Broker-Bewertungen.de

LiteForex Erfahrungen 2016 » unabhängiger Test

broker-bewertungen.de

LiteForex Erfahrungen und Test

77
3.85 von 5 Punkten aus 24 Bewertungen von Tradern

Liteforex ist ein Broker, der im Jahre 2005 gegründet und 2016 durch die Mayzus Investment Company übernommen wurde. Dabei handelt es sich um einen durch die CySEC regulierten Broker, der darüber hinaus gemäß der europäischen Finanzmarktrichtlinie MiFID handelt. Alle Kundengelder sind bis zu einem Betrag von jeweils 20.000 Euro gesichert. Gehandelt werden können insbesondere Devisenpaare, aber auch der Handel mit CFDs ist bei diesem Broker im Angebot. Insgesamt sind es über 100 Handelsinstrumente, mit denen der Kunde traden kann. Als Handelsplattform wird MetaTrader 4 für alle Geräte angeboten, wozu auch mobile Endgeräte gehören. Die Mindesteinlage beträgt lediglich 100 US-Dollar und Kunden können mit einem maximalen Hebel von bis zu 400:1 handeln.Alles was Sie sonst noch über LiteForex wissen müssen inklusive LiteForex Erfahrungen von Kunden finden Sie hier.

Fazit aus Trader Bewertungen
Vorteil Stabile Plattform
Vorteil guter Support
Vorteil gute Orderausführung
Vorteil viele Zahlungsmöglichkeiten
Vorteil viele Rabatt und Bonusaktionen
Vorteil regelmäßige Trading Wettbewerbe
Nachteil nur wenige Aktien-CFDs handelbar
Mindesteinlage
100 USD
Scalping erlaubt
Scalping nicht erlaubt
Einlagensicherung
Investor Compensation Fund 20.000 EURO pro Kunde
Broker-Typ
STP Broker
Auszeichnungen
Besonderheiten
Bonus bei Einzahlung

LiteForex Erfahrungen von Tradern

LiteForex Erfahrungen von: Axel K.

Verfasst am: 04.06.2016

Kann ich so garnicht bestätigen. Ich mache Einzahlungen und Auszahlungen meistens mit Kreditkarte.Manchmal auch per Skrill.Bei beiden Methoden werden die Zahlungen innerhalb eines Tages bearbeitet und ich kann über mein Geld verfügen.Schnell genug für mich :) Auch sonst bin ich bei Mayzus echt zufrieden und bin froh, dass ich trotz anfänglicher Skepsis doch ein Konto eröffnet habe.

Die Spreads sind okay und die Orderausführungen (STP Classic Konto) sind gut und fair.Ausserdem gibt es regelmäßig coole Aktionen wie im Moment 4 USD pro Lot für jeden Trade zurück.Wenn man das mal auf den Spread umlegt hat man im EUR/USD effektiv meist zwischen ab 0.8 und 1 Pip Spread was absolut in Ordnung ist.

Ein kleiner Nachteil wenn man es so nennen kann ist für mich, dass Mayzus in Zypern sitzt und die Einlagen dadurch nur bis 20.000 Euro durch die Einlagensicherung versichert sind.Da mein Konto aber nicht ganz so gross ist auch kein wirkliches Problem.

LiteForex Erfahrungen von: Ramon L

Verfasst am: 15.02.2016

Bin ziemlich unglücklich!!!!!

Habe mit der Visacard Geld eingezahlt, inzwischen ist ein Monat vergangen aber noch kein Geld angekommen.
Nach mehrfacher Anfrage immer die selbe Antwort "Die Buchhaltung wird sich mit mir in verbindung setzen um das Problem zu klären" Die Frage ist jetzt nur "an welchem Tag im Jahr arbeitet die Buchhaltung" :(

Kann nur Forex handeln obwohl CFD auch funktionieren soll.
Bei Anfrage an den Support bekomme ich immer die selbe Antwort.

"Ende der Woche wird es Freigeschalten"

inzwischen sind schon mehrere Wochen vergangen aber nichts geht.

Alles in allem bin ich sehr unzufrieden und werde wechseln.

LiteForex Erfahrungen von: Christopher

Verfasst am: 06.05.2015

Definitiv guter Broker für Anfänger wie mich.Spreads sind für die kleine Mindesteinlage ok.Microlots sind möglich.Hebel ist einstellbar.Orderausführungen sind gut und Auszahlungen mit Skrill wurden bei mir immer innerhalb von 2-5 Stunden bearbeitet.

