Broker-Bewertungen.de

ZoomTrader Erfahrungen 2016 » unabhängiger Test

broker-bewertungen.de

ZoomTrader

30
1.5 von 5 Punkten aus 21 Bewertungen von Tradern
Als Broker im Bereich binäre Optionen handelt es sich bei ZoomTrader um eine Marke der Hithcliff Limited. Die webbasierte Handelsplattform ist in zahlreichen Sprachen nutzbar und verfügt über diverse hilfreiche Funktionen. Neben einem echten Demokonto können sich insbesondere Neukunden freuen, denn der gezahlte Bonus bewegt sich in Abhängigkeit verschiedener Kriterien bei bis zu 150 Prozent. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, mobil zu handeln und dabei aus mehr als 50 Basiswerten zu wählen.Alles was Sie sonst noch über ZoomTrader wissen müssen inklusive ZoomTrader Erfahrungen von Kunden finden Sie hier.
Handelsangebot
Währungen
Indizes
Rohstoffe
Aktien
Spreads
keine Angabe
Regulierung
keine Angabe
Einlagensicherung
keine Angabe
Broker-Typ
Market Maker
Auszeichnungen
keine
Besonderheiten
bis 100% Einzahlungsbonus
kostenloses Demokonto

ZoomTrader Erfahrungen von Tradern

ZoomTrader Erfahrungen von: Wieslawa

Verfasst am: 23.10.2016

Ich habe leider dieser Platform erst heute gefunden, etwas zu spät. Ich habe ein Investment Community geöfnet und habe bei zoomtrader das Investment einbezahlt ca. 11000€. Nach 6 wochen ist das geld weg, bzw. nach einen termin mit dem Experten-Analysten. Ich sollte 1000€ pro trade investieren. Meine exsistenz ist kapput!!!

Vielleicht können sich welche melden, wir machen eine gemeinsschaft Klage.

Mail: basiap.67@gmail.com

ZoomTrader Erfahrungen von: Fabrizio G.

Verfasst am: 23.08.2016

Mir wurden auf die 1000 Dollar 500 gutgeschrieben. Mit diesen habe ich bei den geinsamen ersten Trades ca. 150.-- vorwärts gemacht. Mir wurde telefonisch am PC via Skype gesagt was ich traden soll und das lief die ersten paar Mal gut. Danach wurde mein Trader krank und ich wurde jemand anderem zugewiesen, mit dem ich auch mehr als eine Stunde am Telefon verweilte. Dieser wiederum hat mich an einem Spezialisten verwiesen. Nach einer Woche wurde ich geben über Skype mich bereit für die Trades zu machen, was in einer grösseren Gruppe getätigt werden sollte. 4 Trades zu einer bestimmten Zeit sollten mit 400 Dollar platzier werden. Nach 30 Min. war alles weg. Auf meine Frage wie das so gekommen ist, habe ich folgendes als Antwort bekommen. "das tut mir sehr leid, herr g. beim nächsten mal sollten wir wirklich direkt die ersten ereignisse handeln. haben sie die möglichkeit das konnto aufzustocken, damit wir die verluste weidergumachen können?" Was soll ich nun dazu sagen. Ich informierte alle Ansprechspartner zuvor, dass ich kein Experte bin und dass wir easy vorwärts machen sollten. Nur zu dumm, dass ich mich darauf verlasssen habe und das ganze Geld wie verlangt in 4 Trades zu 400 Dollar platziert habe und nicht schlauer gewesen bin. Für mich sind 1000 Dollar viel Geld. Mein Plan wie die gemeinsam erstellte Strategie mit den Herren von Zoomtrader war, langsam aber konstant Gewinne zu erzielen, damit in Zukunft, dann auch grössere Beträge getradet werden könnten. Ich wollte langfristig planen, über Jahre, nur wurden Versprechungen gemacht, die in 30 Min. zu nichte gemacht wurden. No risk no fun, nur rate ich auf Menschenverstand und vetraut niemanden, im schlimmsten Fall nicht mal euch selbst. Ich bin sehr endtäuscht.

