Broker-Bewertungen.de

YObit Erfahrungen 2018 » unabhängiger Test

broker-bewertungen.de

YObit Erfahrungen und Test

29
1.44 von 5 Punkten aus 19 Bewertungen von Tradern

Yobit ist eine Cryptocoin Börse, auf der über 100 Kryptowährungen gehandelt werden können. Die Webseite ist zwar international ausgerichtet, aber dennoch stehen mit Englisch, Russisch und Chinesisch nur drei Sprachen zur Verfügung. Der Fokus des Anbieters liegt eindeutig darauf, die Kurse der einzelnen Kryptowährungen möglichst von allen Seiten zu beleuchten und für Kunden auf der Webseite abrufbar zu machen. Bisher gibt es zu Yobit nur wenige Informationen, die Kunden im Internet finden könnten. Auch die Webseite könnte durchaus informativer sein, sodass es insgesamt relativ schwer war, einen ausführlichen Testbericht zur Cryptocoin Börse Yobit zu erstellen. Dennoch haben wir einige Punkte beleuchtet, die Ihnen die Entscheidung eventuell leichter machen, sich für oder gegen den Anbieter zu entscheiden. Alles was Sie sonst noch über YObit wissen müssen inklusive YObit Erfahrungen von Tradern finden Sie hier.

Fazit aus Trader Bewertungen
Vorteil gute Liquidität
Vorteil auch viele kleinere Coins handelbar
Nachteil schlechter Support
Mindesteinlage
keine Angabe
Scalping erlaubt
YObit erlaubt Scalping
Regulierung
keine Angabe
Einlagensicherung
keine Angabe
Broker-Typ
Exchange für Bitcoin und Kryptowährungen
Auszeichnungen
Spreads
0.2% pro Trade
Besonderheiten
Neben den Majors auch viele kleinere Coins handelbar

YObit Erfahrungen von Tradern

YObit Erfahrungen von: chiara

Verfasst am: 14.06.2018

ACHTUNG!!! FINGER WEG VON YOBIT!!

Yobit hat mir 2 BTC geklaut!

Am Anfang habe ich in kleineren Beträgen Coins bei Yobit gekauft. Da ging alles gut.Danach wollte ich in Linda und PAC für Masternodes investieren. Habe 2 BTC an Yobit gesendet. Die kamen an. Ich habe dann Buyorders gesetzt und am nächsten Tag war alles weg. Nichts mehr vorhanden. Yobit reagiert nun seit Wochen nicht über das Support Ticket. Habe dann nochmals 0,01 BTC hingeschickt denn das ist die Bedingung um am Chat teil zu nehmen.

Habe dann im Chat um Hilfe gebeten und wurde prompt von einem DominikHerzog, scheint ein Moderator zu sein gebanned. Nun ist mein account geblocked und kann mich seit ca. 3 Wochen nicht mehr einloggen. Support ist für den allerwertesten. Keine Reaktion. Schreibe mehrmals täglich an den Support noch nie eine Antwort bekommen.

Mein Fazit: YOBIT besteht aus einer Kriminellen Russischen Bande. Dreister Kunden abzocken geht nicht mehr. Wie kann es sein das offensichtlich seit Monaten, wahrscheinlich schon immer so Leute über den tisch gezogen werden und diese Seite immer noch Online ist???

Warum legt diesen kriminellen niemand das handwerk?

Leute bleibt weg von dieser Seite!

Meine recherchen im Internet, leider im nachhinein ergaben, das es eigtl. nichts positives über Yobit zu finden gibt. Die scheinen äußerst dreist Leute zu bestehlen. Ich habe durch diese Schweine 15 tsd Euro verloren. Alle meine Ersparnisse :(

YObit Erfahrungen von: FixxiHartmann

Verfasst am: 30.05.2018

Ich habe meine 30$ die ich aus einem Airdrop bekommen hatte mit lambo und liza etc in ca. 1 Millionen getradet, als ich auszahlen wollte war das Geld weg und mein Account auch. Finger weg !!!!!!!!!!!!!!!!!

YObit Erfahrungen von: Bittraider

Verfasst am: 29.05.2018

Abzoge im Großen Stil! Finger weg von Yobit, das sind Verbrecher...

