Broker-Bewertungen.de

Comdirect Erfahrungen 2016 » unabhängiger Test

broker-bewertungen.de

Comdirect Erfahrungen und Test

64
3.15 von 5 Punkten aus 16 Bewertungen von Tradern

Bei comdirect handelt es sich genau genommen nicht um einen Broker, sondern um eine der bekanntesten Direktbanken im europäischen Raum. Die Gründung fand im Jahre 1994 statt und nach wie vor handelt es sich bei Comdirect um eine Tochtergesellschaft der zweitgrößten deutschen Bank, der Commerzbank AG. Als Vollbank bietet das Institut zahlreiche Produkte aus dem Aktiv- und Passiv-Bereich an, wobei sicherlich das Wertpapierdepot ein Schwerpunkt ist. Kunden können hier über eine kostenlose Handelsplattform zahlreiche Finanzprodukte handeln, wie zum Beispiel Aktien, Derivate oder auch Fonds. Darüber hinaus bietet Comdirect ebenfalls Sparpläne an, sodass nicht nur Anleger, sondern auch Sparer das passende Produkt finden können.Alles was Sie sonst noch über comdirect wissen müssen inklusive comdirect Erfahrungen von Kunden finden Sie hier.

Fazit aus Trader Bewertungen
Vorteil Zuverlässige Plattform
Vorteil Guter Support
Nachteil Hohe Finanzierungskosten bei CFDs
Nachteil Nicht der günstigste Broker
Mindesteinlage
keine
Scalping erlaubt
Scalping nicht erlaubt
Regulierung
BaFin
Einlagensicherung
Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. 50.000 Euro
Broker-Typ
Market Maker
Auszeichnungen
Spreads
EUR/USD 2 Pips
Xetra Aktien 1:1 zur Referenzbörse
DAX Spot 2 Punkte
Besonderheiten
keine Angabe

Comdirect Erfahrungen von Tradern

Comdirect Erfahrungen von: Trader

Verfasst am: 10.09.2015

Mit der neuen Plattform ist der Broker noch schlimmer geworden. Trotz meiner stabilen Internetverbindung werden die Trades erst 2-3 später ausgeführt. Die Trades eröffnen sich ebenfalls erst in der Verlustzone. Das geht gar nicht! Da besteht noch Verbesserungsbedarf.

Comdirect Erfahrungen von: Frank

Verfasst am: 28.04.2015

Hohe Overnightkosten auf Futures geht gar nicht ! Warum berechnet eine Bank Zinskosten, wenn gar keine Kosten entstehen. Hier müßte es besser heißen :Overnightprovision ! Ansonsten mit 9,90 € Kosten auf Future und dann noch einen hohen Spread - Nein Danke ! Ansonsten gut, dass man immer sieht, welche Größenordnung man handelt. Auf dem Konto steht dann einfach mal 1000000 $. Hier sehen unerfahrende Trader dann was Sie gekauft haben. Für einen Profi nur eine Information.

Livekonto Nein Danke - ich bleibe lieber bei den anderen Brokern !

Comdirect Erfahrungen von: Peter

Verfasst am: 08.12.2013

Bin realtiv enttäuscht von Comdirect.

Hatte am Anfang das Glück mit Indizies Gewinne zu machen auf die ich weiter setzte. Auch diese hatten hohe Gewinne. Bei diesen erhielt ich dann beim Verkauf den Hinweis ORDER ANGENOMMEN. Ausgeführt wurden sie aber erst als sie im Velrust standen-

Zufall ?? Bewusst von Comcirect ?? Würd mich nie wieder andiesen Broker wenden

Comdirect Erfahrungen von: Michael

Verfasst am: 27.07.2013

Nicht der günstigste, aber einer der technisch zuverlässigsten und das ist worauf es beim CFD Trading ankommt.

Comdirect Erfahrungen von: Hans Müller

Verfasst am: 18.05.2013

comdirect nutzt Telefonate mit Kunden zu Lehrzwecken!!! Wer nicht regelmäßg widerspricht, sitzt in der Falle.

Comdirect Erfahrungen von: Fritz

Verfasst am: 28.03.2013

Ich kann auf etwa ein Jahr Erfahrung im CFD-Handel mit der comdirect zurückblicken und bin sehr zufrieden.

Der wichtigste Punkt, nämlich die Qualität der Orderausführungen, ist exzellent. So erhält man beispielsweise bei Limitorders im DAX in der Regel einen im Schnitt um 0,2 bis 0,4 Punkte besseren Ausführungskurs als das Limit. In der Praxis wird dadurch der Spread von 2 auf ca. 1,5 Punkte reduziert. Für Vieltrader eine interessante Sache.

