Broker-Bewertungen.de

TraderXP Erfahrungen 2016 » unabhängiger Test

broker-bewertungen.de

TraderXP

20
1 von 5 Punkten aus 5 Bewertungen von Tradern
TraderXP gehört zu den ersten Binäre Optionen Brokern, denn bereits seit 2007 bietet der Broker den Handel mit diesen speziellen Optionen an. Der Hauptsitz befindet sich auf Zypern und erfolgreich ist TraderXP insbesondere auch im deutschsprachigen Raum. Überzeugen können einige Konditionen, wie zum Beispiel die maximale Rendite im High-Yield-Bereich, die bei 500 Prozent liegt. Mit einer geringen Mindesteinzahlung von lediglich fünf Euro und einer großen Auswahl bei den Laufzeiten hat TraderXP bereits zahlreiche Kunden überzeugen können. Mit SpotOption wird eine bewährte und stabile Handelsplattform angeboten, die auch von anderen Binäre Optionen Brokern genutzt wird.Alles was Sie sonst noch über TraderXP wissen müssen inklusive TraderXP Erfahrungen von Kunden finden Sie hier.
Handelsangebot
keine Angabe
Spreads
keine Angabe
Regulierung
keine Angabe
Einlagensicherung
keine Angabe
Broker-Typ
Market Maker
Auszeichnungen
keine
Besonderheiten
Rendite bis 75%
Verlustabsicherung 10%

TraderXP Erfahrungen von Tradern

TraderXP Erfahrungen von: Haase

Verfasst am: 03.02.2015

Am Anfang sehr kompetent und immer erreichbar. Nun warte ich seit Oktober auf eine Antwort (ach was sag´ich: auf 50 Antworten). Es passiert nichts. Sein Guthaben bekommt man nicht ausgezahlt. Ich komme mir verarscht vor und sehe in Gedanken, wie ein reicher Osteuropäer sich von meinem Geld den Schampus reichen läßt. Widerlich!!

TraderXP Erfahrungen von: Harry Wahl

Verfasst am: 27.01.2015

Finger weg man bekommt sein Geld nicht mehr zurück das man auf dem Konto hat!

TraderXP Erfahrungen von: Alexander

Verfasst am: 14.01.2015

Habe im Juli 2014 nach intensivem Drängen und blumigen Verschprechungen bei Trader XP 5000€investiert. Habe auch einen Bonus von 4000€ bekommen, es waren also insgesamt 9000€. Davon habe ich jetzt noch 1750€ obwohl ich zwischenzeitlich nochmal einen Bonus bekam. Gleich zu Beginn wurde mir empfohlen hohe Summen bei den binären Optionen einzusetzen ( jeweils 200 bis 500€ )und man gab mir Tipps worauf. Die meisten dieser Tips gingen in die Hose. In kurzer Zeit waren tausende von Euros pfutsch.Der "Profitrader" lag mit seinen Empfehlungen oft falsch! Nun muss ich täglich mit kleinen Summen ca. 2 Jahre traden um die 180000€ umzusetzen um an mein Geld zu kommen. Dies funktioniert jedoch besser als mit den Tips des " Profitraders"
Das System gibt die Kurse auch nicht immer korrekt rüber. Nach mehreren Beschwerden besserte sich dies jedoch etwas. Durch meinen, nun niedrig gewordenen Geldbestand kümmert sich der mir zugeteilte Betreuer auch nicht mehr um mich. Dieser muss wohl reichere Personen für Trader XP gewinnen. Der größte Mangel an diesem System ist jedoch, dass man sein Geld vorläufig nicht zurückbekommt wenn man aussteigen möchte. Erst wenn die Gesamtsumme, also 9000€ , zwanzigmal umgesetzt wird, also 180000€ insgesamt handelt, hat man wohl eine Chance auf sein Geld. Ich bin jedenfalls stinkesauer auf Trader XP und rate jeden hiervon ab. Alexander

TraderXP Erfahrungen von: M .Kraus

Verfasst am: 11.10.2014


Die Kurse für den Dax sind nicht Realtime. Es wird extrem gegen den Kunden gearbeitet.
Die angeblichen Senior Broker geben sehr schlechte Signale die fast immer zum
Verlust führen.Damit macht Traderxp das Geld,mit den Verlusten der Kunden. Der Verlust
(also das Geld der Kunden)geht auf das Konto von Traderxp.
Absolute Vorsicht ist geraten vor Traderxp.