0 Support,

Ihre eigenen Coins bringen nur verlust uns zwar richtig! Bestes Beispiel ist Liza und alle Forks sowie denominations, trotz Zinsen in der Investbox sind 100 Euro heute nach 2 Monaten nur mehr 90 Cents wert, zweimal über Nacht fast 90 % Verloren, da bleibt nix übrig.

Viele Wallets sind in Maintance und können nicht verwendet werden, Coins liegen brach, auszahlungen funktionieren nicht immer und da der Support nicht antwortet sind sie weg...

Ich hab nun 5 Monate dort gehandelt und gebe mit riesen Verlust auf, da gibt es viel bessere Platformen als Yobit, gar nicht erst anmelden und schon gar keine Coins dort hin schicken

YObit Erfahrungen von: Rene

Verfasst am: 03.05.2018

Betrügerreien in verstecktem stil? Yobit Macher machen eigene Coins die sie im Preis erst hoch drücken und dann wenn genug Geld eingesammelt ist verkaufen und den preis crashen, bestes beispiel -->Liza<-- , den sie jetzt sogar schon um ein komma im Wert verschoben haben, man hatte plözlich keine 10000sondern 1000 und anstatt 0,00017 cent auf 0,0017cent, was wird der nächste schritt, wieder falllen auf 0,00017, oder einführen eines neuen shit coins der pro stück vieleicht 1000 liza kostet? wolgemerkt er war mal fast 10 dolla wert am anfang, wer ist damit reich geworden, Yobit sonst keiner.

nächstes ist das man von diesem lächerlichen support KEINE Antwort bekommt, NIE nicht wenn etwas gestolen wurde und auch nicht bei lächerlich überzogenen Withdrawal fee´s(beispiel EOS, 10 stück für eine abbuchung???? das sind 110Euro im moment!!!!!!) die man anspechen will.

YObit Erfahrungen von: Torben

Verfasst am: 04.04.2018

Eine absolute Katastrophe. Als Litecoin Holder habe ich bei Fork auch "Litecoin Cash" erhalten. Diese konnte ich aber nicht auf Yobit handeln. Ich hatte mich extra zu diesem Zweck dort angemeldet. Eine Erstellung einer LCC Wallet war nicht möglich. Heute nach ca. 6 Wochen konnte ich meine LCC auf die Börse senden. Ich habe sie verkauft, bzw. in EOS umgetauscht. Jetzt wollte ich meine 78 EOS auf meine private Wallet überweisen und was soll ich an Gebühr dafür bezahlen? 10 EOS! Das sind derzeit knapp 60 USD. Yobit ist der letzte Verbrecherverein. Zudem muss ich jetzt eine Frist von drei Tagen abwarten um die EOS transferieren zu können, da ich zuvor mein Passwort vergessen habe und es gewechselt habe. Ich hab mich zwar anmelden können, inkl. 2FA Methode, aber hey, ich muss trotzdem drei Tage warten. Es reicht angeblich nicht, dass ich mich mit einem 2FA authetifiziert habe. Das ist lächerlich und bei keiner anderen renomierten Börse so. FINGER WEG VON YOBIT! Ich bin gespannt, ob in drei Tagen meine EOS noch da sind.

YObit Erfahrungen von: Bourdon

Verfasst am: 14.03.2018

RICHTIGSTELLUNG zu PAC und Yobit:

Ich habe heute recherchiert und bin dabei auf folgendes gestossen, PAC hatte ein Fork und heißt jetzt $PAC. Der "Wechselkurs" Betrug 1000 : 1 ..... somit sind von meiner 1 Mio. PAC nur noch 1000 $PAC übrig geblieben. Leider hat kaum einer Zeit jeden Tag alles zu durchforsten was wann mit welchen Coin passiert. Bei Yobit wurde diesbezüglich keine Info angezeigt - DAS ist sehr negativ!

Man kann das Ganze auf der Internetseite von PAC nachlesen!!!!

YObit Erfahrungen von: Krasniqi

Verfasst am: 14.03.2018

Das ist nur eine betrug in youbit rein ja aber raus nie.

