239,000+ Anleger handeln über Trading 212
Kostenloser Aktien Handel - 12.000+ Märkte - ab 10 Euro Einlage traden
Trading 212
87%

Kundenbewertungen lesen

Echte Erfahrungen

Echte Erfahrungen
von Tradern

100% unabhängig

100% unabhängig
von Tradern für Trader

Alle Infos

Alle Infos
zum FX & CFD Trading

Broker-Bewertungen.deBroker Erfahrungen & Tests von Tradern für Trader - seit 2009
Echte Erfahrungen

Echte Erfahrungen
von Tradern

100% unabhängig

100% unabhängig
von Tradern für Trader

Alle Infos

Alle Infos
zum FX & CFD Trading

Alle Broker

Broker Vergleich Tool
FX-Schule

Forex Strategien

MetaTrader-Indikatoren

BlogÜber uns

Broker Blog

Deutsche Forex-Broker: Top 5 im Vergleich

Die besten deutschen Forex-Broker: Ein Vergleich

In der Welt des Devisenhandels ist die Wahl des richtigen Forex-Brokers entscheidend für Ihren Erfolg. Dabei gibt es eine Vielzahl von Faktoren, die bei der Auswahl berücksichtigt werden müssen, wie z.B. Handelsplattform, Gebührenstruktur, regulatorische Rahmenbedingungen und Kundenservice. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die besten deutschen Forex- und CFD-Broker vor und vergleichen sie, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welcher Broker am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Dabei liegt unser Fokus auf Forex Broker, CFD Broker, Broker Vergleich und deutsche Broker.

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
Trading 212
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts
Trading 212
147 Erfahrungsberichte lesen
2
ActivTrades
76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
ActivTrades
3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
XTB

Inhalt:

  1. Die größten deutschen Forex- CFD- und Online Broker
  2. Internationale Broker
  3. Welcher Broker ist der beste ?
  4. Broker Vergleich
  5. Fazit

Die größten deutschen Forex- CFD- und Online Broker

Nachfolgend haben wir für Sie eine Übersicht der größten Broker mit Hauptsitz in Deutschland, oder physischer Niederlassung in Deutschland zusammen gestellt.

1. IG (IG Markets)

IG Markets

IG wurde 1974 gegründet und ist einer der ältesten und bekanntesten Broker auf dem Markt. Der in London ansässige Broker hat eine deutsche Niederlassung in Düsseldorf und ist von der BaFin reguliert. IG bietet eine breite Palette von Handelsinstrumenten, darunter Forex, CFDs, Aktien, Indizes und Kryptowährungen. Die Handelsplattform von IG ist einfach zu bedienen und bietet umfassende Charting-Tools und Handelsfunktionen. Hier finden Sie unsere Erfahrungen mit IG.

2. WH SelfInvest

WH Selfinvest

WH SelfInvest, gegründet 1998, ist ein luxemburgischer Broker, der in vielen europäischen Ländern, einschließlich Deutschland, tätig ist. WH SelfInvest bietet den Handel mit Forex, CFDs, Futures, Optionen und Aktien an. Der Broker ist durch die luxemburgische Finanzaufsichtsbehörde (CSSF) und die BaFin reguliert. WH SelfInvest bietet mehrere Handelsplattformen, darunter NanoTrader, MetaTrader 4 und MetaTrader 5, um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Trader gerecht zu werden. Hier finden Sie unsere Erfahrungen mit WH Selfinvest.

3. XTB (X-Trade Brokers)

Xtrade Brokers XTB

Gegründet im Jahr 2002, hat sich XTB als einer der führenden Forex- und CFD-Broker in Deutschland etabliert. XTB ist durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert und bietet eine benutzerfreundliche Plattform, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader geeignet ist. Die Handelsplattform von XTB, xStation 5, bietet über 3.000 handelbare Instrumente, darunter Währungspaare, Indizes, Rohstoffe, Aktien und Kryptowährungen. Hier finden Sie unsere Erfahrungen mit XTB.

