Binäre Optionen Broker

ZoomTrader Erfahrungen und Test

ZoomTrader
24%
star-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-grey

1.22 von 5 Punkten aus 43 Bewertungen von Tradern

Jetzt zu ZoomTrader

Als Broker im Bereich binäre Optionen handelt es sich bei ZoomTrader um eine Marke der Hithcliff Limited. Die webbasierte Handelsplattform ist in zahlreichen Sprachen nutzbar und verfügt über diverse hilfreiche Funktionen. Neben einem echten Demokonto können sich insbesondere Neukunden freuen, denn der gezahlte Bonus bewegt sich in Abhängigkeit verschiedener Kriterien bei bis zu 150 Prozent. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, mobil zu handeln und dabei aus mehr als 50 Basiswerten zu wählen.Alles was Sie sonst noch über ZoomTrader wissen müssen inklusive ZoomTrader Erfahrungen von Kunden finden Sie hier.

Fazit aus Trader Bewertungen
Mindesteinlage

100 EUR

Scalping erlaubt
Regulierung
Einlagensicherung
Broker-Typ

Market Maker

Auszeichnungen
Spreads
Besonderheiten

bis 100% Einzahlungsbonus

kostenloses Demokonto

ZoomTrader Portrait

Lizensierter Broker

Nein

Büro in Deutschland

Regulierung und Einlagensicherung

Kundengelder getrennt (segregated Accounts)

Mindesteinlage

100 EUR

Bonus

Kontoführende Bank
Währungen für Kontoführung

Möglichkeiten für Einzahlungen und Auszahlungen

Nachschusspflicht

Zinsen auf Kontoeinlage

Abgeltungssteuer

Muss vom Kunden selbst abgeführt werden

Handelsplattformen von ZoomTrader

Handelsplatformen

Kostenloses Demokonto

MetaTrader 4

MetaTrader 5

Web Platform

Mobile Trading Apps

Hedging möglich

zusätzliche Tools für den Handel

automatisierter Handel Möglich

API Schnittstellen

Social Trading

Kursarlarme per SMS oder E-Mail

Anleitungen zur Trading Platform

Layout speicherbar

Ordertypen
One Click Trading

Handeln aus dem Chart

Alle Positionen auf einmal schließbar

Garantierte Stops und Limit möglich

Telefonischer Handel möglich

Handelbare Märkte und Gebühren bei ZoomTrader

Handelbare Märkte

Hebel/Margin

Social Trading

Managed Accounts

Forex Trading bei ZoomTrader

Instant Execution (keine Requotes)

Hedging möglich

positive Slippage möglich

ECN Orderausführung

Liquiditätsprovider

Mini- oder MicroLots möglich

CFD Trading bei ZoomTrader

Index-CFDs ab 1 € oder weniger pro Punkt handelbar

24/5 Kursstellung bei Index-CFDs

keine Finanzierungskosten auf Index-CFDs

keine Finanzierungskosten auf Rohstoff-CFDs

CFD Kontrakte werden automatisch gerollt

Börsenechte Aktien CFD Spreads

DMA Aktien CFDs

Minimale Ordergröße Aktien CFDs

Spreads bei ZoomTrader

Kommissionen

Spreads der wichtigsten Märkte

Finanzierungsposten für Übernachtpositionen

Gebühren für Einzahlungen und Auszahlungen

Kostenlose Orderänderungen oder Stornierungen

Depotführung kostenlos

keine Gebühren für Plattform

Service bei ZoomTrader

Homepage

https://www.zoomtrader.com/de

Kontakt

Telefon: +49.89.89659297

E-Mail: support@zoomtrader.com

Anschrift

Hithcliff Ltd.

788-790 Finchley Road

London, NW11 7TJ

United Kingdom

Deutscher Support

Kontaktmöglichkeiten

Tägliche Handelsunterstützungen

Weiterbildungsmöglichkeiten

Regelmäßige Webinare auf Deutsch verfügbar

Regelmäßige Seminare verfügbar

Einzelcoachings verfügbar

Umfangreicher Wissensbereich

Jetzt zu ZoomTrader

Plattform von ZoomTrader sowohl stationär als auch mobil nutzbar

Beim Binäre Optionen Broker ZoomTrader findet sich eine Handelsplattform, die den Anforderungen der weitaus meisten Trader vollkommen genügen dürfte.

