Broker-Bewertungen.de

HitBTC Erfahrungen 2018 » unabhängiger Test

broker-bewertungen.de

HitBTC Erfahrungen und Test

47
2.35 von 5 Punkten aus 25 Bewertungen von Tradern

HitBTC ist eine im gesamten europäischen Raum tätige Cryptocoin Börse, die vor vier Jahren (2013) ihre Geschäftstätigkeit startete. Seit dem Jahre 2015 wird HitBTC sogar registriert, nämlich von der in Großbritannien zuständigen Aufsichtsbehörde. Kunden können über HitBTC die gängigsten Kryptowährungen handeln und als Fiat-Währungen können sowohl der US-Dollar als auch der Euro und britisches Pfund genutzt werden. HitBTC zählt heute zu den führenden Bitcoin Börsen in Europa, die nicht nur privaten Tradern ihren Service zur Verfügung stellt, sondern beispielsweise auch Händlern und Institutionen. Moderne Sicherheitstechnologie sorgt dafür, dass bisher bei HitBTC noch kein erfolgreicher Hackerangriff durchgeführt werden konnte, was bekanntlich bei Weitem nicht auf jede Cryptocoin Börse zutrifft. Alles was Sie sonst noch über HitBTC wissen müssen inklusive HitBTC Erfahrungen von Kunden finden Sie hier.

Fazit aus Trader Bewertungen
Vorteil gute Liquidität
Vorteil auch Altcoins handelbar
Vorteil geringe Gebühren
Vorteil relativ umfangreiche Handelsplattform
Mindesteinlage
keine
Scalping erlaubt
HitBTC erlaubt Scalping
Regulierung
keine Angabe
Einlagensicherung
keine Angabe
Broker-Typ
Exchange für Bitcoin und Kryptowährungen
Auszeichnungen

HitBTC Erfahrungen von Tradern

HitBTC Erfahrungen von: samysun

Verfasst am: 05.07.2018

so eine Drecksseite kann ich niemanden weiterempfehlen. Konnte meine Tokens heute morgen mal wieder nicht abheben. Momentan ist die Seite gar nicht mehr zu erreichen und ausserdem extrem hohe freche Abhebungsgebühren z.B 25 Mithril flat Gebühr wobei ein Mithril grade bei 1€ ist. Kack Seite.

HitBTC Erfahrungen von: Eric

Verfasst am: 28.05.2018

Warte schon ca. 3 Wochen auf meine Auszahlung und habe schon 6 Tickets, aber der Support (wenn er sich überhaupt meldet) schreibt nur Unsinn und geht auf meine Fragen und Antworten überhaupt nicht ein. Ich warte auf das Auszahlungs Bestätigungs E-mail, welches nie gekommen ist. Sie sagen ich hätte sie in einer Blackliste oder mein Postfach ist voll. Ich sollte mich darum kümmern. Bei mir steht nix in einer Blackliste, Spam- oder Junkordner. Mein Postfach ist auch leer. Jede andere E-mail, auch von ihnen selbst, bekomme ich aber. Am Schluss schreiben sie immer, viel Spass beim handeln...

Da kann sich jetzt jeder seine eigene Meinung bilden!

HitBTC Erfahrungen von: tom

Verfasst am: 08.05.2018

Habe mich als "Kryptoneuling" auf Grund diverser positiver Berichte für hitbtc entschieden, was sich leider als ein Fehler herausgestellt hat. Gründe: Login funktioniert oft nicht. Man wird nach längerer Zeit trotz Aktivitäten permanent ausgeloggt. Dies ist besonders bei Ordererteilung ärgerlich da erlittene Verluste selbst getragen werden müssen. Transfer zwischen Haupt-und Handelsaccount oft nicht möglich, dadurch oft Handel oder Auszahlung nicht möglich.

Außer bei "den großen" kaum Handelsvolumen: betrachtet man angezeigte enorme Kurszuwächse resultieren diese meist aus minimalen Volumen, weshalb sich der Gedanke eventueller Manipulation aufdrängt.

Ich empfehle jedem einmal längere Zeit die "chatbox" zu lesen. Unglaublich welch sinnfreie Posts und manipulative frei erfundene Kommentare gepostet werden.

Alle Kleinkramer und sh..coin Pump + Dumper sind hier gut aufgehoben, denn nur hier ist der Handel mit shcoins und scam möglich. Coins die bei anderen Börsen nie eine Chance hätten.

Somit pfeiffe ich auf eine "Europabörse" deren Sitz und Management unklar sind.