Ich kan nie in meine acount logen ich habe 170 etc 38000 pac coin 50.000 trx und so sheis in you bit nimals kanstu was raus holen von youbit. rein kansdu kein problem das problem ist bei uns in kosovo beim jeder zweite

suport existiert nicht in youbit

YObit Erfahrungen von: Bourdon

Verfasst am: 13.03.2018

Ich habe das gleiche erlebt wie Frau Schwarzkopf. 999000 Stück Paccoin sind verschwunden. Keine Historie vorhanden, ALLES wurde gelöscht. Ich habe vom Kauf Screenshots und auch von meiner Wallet. Der Kauf von 1 Mio. Paccoin ist also dokumentiert. Ich kann nur raten Finger weg von Yobit.

YObit Erfahrungen von: Henrietta Schwarzkopf

Verfasst am: 12.03.2018

Ich bin absolut schockiert! FINGER WEG von yobit !!!!.

Ich wurde um meine Coins beklaut. ich kaufte vor 3 Monaten 1Mio PAC Coins. Alles hat problemlos funktioniert und meine Käufe wurden korrekt in meiner Historie festgeschrieben.

Nun da PAC Coin gestiegen ist und meine 1Mio PAC Coins einen Gesamtwert von 14.000 USD hat wurden mir die Coins gelöscht. Ich wollte meine Coins in USD umwandeln, doch alle meine Coins waren verschwuden.

So als hätte ich nie die Coins gekauft. Selbst von meiner Historien-Übersicht ist alles in Zusammenhang mit PAC Coin entfernt worden. So als hätte es nie welche auf meiner Seite gegeben, als hätte ich nie PAC Coins gehabt. Eine Rückmeldung auf meine Support Anfrage bekomme ich auch noch nicht bekommen, aber da werde ich sicherlich auch vergeblich warten.

Ich vermute dass ich die Coins und das Geld nie wieder sehen werde. Ich bin entsetzt und kann es kaum glauben ....

Hier ein Warnhinweis an alle, entfernt am besten alle eure Coins so schnell wie möglich von der Seite yobit !

YObit Erfahrungen von: Benji

Verfasst am: 12.02.2018

Bei mir sind die Coins auch nie angekommen. Sie liegen zwar auf meiner Adresse laut Etherscan, aber es zeigt mir auf Yobit keine an.

Absoluter Scheiß Laden 3 mal angeschrieben, bis jetzt sind 22 Tage her seit Transaktion es meldet sich niemand.

Erfahrungsbericht schreiben

YObit Erfahrungen - unser Broker Test

Yobit ist aus unserer Sicht eine typische Cryptocoin Börse, die seit schätzungsweise zwei bis drei Jahren am Markt aktiv ist. Leider gibt es weder auf der Webseite noch im Internet bisher ausführlichere Informationen zu diesem Anbieter. Woran dies liegt, können wir Ihnen leider nicht sagen, denn wir haben während unseres Testberichts festgestellt, dass es sich um ein klassisches Angebot ohne größere Kritikpunkte handelt. Andererseits gibt es auch keine hervorzuhebenden Leistungen oder Services, die man so nicht auf der anderen Cryptocoin Börse finden würde.

YObit Erfahrungen und Test

Zwar handelt es sich bei Yobit um eine international ausgerichtete Cryptocoin Börse, was zum Beispiel dadurch deutlich wird, dass die Webseite in Englisch, Russisch oder Chinesisch verfügbar ist. Leider fehlen hier aus unserer Sicht noch weitere Sprachen, wie zum Beispiel Französisch, Spanisch oder Deutsch. Vielleicht wird die Cryptocoin Börse dieses Angebot aber noch ergänzen. Bis dahin können Kunden ein kompaktes Angebot nutzen, welches neben den Handelsmöglichkeiten auch die Verwahrung der Coins im entsprechenden Wallet beinhaltet.

Inhalt:

  1. Anmeldung bei YObit
  2. Handelsplattform
  3. Sicherheit
  4. Trading
  5. Gebühren
  6. Einzahlungen & Auszahlungen
  7. Support
  8. Fazit

Die Registrierung bei der Cryptocoin Börse Yobit

Bevor Sie über die Cryptocoin Börse Yobit Kryptowährungen handeln können, müssen Sie sich - wie bei jeder anderen Cryptocoin Börse – zunächst registrieren. Dazu klicken Sie auf den entsprechenden Button, den Sie in der oberen Menüleiste auf der Startseite finden.