Handelsplattform von ZoomTrader

Wichtig für Kunden dürfte sein, dass wir die Handelsanwendung, die ZoomTrader zur Verfügung stellt, in unserem Test als leicht und intuitiv bedienbar empfunden haben. Dies führt unter anderem dazu, dass sich auch Anfänger schnell mit der Trading-Plattform zurechtfinden dürfen. Ausgestattet ist die Handelsplattform mit diversen Funktionen, die nur mit wenigen Klicks aufgerufen und schnell erlernt werden können. Es handelt sich bei der von ZoomTrader zur Verfügung gestellten Trading-Plattform um eine Variante, die vollständig webbasiert ist. Konkret heißt das, dass der Trader über jeden Internetbrowser direkt Zugang zur Handelsplattform findet, ganz unabhängig davon, ob er beispielsweise den heimischen PC, sein Smartphone oder ein Tablet nutzt.

Im Detail hat sich der Broker für die sehr bekannte Trading-Plattform mit der Bezeichnung TradoLogic entschieden. Es handelt sich dabei nicht weniger als um einen der führenden Anbieter, wenn es um Softwarelösungen beim Handel mit binären Optionen geht. Wenn es etwas im Bereich der Handelsplattform zu bemängeln gibt, dann ist dies sicherlich die Tatsache, dass bisher noch keine App zur Verfügung gestellt wird. Dennoch können Trader über den Broker ZoomTrader auch mobil handeln, indem sie sich beispielsweise über das Smartphone direkt über den Internetbrowser einloggen. Eine echte mobile Variante in Form einer speziellen App gibt es bisher allerdings noch nicht.

5 unterschiedliche Handelsvarianten können genutzt werden

Bei den Handelsarten hat sich der Broker ZoomTrader für die vier wohl am häufigsten in Anspruch genommenen Handelstypen entschieden.

Handelbare Optionstypen bei ZoomTrader

Konkret kann der Kunde die Handelsarten einfache Option, One-Touch-Option, Range-Option sowie die Handelsvariante Turbo Option nutzen, wobei es sich praktisch um eine klassische 60 Sekunden Option handelt. Diese gibt dem Trader einen größeren Gestaltungsfreiraum, als es bei den meisten anderen Handelsarten der Fall ist. Unabhängig davon, für welchen Handelstyp sich der Kunde letztendlich entscheidet, sind es mittlerweile mehr als 70 Basiswerte, die zur Verfügung gestellt werden.

Handelbare Assets bei ZoomTrader

Den größten Anteil nehmen dabei Aktien ein, denn hier kann sich der Kunde aus über 40 unterschiedlichen Basiswerten entscheiden.

Vier Kontotypen werden angeboten

ZoomTrader KontotypenEher ungewöhnlich für einen Binäre Optionen Broker ist es, dass der Trader sich zwischen mehreren Kontotypen entscheiden kann. Hier stellt ZoomTrader den Tradern drei Optionen zur Auswahl, nämlich das Bronze-, Silber- sowie das Goldkonto. Die verschiedenen Kontotypen unterscheiden sich zunächst einmal dadurch, wie hoch die vorzunehmende Mindesteinzahlung sein muss. Diese beträgt beim Bronzekonto 500, beim Silberkonto 2.000 und beim Goldaccount 5.000 Euro, was sicherlich in der Summe nicht wenig ist. Ferner unterscheiden sich die drei Kontomodelle darin, welche Leistungen enthalten sind. So kann der professionelle Trader, der sich beispielsweise für das Goldkonto entscheidet, neben Grundfunktionen an wöchentlich stattfindenden Webinaren teilnehmen, fünf Handelsstrategien aufrufen, kostenlose Handelssignale nutzen oder höheren Profite erzielen. Seit April 2015 gibt es zusätzlich ein Minikonto, welches dann nur noch eine Mindesteinzahlung von 200 Euro hat.

Regulierung wie üblich auf Zypern

Fast schon üblich ist es mittlerweile, dass Binäre Optionen Broker durch die CySEC reguliert werden.

Einlagensicherung und Regulierung von ZoomTrader

Der Hauptgrund besteht darin, dass sich eben zahlreiche Broker in diesem Segment dafür entscheiden, aufgrund der relativ niedrigen Steuern auf Zypern beheimatet zu sein. Für Trader bedeutet dies dennoch ein hohes Maß an Sicherheit, denn da Zypern ein EU-Mitgliedstaat ist, müssen natürlich auch die entsprechenden Finanzmarktrichtlinien von der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde durchgesetzt werden. Somit findet eine möglichst lückenlose Überwachung des Brokers statt.