ZoomTrader Erfahrungen von: Peer Engström

Verfasst am: 11.02.2016

Ja leider hat's auch mich erwischt .Bin erst vor kurzem mit 250Euro eingestiegen und alle Bedingungen erfüllt um verifiziert zu werden.Aber alles was dabei herauskam ,ist "This user is suspended" Ich bekomme niemanden an's Telefon. Sehr dubios das ganze.Weiß auch nicht mehr weiter.Leider sitzen diese Gauner auf Zypern und wahrscheinlich nicht greifbar.Würde mich sehr interessieren ob jemand einen Weg findet um sein Geld wieder zu nbekommen.

ZoomTrader Erfahrungen von: Ingo

Verfasst am: 01.02.2016

Ich finde den Service eine Unverschämtheit und halte das Geschäftsgebahren für UNSERIÖS! Die berechnen eine Inaktivitätsgebühr von 10,00 €/Monat, wenn man nicht handelt. Das ist so, als ob vom Sparbuch im Monat 10,00 € an die Bank überschrieben werden, wenn nichts auf- oder abgebucht wird. Und da ich über 10 Monate nichts bei Zoomtrader gemacht hatte, waren 100 € schnell weg. Besonders frech war die scheinheilige Begründung der Hotline (die immerhin zu erreuichen war - dafür gene ich einen Stern): So ein Konto kostet Geld, auch wen es inaktiv wird! Aha, alles klar...

Also, meine Empfehlung: FINGER WEG!

ZoomTrader Erfahrungen von: Benjamin

Verfasst am: 28.07.2015

Hallo, habe vor längerem ein Konto angelegt und mehr als die Hälfte des eingezahlten Betrags verloren. In den AGBs ganz unten gibt es einen Link mit einem Antragsformular zur Auflösung des Kontos. Habe es in Englisch ausgefüllt und nach England geschickt mit der Bitte, den Restbetrag auf mein Bankkonto zurückzuüberweisen. Keine Reaktion. Die Hotline-Nr. sind permanent belegt und auch der Account-Manager reagiert weder auf eine Mail noch bekommt man einen Anruf (wie das anfangs der Fall war). Schlechter geht es nicht mehr !!! Zum Glück habe ich nur einen relativ kleinen Betrag eingezahlt. Sollte ich mein Geld nicht mehr zurückbekommen, wird es glaube ich Zeit für die Verbraucherschutzzentrale...

ZoomTrader Erfahrungen von: Jörgen

Verfasst am: 10.04.2015

Hallo, bin bei Zoomtrader seit paar Monaten. Eine Auszahlung habe ich auch schon hinter mir, obwohl ich auch sagen muss hat eine Woche gedauert. War aber auch mein Fehler, weil ich die Dokumente zu spät gesendet hatte. Kurz zur meinen Erfahrungen. Bin totaler Anfänger und fing mit 500 EUR an. Nach ungefähr zwei Wochen war ich 270 EUR im minus und habe die Auszahlung angefordert. Die kam auch wie oben beschrieben an. Ich will nicht sagen das Zoomtrader der Beste Broker ist aber für mich als Anfänger ist es wichtig das mir jemand hilft. Und diese Unterstützung bekam ich dort. Auch nach meiner Auszahlung war mein Kontomanager bereit mit mir eine Schulung zu machen. Hat mir auch geholfen. Ich hatte wieder 500 EUR einbezahlt und bin jetzt knapp nach drei Monaten bei 2849 EUR. Ich kann ZoomTrader empfehlen hauptsächlich wegen Unterstützung. Wünsche allen viel Erfolg

Kommentar von: Broker-Bewertungen.de

Die Bewertungen von Jörgen und Manfred stammen definitiv vom gleichen Verfasser.Beide Bewertungen hatten ein 5 Sterne Rating, welches wir entfernt haben.Ob ein seriöser Anbieter es nötig hat Bewertungen dieser Art zu verfassen muss jeder selbst entscheiden.Wir raten daher zur Vorsicht beim Trading mit ZoomTrader.

ZoomTrader Erfahrungen von: Manfred

Verfasst am: 09.04.2015

Guten Tag - ich bin seit mehr als sechs Monaten bei Zoomtrader und habe nur Positive Erfahrungen gemacht und wundere mich hier über Kommentare die wohl nur darauf beruhen weil die Jeweiligen Personen keinen Plan vom Handel und Plattform haben!

Hier reden Leute wegen Auszahlung - nun liebe wenn Sie die Verifizierung nicht machen brauchen Sie sich auch nicht Wundern wenn Sie keine Auszahlung bekommen.

