbefristet zur Verfügung stellt. Es gibt diesbezüglich also keinen Zeitdruck, sodass der Trader nicht gezwungen wird, seine Strategien beispielsweise spätestens nach 14 Tagen ausgiebig getestet haben zu müssen. Als echte Handelsplattform stellt der Broker zwei Varianten zur Verfügung. Wir haben in unserem ausführlichen Broker-Review festgestellt und zu Ihrer Information festgehalten, dass das Lynx Demokonto faktisch identisch mit diesen Trading-Plattformen ist.

Das Design entspricht der Handelsplattform und auch fast alle Funktion, die Sie später auf der Trading-Plattform nutzen können, stehen bereits beim Demokonto zur Verfügung. Dies gibt den Kunden unserer Ansicht nach die optimale Möglichkeit, schnell und ohne Probleme auf die Handelsplattform umzusteigen. Das virtuelle Kapital kann individuell vereinbart werden und sogar bis zu einer Million US-Dollar reichen. Auch hier gibt es also praktisch keine Begrenzung, sodass der Trader den Handel über das Demokonto des Brokers Lynx tatsächlich ohne Druck und mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln testen kann.

Die stationäre Handelsplattform beim Broker Lynx

Wie bereits erwähnt, bietet der Broker Lynx seinen Kunden natürlich nicht nur ein Demokonto zum Ausprobieren an, sondern ebenfalls eine professionelle Handelsplattform. Die stationäre Trading-Plattform gibt es in zwei Varianten, nämlich als Lynx BASIC sowie als Handelsplattform in Form einer Desktop-Variante. Die Trading-Plattform Lynx BASIC ist sehr einfach, dadurch aber auch übersichtlich gehalten. Sie ermöglicht den schnellen Handel und kann über den Browser aufgerufen werden. Optimiert wurde diese Handelsplattform aufgrund ihrer Einfachheit vor allem für Anfänger, die sich nach und nach mit dem Handel von Devisenpaaren, Aktien oder CFD-Kontrakten vertraut machen möchten.

Lynx Trading Platformen

Wer es professioneller mag und noch mehr Funktionen nutzen möchte, für den bietet der Broker seine Lynx Handelsplattform an. Diese Trading-Plattform ist nicht nur effektiv, sondern gleichermaßen innovativ und sie ermöglicht den zielgerichteten Handel. Die Handelsplattform wurde schon mehrfach ausgezeichnet und stellt einen Direktzugang zu über 100 Börsen bereit. Zu den zahlreichen Vorteilen, von denen Kunden insbesondere bei der Lynx Handelsplattform profitieren können, zählen beispielsweise professionelle Trading-Tools, über 70 technische Indikatoren sowie mehr als 50 Ordertypen. Besonders erwähnenswert sind die zahlreichen Analysewerkzeuge, die dem Trader letztendlich unter anderem dabei helfen, den möglichst optimalen Kauf- und Verkaufszeitpunkt für das gewünschte Finanzprodukt festzulegen. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Features, wie zum Beispiel der Einblick ins Orderbuch, Nachrichten werden dem Kunden in Echtzeit mitgeteilt und zudem beinhaltet die Trading-Plattform in ihrem Informationsbereich zahlreiche Fakten und Kennzahlen zu den Basiswerten.

Zahlreiche Expertentools als Ergänzung

Ergänzt wird die Lynx Handelsplattform nicht nur durch umfangreiche Informationen, sondern darüber hinaus durch sogenannte Experten-Tools. Zu nennen ist hier beispielsweise der Charttrader. Dieser gibt dem Kunden die Möglichkeit, nicht nur direkt aus dem Chart heraus zu handeln (One-Click-Trading), sondern der Trader kann zusätzlich auf mehr als 70 technische Indikatoren zurückgreifen.

Lynx Trading Tools

Neben dem Charttrader stellt der Broker noch einige weitere Expertentools zur Verfügung, wie zum Beispiel:

  • Option Trader
  • FX Trader
  • Basket Trader

Diese jeweiligen Experten-Tools sind sehr genau auf das handelbare Finanzprodukt zugeschnitten, was sich am Beispiel des FX Traders zeigt. Dieser ermöglicht den professionellen Handel mit Devisen und ist für diese Zwecke konzipiert. So hat der Kunde beispielsweise die Möglichkeit, bis zu 16 Währungspaare auf einen Blick zu beobachten.

Mobile Handelsplattform ebenfalls vorhanden

Der Broker Lynx hat natürlich auch an seine Kunden gedacht, die gerne von unterwegs aus handeln. Daher wird nicht nur eine stationäre Handelsplattform in den zuvor beschriebenen zwei Varianten angeboten, sondern darüber hinaus gibt es entsprechende Applikationen, welche die mobile Handelsplattform beinhalten.

Mobiles Trading bei Lynx Broker

Die Apps können von Tradern genutzt werden, die entweder über Smartphones bzw. Tablets mit dem Betriebssystem iOS oder Android verfügen. Dabei fällt positiv auf, dass die mobilen Applikationen kaum weniger Funktionen und Werkzeuge als die stationäre Handelsplattform beinhalten. So sind es beispielsweise die folgenden Leistungen, die Sie mit der mobilen Handelsplattform abrufen können:

  • Definition individueller Preisalarme
  • mit dem Market-Scanner die Märkte filtern
  • sowohl Charts als auch Kurse in Echtzeit abrufen
  • sämtliche Finanzprodukte können gehandelt werden, beispielsweise Aktien, Devisen und CFDs

Fazit zum Demokonto des Brokers Lynx

Der Broker Lynx bietet ein kostenloses Demokonto an, welches der Trader zeitlich unbefristet nutzen kann. Das virtuelle Kapital, mit dem das Demokonto aufgeladen wird, ist mit bis zu einer Million US-Dollar mehr als ausreichend. Positiv ist ferner, dass das Demokonto der Handelsplattform entspricht, sodass der Kunde später leicht von der einen zur anderen Umgebung wechseln kann. Es handelt sich zudem um ein echtes Demokonto, welches sofort nach der Registrierung genutzt werden kann. Das Testkonto spiegelt die vom Broker Lynx angebotene Handelsplattform sehr detailgetreu wider. Somit stehen dem Kunden bereits bei der Demoversion zahlreiche Tools und Features zur Verfügung, die er später auch bei der Handelsplattform findet. Dazu gehören beispielsweise Realtime-Kurse, diverse Charts und Market-Scanner.