Broker-Bewertungen.de

CMC Markets Plattform & Trading Apps 2016 - Alle Infos zur Plattform

broker-bewertungen.de

CMC Markets Plattformen & Trading Apps

CMC Markets Ratgeber

Die Grundlage des Handels über CFD- und Forex-Broker ist natürlich die Handelsplattform, die der jeweilige Anbieter seinen Kunden bereitstellt. Ohne die Handelsoberfläche wäre es nicht möglich, dass Kunden beispielsweise vom heimischen PC aus oder auch per App über ein mobiles Endgerät Aufträge erteilen, Funktionen nutzen oder Einblick in ihre Kontoinformationen erhalten. Viele Trader sind zwar der Meinung, dass es kaum Unterschiede zwischen den Trading-Plattformen der einzelnen Broker gibt, aber wir können dies nicht bestätigen. Stattdessen berichten uns immer wieder Trader, dass sie beispielsweise mit der Handelsplattform des Brokers XY gar nicht zurechtkommen, sondern die Trading-Plattform eines anderen Anbieters wählen. Wir zeigen ihnen welche Plattformen CMC Markets seinen Kunden anbietet und welche Funktionen diese bietet. Doch worin unterscheiden sich die Handelsplattformen eigentlich und warum ist der mobile Handel mittlerweile für viele Kunden äußerst wichtig?

Inhalt:

  1. stationäre Trading Plattformen
  2. Next Generation Trading bei CMC Markets
  3. Mobile Trading Apps
  4. Fazit

Die Eigenschaften einer stationären Handelsplattform

Als stationäre Handelsplattform wird die Variante bezeichnet, die entweder vom Desktop-PC oder von einem Laptop aus erreichbar ist. Die stationären Handelsplattformen zeichnen sich insbesondere dadurch aus, dass sie meistens über mehr Funktionen als die mobilen Varianten verfügen. Sie lassen sich in zwei Kategorien teilen, nämlich zum einen in die Desktop-Varianten und zum anderen gibt es mittlerweile zahlreiche Broker, die alternativ eine Browservariante zur Verfügung stellen. Im zuletzt genannten Fall kann der Kunde die Handelsplattform auf direktem Wege aufrufen, indem er in der Adresszeile des Browsers einen Eintrag vornimmt. Für welche Plattformen sich CMC Markets entschieden hat haben wir für Sie unter die Lupe genommen.

CMC Markets Trading Plattformen

Bei der Desktop-Version der stationären Handelsplattform von CMC Markets ist es hingegen so, dass zunächst eine Software heruntergeladen und auf dem PC installiert werden muss. Für manche Trader spielt es keine Rolle, für andere Kunden gilt diese Variante als unflexibel. Der Grund ist, dass bei einer zu installierenden Software natürlich nur der PC, Laptop oder ein sonstiges mobiles Endgerät genutzt werden können, auf denen die Software installiert wurde. Die browserbasierte Variante ist demgegenüber deutlich flexibler, denn über den Internetbrowser kann prinzipiell über jedes Endgerät ein Zugriff erfolgen.

Eine spannende Frage ist für viele Trader, ob sie mit der angebotenen Handelsplattform gut zurechtkommen. Hier ist vor allem der Punkt Benutzerfreundlichkeit wichtig, der auch in unseren Reviews ein nicht unerhebliches Gewicht hat. Ferner sollten Optik und Design der Handelsplattform passen, denn beispielsweise zahlreiche Pop-ups, Werbeelemente oder farblich verwirrende Elemente tragen nicht dazu bei, dass Funktionen so effektiv wie möglich genutzt werden können. Apropos

Funktionen: Möglichst viele und am besten individuell einstellbare Features sind es, die heutzutage immer mehr Trader von ihrer Handelsplattform erwarten. Da macht auch CMC Markets keine Ausnahme. Die meisten Broker haben darauf mittlerweile reagiert und statten die Trading-Plattform mit immer mehr Zusatzfunktionen, Modulen und individuell anpassbaren Funktionen aus.

Im Folgenden möchten wir nur einige der Funktionen und Module aufzählen, die Sie in der Form bei vielen Trading-Plattformen finden:

  • umfangreiche Chartfunktionen
  • Darstellung und Anpassung von Charts
  • Konto- und Depotfunktionen
  • komplette Verwaltung inklusive Zahlungsmethoden
  • One-Click-Trading aus dem Chart
  • zahlreiche Orderarten nutzbar
  • Analysefunktionen (Handelssignale)
  • Informationen zu Basiswerten
  • Realtime-Kurse

Der Informationsgehalt einer Handelsplattform gewinnt in der Vergangenheit ebenfalls deutlich an Bedeutung. Kunden wünschen sich nicht mehr ausschließlich reine Funktionen bei der Trading-Plattform, sondern möchten auch möglichst aktuell informiert werden. So zählen zahlreiche Trader unter anderem Realtime-Kurse, Finanznachrichten und die Anzeige von Handelssignalen zu den Informationen, die eine qualitativ gute Handelsplattform beinhalten sollte.

Im Folgenden möchten wir nun konkret darauf eingehen, welche Plattformen und Trading Apps Sie beim Broker CMC Markets erwarten.