Ferner zum Markus Kommentar - seit Ihr BLIND ?
Zur Allgemeinen INFO - ZT ist Registriert und somit unterliegt sie der Regulierung!
Ich habe ein Super Verhältnis mit meinen Account Manager - besuche auch die Webinare und Live Trading ! Habe eine Einlage von 1000EUR gemacht und 3000EUR mir Auszahlen lassen , es dauerte etwas aber es kam an. Somit an die die hier schreiben sie bekommen kein Geld , machen dann deffinitiv was Falsch!

ZoomTrader Erfahrungen von: Harry

Verfasst am: 30.03.2015

Also ich bin ein dreiviertel jahr bei zoomtrader und bin jetzt soweit das ich mir gewinne auszahlen lassen kann. Leider kann ich noch nichts besseres berichten, eine auszahlung von 500€ läuft seit 7 wochen und ist seit 2 wochen genehmigt. Ich muss aber dazu sagen das mein arcount manager mich persönlich telefonisch informiert hat das der antrag versagt ist. Ich denke das algemeine problem bei zoomtrader ist das kleinanleger "u 2000 oder so" einfach nicht genug beachtung verdienen :-( "ich habe auch nur 250€ eingezahlt" . Bis jetzt hab ich aber noch nie gelesen das die nicht irgendwann gezahlt hätten, ALSO DRAN BLEIBEN! Ergerlich ist das jetzt öffter, immer wenn ich gewinn mache, ein plattform fehler auftritt bei dem ich unrealistische "unerreichbare" kurse kaufen müsste. Ich hoffe das hängt nur mit dem plattform update zusammen. Ich poste hier nochmal rein wenn ich knete bekommen habe.

ZoomTrader Erfahrungen von: andreas

Verfasst am: 26.03.2015

Hallo zusammen,
bevor ich auf mein Konto Geld einzahlte, habe ich die Identifikationsroutine (Pflicht !) abgeschlossen. Hier war der Betreuer seitens Zoomtrader sehr behilflich. Auf Sonderboni habe ich gewollt verzichtet. Erst danach habe ich 600€ eingezahlt und begann zu traden. Am Anfang machte ich einige Fehler (Trade zu nah am Bollinger-Band; daher undefinierbar!!!). Die Trefferquote kann man deutlich verbessern, wenn man sich mittendrin (zwischen Stütz- und Widerstandslinie) befindet. Manche setzten auf Gegentendenz. Man sollte nicht spät abends traden, wo wenig los ist.
Nach dem mein Guthaben auf 510€ geschmolzen ist, mußte ich das Geld zurückholen um es im privaten Gebrauch zu investieren. Das Geldabheben bzw. Zurückholen dauerte zwar eine Woche, aber das Geld habe ich zurück. Ich verstehe nicht die Kritiken unten. Vorraussetzung natürlich ist: kein Boni (es sei denn, jemand will es; aber es gibt für Übungsphase doch den Demo-Konto!) und abgeschlossene Identifikationsroutine.
Die Betreuung seitens Zoomtrader ist gut. Auf den Betreuer Richard konnte ich immer zählen.
Nach dem die finanzielle Spielräume da sind, werde ich bei Zoomtrader wieder einsteigen.

ZoomTrader Erfahrungen von: Adolf Riedl

Verfasst am: 03.02.2015

Auch ich warte auf eine beanragte Auszahlung. Diese wurde wiederholt abgelehnt, mit dem Hinweis auf die AGB. Neuerdingd habe ich keinen Zugang auf mein zommtader-Konto mehr. Die webide steht under constuction!?

Von Tradern am besten bewertete Binärbroker

Erfahrungsbericht schreiben

Plattform von ZoomTrader sowohl stationär als auch mobil nutzbar

Beim Binäre Optionen Broker ZoomTrader findet sich eine Handelsplattform, die den Anforderungen der weitaus meisten Trader vollkommen genügen dürfte.

Handelsplattform von ZoomTrader

Wichtig für Kunden dürfte sein, dass wir die Handelsanwendung, die ZoomTrader zur Verfügung stellt, in unserem Test als leicht und intuitiv bedienbar empfunden haben. Dies führt unter anderem dazu, dass sich auch Anfänger schnell mit der Trading-Plattform zurechtfinden dürfen. Ausgestattet ist die Handelsplattform mit diversen Funktionen, die nur mit wenigen Klicks aufgerufen und schnell erlernt werden können. Es handelt sich bei der von ZoomTrader zur Verfügung gestellten Trading-Plattform um eine Variante, die vollständig webbasiert ist. Konkret heißt das, dass der Trader über jeden Internetbrowser direkt Zugang zur Handelsplattform findet, ganz unabhängig davon, ob er beispielsweise den heimischen PC, sein Smartphone oder ein Tablet nutzt.