HitBTC Erfahrungen von: 1Trader

Verfasst am: 16.03.2018

Perfekt geeignet für algo trading! Niedrige Gebühren und keine rate limits für die api - was will man mehr? Die Weboberfläche hingegen ist mit Sicherheit nicht die beste, nutze sie aber sowieso kaum.

HitBTC Erfahrungen von: Andy

Verfasst am: 28.01.2018

ich habe vor 10 Tagen 1.500 WRC (Worldcore- Token) auf HITBTC transferiert- diese sind bisher noch nicht gutgeschrieben worden und auch auf meine drei Supportanfragen erhielt ich bis dato keine Antwort... Kurz- eine Unverschämtheit, so mit dem Geld von anderen Leuten umzugehen.

HitBTC Erfahrungen von: Tom

Verfasst am: 27.01.2018

vertsehe die ganzen negativen einträge nicht... habe 5000 xvg zu binance gesendet, gebühr war 1,5 xvg... hat zwar gedauert aber 1,5 ist nicht viel... sonst super seite zu traden... glaube nicht das alle die hier negativ schreiben wirklich mit der seite arbeiten... dass die seite hohe gebühren hat ist einfach nicht wahr!!!

HitBTC Erfahrungen von: lassdas

Verfasst am: 25.01.2018

es werden unerklärliche fees eingeführt, withdrawl läuft nicht. undendlich pumpgruppen und der chat sperrt ohne grund, außer die pumper....

HitBTC Erfahrungen von: Jo

Verfasst am: 24.01.2018

ich habe bislang 3 Ether-Einzahlungen von 2 unterschiedlichen konten gemacht, alle waren nach wenigen Minuten am Account.

es gibt eine Unzahl von Altcoins und die Gebühren sind meiner Meinung nach auch sehr gering.

zum Support kann ich leider noch nichts sagen, da bisher alles optimal geklappt hat

HitBTC Erfahrungen von: zolw

Verfasst am: 23.01.2018

erstmal müsste "HitBTC Erfahrungen und Test" hier revidiert werden :-)

niedrige Gebühren ???

schickt man sich z.b. 500 XVG ... dann kommen keine an :-) denn die gebühren sind höher ;-)

also müsste man auch das mit der mindesteinlage ändern .....

mit dr festen einzahlungs FEE habe sie was angestellt :-(

somit is der laden ein NOGO !!!

HitBTC Erfahrungen von: Husseyn

Verfasst am: 19.01.2018

Habe vor 10 tage 55 xrp von binance zu hitbtc gesendet und drei ticket eröffnet ind noch nicht mal eine rückmeldung erhalten eine katastrophale seite und das schlechteste seite die ich gesehen habe betrug pur finger weg

Erfahrungsbericht schreiben

HitBTC Erfahrungen - unser Broker Test

In unserem Test haben wir uns ausführlich mit der Cryptocoin Börse HitBTC beschäftigt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in London und ist insbesondere im europäischen Raum tätig. Seit 2013 bietet HitBTC den Handel mit den gängigsten Kryptowährungen an, zu denen beispielsweise Bitcoins, Ethereum oder auch Dash zählen.

HitBTC Erfahrungen und Test

In den vergangenen vier Jahren konnte das Unternehmen stetig wachsen, was unter anderem an den steigenden Volumina deutlich wird. Mittlerweile hat sich HitBTC einen gewissen Status erarbeitet, sodass das Unternehmen inzwischen mit zu den führenden europäischen Bitcoin Börsen gehört. Das Angebot beschränkt sich dabei nicht nur auf private Trader, sondern ebenfalls Institutionen, Händler und Einzelhändler. Es handelt sich bei HitBTC um eine registrierte Cryptocoin Börse, was durchaus erwähnenswert ist, da dies auf die meisten Mitbewerber nicht in der Form zutrifft. Ein Hauptziel von HitBTC besteht darin, dass durch moderne Technologien der Handel mit Kryptowährungen nicht nur erleichtert wird, sondern möglichst sicher ist. Bisher scheint dieses Prinzip zu funktionieren, denn bis zum heutigen Tag ist von keinem erfolgreichen Hackerangriff auf die Cryptocoin Börse bekannt geworden.