TraderXP Erfahrungen von: Kay Zander

Verfasst am: 05.10.2014

Sind auf totale abzocke aus. Finger weg von Trader XP
Keine Auszahlungen möglich.

Von Tradern am besten bewertete Binärbroker

Erfahrungsbericht schreiben

Die Plattform beim Broker TraderXP

Der Broker TraderXP ist im Bereich des Handels mit binären Option tätig, was unter anderem dazu führt, dass nur eine Handelsplattform zur Verfügung gestellt wird.

Handelsplattform bei TraderXP

Über diese Trading-Plattform haben Kunden die Möglichkeit, sämtliche binäre Optionen in Form unterschiedlicher Handelstypen zu traden. Wer sich das erste Mal mit der angebotenen Handelsplattform beschäftigt, dem wird schnell das einfache und dadurch sehr übersichtliche Design auffallen. Einen weiteren Punkt, auf den zahlreiche Trader großen Wert legen, ist die intuitive Bedienbarkeit der Handelsplattform. Auch dieses Detail ist bei der Trading-Plattform von TraderXP vorhanden, sodass sich auch Anfänger schnell zurechtfinden. Sämtliche Daten, die für den Handel von Bedeutung sind, können sofort über die Plattform abgerufen werden. Dazu gehören beispielsweise aktuelle Kursinformationen, wobei die jeweils notierten Kurse und Preise von Reuters bezogen werden. Darüber hinaus verfügt die Trading-Plattform über umfangreiche Analysefunktionen, sodass der Trader zahlreiche Analysemöglichkeiten hat, die für die Beurteilung von Handelsaktivitäten von großer Bedeutung sein können. Die stationäre Handelsplattform wird vom Broker TraderXP bisher allerdings noch nicht durch eine mobile Variante ergänzt. Wir gehen jedoch davon aus, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird, bis TraderXP auch in diesem Bereich aktiv geworden ist und seinen Kunden die Möglichkeit bieten kann, beispielsweise von unterwegs aus zu handeln.

Handelsarten und Basiswerte im Überblick

Insgesamt sind es etwas mehr als 50 Basiswerte, die über den Broker TraderXP per binären Optionen gehandelt werden können.

Handelbare Basiswerte bei TraderXP

Dabei nehmen Indizes und Aktien mit fast 40 Basiswerten den größten Anteil ein, aber auch rund zehn Währungen und fünf Rohstoffe können über die binären Optionen gehandelt werden. Eine gute Auswahl findet der Kunde darüber hinaus bei den Handelsinstrumenten vor. Aktuell stehen in diesem Bereich vier verschiedene Varianten zur Verfügung. Die erste Alternative stellen die einfachen Call- sowie die Put-Optionen dar, die bei jedem Binäre Optionen Broker gehandelt werden können. Ergänzt wird dieses Angebot durch die beliebten One-Touch-Optionen, die es dem Kunden ermöglichen, im High-Yield-Bereich besonders hohe Erträge zu erzielen. Zu den weiteren Handelsarten, die ebenfalls angeboten werden, gehören insbesondere die Range-Optionen sowie der OptionBuilder. Dieser erlaubt es den Tradern, eigene binäre Optionen zu generieren, sodass dieser Handelstyp vom Broker auch unter der Bezeichnung Option Generator angeboten wird. Relativ neu sind der 60-Sekunden- sowie der Pairs-Handel, bei dem Trader die Gelegenheit haben, sich zwischen zwei Basiswerten zu entscheiden. Dabei geht es darum, den Basiswert zu wählen, der voraussichtlich die bessere Performance erzielen dürfte.