Im Detail hat sich der Broker für die sehr bekannte Trading-Plattform mit der Bezeichnung TradoLogic entschieden. Es handelt sich dabei nicht weniger als um einen der führenden Anbieter, wenn es um Softwarelösungen beim Handel mit binären Optionen geht. Wenn es etwas im Bereich der Handelsplattform zu bemängeln gibt, dann ist dies sicherlich die Tatsache, dass bisher noch keine App zur Verfügung gestellt wird. Dennoch können Trader über den Broker ZoomTrader auch mobil handeln, indem sie sich beispielsweise über das Smartphone direkt über den Internetbrowser einloggen. Eine echte mobile Variante in Form einer speziellen App gibt es bisher allerdings noch nicht.

5 unterschiedliche Handelsvarianten können genutzt werden

Bei den Handelsarten hat sich der Broker ZoomTrader für die vier wohl am häufigsten in Anspruch genommenen Handelstypen entschieden.

Handelbare Optionstypen bei ZoomTrader

Konkret kann der Kunde die Handelsarten einfache Option, One-Touch-Option, Range-Option sowie die Handelsvariante Turbo Option nutzen, wobei es sich praktisch um eine klassische 60 Sekunden Option handelt. Diese gibt dem Trader einen größeren Gestaltungsfreiraum, als es bei den meisten anderen Handelsarten der Fall ist. Unabhängig davon, für welchen Handelstyp sich der Kunde letztendlich entscheidet, sind es mittlerweile mehr als 70 Basiswerte, die zur Verfügung gestellt werden.

Handelbare Assets bei ZoomTrader

Den größten Anteil nehmen dabei Aktien ein, denn hier kann sich der Kunde aus über 40 unterschiedlichen Basiswerten entscheiden.

Vier Kontotypen werden angeboten

ZoomTrader KontotypenEher ungewöhnlich für einen Binäre Optionen Broker ist es, dass der Trader sich zwischen mehreren Kontotypen entscheiden kann. Hier stellt ZoomTrader den Tradern drei Optionen zur Auswahl, nämlich das Bronze-, Silber- sowie das Goldkonto. Die verschiedenen Kontotypen unterscheiden sich zunächst einmal dadurch, wie hoch die vorzunehmende Mindesteinzahlung sein muss. Diese beträgt beim Bronzekonto 500, beim Silberkonto 2.000 und beim Goldaccount 5.000 Euro, was sicherlich in der Summe nicht wenig ist. Ferner unterscheiden sich die drei Kontomodelle darin, welche Leistungen enthalten sind. So kann der professionelle Trader, der sich beispielsweise für das Goldkonto entscheidet, neben Grundfunktionen an wöchentlich stattfindenden Webinaren teilnehmen, fünf Handelsstrategien aufrufen, kostenlose Handelssignale nutzen oder höheren Profite erzielen. Seit April 2015 gibt es zusätzlich ein Minikonto, welches dann nur noch eine Mindesteinzahlung von 200 Euro hat.

Regulierung wie üblich auf Zypern

Fast schon üblich ist es mittlerweile, dass Binäre Optionen Broker durch die CySEC reguliert werden.

Einlagensicherung und Regulierung von ZoomTrader

Der Hauptgrund besteht darin, dass sich eben zahlreiche Broker in diesem Segment dafür entscheiden, aufgrund der relativ niedrigen Steuern auf Zypern beheimatet zu sein. Für Trader bedeutet dies dennoch ein hohes Maß an Sicherheit, denn da Zypern ein EU-Mitgliedstaat ist, müssen natürlich auch die entsprechenden Finanzmarktrichtlinien von der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde durchgesetzt werden. Somit findet eine möglichst lückenlose Überwachung des Brokers statt.

