Broker-Bewertungen.de Erfahrungen & Tests von Tradern für Trader
broker-bewertungen.de

Testkonto und Handelsplattform beim Broker ayondo

ayondo Ratgeber Der Broker ayondo ist zwar kein typischer CFD- und Forex-Broker, aber trotzdem bietet er seinen Kunden natürlich eine Handelsplattform an. Darüber hinaus stellt er zusätzlich ein Demokonto zur Verfügung, allerdings nur für einen Zeitraum von maximal 15 Tagen. Dies ist unserer Ansicht nach auch die größte Schwäche bezüglich des Testkontos, denn viele Trader werden sich durch diese zeitliche Limitierung unter Druck gesetzt fühlen. Wir informieren Sie im Folgenden über die vom Broker angebotenen Handelsmöglichkeiten und Funktionen der Handelsplattform. Anschließend gehen wir etwas näher auf das Demokonto von ayondo ein und warum dieses trotz der zeitlichen Begrenzung eine gute Hilfe sein kann.

Inhalt:

  1. ayondo TradeHub
  2. ayondo Demokonto
  3. Demokonto Vorteile
  4. Fazit

ayondo stellt TradeHub als Handelsplattform bereit

Beim Broker ayondo hat der Trader nicht die Möglichkeit, sich zwischen mehreren Trading-Plattformen zu entscheiden. Stattdessen ist es ausschließlich die vom Anbieter selbst entwickelte Handelsplattform mit der Bezeichnung TradeHub, die sämtliche Kunden nutzen können. Allerdings ist diese Trading-Plattform definitiv äußerst professionell, sodass sie bereits mehrere Preise erhielt. Ferner beinhaltet die Handelsplattform TradeHub eine moderne und fortschrittliche Technologie und gilt unter den meisten Benutzern als äußerst bedienerfreundlich.

ayondo TradeHub

Das intuitive Design ermöglicht es zudem, dass die Handelsplattform sowohl auf Desktop-PCs und Laptops als auch auf mobilen Endgeräten optisch bestens dargestellt werden kann. Aber nicht nur durch das Design kann TradeHub überzeugen, sondern ebenfalls durch zahlreiche Features und Tools. Dazu gehört nicht nur die Produktsuche nebst Filterfunktion, sondern beispielsweise ebenso das One-Click-Trading oder die umfangreichen Chartmodule.

Zusammengefasst sind es die folgenden Eigenschaften und Vorteile, durch die sich die Handelsplattform auszeichnen kann:

  • One-Click-Trading
  • kompatibel mit Mobilgeräten
  • resistente Indikatoren
  • über 170 Analysen
  • mehr als zehn Charttypen
  • Chartanzeige für sämtliche Zeiträume
  • Mustererkennung
  • umfangreiches Starterpaket
  • Live News-Feed

Die Handelsplattform TradeHub kann nicht nur über den PC als Desktop-Variante genutzt werden, sondern steht ebenfalls in einer mobilen Applikation bereit. Diese kann sich der Kunde auf normalem Wege herunterladen und dann auf seinem Tablet oder Smartphone installieren. Der mobile Handel weist beim Forex Broker ayondo ebenfalls zahlreiche Vorteile auf, was insbesondere an der gut durchdachten und professionellen App liegt. Über diese Applikation können Kunden beispielsweise Live-Charts und Realtime-Kurse verfolgen, Reuters News kostenlos abrufen und sie erhalten selbstverständlich einen Überblick über sämtliche Funktionen.

Warum sollten Trader ein Demokonto nutzen?

Unabhängig davon, mit welchen Finanzprodukten Sie letztendlich handeln: Es ist stets äußerst ratsam, vor dem Einstieg in den Echthandel ein Demokonto zu nutzen. Dies gilt uneingeschränkt für alle Broker, somit auch für ayondo. Das Demokonto gibt dem Trader schlichtweg die Möglichkeit, Handelsplattform und Handel näher kennenzulernen, ohne dass er dies im Zuge des Echthandels tun müsste. Der Live-Handel hat nämlich den gravierenden Nachteil, dass dieser sofort zu Verlusten führen kann. Gerade Neulinge möchten allerdings erst einmal ihre Strategien ausprobieren und den Handel verstehen. Optimal dazu ist ausschließlich das Demokonto geeignet, welches als Testumgebung keinerlei Risiken beinhaltet. Da Demokonten darüber hinaus praktisch immer kostenlos und frei verfügbar sind, spricht ohnehin nichts dagegen, dass sich Kunden nach der Brokerwahl zunächst einmal für dieses Trialkonto entscheiden.

Demokonto beim Broker ayondo maximal 15 Tage nutzbar

Einerseits bietet der Forex und CFD Broker ayondo ein Demokonto an, was zunächst einmal positiv ist. Allerdings müssen wir an dieser Stelle andererseits eins kritisieren, nämlich die Nutzungsdauer. Während zahlreiche andere Broker ihr Testkonto ohne Zeitlimit bereitstellen, trifft dies auf den Broker ayondo leider nicht zu. Hier müssen sich Trader mit der Nutzung des Testkontos beeilen, denn das Demokonto wird maximal 15 Tage bereitgestellt.

ayondo Demokonto

Innerhalb dieser Zeit muss es der Kunde also schaffen, sich mit Handel und Trading-Plattform vertraut zu machen. Grundsätzlich steht es natürlich jedem Broker frei, die zeitliche Nutzungsdauer zu begrenzen. Wir können dies jedoch nicht ganz nachvollziehen. Unserer Ansicht nach würde auch nichts dagegen sprechen, das Demokonto zeitlich unbefristet oder zumindest für eine Nutzungsdauer von 30 Tagen anzubieten, Dann hätte der Trader mehr Zeit, sich an den Handel und die Trading-Plattform zu gewöhnen. Zumindest handelt es sich um ein echtes Demokonto, denn eine vorherige Einzahlung wird seitens des Brokers ayondo nicht verlangt.

Fazit zum Demokonto beim Broker ayondo

Der Broker ayondo bietet eine professionelle Handelsplattform mit der Bezeichnung TradeHub an. Diese ist mit zahlreichen Funktionen ausgestattet und erlaubt es dem Trader, aktiv am Handel teilzunehmen. Ein Demokonto können die Kunden ebenfalls nutzen, allerdings zeitlich nur sehr eingeschränkt. Maximal 15 Tage steht dieses Testkonto bereit, sodass sich viele Trader beeilen müssen, innerhalb dieser Zeit alle angedachten Tests durchzuführen. Wir sehen diese zeitliche Befristung durchaus als Manko an, zumal grundsätzlich wenig dagegen spricht, ein zeitlich unbefristetes Demokonto im Angebot zu haben.