4. flatex

flatex

Flatex wurde 2006 gegründet und hat sich schnell zu einem der führenden Online-Broker in Deutschland entwickelt. Der Broker bietet eine breite Palette von Handelsinstrumenten, darunter Forex, CFDs, Aktien, ETFs und Anleihen. Flatex ist durch die BaFin reguliert und verwendet die Handelsplattform MetaTrader 4, die besonders bei professionellen Tradern beliebt ist. Die Plattform bietet eine Vielzahl von technischen Indikatoren und Expert Advisors. Hier finden Sie unsere Erfahrungen mit flatex

5. comdirect

Comdirect

Die comdirect Bank wurde 1994 gegründet und ist heute eine der führenden Direktbanken und Online-Broker in Deutschland. Neben dem Handel mit Forex und CFDs bietet comdirect auch den Handel mit Aktien, Anleihen, ETFs und Fonds an. Die Handelsplattform von comdirect, ProTrader, ist benutzerfreundlich und bietet zahlreiche Analyse- und Charting-Tools. Comdirect ist durch die BaFin reguliert und Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Hier finden Sie unsere Erfahrungen mit comdirect

6. Consorsbank

Consors

Die Consorsbank, ehemals Cortal Consors, ist eine Tochtergesellschaft der französischen BNP Paribas und bietet seit 1994 Online-Brokerage-Dienstleistungen in Deutschland an. Die Consorsbank bietet den Handel mit Forex, CFDs, Aktien, ETFs und anderen Anlageprodukten an und ist durch die BaFin reguliert. Die Handelsplattform der Consorsbank, ActiveTrader, ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader geeignet und bietet eine Vielzahl von Analyse- und Charting-Tools. Hier finden Sie unsere Erfahrungen mit der Consorsbank

7. OnVista Bank

Onvista Bank

Die OnVista Bank ist eine deutsche Online-Bank, die seit 1997 tätig ist und eine breite Palette von Handelsinstrumenten anbietet, darunter Forex, CFDs, Aktien, ETFs und Anleihen. Die OnVista Bank ist durch die BaFin reguliert und Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Die Handelsplattform der OnVista Bank, Webtrading, ist einfach zu bedienen und bietet eine Reihe von Analyse- und Charting-Tools. Hier finden Sie unsere Erfahrungen mit Onvista

Internationale Broker mit herausragenden Handelsdienstleistungen

Obwohl die in diesem Artikel vorgestellten deutschen Forex- und CFD-Broker solide Optionen für Trader bieten, gibt es auch einige internationale Broker, die in Deutschland tätig sind und hochwertige Handelsdienstleistungen anbieten. In diesem Teil werfen wir einen Blick auf drei solcher Broker: ActivTrades, Trading 212 und WH SelfInvest.

1. ActivTrades

ActivTrades

ActivTrades ist ein in London ansässiger Broker, der seit 2001 tätig ist und eine breite Palette von Handelsinstrumenten anbietet, darunter Forex, CFDs, Aktien, Indizes, Rohstoffe und Kryptowährungen. Der Broker ist durch die britische Financial Conduct Authority (FCA) reguliert und verfügt über eine Zweigniederlassung in Deutschland. ActivTrades bietet seinen Kunden die Handelsplattformen MetaTrader 4 und MetaTrader 5, die für ihre umfangreichen Funktionen und Analyse-Tools bekannt sind. Hier finden Sie unsere Erfahrungen mit ActicvTrades

2. Trading 212

Trading 212

Trading 212 ist ein in Großbritannien ansässiger Broker, der seit 2006 tätig ist und in Deutschland immer beliebter wird. Trading 212 bietet den Handel mit Forex, CFDs, Aktien, ETFs, Indizes, Rohstoffen und Kryptowährungen an. Der Broker ist durch die FCA und die bulgarische Finanzaufsichtsbehörde (FSC) reguliert. Die hauseigene Handelsplattform von Trading 212 ist einfach zu bedienen und bietet eine Vielzahl von Analyse- und Charting-Tools. Darüber hinaus bietet Trading 212 eine benutzerfreundliche mobile App für den Handel unterwegs. Hier finden Sie unsere Erfahrungen mit Trading 212

Besser deutsche oder internationale Broker ?

Obwohl es viele deutsche Broker gibt, die erstklassige Handelsdienstleistungen anbieten, lohnt es sich daher auch, internationale Broker wie ActivTrades, Trading 212 und WH SelfInvest in Betracht zu ziehen. Diese Broker bieten eine breite Palette von Handelsinstrumenten und -plattformen an und sind ebenfalls von angesehenen Finanzaufsichtsbehörden reguliert. Letztendlich hängt die Wahl des besten Brokers ganz von Ihren individuellen Bedürfnissen und Handelszielen ab. Daher sollten Sie im Vorfeld der Kontoeröffnung einen umfangreichen Forex Broker Vergleich machen, der ihre konkreten Bedürfnisse im Hinblick auf Märkte, Handelsstrategie und gehandelte Assets berücksichtigt.