Inhalt:

  1. Anmeldung
  2. Handelsplattform
  3. Sicherheit
  4. Gebühren
  5. Einzahlungen & Auszahlungen
  6. Handelsangebot
  7. Kundenservice
  8. Demo
  9. Zusatzangebote
  10. Fazit

Die Registrierung bei HitBTC

Der Registrierungsprozess ist auf der Cryptocoin Börse HitBTC relativ einfach und hat in unserem Test lediglich zwei Minuten gedauert. Dies beinhaltet den gesamten Registrierungsprozess, angefangen von der Eingabe einiger persönlicher Daten nebst E-Mail und dem Erhalt der Bestätigung E-Mail, in welcher ein Link anzuklicken ist. Durchaus begrüßenswert finden wir es, dass anschließend nach der Registrierung eine Überprüfung des Kontos stattfindet. Zu diesem Zweck muss sich der Kunde über eine bestimmte E-Mail-Adresse an HitBTC wenden und vor allem die folgenden Unterlagen einreichen können:
  • ID-Nachweis, beispielsweise durch den Personalausweis
  • Anschrift
  • Kontoinformationen
  • Wohnsitznachweis
  • Nachweis des Bankkontos
Grundsätzlich gibt es bei HitBTC verschiedene Bestätigungstypen, die unter den Bezeichnungen „General“, „Verifiziert“ und „Qualifiziert“ angeboten werden. Je strenger und detaillierter die Überprüfung des Kunden ist, desto höher sind später auch die zugelassenen Handelsvolumina.

Webseite und Handelsplattform der Cryptocoin Börse HitBTC

Uns ist an der Webseite der Cryptocoin Börse HitBTC zunächst das ansprechende Design aufgefallen. Wie bei nahezu allen Anbietern in dieser Branche, so stellt die Webseite gleichzeitig auch die zur Verfügung stehende Handelsplattform dar. Leider ist die Trading-Plattform bisher aus unserer Sicht nur über stationäre Endgeräte nutzbar, während eine optimierte App bis dato fehlt. Hier besteht also durchaus noch Nachholbedarf, denn eine optimierte App ist für viele Trader wichtig, die gerne von unterwegs aus aktiv sind und beispielsweise Bitcoins kaufen möchten. Auf der Trading-Plattform, über die mehr als 20 Kryptowährungen gehandelt werden können, dominiert die Anzeige aktueller Kurse. Aber auch die weiteren Funktionen, wie zum Beispiel am oberen rechten Rand die Möglichkeit zur Registrierung und zum „Sign In“, sind leicht zu finden.

Trading Plattform bei HitBTC

Sehr positiv ist, dass am rechten Rand der Handelsplattform bzw. Webseite ein kleiner Button mit der Aufschrift „Support“ steht, sodass der Kundenservice jederzeit leicht erreichbar ist bzw. der Trader zumindest weiß, wie er sich schnell an die Mitarbeiter wenden kann. Insbesondere das Widget ist relativ neu und hat ein modernes Design. So haben Trader die Möglichkeit, über die Handelsplattform stets die aktuellen Kurse zahlreicher Kryptowährungen abzurufen. Darüber hinaus enthält das Widget einige Features, sodass Nutzer beispielsweise Größe, Farbe und angezeigte Währung selbst auswählen bzw. konfigurieren können. Dies gilt auch für ein favorisiertes Währungspaar, welches nach Auswahl fortan als Standard angezeigt wird. Insgesamt betrachtet macht die Handelsplattform einen sehr soliden Eindruck und dürfte auch für Anfänger schnell zu verstehen sein, wo und wie die wichtigsten Informationen abgerufen und Funktionen genutzt werden können.

Hier noch ein gutes Video zu den Funktionen der HitBTC Handelsplattform:

Sicherheit auf hohem Niveau

Insbesondere aufgrund verschiedener Vorkommnisse in der Vergangenheit, die zwar bisher nicht die Cryptocoin Börse HitBTC betreffen, aber bei anderen Mitbewerbern feststellbar sind, legen wir innerhalb unseres Tests großen Wert auf die Rubrik Sicherheit. Schließlich fanden in den vergangenen drei Jahren bei mehreren Cryptocoin Börsen Angriffe durch Hacker statt, die teilweise erfolgreich waren. Zur hohen Sicherheit, durch die sich die Systeme von HitBTC auszeichnen können, trägt zunächst einmal das zuverlässige API bei, welches sich durch große Stabilität auszeichnen kann. Die Schnittstelle sollte selbst professionellen Tradern ausreichende Möglichkeiten bieten und deren Anforderungen erfüllen können, was den Algorithmus-Handel angeht. So ist das API beispielsweise problemlos mit HSP-Setups kompatibel.