LiteForex Erfahrungen von: martin C.

Verfasst am: 15.04.2015

Ich bin mit Mayzus absolut zufrieden.MT4 ist bekannt und läuft super.Spreads sind in Ordnung und Orders werden gut ausgeführt.In schnellen Märkten gibt es manchmal Requotes aber das ist ja bei den meisten Brokern so.Ausserdem werden Auszahlungen sehr schnell bearbeitet und sind (bei Kreditkarte) kurz darauf gebucht.

LiteForex Erfahrungen von: Gabriele Haaga

Verfasst am: 11.08.2014

Hallo, ich war mit UWC lange Zeit sehr zufrieden. Das hat sich aber geaendert. Ploetzlich werden vom Konto Gebuehren von $17.90 abgezogen. Nach Reclamation wieder daraufbezahlt, und dann wieder $3,90 abgezogen, nach Reclamation wieder drauf bezahlt. Wird der Trade von Mayzus geschlossen, wenn der Trade im Minus ist, ohne meine Order. Auf meine Fragen Warum? erhalte ich keine Antworten. Liegt ea am Accountmanager? Lieber die Finger weg und zu einem Deutsch ansaessigen Trader wechseln.

LiteForex Erfahrungen von: PITuniON

Verfasst am: 09.12.2013

!!! V O R S I C H T !!! V O R S I C H T !!!
für alle, wer tradern auf LITEForex Konto bei MAYZUS:
seit DEZ.2013 hat geändert Spred von FIXED auf VARIABLE !!!
das heißt einfach Falle für alle trader als Kunde bei MAYZUS (um Kunde abzukassieren und gefährliche trading Situation zu bringen),
da spread kann zum unbekannten Höhe geändert werden sein, da in AGB bei MAYZUS dies nicht geregelt sind(MAX. Spread-variable???)
Z.B. Heute war die trading-Fall: USDJPY, Standartmässig Spread= 2.0-2.2-1.9
(früher war fixed Spread=2) und nach 23:00(DE) war einfach auf 7.0 !!! geändert! das ist gesamt mehr als drei-fach!!!
Was interessant ist automatisch wenig (gefärliche) MarginLevel (MT4),
warum? keine klare Erklärungen von MAYZUS...
in einem Wort: VORSICHT FALLE!!!

P.S. schade, da bis diese Änderungen war mit trading bei MAYZUS sehr zu frieden. Ab Heute muss noch Überlegen ob lohnt es weiter bei MAYZUS zu tradern.

LiteForex Erfahrungen von: PITuniON

Verfasst am: 27.06.2013

möchte gern als positiv Bewerten:
++ kann mehrere Konten/unterkonten eröfnen
++ zwischen Konten Geld übertragen/überweisen schnel und kostenlos
+/- REAL-Konto: 5-digits, LITE-Konto: 4-digits
+ Order ausführung GUT
++ ein-/aus-Zahlungen mit Skrill und Neteller möglich und fünktioniert sofort und schnell
-bei Volatiren Markt: requote & verzögerung & spread nicht zum trader günsten, aber es kann "überleben".
+/- indizes als nur futures ausführbar.
Gesamt, bewerte ich, als positiv !!! und empfählenswert

LiteForex Erfahrungen von: Sven

Verfasst am: 04.02.2013

Bin insgesamt zufrieden.Habe eben meine erste Auszahkung mit Moneybookers vorgenommen.Nachdem ich im Kundenbereich die Auszahlung bestätigt habe wurde mir eine Auszahlungspin aufs Handy geschickt.Diese habe ich bestätigt und 20 Minuten später war das Geld bereits auf meinem Moneybookers Konto gutgeschrieben.Dafür kann ich nur 5 Sterne geben!Was den Rest betrifft, so gibt es bestimmt billigere Broker die auch mehr Instrumente anbieten.Da ich aber nur Währungen handle reicht mir die Palette und mir den Spreads kann ich auch leben.Super für alle Anfänger sind sicher die Mini-Konten mit nur 25$ Midnesteinlage.Deswegen und alles in allem 4 Sterne von mir.

Achso...für alle die sich wundern:

UWCFX heisst seit kurzem Mayzus Capital warum auch immer.
Am Angebot hat sich aber nichts geändert.

LiteForex Erfahrungen von: FX Trader

Verfasst am: 12.09.2012

Bin zufrieden.Support ist schnell und freundlich.Spreads sind absolut okay.
In schnellen Märkten manchmal Requotes aber sonst vollkommen in Ordnung.
Die erste Auszahlung wurde auch schon vorgenommen und war binnen 2 Tagen auf dem Konto.