Wie man den besten Broker findet und worauf man beim Vergleich von Brokern achten sollte

Die Wahl des besten Brokers kann eine Herausforderung sein, besonders wenn man die vielen Optionen berücksichtigt, die auf dem Markt verfügbar sind. Um Ihnen dabei zu helfen, den richtigen Broker für Ihre Bedürfnisse zu finden, sollten Sie die folgenden Faktoren in Betracht ziehen:

  • Regulierung und Sicherheit: Stellen Sie sicher, dass der Broker von einer angesehenen Finanzaufsichtsbehörde, wie der BaFin in Deutschland oder der FCA in Großbritannien, reguliert wird. Dies gewährleistet, dass der Broker den geltenden Gesetzen und Vorschriften entspricht und Ihre Gelder geschützt sind.
  • Handelsplattform und Technologie: Untersuchen Sie die Handelsplattformen, die der Broker anbietet. Eine gute Plattform sollte benutzerfreundlich sein, leistungsstarke Analyse- und Charting-Tools bieten und auf verschiedenen Geräten verfügbar sein, einschließlich Desktop-Computern, Tablets und Smartphones.
  • Gebühren und Kosten: Vergleichen Sie die Gebührenstrukturen der verschiedenen Broker, einschließlich Spreads, Kommissionen und Finanzierungskosten. Achten Sie darauf, auch versteckte Gebühren wie Inaktivitätsgebühren oder Gebühren für die Ein- und Auszahlung von Geldern zu berücksichtigen.
  • Handelsinstrumente: Prüfen Sie, welche Handelsinstrumente der Broker anbietet, wie z.B. Forex, CFDs, Aktien, Indizes, Rohstoffe und Kryptowährungen. Je größer die Auswahl, desto mehr Möglichkeiten haben Sie, Ihre Handelsstrategien umzusetzen und Ihr Portfolio zu diversifizieren.
  • Kundenbetreuung und Service: Achten Sie darauf, dass der Broker einen guten Kundenservice bietet, einschließlich mehrsprachigem Support, schnellen Reaktionszeiten und verschiedenen Kommunikationskanälen wie Telefon, E-Mail und Live-Chat.
  • Bildungsressourcen und Marktforschung: Ein guter Broker sollte Schulungsressourcen wie Webinare, Artikel und Video-Tutorials anbieten, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Handelsfähigkeiten zu verbessern. Zudem sollten sie Marktforschung und -analysen zur Verfügung stellen, damit Sie fundierte Handelsentscheidungen treffen können.
  • Demokonto: Ein Demokonto ermöglicht es Ihnen, die Handelsplattform zu testen und Handelsstrategien zu üben, ohne echtes Geld zu riskieren. Suchen Sie nach einem Broker, der ein kostenloses Demokonto anbietet, um sicherzustellen, dass Sie mit der Handelsplattform und den angebotenen Dienstleistungen zufrieden sind, bevor Sie ein Live-Konto eröffnen.

 

Indem Sie diese Faktoren berücksichtigen und verschiedene Broker miteinander vergleichen, können Sie den besten Broker für Ihre individuellen Bedürfnisse und Handelsziele finden. Nehmen Sie sich Zeit, um gründliche Recherchen durchzuführen und Bewertungen von anderen Tradern zu lesen, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

Fazit: Die besten deutschen Forex-Broker im Vergleich

Die Wahl des richtigen Forex-Brokers ist entscheidend für Ihren Erfolg im Devisenhandel. In diesem Artikel haben wir die besten deutschen Forex- und CFD-Broker vorgestellt und verglichen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welcher Broker am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Egal, ob Sie sich für einen der deutschen Broker wie XTB, IG, comdirect, flatex, Consorsbank oder OnVista Bank entscheiden oder internationale Broker wie ActivTrades, Trading 212 und WH SelfInvest in Betracht ziehen - achten Sie darauf, Faktoren wie Regulierung, Handelsplattform, Gebühren, Handelsinstrumente, Kundenservice, Bildungsressourcen und die Verfügbarkeit eines Demokontos zu berücksichtigen. Indem Sie im Vorfeld eine gründliche Recherchen durchführen und Erfahrungsberichte und Bewertungen von anderen Tradern lesen, können Sie fundierte Entscheidungen treffen und den besten Broker für Ihre individuellen Bedürfnisse und Handelsziele finden.