Auch Stop-Orders werden akkurat entsprechend der Marktentwicklung ausgeführt. Bislang hatte ich noch keinen einzigen Grund zur Beanstandung bei ca. 1.000 Trades in den letzten 12 Monaten!

Was mir auch sehr gut gefällt, ist die sehr kleine Stückelung bei Rohstoff- und Zinskontrakten. Hier verlangen andere CFD-Broker teilweise Lotsizes von 100 oder mehr (z.B. bei Rohöl). Bei comdirect kann man die CFDs auf die Bund-, Gold- und Öl-Futures wirklich in 1-Lot-Größe mit Mini-Einsätzen handeln.

Die Berechnung der Abgeltungsteuer erfolgt zuverlässig und ist sehr übersichtlich. Mit einem Mausklick kann man erkennen, wieviel Steuer bislang gezahlt wurde bzw. welches Steuerguthaben man hat bei Verlusten.

Das Charttool erfüllt die Bedürfnisse, könnte allerdings bei Futures-Kontrakten noch eine etwas längere Historie aufweisen. Auch wäre es schön, wenn man einmal gewählte Chart-Einstellungen abspeichern könnte.

Besser machen könnte man noch die Login-Prozedur. Dies geschieht derzeit immer mit einer TAN aus der TAN-Liste. Ein Login mit Passwort ist deutlich einfacher und auch allgemein üblich.

Comdirect Erfahrungen von: wieggy

Verfasst am: 20.04.2012

Finger weg beim CFD-Handel!!!

Wer realtime CFDs traden will, ist hier ganz arm dran!
Wann immer ich bei guten Kursen meine Positionen schließen wollte, bekam ich Fehlermeldungen und konnte erst bei schlechteren Kursen wieder traden.

Das ist für CFDs ein absolutes No-Go!!!

Finger weg davon, ich bin schwer enttäuscht!

Comdirect Erfahrungen von: Boerse22

Verfasst am: 10.04.2012

Meine Erfahrungen mit Comdirect:

Support ist super. Handel funktioniert auch gut. Konditionen für den CFD Handel sind aber zu teuer. DAX CFD 2 Punkte Spread oder DAX Future Spread + 9.90 Euro ist einfach zuviel.

Comdirect Erfahrungen von: Christoph

Verfasst am: 05.04.2012

Ich habe sehr schlechte erfahrungen mit Comdirect gemacht. Ich habe Aktien über den Börsenplatz Berlin über mein Depot erworben. Der ausgeführte Kurs war im letzten Fall allerdings 128% (mehr als das dopplte) höher als der eigentlich Kurs. Somit habe ich einen direkten Verlust von mehr als der Hälfte meines Investments mit dem Kauf gemacht.

Comdirect Erfahrungen von: Daytrader

Verfasst am: 12.10.2011

Hatte beim Aktienhandel mit Comdirect bisher null Probleme. Alles lief nach meiner Zufriedenheit. Lediglich die Gebühren könnten günstiger sein.

Erfahrungsbericht schreiben

comdirect Erfahrungen - unser Broker Test

Natürlich haben wir comdirect noch einmal selbst getestet und die wichtigsten Konditionen noch einmal genau unter die Lupe genommen. Welche Erfahrungen wir in unserem Test gemacht haben, können Sie im folgenden lesen.

Kriterien beim comdirect Test:

  1. Handelsplattform
  2. Handelsangebot
  3. Kundenservice & Support
  4. Weiterbildung & Wissen
  5. Regulierung & Einlagensicherung
  6. Spreads & Gebühren
  7. Musterdepot / Demokonto
  8. Bonus
  9. Anlageberatung bei comdirect
  10. Erfahrungen & Fazit

Handelsplattform

comdirect gehört zu den vielen Online-Brokern, die ihren Kunden eine kostenlose Handelsplattform zur Verfügung stellen, die nahezu sämtliche Basisfunktionen und weitere Zusatzfeatures beinhaltet.