Zum Teil sehr kundenfreundliche Handelskonditionen

Renditen und Gebühren bei ZoomTraderIn nahezu allen Bereichen der Handelskonditionen konnte uns der Broker ZoomTrader während unseres Tests vollends überzeugen. Dies beginnt schon bei der Mindesteinzahlung, die je nach gewähltem Kontomodell zwar 200 Euro beträgt, aber sich dennoch in einem vertretbaren Rahmen bewegt. Wesentlich geringer ist bereits die Mindesthandelssumme, denn hier müssen Trader lediglich zehn Euro einsetzen, um mit der gewünschten binären Option handeln zu können. Außergewöhnlich hoch sind die maximalen Renditen, die der Kunde bei erfolgreichen Trades vereinnahmen kann. Bereits bei den einfachen Handelstypen überzeugt der Broker hier mit 85 Prozent, was sich im Segment High-Yield-Handel noch weiter fortsetzen kann. Die Rendite von bis zu 650 Prozent ist die höchste, die wir während unserer gesamten Brokervergleiche überhaupt identifizieren konnten. Bei den angebotenen Laufzeiten ist die Auswahl nicht ganz so groß, denn hier kann der Trader nur aus einem Zeitraum zwischen 60 Sekunden und 24 Stunden wählen. Da die meisten Trader den Handel mit binären Optionen allerdings ohnehin dafür nutzen, um sehr kurzfristig Gewinne zu erzielen, dürfte dies kein ausschlaggebender Negativpunkt sein.

ZoomTrader bietet echtes Demokonto an

Demokonto bei ZoomTraderWas bei nahezu allen Forex- und CFD-Brokern mittlerweile Standard ist, trifft bisher noch nicht auf alle Binäre Optionen Broker zu. Gemeint ist damit, dass der Anbieter ein kostenloses und im Idealfall zeitlich unbeschränktes Demokonto zur Verfügung stellt. Daher möchten wir an dieser Stelle positiv erwähnen, dass der Binäre Optionen Broker ZoomTrader ein kostenfreies Demokonto zur Verfügung stellt. Dies kann sogar unter der Voraussetzung genutzt werden, dass zuvor kein echtes Handelskonto eröffnet wurde, sodass es sich um ein sogenanntes echtes Demokonto handelt. Somit kann der Trader problemlos Strategien testen und beispielsweise lernen, wie er mit den unterschiedlichen Handelstypen umgehen kann und welche Auswirkungen diese auf sein zu investierendes Kapital haben können.

Zahlreiche Einzahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung

Bei den Einzahlungsmöglichkeiten hat sich der Broker ZoomTrader ebenfalls für mehrere Varianten entschieden.

Einzahlungen und Auszahlungen bei ZoomTrader

Zunächst einmal können Trader Einzahlungen per Kreditkarte vornehmen, wobei die vier am häufigsten genutzten Kreditkartenvarianten, nämlich Visa, MasterCard, American Express und Diners Club, akzeptiert werden. Ergänzend kann sich der Kunde aber auch für eine Banküberweisung, für das Bezahlsystem Skrill oder für das ebenfalls gerne in Anspruch genommene System Sofortüberweisung entscheiden. Bei den meisten Einzahlungsmöglichkeiten wird die Transaktion sofort vorgenommen, sodass keine Bearbeitungszeit berücksichtigt werden muss. Einzige Ausnahme bildet die Banküberweisung, denn hier kann es bis zu vier Tage dauern, bis eine Buchung vorgenommen wurde. Für sämtliche Einzahlungen gilt einerseits der Mindestbetrag von 200 Euro, während auf der anderen Seite jeweils 5.000 Euro als maximal mögliche Einzahlungssumme beachtet werden sollten.

Gestaffelter Bonus bei ZoomTrader

Zoomrader BonusSehr typisch ist der Bonus, den der Broker ZoomTrader seinen Kunden zur Verfügung stellt. Dieser ist insbesondere nach der Art des gewählten Kontos und der damit in Verbindung stehenden Mindesteinzahlung gestaffelt und kann im besten Fall 100 Prozent betragen. Wer sich beispielsweise für ein Minikonto entscheidet, der erhält einen Bonus von 20 Prozent auf die erste Einzahlung. Der Umsatzfaktor ist bei allen Kontomodellen gleich und beläuft sich auf 20 Bonuseinsätze. Damit ist der erhaltene Bonus mindestens 20x umzusetzen, was ein durchaus moderater Wert ist. Bei manch anderen Brokern ist es nämlich durchaus der Fall, dass der erhaltene Bonus 30, 40 oder sogar 50x umzusetzen ist.