Bisher keine Regulierung des Brokers

Keine Regulierung und Einlagensicherung bei TraderXPEin negativer Aspekt besteht beim Broker TraderXP sicherlich darin, dass bisher noch keine offizielle Regulierung durchgeführt wird. Zuständig wäre eigentlich die auf Zypern ansässige CySEC, da sich der Hauptsitz des Brokers auf Zypern befindet. Ob eine Regulierung bisher beantragt wurde, entzieht sich unseren Kenntnissen. Insbesondere sicherheitsorientierte Trader sollten daher etwas vorsichtiger sein, da nicht gewährleistet werden kann, dass eine offizielle Überwachung des Brokers stattfindet.

Demokonto bisher Fehlanzeige

Demokonto bei TraderXPEtwas bedauerlich ist, dass der Broker TraderXP seinen Kunden bisher noch kein Demokonto zur Verfügung stellt. Zwar ist die Handelsplattform intuitiv bedienbar und alle Funktionen können selbst von Anfängern nach kurzer Zeit erfolgreich genutzt werden, aber dennoch wäre es sicherlich wünschenswert, wenn der Binäre Optionen Broker ein Testkonto bereitstellen würde.

Die Handelskondition beim Binäre Optionen Broker TraderXP

Renditen und Gebühren bei TraderXPEin wichtiger Punkt sind auch beim Broker TraderXP die Handelskonditionen, die für viele Trader durchaus ausschlaggebend sind, wenn es um die Wahl des Anbieters geht. Zunächst einmal möchten wir an dieser Stelle erwähnen, dass die maximale Rendite beim Handel mit einfach strukturierten Optionen mit 75 Prozent eher durchschnittlich ist. Im High-Yield-Bereich sieht es hingegen ganz anders aus, denn mit bis zu 500 Prozent erlaubt der Broker hier eine sehr hohe Maximalrendite. Die Kontoeröffnung kann ab einer Mindesteinzahlung von 200 Euro erfolgen, was ebenfalls ein moderater Wert ist. Je nach Art der Option kann der Handel ab fünf Euro vorgenommen werden. Bezüglich der Optionslaufzeiten finden Trader ausschließlich im kurzfristigen Bereich eine Auswahl vor, denn die Laufzeiten reichen von 60 Sekunden bis hin zu 24 Stunden. Kunden haben hier also keine Möglichkeit, sich für eine Option zu entscheiden, die beispielsweise eine Laufzeit von mehreren Tagen oder Wochen hat. Eine Verlustabsicherung gibt es je nach Orderart ebenfalls, wobei sich diese bei maximal zehn Prozent bewegt. Als Kontowährungen werden ausschließlich Euro und US-Dollar akzeptiert.

Sehr gute Auswahl bei den Zahlungsmethoden

Einen Pluspunkt erhält der Broker TraderXP in unserem Test in der Kategorie Zahlungsmethoden. Der wesentliche Grund dafür ist, dass eine relativ große Auswahl in diesem Bereich vorhanden ist.

Auszahlungen und Einzahlungen bei TraderXP

So können sich Trader nicht nur für die klassischen Einzahlungsmethoden, insbesondere Kreditkarte und Banküberweisung entscheiden, sondern mit Neteller, Maestro und PayPal stellt der Broker noch einige weitere Online-Systeme zur Verfügung. Wichtig zu beachten ist allerdings, dass Auszahlungen zwar normalerweise innerhalb von zwei Tagen abgewickelt werden, es allerdings je nach Zahlungsmethode zu Kosten kommen kann. Auszahlungen per Kreditkarte sind zwar nicht mit Gebühren verbunden, allerdings gilt dies nur für maximal den Betrag, der zuvor auch per Kreditkarte eingezahlt worden ist. Sollen größere Summen ausgezahlt werden, muss dies in der Regel per Banküberweisung erfolgen. Dies hat dann als Konsequenz, dass eine Gebühr von 25 Euro berechnet wird.

Interessanter Bonus mit moderaten Umsatzbedingungen

Bonus bei TraderXPWer sich bei TraderXP registriert hat und künftig über den Broker mit binären Optionen handeln möchte, der kann an einem durchaus attraktiven Bonusprogramm teilnehmen. Unseren Erfahrungen nach beträgt der Bonus zwar 25 Prozent, wird allerdings erst ab einer Einzahlung von 5.000 Euro in dieser Höhe gewährt. Moderat sind hingegen die Umsatzbedingungen, denn der erhaltene Bonus muss nur mindestens 20 Mal umgesetzt werden, bevor er als indirekter Gewinn ausgezahlt werden kann.

