239,000+ Anleger handeln über Trading 212
Kostenloser Aktien Handel - 12.000+ Märkte - ab 10 Euro Einlage traden
Trading 212
87%

Kundenbewertungen lesen

Echte Erfahrungen

Echte Erfahrungen
von Tradern

100% unabhängig

100% unabhängig
von Tradern für Trader

Alle Infos

Alle Infos
zum FX & CFD Trading

Broker-Bewertungen.deBroker Erfahrungen & Tests von Tradern für Trader - seit 2009
Echte Erfahrungen

Echte Erfahrungen
von Tradern

100% unabhängig

100% unabhängig
von Tradern für Trader

Alle Infos

Alle Infos
zum FX & CFD Trading

Alle Broker

Broker Vergleich Tool
FX-Schule

Forex Strategien

MetaTrader-Indikatoren

BlogÜber uns

Forex Broker Vergleich

FXOpen

FXOpen Erfahrungen und Test

FXOpen
64%

3.20 von 5 Punkten aus 15 Bewertungen von Tradern

WEITER ZU FXOPEN
FXOpen ist ein Broker, der im Jahre 2005 gegründet wurde. Ursprünglich handelte es sich dabei um ein Ausbildungszentrum, welches in erster Linie technische Analysen angeboten hat. Seit inzwischen zehn Jahren tritt FXOpen jedoch als klassischer Forex-Broker auf, der sich durch einige Vorteile auszeichnen kann. Es handelt sich um einen ECN-Broker, sodass Kunden von geringen Spreads profitieren können. Die Mindesteinlage beträgt lediglich einen US-Dollar und Trader haben die Möglichkeit, die bekannte Handelsplattform MetaTrader 4 zu nutzen.Alles was Sie sonst noch über FXOpen wissen müssen inklusive FXOpen Erfahrungen von Kunden finden Sie hier.
Fazit aus Trader Bewertungen

Konten ab 1 $ möglich

viele Währungspaare handelbar

enge Spreads auf FX

Kommissionen zuzügl. zum Spread

nur wenige Rohstoffe handelbar

hohe Gebühren für Auszahlungen

Support nicht optimal

Probleme bei Auszahlungen

Mindesteinlage

1 USD

Scalping erlaubt
Regulierung

FCA

Einlagensicherung

FSCS bis zu 50.000 GBP pro Kunde

Broker-Typ

ECN Broker (MT4)

Auszeichnungen
Spreads

EUR/USD ab 0.8 Pips bei ECN

Besonderheiten

FXOpen Portrait

FxOpen ist heute ein klassischer Forex-Broker, was allerdings nicht von Anfang an so war. Ursprünglich wurde das Unternehmen nämlich als Zentrum für die Ausbildung ins Leben gerufen, die sich auf technische Analysen bezieht. In diesem Geschäftsgebiet ist FxOpen zwar auch heute noch aktiv, aber seit mittlerweile zehn Jahren handelt sich zusätzlich um einen Devisenbroker. Dabei überzeugt FxOpen unter anderem durch eine eigene Forex Akademie und fundierte Kenntnisse im Bereich Forex-Trading, die auch gerne an die Kunden weitergegeben werden.

Eine Besonderheit besteht beim Angebot des Brokers auch darin, dass keine unterschiedlichen Handelsplattformen zur Auswahl stehen, sondern ausschließlich die Plattform und Software MetaTrader 4 angeboten wird. Für Kunden ist dies natürlich kein Nachteil, denn es handelt sich dabei schlichtweg um die aktuell führende Trading-Plattform, was den Devisenhandel betrifft. Zwar stellt FxOpen bei den Handelsplattformen keine Auswahl zur Verfügung, jedoch ist das Angebot bei den Kontovarianten umso großer. Zwischen vier Modellen können sich Kunden entscheiden, angefangen vom Krypton- bis hin zum Mikro-Konto. Die Mindesteinlage ist bei allen Modellen unterschiedlich, sodass sicherlich auch dies ausschlaggebend dafür ist, welches Kontomodell der Trader bevorzugen wird.