Zum Teil sehr kundenfreundliche Handelskonditionen

Renditen und Gebühren bei ZoomTraderIn nahezu allen Bereichen der Handelskonditionen konnte uns der Broker ZoomTrader während unseres Tests vollends überzeugen. Dies beginnt schon bei der Mindesteinzahlung, die je nach gewähltem Kontomodell zwar 200 Euro beträgt, aber sich dennoch in einem vertretbaren Rahmen bewegt. Wesentlich geringer ist bereits die Mindesthandelssumme, denn hier müssen Trader lediglich zehn Euro einsetzen, um mit der gewünschten binären Option handeln zu können. Außergewöhnlich hoch sind die maximalen Renditen, die der Kunde bei erfolgreichen Trades vereinnahmen kann. Bereits bei den einfachen Handelstypen überzeugt der Broker hier mit 85 Prozent, was sich im Segment High-Yield-Handel noch weiter fortsetzen kann. Die Rendite von bis zu 650 Prozent ist die höchste, die wir während unserer gesamten Brokervergleiche überhaupt identifizieren konnten. Bei den angebotenen Laufzeiten ist die Auswahl nicht ganz so groß, denn hier kann der Trader nur aus einem Zeitraum zwischen 60 Sekunden und 24 Stunden wählen. Da die meisten Trader den Handel mit binären Optionen allerdings ohnehin dafür nutzen, um sehr kurzfristig Gewinne zu erzielen, dürfte dies kein ausschlaggebender Negativpunkt sein.

ZoomTrader bietet echtes Demokonto an

Demokonto bei ZoomTraderWas bei nahezu allen Forex- und CFD-Brokern mittlerweile Standard ist, trifft bisher noch nicht auf alle Binäre Optionen Broker zu. Gemeint ist damit, dass der Anbieter ein kostenloses und im Idealfall zeitlich unbeschränktes Demokonto zur Verfügung stellt. Daher möchten wir an dieser Stelle positiv erwähnen, dass der Binäre Optionen Broker ZoomTrader ein kostenfreies Demokonto zur Verfügung stellt. Dies kann sogar unter der Voraussetzung genutzt werden, dass zuvor kein echtes Handelskonto eröffnet wurde, sodass es sich um ein sogenanntes echtes Demokonto handelt. Somit kann der Trader problemlos Strategien testen und beispielsweise lernen, wie er mit den unterschiedlichen Handelstypen umgehen kann und welche Auswirkungen diese auf sein zu investierendes Kapital haben können.

Zahlreiche Einzahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung

Bei den Einzahlungsmöglichkeiten hat sich der Broker ZoomTrader ebenfalls für mehrere Varianten entschieden.

Einzahlungen und Auszahlungen bei ZoomTrader

Zunächst einmal können Trader Einzahlungen per Kreditkarte vornehmen, wobei die vier am häufigsten genutzten Kreditkartenvarianten, nämlich Visa, MasterCard, American Express und Diners Club, akzeptiert werden. Ergänzend kann sich der Kunde aber auch für eine Banküberweisung, für das Bezahlsystem Skrill oder für das ebenfalls gerne in Anspruch genommene System Sofortüberweisung entscheiden. Bei den meisten Einzahlungsmöglichkeiten wird die Transaktion sofort vorgenommen, sodass keine Bearbeitungszeit berücksichtigt werden muss. Einzige Ausnahme bildet die Banküberweisung, denn hier kann es bis zu vier Tage dauern, bis eine Buchung vorgenommen wurde. Für sämtliche Einzahlungen gilt einerseits der Mindestbetrag von 200 Euro, während auf der anderen Seite jeweils 5.000 Euro als maximal mögliche Einzahlungssumme beachtet werden sollten.

Gestaffelter Bonus bei ZoomTrader

Zoomrader BonusSehr typisch ist der Bonus, den der Broker ZoomTrader seinen Kunden zur Verfügung stellt. Dieser ist insbesondere nach der Art des gewählten Kontos und der damit in Verbindung stehenden Mindesteinzahlung gestaffelt und kann im besten Fall 100 Prozent betragen. Wer sich beispielsweise für ein Minikonto entscheidet, der erhält einen Bonus von 20 Prozent auf die erste Einzahlung. Der Umsatzfaktor ist bei allen Kontomodellen gleich und beläuft sich auf 20 Bonuseinsätze. Damit ist der erhaltene Bonus mindestens 20x umzusetzen, was ein durchaus moderater Wert ist. Bei manch anderen Brokern ist es nämlich durchaus der Fall, dass der erhaltene Bonus 30, 40 oder sogar 50x umzusetzen ist.