Neben verschiedenen Sicherungssystemen und Programmen, die Angriffe von außen erkennen und verhindern sollen, ist selbstverständlich auch bei der Cryptocoin Börse HitBTC der zweistufige Verifizierungsprozess, besser bekannt als Zwei-Faktor-Authentifizierung, ein wichtiger Teil des Sicherheitskonzeptes. Positiv ist, dass diese Sicherheitsfunktion tatsächlich für sämtliche Anmeldungen und vorzunehmende Abhebungen verwendet wird. Etwas kritisieren möchten wir allerdings, dass die zweistufige Verifizierung keine Pflicht ist, sondern nach der Registrierung vom jeweiligen Trader aktiviert werden muss. Dies könnte unserer Ansicht nach durchaus noch verbessert werden, indem die Zwei-Faktor-Authentifizierung obligatorisch zu nutzen ist und diese daher nicht mehr aktiv ausgewählt werden muss. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung gilt sowohl für das Login als auch für Auszahlungen.

Transparente Kosten auf der Cryptocoin Börse HitBTC

Im Bereich der Gebühren kann die Cryptocoin Börse HitBTC aus unserer Sicht voll überzeugen. Zunächst einmal ist es begrüßenswert, dass die Kosten sehr transparent sind, da sie nicht von der gehandelten Währung oder von etwaigen unterschiedlichen Volumina abhängen. Stattdessen betragen die Handelsgebühren für jeden Trade im Bereich des Markthandels 0,1 Prozent, was ein sehr günstiger Wert ist. Die meisten anderen Cryptocoin Börsen fangen erst mit einem Gebührensatz von 0,20 Prozent an, sodass HitBTC in diesem direkten Vergleich mindestens um die Hälfte günstiger sein kann. Weitere Gebühren fallen nur im Zusammenhang mit Auszahlungen an, während sämtliche Einzahlungen der entsprechenden Kryptowährung kostenlos sind. Auf die Auszahlungsgebühren, die übrigens frei von Netzwerkgebühren sind, gehen wir in unserer Rubrik Zahlungsmethoden noch etwas näher ein.

Einzahlungen und Auszahlungen bei HitBTC

Unseren Testbericht im Bereich der Zahlungsmethoden müssen wir leider mit einem kleinen Manko beginnen. Wir haben nämlich lediglich eine Zahlungsmethode gefunden, die genutzt werden kann, und zwar die Banküberweisung als SEPA-Überweisung. Andere Zahlungsmethoden führt der Anbieter nicht auf, was etwas schade ist. Darüber hinaus ist insbesondere bezüglich der täglichen Auszahlungsgrenze zu unterscheiden, um welche Art von Konto es sich handelt. Die Gebühr für Auszahlungen richten sich genau wie die Einzahlungsgebühren insbesondere nach der Höhe des gehandelten Volumens und ob Einzahlungen bzw. Auszahlungen per Banküberweisung oder mittels einer Kryptowährung stattfinden. Die Kosten für Einzahlungen belaufen sich beispielsweise bei einem Volumen unterhalb von 50.000 Euro auf fünf Euro, während eine SEPA-Überweisung mit einem Gegenwert von mehr als 50.000 Euro bei einer Einzahlung Gebühren in Höhe von einem Prozent verursacht. Bei Auszahlungen sind die Gebühren doppelt so hoch, betragen also beispielsweise 30 Euro bei einem Gegenwert von unter 50.000 Euro und zwei Prozent bei einem Gegenwert, der oberhalb von 50.000 Euro liegt.

Gebühren für Einzahlungen und Auszahlungen bei HitBTC

Ebenfalls zu beachten sind in dem Zusammenhang die von HitBTC veranschlagten Transaktionslimits. Hier ist zu unterscheiden, ob es sich beim Kontostatus um ein verifiziertes oder um ein qualifiziertes Account handelt. So gelten beispielsweise für ein verifiziertes Account die folgenden Transaktionslimits:

  • 2.000 US-Dollar, Euro oder britisches Pfund am Tag
  • 10.000 US-Dollar, Euro oder britisches Pfund innerhalb einer Woche
  • individuelles Anheben der Limits möglich auf bis zu 10.000 US-Dollar, Euro oder britisches Pfund pro Tag bzw. 50.000 US-Dollar, Euro oder britisches Pfund innerhalb einer Woche.
  • Beim qualifizierten Konto sind die Limits deutlich höher und betragen beispielsweise 10.000 Euro pro Tag sowie 50.000 Euro pro Woche.

Handelbare Kryptowährungen bei HitBTC

Aktuell sind es etwas mehr als 120 Paare, die auf der Cryptocoin Börse HitBTC gehandelt werden können. Der Broker gibt die Kryptowährungen als Währungspaare an, da natürlich dem Kauf oder Verkauf von Cryptocoins immer eine Fiat-Währung zur Verrechnung gegenüberstehen muss, beispielsweise der Euro.

