Broker-Bewertungen.de

GKFX Plattform & Trading Apps 2016 - Alle Infos zur Plattform

broker-bewertungen.de

GKFX Trading Apps - mobil handeln per Smartphone oder Tablet

GKFX Kosten und Spreads

In den Anfängen des Handels mit Devisen und CFDs, die mittlerweile schon deutlich über zehn Jahre zurückliegen, war es Privatkunden ausschließlich möglich, über ihren PC oder das Telefon die entsprechenden Handelsaufträge zu erteilen. Der Grund lag insbesondere darin, dass nahezu alle Broker ausschließlich eine Handelsplattform zur Verfügung stellten, die über einen Desktop-PC oder allenfalls per Laptop aufrufbar war. Dies hat sich mittlerweile deutlich geändert, denn heutzutage bietet nahezu jeder Forex- und CFD-Broker alternativ zum Handel über den PC auch sogenannte Trading Apps an. Es handelt sich dabei um Applikationen, die es auf dem Smartphone, dem iPhone, dem iPad oder einem Tablet-PC möglich machen, Zugriff auf die Handelsplattform zu nehmen. Inzwischen möchte kaum noch ein Trader auf diese Möglichkeit des Handels verzichten, weshalb solche Trading Apps zu einem wichtigen Entscheidungskriterium geworden sind, wenn es um die Wahl des Brokers geht.

Inhalt:

  1. Angebot von GKFX
  2. Gibt es Apps für Android & iPhone ?
  3. Welche Funktionen bieten die Trading Apps ?
  4. GKFX WebTrader
  5. GKFX Desktop Plattform
  6. Fazit zu GKFX Apps für Android & iPhone

Mobile Trading Apps bei GKFX

Interessante Fakten zum Broker GKFX

Bevor wir uns etwas näher mit den GKFX Trading Apps beschäftigen, möchten wir Ihnen noch einmal kurz einige wichtige Daten und Zahlen zum Broker nennen. Das Unternehmen GKFX wurde 2009 gegründet und hat seinen Hauptsitz seit dieser Zeit in London. Seit einigen Jahren wird der Broker von der zuständigen britischen Aufsichtsbehörde reguliert und konnte sich nach und nach einen Namen machen. Neben dem Kundenservice und guten Handelskonditionen überzeugt der Broker vor allem durch die zur Verfügung gestellte Handelsplattform, nämlich den MetaTrader 4. Seit geraumer Zeit ist der Handel aber nicht nur über den Desktop-PC oder Laptop möglich, sondern durch die von GKFX entwickelten Apps ebenso per Smartphone oder Tablet.

Welche Trading Apps stellt GKFX seinen Kunden zur Verfügung?

Mittlerweile bietet praktisch jeder Forex- und CFD-Broker seinen Kunden mindestens eine App an, die für den mobilen Handel genutzt werden kann. Allerdings gibt es inzwischen mehrere Betriebssysteme, die entweder auf dem Smartphone, dem iPhone, dem iPad oder einem anderen Tablet eingesetzt werden. Daher sind die meisten Broker bestrebt, möglichst für jedes Betriebssystem eine entsprechende App zur Verfügung zu stellen. Aus diesem Grund stellen sich Kunden natürlich auch beim Broker GKFX die Frage, welche Trading Apps im Detail angeboten werden.

GKFX mobile Trading Apps für Smartphone und Tablet

Wichtig zu wissen ist in dem Zusammenhang, dass die GKFX Trading App sowohl auf Smartphones und Tablets genutzt werden können, die mit dem Betriebssystem Android laufen, als auch auf mobilen Endgeräten, deren Betriebssystem iOS lautet. Konkret stellt der Broker eine MetaTrader 4 App zur Verfügung, die den Handel auch von unterwegs aus möglich macht und von ihren Funktionen her in weiten Teilen identisch mit der stationären Handelsplattform ist.

Funktionen der Trading Apps

Zu den Funktionen der Trading Apps für Android und iPhone oder iPad bei GKGX  gehören insbesondere:

  • Positionen schließen und öffnen
  • Kursverfolgung
  • Umsetzen neuer Strategien
  • Abruf von Indikatoren
  • Nutzung sämtlicher Einstellungen zum Kundenkonto

Diese Auflistung zeigt bereits, dass Sie als Trader im Prinzip mit den GKFX Trading Apps genauso umfangreich handeln und sämtliche Funktionen nutzen können, die Sie von der stationären Handelsplattform gewohnt sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie den mobilen Zugang mit einem Smartphone, einem Tablet-PC oder dem iPhone in Anspruch nehmen möchten, da die GKFX Trading Apps für all diese Endgeräte passend sind. Demzufolge stehen dem Trader auch auf mobilem Wege zahlreiche Charttypen und diverse Indikatoren zur Verfügung, die einen wichtigen Teil der professionellen Analyse von Kursen darstellen. Natürlich muss der Kunde nicht auf Echtzeitkurse verzichten, denn auch diese sind über die Trading App abrufbar. Darüber hinaus kann über die App von GKFX eine Vielzahl von Orderarten zum Handel genutzt werden, wie zum Beispiel Buy Stop, Buy Limit oder die Stop-Loss-Order.