An allen Handelstagen erreichbarer Kundenservice

Kundenservice und Support bei ZoomTraderEinen Pluspunkt haben wir an den Kundenservice des Brokers ZoomTrader vergeben. Ein Grund ist, dass die Mitarbeiter an sämtlichen Handelstagen rund um die Uhr erreichbar sind, sodass ein 24-Stunden-Support vorhanden ist. Zweckmäßig ist zudem, dass mehrere Kontaktoptionen angeboten werden, die in erster Linie aus dem Live-Chat, der telefonischen Hotline und einem E-Mail Formular bestehen. Wichtig ist uns zudem ein Praxistest, der in diesem Fall deutlich gezeigt hat, dass die Mitarbeiter gut erreichbar sind. Selbst in stressigen Situationen bewahren Sie die Ruhe und geben freundliche und zugleich kompetente Antworten.

Die ZoomTrader Ausbildungsakademie

Ein besonders erwähnenswertes Highlight des Brokers ist sicherlich die sogenannte Ausbildungsakademie, die der Broker allen Kunden kostenlos zur Verfügung stellt.

Weiterbildung bei ZoomTrader

In diesem Segment gibt es verschiedene Optionen, die der Weiterbildung dienen und dazu beitragen, dass der Kunde sein Wissen ergänzen und erweitern kann. Innerhalb der Ausbildungsakademie sind zahlreiche Videokurse und interaktive Touren genauso zu finden wie kostenlose eBooks. Darüber hinaus gibt es eine interaktive Einführung, die beispielsweise aus den Komponenten Handelspsychologie, Kapitalmanagement, Marktanalyse und aus der Einführung in die binären Optionen besteht. Für Fortgeschrittene werden Kurse angeboten, die sich beispielsweise mit Gewinnstrategien, grundlegenden technischen Analysen und erweiterten Chartanalysen beschäftigen.

Spannende Zusatzfeatures als Besonderheit

Besonderheiten bei ZoomTraderWährend wir bei zahlreichen Binäre Optionen Brokern während unserer Testphase keine echte Besonderheit finden konnten, stellt sich dies beim Broker ZoomTrader etwas positiver dar. Neben den üblichen Zusatzfunktionen, die in Form des DoubleUp oder RollOver von zahlreichen Brokern bereitgestellt werden, wartet der Binäre Optionen Broker ZoomTrader noch mit weiteren interessanten Funktionen und Features auf. Dazu gehört beispielsweise eine Funktionalität, die es ermöglicht, den Strike-Preis für die Option im Nachhinein zu ändern. Besonders interessant ist darüber hinaus eine Versicherung, die der Trader kaufen kann. Mit dieser Police ist es möglich, den Einsatz abzusichern. Dabei bezieht sich diese Absicherung nicht nur auf die sonst üblichen bis zu 15 Prozent, sondern über die Versicherung hat der Trader die Gelegenheit, seinen Einsatz vollständig abzusichern. Natürlich wird diese Versicherung nicht kostenlos angeboten, allerdings nutzen zahlreiche sicherheitsbewusste Trader diese Option, um das Verlustrisiko zu begrenzen.

Erfahrungen mit ZoomTrader

Erfahrungen mit ZoomTraderWie man an den bisherigen Bewertungen zu ZoomTrader sehen kann, haben die meisten Kunden eher schlechte Erfahrungen mit ZoomTrader gemacht. Die Hauptkritikpunkte sind hier ein mangelhafter Support, schlechte Reaktion auf Anfraen und Probleme bei Auszahlungen. Wir enpfehlen jedoch grundsätzlich sich nicht nur die Gesamtbewertung anzusehen, sondern die Bewertungen auch im Detail durchzulesen, da jeder Trader andere Prioritäten beim Handel hat und diese natürlich mehr oder weniger in seine Bewertung mit einfließen lässt. Was dem einen Anleger wichtig ist, spielt für Sie persönlich möglicherweise eher eine untergeordnete Rolle. Aufgrund der Anzahl und dem inhalt der bisher abgegebenen Bewertungen raten wir jedoch von einer Kontoeröffnung bei ZoomTrader ab. Sollten Sie bereits Erfahrungen mit ZoomTrader gemacht haben können Sie diese bei uns hinterlassen, um anderen Tradern bei ihrer Entscheidung zu helfen.