Kommentare(0)

Kommentare Abgeben

Paul Steward

Über Paul Steward

Paul Steward beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Thema Börse und aktive Geldanlage. Nach abgeschlossenem Studium und einiger Zeit im Banking Bereich hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ist nun als freiberuflicher Online-Redakteur im Finanzbereich tätig. Dabei ist es ihm ein besonderes Anliegen seine Erfahrungen und Tipps an Anfänger, aber auch Fortgeschrittene Trader weiter zu geben und den Anlagemarkt rund um Forex, Aktien, CFDs und Kryptowährungen transparenter und sicherer zu gestalten.

Mehr über Paul Steward

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
Trading 212
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts
Trading 212
2
ActivTrades
76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
ActivTrades
3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
XTB

Von Tradern am besten bewertet

1
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts

Trading 212 Erfahrungen

2
ActivTrades
76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

ActivTrades Erfahrungen

3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

XTB Erfahrungen

Broker vorgestellt

detail_logo_activtrades.png

ActivTrades Erfahrungen

Sponsoren

wh-selfinvest-sitesponsor.png
ig-site-sponsor.png

Forex-Schule

Erfolgreicher Einstieg in den CFD-Handel

Sollte man Forex Positionen über Nacht halten ?

Risiko und Moneymanagement beim Forex Trading

Scalping Strategie und Forex Trading lernen

Wie wichtig ist die Trefferquote beim Trading

Stop-Loss und Take-Profit Orders richtig setzen

Positionsgrößen im Forex Trading richtig bestimmen

Trailing Stops verstehen und richtig einsetzen

Die besten Forex Strategien für Anfänger

Verluste beim Forex Trading begrenzen

Forex & CFD Trading lernen

Was sind Short und Long Positionen ?

Welche Währungen sollten Forex Anfänger handeln ?

CFD-Handel mit kleinem Startkapital

Was ist ein ECN / STP Broker ?

Schritt-für-Schritt Forex Trading für Anfänger

Was sind CFDs ?

Grundlagen der Trading Psychologie

Diversifizierung: Wie Sie Ihr Anlageportfolio optimieren

10 ultimative Tipps für Risiko Management beim Trading

Hebel, Margin & Margin Calls verstehen

Die besten Online-Broker für Anfänger

Forex Trading lernen: Leitfaden für Anfänger

Liquidität beim Forex Trading erklärt

Verluste beim Forex & CFD Trading versteuern

Aktien mit Hebel handeln

Trading Indikatoren

Requotes vermeiden

Technische vs. fundamentale Analyse

Wie handelt man Optionen?

Wie Sie schlechte Trades erkennen und Verluste begrenzen

Trading Psychologie: Confirmation Bias

Dunning Kruger Effekt: Selbstüberschätzung beim Trading

Die besten Zeiteinheiten für Trading

Wie man einen effektiven Trading Plan erstellt

Forex Begriffe

Forex Broker finden

10 Broker Fragen

10 Gründe warum Forex Anfänger Verluste machen

25 Regeln für erfolgreiches Trading

Die Macht der kleinen Profite

Chartformationen

Indikator Installieren MT4

Indikator Installieren MT5

Binäre Optionen

Forex Betrug vermeiden

Emotionen beim Trading

Die größten Fehler beim Forex Trading

Hilfe ich habe mein Geld beim FX Trading verloren

Was genau ist ein Broker ?

Was ist Forex?

FX-Schule

Forex Grundlagen

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
Trading 212
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts
Trading 212
2
ActivTrades
76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
ActivTrades
3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
XTB

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74 % und 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.Informieren Sie sich vor der Kontoeröffnung bei einem Forex-Broker, CFD-Broker, ECN / STP Broker, Metatrader Broker oder vor dem Kauf eines Expert-Advisors in unserer Datenbanküber Erfahrungen und Bewertungen anderer Trader, lesen Sie die dazugehörigen Erfahrungsberichte und machen Sie einen Forex-Broker Vergleich. Helfen Sie anderen Nutzern beim Vergleich der gelisteten Forex-Broker und teilen Sie ihre bisherigen Erfahrungen auf broker-bewertungen.de und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht. Das Ranking der Broker basiert auf den abgegebenen Kundenbewertungen.

Forex Broker Vergleich

CFD Broker Vergleich

MetaTrader Broker Vergleich

ECN / STP Broker Vergleich

Scalping Broker Vergleich

Aktien Broker Vergleich

Futures Broker Vergleich

Social Trading Broker Vergleich

Bitcoin Broker & Exchanges Vergleich