Zusammenfassend möchten wir Ihnen noch einmal einen Überblick darüber geben, für welche mobilen Endgeräte die GKFX Trading Apps konzipiert sind und mit welchem Endgerät Sie daher Zugriff auf die Handelsplattform des Brokers erhalten können:

Betriebssysteme für mobile Rading Apps bei GKFX

  • iPhone
  • Smartphones mit Android-Betriebssystem
  • iPad
  • Tablets mit Android-Betriebssystem

Insgesamt dürfte der Broker damit über 70 Prozent aller mobilen Endgeräte abdecken, mit denen Sie einen Zugriff auf das Handelssystem erhalten können.

WebTrader - ohne zu installierende Software handeln

Für Trader die keine mobilen Apps nutzen können oder möchten aber dennoch unabhängig von einem bestimmten Endgerät über GKFX handeln möchten, bietet der Broker den kostenlos zur Verfügung gestellten GKFX WebTrader an. Dabei handelt es sich dabei um eine selbst entwickelte webbasierte Trading Plattform, die den Vorteil hat, mit allen aktuellen Internetbrowsern, die HTML unterstützen und damit kompatibel sind zu funktionieren. Als Ergebnis können sowohl Trader mit einem Windows-Betriebssystem als auch mit einem Mac-PC problemlos direkt über den Browser handeln, ohne vorher eine exra Trading Software installieren zu müssen. Insbesondere an Plätzen wo nicht einfach eine Software instaliert werden kann, oder die Verbindung durch eine Firewall eingeschränkt ist (beispielsweise am Arbeitsplatz), bietet sich der WebTrader von GKFX als zusätzliche Plattform für den Handel an. Dabei kann über den Webtrader wie über alle anderen Platformen auch 24 Stunden am Tag gehandelt und auf das eigentliche MT4-Konto zugegriffen werden. Dabei müssen Kunden bei GKFX kein extra Konto eröffnen um den Web Trader nutzen zu können. Die Plattform kann praktischerweise einfach zusätzlich zum normalen MT4 Konto genutzt werden.

GKFX Webtrader

Unter anderem kann sich der WebTrader durch die folgenden Eigenschaften und Funktionen auszeichnen:

  • integriertes Social-Trading
  • zahlreiche Charts und Funktionen zur Chartanalyse
  • One-Click-Trading
  • benutzerfreundliche Oberfläche
  • basiert auf HTML 5-Technologie

Wie gewohnt vom PC aus handeln

Natürlich ist die mobile Trading App von GKFX nur ein Zusatzangebot, welches insbesondere gerne von Tradern genutzt wird, die häufig unterwegs sind und daher mobil handeln möchten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass kein stationäres Handelssystem mehr zur Verfügung gestellt wird, welches vom heimischen PC aus aufgerufen werden kann. Ganz im Gegenteil bietet der Broker GKFX natürlich nach wie vor auch das Trading für Zuhause an, indem beispielsweise über den Desktop-PC ein Zugriff auf den MetaTrader 4 erfolgt.

GKFX MetaTrader 4

Darüber hinaus bietet GKFX als Alternative einen WebTrader an, der im Gegensatz zum MetaTrader 4 keine Installation einer Software benötigt und daher noch flexibler und unabhängiger eingesetzt werden kann. Dabei sind es unter anderem diverse Indikatoren und Tools, die von einer benutzerfreundlichen Handelsoberfläche ergänzt werden. Mit den Expert Advisors und zahlreichen Bonus-Paketen, die vor allem neue Kunden nutzen können, lassen sich besonders viele Funktionen und Tools auf der stationären Handelsplattform in Anspruch nehmen.

Fazit zu den GKFX Trading Apps

Der Broker GKFX bietet schon seit geraumer Zeit auch den mobilen Handel an. In dem Zusammenhang werden verschiedene Trading Apps zur Verfügung gestellt, die auf schätzungsweise mehr als 80 Prozent aller mobilen Endgeräte nutzbar sind. Kunden können sowohl mit ihrem iPad und iPhone als auch mit einem Android-Smartphone oder einem Android-Tablet-PC Zugriff auf die Handelsplattform erhalten. Die mobilen Apps beinhalten zahlreiche Funktionen und Tools, die so auch auf der stationären Handelsplattform zu finden sind, also entweder beim MetaTrader 4 oder beim WebTrader. Kunden welche keine Trading Apps nutzen möchten aber dennoch von verschiedenen Standorten auf ihr Konto zugreifen wollen können den von GKFX kostenlos angebotenen WebTrader nutzen. Dieser bietet viele Funktionen inklusive Social Trading und bietet damit eine gelungene Ergänzung zu der Desktop Variante des MetaTrader 4.