Anmeldung bei YObit

Die Registrierung geht schnell und einfach vonstatten, denn Sie müssen lediglich Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Passwort eingeben. Nach Bestätigung der E-Mail ist die Registrierung bereits durchgeführt, sodass Sie anschließend beginnen können, Bitcoins oder eine der zahlreichen anderen Kryptowährungen, die über Yobit handelbar sind, zu kaufen oder zu verkaufen.

Die Handelsplattform der Cryptocoin Börse Yobit: Fokus liegt auf Preisen und Charts

Wenn Sie die Startseite des Brokers aufrufen, die gleichzeitig als Handelsplattform dient, so werden Sie vermutlich an eine klassische Trading-Plattform erinnert. Im Fokus stehen vor allem die Kurse bzw. Preise der zahlreichen Kryptowährungen, die gehandelt werden können. Darüber hinaus befindet sich in der Mitte der Handelsplattform ein Kurschart, der mit allen wichtigen Elementen ausgestattet ist.

YObit Trading Plattform

Aufgrund der zahlreichen Kurselemente wirkt die Webseite allerdings etwas unübersichtlich, denn Trader müssen sich zunächst einmal einen Überblick verschaffen, welche Zahlen an welcher Stelle was bedeuten. Im oberen linken Bereich der Handelsplattform werden zum Beispiel Ihre Bestände aufgelistet, die Sie in der Kryptowährung Bitcoins, Ethereum, Dash oder in anderen Cryptocoins haben. Darunter befinden sich die aktuellen Marktkurse der wichtigsten Kryptowährungen, während im unteren Mittelbereich der Handelsplattform aufgelistet wird, welche Kauf- und Verkaufsorders sich derzeit am Markt befinden. Auch die Trading-Historie können Sie über den entsprechenden Punkt auf der Webseite abrufen. Wie bereits erwähnt, steht die Handelsplattform leider nur in den folgenden drei Sprachen zur Verfügung:

  • Englisch
  • Russisch
  • Chinesisch

Insgesamt betrachtet ist die Webseite sehr zweckmäßig ausgerichtet und dient in erster Linie dazu, stets über aktuelle Kurse möglichst vieler Kryptowährungen auf dem Laufenden zu sein und die Charts als direkte Grundlage für Handelsentscheidungen nehmen zu können.

Hier eine kurze Videoanleitung zur Handelsplattform von YObit:

Die Sicherheit bei der Cryptocoin Börse Yobit

Zur Sicherheit macht Yobit auf seiner Webseite nur wenige Angaben, sodass wir während unserer Testphase den Kundenservice diesbezüglich kontaktiert haben. Dort erhielten wir zum Beispiel die Information, dass einige Sicherheitsstandards genutzt werden, beispielsweise die Zwei-Faktor-Authentifizierung, Anti-DDOS sowie SSL-Verschlüsselung. Dennoch möchten wir versuchen, in unserem Erfahrungsbericht etwas umfangreicher auf die Sicherheitsmaßnahmen einzugehen, die der Anbieter trifft, um beispielsweise den Diebstahl von Coin-Beständen zu verhindern. Zusammenfassend sind es die folgenden Bestandteile, die das Sicherheitskonzept der Cryptocoin Börse Yobit letztendlich ausmachen:

  • Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • intelligentes System aus Transaktionsanalyse und Blockierung
  • SSL-Verschlüsselung
  • Anti-DDOS
  • Online- und Offline-Wallets
  • Yobit-Codes (werden für Transaktionen benötigt)

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung als Teil des Sicherheitssystems ist heutzutage bereits Standard bei den meisten Cryptocoin Börsen. Durch diese spezielle Form der Authentifizierung soll gewährleistet werden, dass der Diebstahl von Login-Daten, also Zugangsname und Passwort, noch nicht ausreichen, um sich tatsächlich in das Konto einzuloggen. Stattdessen wird über den Google Authenticator ein weiterer Code benötigt, um tatsächlich Zugriff auf das System zu erhalten. Die Tatsache, dass ein Großteil der Coin-Bestände in einem Offline-Wallet verwahrt wird, trägt ebenfalls zur erhöhten Sicherheit bei. Darüber hinaus nutzt die Cryptocoin Börse Yobit noch einige weitere Maßnahmen, wie zum Beispiel eine SSL-Verschlüsselung oder weitere Sicherungen, die es insbesondere Hackern sehr schwer machen, Zugriff auf das System zu erhalten.