LiteForex Erfahrungen von: Vadim

Verfasst am: 16.08.2012

Order ausführung ist was von unmöglich. Schließen ist auch eine pips abzockung.

Erfahrungsbericht schreiben

LiteForex in unserem Test

Um seinen Kunden eine möglichst große Auswahl anbieten zu können, was die Nutzung der Handelsplattformen angeht, stellt der Broker LiteForex gleich drei verschiedene Varianten zur Verfügung.

Handelsplatform bei Mayzus

Daher können sich die Kunden zwischen dem MetaTrader, der Trading-Plattform Currenex Classic und der Handelsplattform Currenex Viking entscheiden. In unserem Test haben wir uns zunächst einmal mit dem MetaTrader beschäftigt, der nach wie vor die beliebteste und renommierteste Forex-Trading Software ist. Die zu installierende Handelsplattform kann sich durch zahlreiche Funktionen und Leistungen auszeichnen. So können Trader beispielsweise technische Indikatoren nutzen oder verschiedene Analysen durchführen. Kostenlose Realtime-Push-Kurse und individuelle Watchlisten gehören ebenfalls zum Leistungsumfang, durch den sich der MetaTrader auszeichnen kann. Besonders beliebt ist auch das sogenannte One-Click-Trading, welches der MetaTrader ebenfalls zur Verfügung stellt. Dieses beinhaltet, dass aus dem Chart heraus mit nur einem Klick Handelsaufträge erteilt werden können. Beim MetaTrader ist eine Installation erforderlich, wobei der Broker alternativ oder zusätzlich auch eine mobile Variante zur Verfügung stellt. Ausgestattet ist der MetaTrader ferner mit einem Preisalarm, Strategien können gespiegelt werden und die Orderfunktionen Stop-Loss und Take-Profit stehen ebenfalls zur Verfügung.

Currenex Classic und Currenex Viking als brokereigene Plattformen

Alternativ zum MetaTrader gibt der Broker LiteForex seinen Kunden die Gelegenheit, sich für eine der zwei brokereigenen Plattformen zu entscheiden.

Vergleich der Handelsplattformen bei Mayzus

Es handelt sich dabei zunächst einmal um die Handelsplattform Currenex Classic, die nicht heruntergeladen werden muss. Stattdessen ist ein Zugriff direkt über den Server möglich, was einige Kunden definitiv als Vorteil ansehen werden. Die Handelsplattform kann sich durch eine Vielzahl an Anwendungen auszeichnen, die beispielsweise im Rahmen der Chartanalyse genutzt werden können. Ferner verfügen beide Handelsplattformen, also Currenex Classic und Viking, über diverse Funktionen. Dazu gehören beispielsweise das One-Click-Trading und die Handelsplattform Currenex Viking ist zudem mit einem Preisalarm ausgestattet. Ferner können bei beiden Varianten die Orderarten Stop-Loss und Take-Profit sowie technische Analysen und diverse Werkzeuge genutzt werden, wie zum Beispiel Indikatoren und grafische Objekte.

Devisenpaare und CFDs als handelbare Märkte

Bei den Handelsarten stellt LiteForex einen klassischen Forex- und CFD-Broker dar, denn Kunden können zum einen Devisenpaare und zum anderen über den Weg der CFDs diverse Basiswerte handeln.

Handelbare Märkte bei Mayzus

Dabei ist das Angebot durchaus ansehnlich, denn es werden beispielsweise etwa 65 Währungspaare zur Verfügung gestellt. Dies führt dazu, dass nicht nur die Standardwährungen gehandelt werden können, sondern auch etwas exotischere Devisenpaare zur Verfügung stehen. Ferner haben Kunden die Möglichkeit, im Bereich der CFDs diverse Basiswerte zu handeln. Dazu gehören unter anderem Futures, Aktien, Indizes und auch diverse Rohstoffe können gehandelt werden.

Vier verschiedene Kontomodelle beim Broker LiteForex

Während der Broker bei den Handelsplattformen drei unterschiedliche Modelle zur Verfügung stellt, gibt es auch im Bereich der Kontoarten eine gute Auswahl.