comdirect Handelsplattform ProTrader
Die kostenlose Trading-Plattform ermöglicht es, sekundenschnell Handelsaufträge zu erteilen, einen Überblick über das eigene Depot zu behalten und darüber hinaus ist sie mit zahlreichen Informationen ausgestattet, wie zum Beispiel Charts und Finanznachrichten. Alternativ zur Basisvariante kann sich der Trader allerdings auch für den Pro-Trader von comdirect entscheiden. Diese Trading-Plattform ist mit einem deutlich erweiterten Funktionsumfang ausgestattet und beinhaltet beispielsweise eine Vielzahl von Realtime-Push-Kursen. Die Kosten betragen derzeit 15 Euro im Monat, fallen allerdings weg, wenn 15 oder mehr Trades im Monat durchgeführt werden. Abhängig davon, ob der Kunde sich für zusätzliche Kurspakete entscheidet, kann der Preis auch etwas höher ausfallen. Unabhängig vom Pro-Trader bietet comdirect auf seiner Handelsplattform diverse hilfreiche Werkzeuge, die im Bereich der technischen Analyse eingesetzt werden sowie unter anderem den Zugriff auf Handelssignale und Analystenmeinungen beinhalten.

Umfangreiches Handelsangebot bei comdirect

Dass das Handelsangebot von comdirect relativ umfangreich ist, zeigt sich allein durch die Tatsache, dass sich sowohl spekulativ eingestellte Trader als auch langfristig orientierte Anleger für den Online-Broker entscheiden. Da comdirect sich an nahezu jede Zielgruppe wendet, besteht eine zwingende Voraussetzung darin, dass die Leistungen im Bereich des Handelsangebotes relativ umfangreich sind.

Handelsangebot von comdirect
Inhaber eines Depots haben so beispielsweise die Möglichkeit, an mehr als 40 ausländischen und natürlich ebenfalls an allen inländischen Börsen zu handeln. Alternativ oder zusätzlich wird der außerbörsliche Handel angeboten, bei dem comdirect mit über 25 Emittenten kooperiert. Darüber hinaus können mehr als 10.000 Investmentfonds gezeichnet werden, wobei über 350 Fonds auch für Sparpläne geeignet sind. Neben den zahlreichen Fonds und Wertpapieren bietet comdirect ebenfalls den CFD-Handel an, der eine Auswahl aus mehr als 1.200 Basiswerten enthält.

Kundenservice ohne Unterbrechung erreichbar

Ein deutliches Plus kann comdirect im Bereich Kundenservice für sich verbuchen. Der Support ist nicht nur kompetent und freundlich, sondern kann sich darüber hinaus dadurch auszeichnen, dass er tatsächlich rund um die Uhr sowie an jedem Tag des Jahres zur Verfügung steht. Dabei sind die Mitarbeiter optional per Telefon, E-Mail oder Live-Chat erreichbar. Selbstverständlich für einen deutschen Online-Broker ist, dass zahlreiche Mitarbeiter des Kundensupports deutschsprachig sind. Darüber hinaus profitieren Anleger und Sparer davon, dass die Mitarbeiter im Bereich der Kundenbetreuung ausreichende Erfahrungen haben, was das Wertpapiergeschäft angeht. Bei Fragen und Problemen steht der Kundenservice stets zur Verfügung und Kunden erhalten in aller Regel relativ schnell eine Antwort.

Informations- und Wissensbereich auf der Webseite von comdirect

Auf der Webseite von comdirect gibt es zum einen einen klassischen Fort- und Weiterbildungsbereich.
Weiterbildung bei comdirect
Zum anderen erhalten Anleger und Trader auch interessante Informationen zum Handel.

comdirext Informer

Unter dem Menüpunkt „Informer“, dem Marktüberblick von comdirect, werden dem Kunden zahlreiche aktuelle Informationen kostenlos zur Verfügung gestellt. Dazu gehören beispielsweise aktuelle Aktien- und Devisenkurse, Top-News aus dem Finanzbereich sowie bevorstehende Termine. Darüber hinaus kann der Kunde ein Musterdepot nutzen, um den Handel zu trainieren.

Regulierung und Einlagensicherung bei comdirect

comdirect Einlagensicherung und RegulierungBekanntlich ist comdirect eine Tochtergesellschaft der Commerzbank, eine der größten Banken des Landes. Der im Jahre 1994 gegründete Online-Broker wird in Deutschland reguliert, wobei es die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ist, die dafür zuständig ist. Zunächst einmal ist der Broker an die gesetzliche Einlagensicherung angeschlossen, sodass die Guthaben der Kunden bis 100.000 Euro im Fall der Insolvenz geschützt sind. Ferner profitieren Kunden davon, dass die Regulierung durch die BaFin im internationalen Vergleich als zuverlässig und streng gilt. Neben der gesetzlichen Einlagensicherung verfügt comdirect insbesondere über die Muttergesellschaft, die Commerzbank, auch über einen privaten Einlagensicherungsfonds, sodass die Guthaben der Kunden noch in einem deutlich höheren Umfang abgesichert sind. Bis etwa 77 Millionen Euro je Kunde reicht die private Einlagensicherung derzeit.