Der Handel auf der Cryptocoin Börse Yobit

Am interessantesten für Kunden ist auch innerhalb eines Erfahrungsberichtes wie dem unseren oftmals der Handelsbereich, den die jeweilige Cryptocoin Börse zur Verfügung stellt. Über die Webseite und gleichzeitig über die Handelsplattform von Yobit haben wir Sie in der vorherigen Rubrik bereits ausführlich informiert. Nun möchten wir etwas näher darauf eingehen, was Sie zum Handel wissen müssen. Dazu gehört zum Beispiel, dass Yobit zu den Cryptocoin Börsen gehört, über die mit am meisten Kryptowährungen gehandelt werden können. Tatsächlich sind es aktuell mehr als 100 Cryptocoins, die gekauft oder verkauft werden können. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Bitcoins
  • Dash
  • Ethereum
  • Dodge Coins
  • Litecoins
  • Monero
  • Bitcoin Cash
  • ZCash
  • NoLimitCoin
  • und über 100 Coins mehr

Diese Kryptowährungen und zahlreiche weitere Cryptocoins können problemlos und jederzeit über die Cryptocoin Börse Yobit gehandelt werden. Zuvor haben Sie über die Handelsplattform die Möglichkeit, sich ausführlich zu Transaktionsvolumen und aktuellem Preis der ausgesuchten Kryptowährung zu informieren. Als sogenannte Fiat-Währung steht allerdings bisher einzig und allein der US-Dollar zur Verfügung, der auf Ihr Handelskonto eingezahlt werden kann, um im Anschluss daran Kryptonwährungen zu handeln. Weitere Währungen, wie zum Beispiel der Euro, stehen bisher leider noch nicht zur Verfügung. Das Trading als solches ist auch für Anfänger sehr leicht und transparent, denn im Prinzip müssen Sie lediglich die gewünschte digitale Währung auswählen und diese dann kaufen oder verkaufen. Dazu stellt die Cryptocoin Börse Yobit sogar das sogenannte One-Click-Trading zur Verfügung, sodass Sie die Währung nur auswählen und dann über einen Klick die Menge bestimmen müssen, die Sie entweder kaufen oder verkaufen wollen.

Welche Gebühren sind bei der Cryptocoin Börse Yobit beachtenswert?

Die Nutzung der Handelsplattform ist bei der Cryptocoin Börse Yobit kostenfrei. Dies gilt ebenfalls für die Verwahrung der Coins im Wallet, welches Yobit zur Verfügung stellt. Kosten fallen stattdessen insbesondere bei Transaktionen an. Zunächst ist allerdings eine Art Mindestumsatz zu beachten, der von der Cryptocoin Börse Yobit als minimale Transaktionsgröße vorgegeben wird. Diese liegt bei sämtlichen mehr als 100 Kryptowährungen, die gehandelt werden können, bei 0,0001 Einheiten. Für den Kauf und Verkauf der jeweiligen Kryptowährung fällt eine Transaktionsgebühr in Höhe von 0,2 Prozent an. Damit zählt Yobit zu den günstigeren Anbietern am Markt, wobei die Höhe der Transaktionsgebühr auch nicht vom etwaigen Umsatzvolumen abhängig ist. Weitere Gebühren, auf die wir in der folgenden Kategorie noch näher eingehen werden, können bei Ein- sowie Auszahlungen anfallen. Zudem gibt es kurioserweise unter bestimmten Voraussetzungen einen weiteren Kostenfaktor, nämlich dann, wenn Sie eine bestimmte „Wartungsarbeit“ beim Kundensupport in Anspruch nehmen. Auf diesen Punkt werden wir im weiteren Verlauf unseres Testberichtes ebenfalls noch etwas näher eingehen.

Wie können Ein- und Auszahlungen auf der Cryptocoin Börse Yobit stattfinden?