An allen Handelstagen erreichbarer Kundenservice

Kundenservice und Support bei ZoomTraderEinen Pluspunkt haben wir an den Kundenservice des Brokers ZoomTrader vergeben. Ein Grund ist, dass die Mitarbeiter an sämtlichen Handelstagen rund um die Uhr erreichbar sind, sodass ein 24-Stunden-Support vorhanden ist. Zweckmäßig ist zudem, dass mehrere Kontaktoptionen angeboten werden, die in erster Linie aus dem Live-Chat, der telefonischen Hotline und einem E-Mail Formular bestehen. Wichtig ist uns zudem ein Praxistest, der in diesem Fall deutlich gezeigt hat, dass die Mitarbeiter gut erreichbar sind. Selbst in stressigen Situationen bewahren Sie die Ruhe und geben freundliche und zugleich kompetente Antworten.

Die ZoomTrader Ausbildungsakademie

Ein besonders erwähnenswertes Highlight des Brokers ist sicherlich die sogenannte Ausbildungsakademie, die der Broker allen Kunden kostenlos zur Verfügung stellt.

Weiterbildung bei ZoomTrader

In diesem Segment gibt es verschiedene Optionen, die der Weiterbildung dienen und dazu beitragen, dass der Kunde sein Wissen ergänzen und erweitern kann. Innerhalb der Ausbildungsakademie sind zahlreiche Videokurse und interaktive Touren genauso zu finden wie kostenlose eBooks. Darüber hinaus gibt es eine interaktive Einführung, die beispielsweise aus den Komponenten Handelspsychologie, Kapitalmanagement, Marktanalyse und aus der Einführung in die binären Optionen besteht. Für Fortgeschrittene werden Kurse angeboten, die sich beispielsweise mit Gewinnstrategien, grundlegenden technischen Analysen und erweiterten Chartanalysen beschäftigen.

Spannende Zusatzfeatures als Besonderheit

Besonderheiten bei ZoomTraderWährend wir bei zahlreichen Binäre Optionen Brokern während unserer Testphase keine echte Besonderheit finden konnten, stellt sich dies beim Broker ZoomTrader etwas positiver dar. Neben den üblichen Zusatzfunktionen, die in Form des DoubleUp oder RollOver von zahlreichen Brokern bereitgestellt werden, wartet der Binäre Optionen Broker ZoomTrader noch mit weiteren interessanten Funktionen und Features auf. Dazu gehört beispielsweise eine Funktionalität, die es ermöglicht, den Strike-Preis für die Option im Nachhinein zu ändern. Besonders interessant ist darüber hinaus eine Versicherung, die der Trader kaufen kann. Mit dieser Police ist es möglich, den Einsatz abzusichern. Dabei bezieht sich diese Absicherung nicht nur auf die sonst üblichen bis zu 15 Prozent, sondern über die Versicherung hat der Trader die Gelegenheit, seinen Einsatz vollständig abzusichern. Natürlich wird diese Versicherung nicht kostenlos angeboten, allerdings nutzen zahlreiche sicherheitsbewusste Trader diese Option, um das Verlustrisiko zu begrenzen.

Erfahrungen mit ZoomTrader

Erfahrungen mit ZoomTraderWie man an den bisherigen Bewertungen zu ZoomTrader sehen kann, haben die meisten Kunden eher schlechte Erfahrungen mit ZoomTrader gemacht. Die Hauptkritikpunkte sind hier ein mangelhafter Support, schlechte Reaktion auf Anfraen und Probleme bei Auszahlungen. Wir enpfehlen jedoch grundsätzlich sich nicht nur die Gesamtbewertung anzusehen, sondern die Bewertungen auch im Detail durchzulesen, da jeder Trader andere Prioritäten beim Handel hat und diese natürlich mehr oder weniger in seine Bewertung mit einfließen lässt. Was dem einen Anleger wichtig ist, spielt für Sie persönlich möglicherweise eher eine untergeordnete Rolle. Aufgrund der Anzahl und dem inhalt der bisher abgegebenen Bewertungen raten wir jedoch von einer Kontoeröffnung bei ZoomTrader ab. Sollten Sie bereits Erfahrungen mit ZoomTrader gemacht haben können Sie diese bei uns hinterlassen, um anderen Tradern bei ihrer Entscheidung zu helfen.
 

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
IG (IG Markets)IG (IG Markets)
star-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-grey
208 Erfahrungsberichte lesen