Vergleich der verschiedenen Kontotypen bei Mayzus

Dort stellt LiteForex vier Varianten zur Verfügung, nämlich das REAL Forex Account, das STP PROMO Account, das Currenex Classic Account sowie das Currenex Viking Account. Die wesentliche Eigenschaft beim REAL Forex Account besteht beispielsweise daran, dass kommissionsfrei gehandelt werden kann. Demgegenüber ist beim STP PROMO Account zu berücksichtigen, dass die Kommissionen mindestens fünf Basispunkte betragen. Dabei bewegen sich die Spreads insgesamt betrachtet im durchschnittlichen Bereich, sodass beispielsweise für das Währungspaar Euro und US-Dollar 1,4 Pips veranschlagt werden. Dies gilt allerdings ausschließlich für das REAL Forex Konto, denn beim STP PROMO Account haben Trader die Möglichkeit, schon ab 0,0 Pips zu handeln.

Zahlreiche Zahlungsmethoden im Angebot

Überzeugend ist das Angebot des Brokers LiteForex auch im Bereich Zahlungsmethoden, da eine große Auswahl zur Verfügung gestellt wird.

Einzahlungen und Auszahlungen bei Mayzus

So können sich Trader beispielsweise für die Ein- oder Auszahlung per Banküberweisung, Kreditkarte, Neteller, Webmoney und Western Union entscheiden. In unserem Test waren die Bearbeitungszeiten sowohl bei Ein- als auch bei Auszahlungen zufriedenstellend, wobei auch der Anbieter selbst angibt, dass sämtliche Transaktionen einen Zeitraum von maximal zwei Arbeitstagen in Anspruch nehmen. Dabei können Kunden unseren Erfahrungen nach sogar davon ausgehen, dass Buchungen meistens noch schneller erfolgen.

Regulierung durch die zypriotischen Finanzaufsicht

Einlagensicherung und Regulierung von MayzusDie Regulierung und Einlagensicherung ist für viele Trader nach wie vor ein wichtiger Punkt, sodass wir natürlich in unserem LiteForex Test auch auf diese zwei Aspekte eingehen möchten. Zunächst einmal ist festzuhalten, dass der Broker durch die zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde CySEC reguliert wird. Daraus resultiert, dass die Vorgaben der europäischen Finanzmarktdirektive MiFID entsprechen. Ferner findet eine Beaufsichtigung ebenfalls durch die BaFin statt, denn neben Zypern als Hauptstandort ist der Broker auch an einigen anderen Orten vertreten, wie zum Beispiel in Deutschland, Spanien oder auch in Belgien. Bezüglich der Einlagensicherung ist festzuhalten, dass Kunden hier von einer Absicherung profitieren können, die bis zu 20.000 Euro reicht.

Traderfreundliche Konditionen beim Broker LiteForex

Die Konditionen, die der Broker seinen Kunden zur Verfügung stellt, können insgesamt als günstig und kundenfreundlich bezeichnet werden. Dies beginnt bereits bei der sehr geringen Mindesteinlage, denn es sind lediglich 25 Euro an Startkapital, welche der Kunde bei der Ersteinzahlung aufwenden muss. Demgegenüber erreicht der maximale Hebel ein insbesondere für professionelle Trader erfreuliches Niveau, denn er liegt bei 500:1. Die sehr guten und kundenfreundlichen Konditionen setzen sich auch im Bereich der Mindesthandelssumme fort, denn diese beträgt lediglich ein Mikrolot (1.000 Währungseinheiten). Je nach gewähltem Kontomodell ist der Handel schon ab 0,0 Pips möglich, was natürlich ebenfalls eine hervorragende Kondition ist. Jedoch bewegen sich die Spreads für die meist gewählten Kontotypen wie das STP Mini oder STP Classic Konten im EUR/USD im Bereich von 1.2 bzw. 1.0 Pips.

Hier ein Auszug aus den Spreads im STP-Mini Konto bei LiteForex:

Spreads im STP-Mini Konto bei Mayzus

Mehrsprachiger Kundensupport vorhanden

Mayzus KundenserviceEin nicht ganz unwichtiges Entscheidungskriterium bei der Wahl des Brokers ist für viele deutschsprachige Trader der Kundensupport und ob es Mitarbeiter gibt, die ebenfalls der deutschen Sprache mächtig sind. Beim Broker LiteForex ist dies definitiv der Fall, denn es handelt sich um einen mehrsprachigen Support, wobei neben Englisch und Deutsch auch Französisch und Spanisch gesprochen werden. Weiterhin ist im Zuge des Kundensupports positiv zu erwähnen, dass dieser wochentags (Montag bis Freitag) 24 Stunden erreichbar ist. Möglich ist dies per E-Mail, Live-Chat, Telefon oder auch per Rückrufservice, den der Broker ebenfalls anbietet.