Deutscher Support vorhanden

Support bei TraderXPErwähnenswert ist beim Binäre Optionen Broker TraderXP im Hinblick auf den Kundenservice, dass nicht nur eine deutsche Rufnummer vorhanden ist, sondern es einige Mitarbeiter gibt, mit denen Trader auf Deutsch kommunizieren können. Die Kontaktmöglichkeiten werden auf der Webseite transparent dargestellt und bestehen insbesondere aus dem telefonischen Kundensupport sowie der Möglichkeit, sich per E-Mail an die Mitarbeiter zu werden. Alternativ wird ebenfalls ein Live-Chat bereitgestellt und per Fax haben Trader ebenfalls die Gelegenheit, sich mit Fragen und Problemen an die Mitarbeiter zu wenden.

Der Ausbildungsbereich bei TraderXP

Weiterbildung bei TraderXPUnter dem Menüpunkt „Ausbildung“ stellt der Broker TraderXP seinen Kunden verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, ihr Wissen über den Handel mit binären Optionen zu erweitern. Zu diesem Zweck können beispielsweise Live-Kurse genutzt werden, die hin und wieder veranstaltet werden. Der Zugang ist allerdings ausschließlich Kunden vorbehalten, die bereits beim Broker registriert sind. Ferner gibt es in diesem Menübereich ein eBook, welches kostenlos heruntergeladen werden kann. Eine Guided-Tour sowie ein Blog gehören ebenfalls in diese Kategorie, da sich der Trader hier mit durchaus interessanten Informationen versorgen kann.

Sonderfunktionen als Besonderheit

Besonderheiten bei TraderXPEine echte Besonderheit sind Sonderfunktionen bei Binäre Optionen Brokern zwar inzwischen nicht mehr, aber dennoch möchten wir diese Tatsache unter unserer beliebten Rubrik aufführen. Beim Broker TraderXP sind es drei Sonderfunktionenen, von denen der Trader profitieren kann. Diese werden unter den Bezeichnungen RollOver, DoubleUp und Option Generator angeboten. Beim RollOver hat der Trader die Gelegenheit, die Laufzeit der Option zu verlängern, um so eventuellen Verlusten zu entgehen. Zu beachten ist allerdings, dass die Verlängerung selbstverständlich mit einer Reduzierung der Rendite verbunden ist. Als zweite Sonderfunktion steht das DoubleUp zur Verfügung, mit dem es problemlos möglich ist, die im Bestand befindliche Option zu kopieren und somit auch mögliche Gewinne zu verdoppeln. Die Sonderfunktion Option Generator wurde bereits bei den Handelsarten beschrieben, da es sich dabei in erster Linie um eine Funktion handelt, die es dem Trader erlaubt, eigene Optionen auf Basis verschiedener Kriterien einzustellen.

Erfahrungen mit TraderXP

Erfahrungen mit TraderXPWie man an den bisherigen Bewertungen zu TraderXP sehen kann, haben bisher alle Kunden sehr schlechte Erfahrungen mit TraderXP gemacht. Hauptkritikpunkte sind hier ein mangelhafter Support und Probleme bei Auszahkungen. Da der Broker aber noch keine ausreichende Anzahl von Bewertungen abgegeben erhalten hat, empfehlen wir grundsätzlich sich nicht nur die Gesamtbewertung anzusehen, sondern die Bewertungen auch im Detail durchzulesen, da jeder Trader andere Prioritäten beim Handel hat und diese natürlich mehr oder weniger in seine Bewertung mit einfließen lässt. Was dem einen Anleger wichtig ist, spielt für Sie persönlich möglicherweise eher eine untergeordnete Rolle. Jedoch hinterlässt das bisherige Bewertungsbild leider keinen guten Eindruck in Bezug auf TraderXP, warum wir hier auch eher von einer Kontoeröffnung abraten würden. Sollten Sie bereits Erfahrungen mit TraderXP gemacht haben können Sie diese bei uns hinterlassen, um anderen Tradern bei ihrer Entscheidung zu helfen.