Im Bereich der Ein- und Auszahlungen ist positiv zu erwähnen, dass die Cryptocoin Börse Yobit mindestens fünf unterschiedliche Zahlungsmethoden zur Verfügung stellt. In einer Übersicht werden gleichzeitig die jeweiligen Gebühren angegeben, die bei Nutzung der entsprechenden Zahlungsmethode anfallen. Angeboten werden grundsätzlich zum Beispiel die folgenden Optionen:

  • Kreditkarte (VISA, MasterCard)
  • Webmoney
  • Perfect Money
  • OK Pay

Je nach Einzahlungsmethode belaufen sich die Gebühren für Einzahlungen zwischen zwei und fünf Prozent, wobei es beispielsweise mit OK Pay oder Perfect Money auch mehrere kostenlose Einzahlungsmethoden gibt.

Gebühren bei YObit

Auszahlungen sind hingegen immer kostenpflichtig und es fallen hier Gebühren zwischen zwei und fünf Prozent an. Im Detail informieren können Sie sich über die Webseite des Brokers, denn sämtliche Zahlungsmethoden mit den entsprechenden Kosten werden transparent aufgeführt.

Kundensupport von Yobit: Teilweise werden Gebühren berechnet

Nur wenig überzeugend fanden wir bei der Cryptocoin Börse Yobit den Kundensupport. Zunächst einmal ist dieser ausschließlich in den Sprachen verfügbar, in der auch die Webseite gestaltet ist, also auf Englisch, Chinesisch und Russisch. Die beiden zuletzt genannten Sprachen konnten wir allerdings selbst nicht überprüfen, sodass wir lediglich einige Male auf Englisch mit den Mitarbeitern kommuniziert haben. Hier hatten wir allerdings leider einige Verständigungsschwierigkeiten, nicht nur bezüglich der Sprache, sondern ebenfalls, wenn es um die Darstellung von Problemen ging oder Fragen zu beantworten waren. Zudem kann man die Mitarbeiter nur per Kontaktformular kontaktieren und wartet teilweise über 1 Woche auf eine Antwort, wobei das Problem dann nicht einmal gelöst werden kann. Unserer Ansicht nach besteht im Bereich Kundenservice noch Verbesserungsbedarf, der insbesondere beinhalten sollte, dass deutlich individueller auf die Kunden eingegangen wird und vor allem die Antwortzeiten extrem verbessert werden.

Positiv ist, dass neben dem Kontaktformular, welches als Kommunikationsmittel erster Wahl von Yobit angeboten wird, auch ein Live-Chat vorhanden ist. Jedoch ist es nicht ganz einfach, dort schnell eine Antwort zu erhalten. Sie müssen im Durchschnitt mit einer Antwortdauer zwischen 10 und 30 Minuten rechnen, was wir für einen ausgewiesenen Live-Chat schlichtweg als zu lange betrachten. Sehr kurios fanden wir, dass anscheinend nicht alle Wartungsanfragen beim Kundenservice kostenlos sind. Insbesondere für Anfragen mit hoher Priorität wird unserem Verständnis nach eine Gebühr verlangt, wobei wir das Berechnungssystem nicht ganz verstanden haben und auch nach Rückfrage beim Kundenservice nicht wirklich schlauer sind. Yobit veröffentlicht dazu auf seiner Webseite unter dem Menüpunkt „Support“ die folgende Auflistung:

  • kostenlos (8-14 Werktage): 0 btc
  • Premium (5-7 Werktage): 0,2 btc
  • Exklusiv (2-4 Werktage): 0,5 btc

Fazit zu Cryptocoin Börse Yobit: Fokus liegt eindeutig auf dem Handel

Die Cryptocoin Börse Yobit konnte in unserem Test nur bedingt überzeugen. Sehr positiv ist auf jeden Fall, dass es keine Features oder unklare Elemente auf der Trading-Plattform gibt, sondern sich der Anbieter tatsächlich auf den Handel mit möglichst vielen Cryptocoins konzentriert. Über 100 Kryptowährungen gibt es aktuell, zwischen denen sich Kunden bei Yobit entscheiden können. Ebenfalls positiv ist sicherlich, dass nicht nur der Handel angeboten wird, sondern ebenso die Verwahrung der Coins in den entsprechenden Wallets. Im Bereich Sicherheit konnten wir keine Mängel feststellen, sodass Yobit diesbezüglich voraussichtlich die üblichen Standards nutzt. Größere Schwächen sehen wir beim Kundenservice und der Tatsache, dass zumindest ein gewisser Serviceumfang anscheinend kostenpflichtig ist, was uns durchaus verwundert hat.