Handelsangebot bei HitBTC

Auf dieser Grundlage können beispielsweise die folgenden Währungspaare gehandelt werden:

  • Bitcoins / US-Dollar
  • Bitcoins / Euro
  • Bitcoins / britisches Pfund
  • Dodge Coins / Euro
  • Ethereum / US-Dollar
  • Litecoins / britisches Pfund
Auf dieser Grundlage können etwas mehr als 120 Kryptowährungen und Coins gehandelt werden.

Kundenservice von HitBTC: zufriedenstellend

Insgesamt positive Erfahrungen haben wir mit dem Kundenservice von HitBTC gemacht. Offiziell ist der Support zwar 24 Stunden täglich erreichbar, aber - wie bei vielen Cryptocoin Börsen üblich - beschränkt sich dies in der Praxis eher auf tagsüber zwischen 9 bis 20 Uhr. Zwar können Sie natürlich auch nachts jederzeit eine E-Mail senden, Sie sollten allerdings nicht erwarten, dass Ihnen ein Mitarbeiter beispielsweise um 3 Uhr in der Nacht antworten wird. In erster Linie können Sie ein Kontaktformular nutzen, um mit dem Kundenservice zu kommunizieren. Dazu stellt HitBTC ein spezielles Ticketsystem zur Verfügung, welches gleichzeitig als Supportplattform dient. Dort haben Sie die Möglichkeit, aus einigen Bereichen die Frage auszuwählen, die Sie gerade beschäftigt. Das Telefon steht unseren Recherchen zufolge als Kommunikationsweg nicht zur Auswahl, was etwas schade ist. Genauso fehlt ein Live-Chat, den manche Cryptocoin Börsen mittlerweile anbieten. Immerhin haben wir die Mitarbeiter zuvorkommend und freundlich erlebt, soweit man dies aus einer erhaltenen E-Mail ableiten kann.

Demo-Trading und Gastmodus

Eine erwähnenswerte Besonderheit besteht bei der Cryptocoin Börse HitBTC darin, dass ein Demo-Trading möglich ist. Die Kunden können eine Art Demokonto nutzen, welches für Cryptocoin Börsen durchaus ungewöhnlich ist.

Trading im Demo Konto bei HitBTC

Das Demo-Trading ist allerdings sehr funktionell und bietet insbesondere Anfängern die Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen beim Handel mit Cryptocoins zu sammeln. Gleichzeitig haben jedoch auch professionelle Anwender die Gelegenheit, neue Strategien zu testen oder die Handelsplattform kennenzulernen. Mit der neuen Gastmodus-Funktion ist es darüber hinaus möglich, Märkte mühelos zu erkunden und jederzeit Zugriff auf die folgenden Zahlen, Daten und Fakten zu haben:

  • aktuelle Marktdaten
  • Orderbuch
  • Charts und Indikatoren
  • weitere Informationen

Zusatzangebot: Blog und Forum

Ein kleines Zusatzangebot stellt die Cryptocoin Börse HitBTC ebenfalls zur Verfügung, nämlich einerseits einen Block und zum anderen ein Forum. Auf dem Blog werden regelmäßig interessante Beiträge zum Thema Kryptowährungen veröffentlicht. Das Forum dient in erster Linie dazu, um dort mit anderen Nutzern zu diskutieren oder sich mit Fragen an professionelle Trader wenden zu können.

Fazit: Gutes Gesamtpaket der Cryptocoin Börse HitBTC

Mit der Cryptocoin Börse HitBTC können Sie ein gutes Gesamtpaket nutzen, falls Sie Kryptowährungen kaufen oder verkaufen möchten. Es stehen aktuell insbesondere mehr als 120 Kryptowährungen und Coins zum Handel zur Verfügung. Unter anderem natürlich die beliebtesten Cryptocoins wie Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Litecoin und Monero, welche einen Großteilt des gesamten Marktvolumens ausmachen. Der Kundenservice kann zumindest durch Freundlichkeit überzeugen, wobei das Ticketsystem zwar modern ist, wir allerdings durchaus noch direkte Kommunikationswege vermissen, wie zum Beispiel Telefon oder Live-Chat. An der Sicherheit gibt es nichts auszusetzen und der Registrierungsvorgang ist relativ transparent und schnell durchführbar. Die Handelsplattform ist funktional, hat ein ansprechendes Design und dürfte sowohl für Anfänger als auch für professionelle Trader bestens geeignet sein. HitBTC kann zudem durch einige Zusatzangebote überzeugen, wie zum Beispiel das Demo-Trading, den Gastmodus, einen Blog sowie ein Forum, in dem sich interessierte Trader austauschen können.