Handelsplattform NextGeneration

Die Forex- und CFD-Broker lassen sich bezüglich der Handelsplattform noch in zwei weitere Gruppen einteilen, nämlich zum einen in die Broker, die ihre Plattform selbst entwickelt haben und zum anderen in die Anbieter, die eine sogenannte brokerübergreifende Version nutzen. Um eine solche vom Broker unabhängige Variante handelt es sich zum Beispiel beim MetaTrader, der führenden Trading-Software für den Devisenhandel. CMC Markets hingegen nutzt eine eigens entwickelte Trading Plattform mit dem Namen NextGenerationTrading für den Handel. Ein Highlight besteht in der vom Broker zur Verfügung gestellten Handelsplattform NextGeneration sicherlich darin, dass diese sich mittlerweile über Jahrzehnte hinweg etabliert hat. Die Plattform existiert nämlich schon seit mehr als 30 Jahren und wurde natürlich im Laufe der Jahrzehnte immer wieder angepasst und verbessert.

CMC Markets Next Generation Plattform

Die Handelsplattform NextGeneration zählt zu den Trading-Plattformen, die nicht an ein bestimmtes Endgerät gebunden sind, da keine Software-Installation notwendig ist. Stattdessen ist es eine browserbasierende Variante, sodass der Trader einen direkten Zugang über jedes Endgerät erhält. Unter anderem sind es die folgenden Features, über welche die NextGeneration Handelsplattform verfügt:

  • automatische Chartmustererkennung
  • umfangreiches Chartpaket mit Diagrammen
  • One-Click-Trading
  • Anzeige von Realtime-Kursen
  • Konto- und Depotverwaltung

Mittlerweile sind es über 300 Devisenpaare, die über die Handelsplattform des Brokers CMC Markets gekauft und verkauft werden können. Im Bereich des CFD-Handels sind es sogar über 10.000 Basiswerte, zwischen denen sich der Kunde entscheiden kann. Dass die Trading-Plattform bei vielen Tradern bereits einen positiven Anklang gefunden hat, zeigen auch diverse Auszeichnungen. So wurde die NextGeneration Handelsplattform beispielsweise drei Jahre in Folge (2013 bis 2015) vom Shares Magazin als „Financial Services Provider of the Year“ ausgezeichnet. In der Form gibt es noch weitere Auszeichnungen, sodass die Handelsplattform aus unserer Sicht zu den besten Trading-Plattformen gehört, die von Forex- und CFD-Brokern angeboten werden.

Zudem bietet die Nextgeneration Plattform vom CMC Markets zahlreiche weitere Funktionen. Welche das genau sind erklären wie ihnen jetzt.

Chart Typen bei CMC Markets:

CMC Markets Chart Typen

Das Charting bei CMC umfasst 1ß verschiedene Chart Typen wie Linien, OHLC und Candlestick Charts. Zudem sind noch Kagi, Line-Break und Renko Charts verfügbar.

Chart Muster Erkennung bei CMC

CMC Markets Chartmustererkennung

Die Chartmustererkennung bei CMC scannt alle 15 Minuten über 120 Märkte und erkennt automatisch Chartmuster wie Keile, Trendkanäle, sowie Kopf- und Schulterformationen. Nach Abschluss der Erkennung wird automatisch eine Kursprognose Box angezeigt, welche die mögliche Kursentwicklung anzeigt.

Nachrichten und Insight

Nachrichten und Insight bei CMC Markets

In diesem Tool werden in der Handelsplattform von CMC Markets relevante Finanznachrichten von Reuters angezeigt. Zudem finden Trader bei CMC dort Kommentare oder Videos der Marktanalysten von CMC Markets.

Mobiler Handel für iPhone, iPad und Android-Endgeräte

Neben der NextGeneration Handelsplattform als stationäre Variante können Kunden beim Broker CMC Markets ebenso alternativ oder auch zusätzlich mobil handeln.

CMC Markets Mobile Trading Plattformen

Dazu stellt der Broker Trading Apps zur Verfügung, die auf den Endgeräten iPhone, iPad und auf sämtlichen mobilen Geräten genutzt werden können, die das Betriebssystem Android haben. Die Trading Apps verfügen ebenfalls über zahlreiche Features, beispielsweise Charts in Echtzeit, Zeichenwerkzeuge, technische Indikatoren und Finanznachrichten. Preisalarme und Reuters-Nachrichtenticker gehören ebenfalls zu den Funktionen, die mobil genutzt werden können.

Fazit zur Handelsplattform sowie zu den Apps

In der Rubrik Handelsplattform & Apps zeigt der Broker CMC Markets aus unserer Sicht keine Schwächen. Mit der NextGeneration Handelsplattform wird definitiv eine gute webbasierte Trading-Plattform angeboten. Die Handelsplattform bietet zahlreiche gute Funktionen und ist gleichzeitig sehr ansprechend und übersichtlich gestaltet. Nicht umsonst ist die Plattform an sich bereits zahlreiche Jahre bei CMC im Einsatz und wird ständig weiter entwickelt. Nicht weniger effektiv lässt sich über die entsprechenden Apps handeln, die sowohl für das Betriebssystem iOS als auch für Android zur Verfügung stehen. Allerdings könnte der Broker sein Angebot hier aus unserer Sicht noch etwas erweitern, indem ein Zugriff beispielsweise auch per Windows-Phone oder mit BlackBerry Endgeräten möglich ist. Dies und die Tatsache, dass keine fest installierbare Version der Plattform verfügbar ist stellen aus unserer Sicht die einzigen Kritikpunkte an den Trading Plattformen von CMC Markets dar.