Unabhängig davon, für welche Kontovariante sich Kunden entscheiden, kann auf jeden Fall eine zum MetaTrader 4 gehörende Demoversion in Anspruch genommen werden. Das Testkonto ist voll funktionsfähig und kann so lange genutzt werden, wie der Trader es möchte. Zudem entscheidet der Kunde selbst, mit wie viel virtuellem Kapital das Demokonto ausgestattet werden soll. Hier sind im Prinzip fast alle Beträge zwischen 1.000 und 100.000 US-Dollar möglich. Zu beachten ist lediglich, dass das Testkonto von FxOpen nur in US-Dollar geführt werden kann. Der Kundenservice ist während der Woche rund um die Uhr erreichbar, wobei sowohl Live-Chat und Rückrufservice als auch Telefon sowie E-Mail als Alternativen zur Verfügung gestellt werden.

Einen Einzahlungsbonus gibt es beim Broker FxOpen auch, wobei es hier wiederum die gewählte Kontoart ist, welche die Höhe des Bonus beeinflusst. Der Handel über FxOpen ist ab der Mindesthandelssumme von 0,1 Mikrolot möglich. Dies bedeutet, es muss lediglich eine Summe von 100 Währungseinheiten aufgebracht werden. Über 50 Währungspaare können bei FxOpen mit einem Hebel von 500:1 gehandelt werden. Als STP-Broker ist es nicht ungewöhnlich, dass der Devisenhandel schon ab 0,0 Pips möglich ist.
Broker Vorstellung
Lizensierter Broker

Nein

Büro in Deutschland

Regulierung und Einlagensicherung

FCA reguliert

Kundengelder getrennt (segregated Accounts)

Kundengelder werden getrennt vom Betriebsvermögen aufbewahrt

Mindesteinlage

1 USD

Bonus

10 USD Bonus ohne Einzahlung für STP-Konten

Kontoführende Bank

keine Angabe

Währungen für Kontoführung

EUR

USD

Möglichkeiten für Einzahlungen und Auszahlungen

Banküberweisung

Kreditkarte

Skrill (Moneybookers)

WebMoney

Bitcoin

Nachschusspflicht

Ja

Zinsen auf Kontoeinlage

Abgeltungssteuer

Muss vom Kunden selbst abgeführt werden

Handelsplattformen von FXOpen

Kostenloses Demokonto

kostenloses Demokonto verfügbar

MetaTrader 4

MetaTrader 5

Web Platform

Mobile Trading Apps

iPhone

iPad

Android

Hedging möglich

automatisierter Handel Möglich

API Schnittstellen

Social Trading
Kursarlarme per SMS oder E-Mail

Anleitungen zur Trading Platform

Layout speicherbar

Ordertypen

Limit Buy

Limit Order

Limit Sell

Market Order

Stop Buy

Stop Sell

Stoploss

Take Profit

Trailing Stop

One Click Trading

Handeln aus dem Chart

Alle Positionen auf einmal schließbar

Garantierte Stops und Limit möglich

Telefonischer Handel möglich

Handelbare Märkte und Gebühren bei FXOpen

Handelbare Märkte

Forex

Index-CFDs

Rohstoff-CFDs

Hebel/Margin

max. 1:500

Social Trading
Managed Accounts

Forex Trading bei FXOpen

Instant Execution (keine Requotes)

Hedging möglich

positive Slippage möglich

ECN Orderausführung

auf ECN Konten

Liquiditätsprovider

keine Angabe

Mini- oder MicroLots möglich

Handel ab 0.01 Lot möglich

CFD Trading bei FXOpen

Index-CFDs ab 1 € oder weniger pro Punkt handelbar

24/5 Kursstellung bei Index-CFDs

keine Finanzierungskosten auf Index-CFDs

keine Finanzierungskosten auf Rohstoff-CFDs

CFD Kontrakte werden automatisch gerollt

Börsenechte Aktien CFD Spreads

DMA Aktien CFDs

Minimale Ordergröße Aktien CFDs

Spreads bei FXOpen

Kommissionen

ab 3.60 USD pro Lot und RoundTurn

Spreads der wichtigsten Märkte

EUR/USD 0.8 Pips + Kommission

Finanzierungsposten für Übernachtpositionen

siehe Finanzierungskosten

Gebühren für Einzahlungen und Auszahlungen

30 EUR Gebühren für Auszahlungen per Überweisung

Bei Zahlungen per Kreditkarte 1.5% für Einzahlungen und 2% bei Auszahlungen

2.29% + 0.22 EUR bei Einzahlungen via Skrill

Kostenlose Orderänderungen oder Stornierungen

Depotführung kostenlos

keine Gebühren für Plattform

Service bei FXOpen

Homepage
Kontakt

Telefon: +1 (352) 397-2678

Fax: +1 (603) 307-5553

E-Mail: info@fxopen.com

Anschrift

Belvedere Inc.