Webinare als Hauptangebot im Lern- und Wissensbereich

Weiterbildung und Webinare bei MayzusDer Lern- und Wissensbereich ist beim Broker LiteForex zwar nicht besonders umfangreich, allerdings werden zumindest die beliebten Webinare angeboten. Veranstalter ist hier das eigenständige Unternehmen Savi Trading, wobei Trader von kostenlosen und inhaltlich ansprechenden Webinaren profitieren können. Allerdings ist die Kostenfreiheit an eine Voraussetzung geknüpft, was etwas ungewöhnlich ist. So können Trader nur dann kostenfrei an den Webinaren teilnehmen, wenn sie mindestens innerhalb der ersten drei Monate nach ihrer Anmeldung 20 Lots und anschließend zehn Lots im Monat handeln.

Kostenloses Demokonto für alle Handelsplattformen

Demokonto bei MayzusBeim Demokonto kann der Broker überzeugen, da dieses nicht nur kostenlos ist, sondern darüber hinaus für alle drei angebotenen Handelsplattformen zur Verfügung steht. So haben Kunden in aller Ruhe die Gelegenheit, ihre ersten Handelserfahrungen zu machen, Strategien zu testen und die gewünschte Trading-Plattform näher kennenzulernen. Das Demokonto steht zeitlich ohne Befristung zur Verfügung und die Höhe des virtuellen Kapitals, mit dem das Demokonto bestückt wird, kann mit den Mitarbeitern des Kundensupports relativ frei vereinbart werden.

Bis zu 100% Einzahlungsbonus

LiteForex gewährt seinen Kunden in regelmäßigen Abständen Einzahlungsbonus der durchaus bis zu 100% der Einlage betragen kann. Somit kann der Trader davon ausgehen, dass seine erste Einzahlung auf das Handelskonto prämiert wird. Es könnte in jedem Fall durchaus hilfreich sein, mit dem Kundensupport über einen Bonus zu sprechen, insbesondere dann, wenn relativ hohe erste Einzahlungen vorgenommen werden. Statt der Bonifizierung der Ersteinzahlung veranstaltet der Broker allerdings im Zuge des Bonusprogramms „Forex Demo Championship“ jede Woche einen Wettbewerb, bei dem es auch etwas zu gewinnen gibt. Darauf möchten wir näher in unserer Rubrik „Besonderheiten“ eingehen. Auch vergütet LiteForex in seinem Rabattprogramm jeden Trade von aktiven Tradern mit bis zu 4$ pro gehandeltem Lot.

Mayzus Rabattprogramm

Forex Demo Championship als Besonderheit beim Broker LiteForex

Wie zuvor kurz erwähnt, sind wir der Meinung, dass die wöchentliche Broker-Veranstaltung „Forex Demo Championship“ durchaus eine Besonderheit darstellt. Es handelt sich dabei um ein Bonusprogramm, dessen Prinzip einfach und für jedermann verständlich ist. Zunächst einmal erhält jeder Trader, der an dem Wettbewerb teilnehmen möchte, ein Demokonto mit 50.000 Euro virtuellem Kapital. Wöchentlicher Gewinner ist dann der Trader, der den größten Umsatz erzielen kann. Dabei werden die drei besten Trader mit einem Preisgeld zwischen zwischen 500 Dollar (3. Platz) bis hin zu 1.000 Dollar (1. Platz) prämiert.

Erfahrungen mit LiteForex

Erfahrungen mit MayzusWie man an den überwiegend guten Bewertungen zu LiteForex sehen kann, haben die meisten Kunden gute Erfahrungen mit LiteForex gemacht. Positiv finden Kunden unter anderem die geringe Mindesteinlage, die Handelsplattform und die schnelle Bearbeitung von Ein- und Auszahlungen. und der Support bewertet. Nicht ganz so toll finden einige Kunden Slippage in schnellen Märkten und die nicht ganz so niedrigen Spreads. Wir empfehlen auch in diesem Fall sich nicht nur die Gesamtbewertung anzusehen, sondern die Bewertungen auch im Detail durchzulesen, da jeder Trader andere Prioritäten beim Handel hat und diese natürlich mehr oder weniger in seine Bewertung mit einfließen lässt. Was dem einen Anleger wichtig ist, spielt für Sie persönlich möglicherweise eher eine untergeordnete Rolle. Sollten Sie bereits Erfahrungen mit LiteForex gemacht haben können Sie diese bei uns hinterlassen und anderen Tradern so bei ihrer Entscheidung helfen.