306 Victoria House

Victoria, Mahe

Seychelles

Deutscher Support

Kontaktmöglichkeiten

Telefon

E-Mail

Live-Chat

Tägliche Handelsunterstützungen

Weiterbildungsmöglichkeiten

Regelmäßige Webinare auf Deutsch verfügbar

Regelmäßige Seminare verfügbar

Einzelcoachings verfügbar

Umfangreicher Wissensbereich

KOSTENLOSES DEMOKONTO

Von Tradern am besten bewertet

1
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts

Trading 212 Erfahrungen

2
ActivTrades
68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

ActivTrades Erfahrungen

3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

XTB Erfahrungen

FXOpen vergleichen mit

Broker vorgestellt

detail_logo_activtrades.png

ActivTrades Erfahrungen

Sponsoren

wh-selfinvest-sitesponsor.png
ig-site-sponsor.png

Forex-Schule

Erfolgreicher Einstieg in den CFD-Handel

Sollte man Forex Positionen über Nacht halten ?

Risiko und Moneymanagement beim Forex Trading

Scalping Strategie und Forex Trading lernen

Wie wichtig ist die Trefferquote beim Trading

Stop-Loss und Take-Profit Orders richtig setzen

Positionsgrößen im Forex Trading richtig bestimmen

Trailing Stops verstehen und richtig einsetzen

Die besten Forex Strategien für Anfänger

Verluste beim Forex Trading begrenzen

Forex & CFD Trading lernen

Was sind Short und Long Positionen ?

Welche Währungen sollten Forex Anfänger handeln ?

CFD-Handel mit kleinem Startkapital

Was ist ein ECN / STP Broker ?

Schritt-für-Schritt Forex Trading für Anfänger

Was sind CFDs ?

Grundlagen der Trading Psychologie

Diversifizierung: Wie Sie Ihr Anlageportfolio optimieren

10 ultimative Tipps für Risiko Management beim Trading

Hebel, Margin & Margin Calls verstehen

Die besten Online-Broker für Anfänger

Forex Trading lernen: Leitfaden für Anfänger

Liquidität beim Forex Trading erklärt

Verluste beim Forex & CFD Trading versteuern

Aktien mit Hebel handeln

Trading Indikatoren

Requotes vermeiden

Technische vs. fundamentale Analyse

Wie handelt man Optionen?

Wie Sie schlechte Trades erkennen und Verluste begrenzen

Trading Psychologie: Confirmation Bias

Dunning Kruger Effekt: Selbstüberschätzung beim Trading

Die besten Zeiteinheiten für Trading

Wie man einen effektiven Trading Plan erstellt

Forex Begriffe

Forex Broker finden

10 Broker Fragen

10 Gründe warum Forex Anfänger Verluste machen

25 Regeln für erfolgreiches Trading

Die Macht der kleinen Profite

Chartformationen

Indikator Installieren MT4

Indikator Installieren MT5

Binäre Optionen

Forex Betrug vermeiden

Emotionen beim Trading

Die größten Fehler beim Forex Trading

Hilfe ich habe mein Geld beim FX Trading verloren

Was genau ist ein Broker ?

Was ist Forex?

FX-Schule

Forex Grundlagen

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
Trading 212
Beim Investieren besteht das Risiko des Kapitalverlusts
Trading 212
149 Erfahrungsberichte lesen
2
ActivTrades
68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
ActivTrades
3
XTB
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
XTB

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74 % und 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.Informieren Sie sich vor der Kontoeröffnung bei einem Forex-Broker, CFD-Broker, ECN / STP Broker, Metatrader Broker oder vor dem Kauf eines Expert-Advisors in unserer Datenbanküber Erfahrungen und Bewertungen anderer Trader, lesen Sie die dazugehörigen Erfahrungsberichte und machen Sie einen Forex-Broker Vergleich. Helfen Sie anderen Nutzern beim Vergleich der gelisteten Forex-Broker und teilen Sie ihre bisherigen Erfahrungen auf broker-bewertungen.de und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht. Das Ranking der Broker basiert auf den abgegebenen Kundenbewertungen.