Die Handelskonditionen & Kosten der comdirect Bank

Spreads und Gebühren bei comdirectBei comdirect handelt es sich um einen Online-Broker, der insbesondere im Bereich des Wertpapierhandels aktiv ist. Daher beziehen sich die weitaus meisten Konditionen auf den Handel mit Wertpapieren, aber natürlich wird auch der CFD-Handel berücksichtigt. Zunächst einmal ist festzuhalten, dass die Führung des Depots 1,95 Euro im Monat kostet, unter bestimmten Bedingungen allerdings entfällt. Hier sollten sich Trader im Detail informiert, unter welchen Voraussetzungen keine Kosten für die Depotführung in Rechnung gestellt werden. Als günstig ist die Ordergebühr beim Inlandshandel zu bezeichnen, die aktuell 4,90 Euro zzgl. 0,25 Prozent vom Gegenwert beträgt. Es gibt allerdings eine Mindestgebühr von 9,90 Euro und der Kunde muss maximal 59,90 Euro zuzüglich Börsenplatzentgelte zahlen.

Hier ein Auszug aus dem Gebühren bei comdirect:

Kosten und Gebühren bei comdirect


Ferner ist ein sogenannter Offline-Zuschlag zu zahlen, der bei 9,90 Euro liegt. Bei einer Auslandsorder ist es so, dass die Grundgebühr 7,90 Euro beträgt, wobei eine Mindestgebühr von 12,90 Euro zu beachten ist. Eine etwas unschöne Kondition besteht darin, dass ausschließlich für US-Orders ein weiterer Zuschlag von 15 Euro erhoben wird. Grundsätzlich gibt es allerdings einen Rabatt für Vieltrader, der bei 15 Prozent liegt, falls im jeweiligen Vorhalbjahr mindestens 125 Trades ausgeführt wurden.

Virtuelles Musterdepot als Demokonto

comdirect DemokontoAuch comdirect bietet den Kunden die Möglichkeit an, die Handelsumgebung zunächst einmal kostenlos und risikofrei zu testen. Zwar wird nicht namentlich von einem Demokonto gesprochen, sondern stattdessen erhält der Kunde die Möglichkeit, ein sogenanntes Musterdepot zu nutzen. Letztendlich handelt es sich allerdings auch dabei um nichts anderes als um ein Testkonto, denn Trader und Anleger haben hier die Gelegenheit, sich mit der Handelsumgebung vertraut zu machen und einige virtuelle Käufe und Verkäufe durchzuführen. Dabei ist das Musterdepot ähnlich wie die spätere Handelsumgebung aufgebaut, sodass sich der Trader bereits ein Bild machen kann. Positiv ist, dass das Musterdepot zeitlich unbegrenzt zur Verfügung steht und bereits diverse Funktionen getestet werden können, die auch später beim echten Handel nutzbar sind.

Kein Einzahlungsbonus, aber Freundschaftswerbung

Bonus bei comdirectcomdirect zählt nicht zu den Online-Brokern, die eine erste Einzahlung auf das Handelskonto oder die Depoteröffnung mit einem fixen Bonus belohnen. Allerdings haben Kunden dennoch die Möglichkeit, sich etwas Geld „nebenbei“ zu verdienen, nämlich durch eine Freundschaftswerbung. Der Werbende kann dann zwischen einer Geldprämie von derzeit 25 Euro oder diversen Sachprämien wählen, wie zum Beispiel einem Telefon, einem Camcorder und noch diversen anderen Geräten.

Anlageberatung als Besonderheit von comdirect

Besonderheiten von comdirectNormalerweise ist es bei einem Online-Broker in aller Regel so, dass die Kunden zwar von günstigen Preisen und einem umfangreichen Angebot profitieren können, dieses jedoch normalerweise keine Anlageberatung beinhaltet. Daher kann sich die comdirect Bank in diesem Punkt durch die Besonderheit auszeichnen, dass für manche Kunden eine Beratung zur Verfügung gestellt wird. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass es ein nicht unerhebliches Mindestvermögen erfordert, um diese Anlageberatung des Brokers in Anspruch nehmen zu können. Trotzdem nutzen bisher bereits diverse Kunden diesen zusätzlichen Service, sodass es sich auf jeden Fall um eine erwähnenswerte Besonderheit handelt.

Unsere  Erfahrungen mit comdirect & Fazit

Erfahrungen mit comdirectUnser Fazit zum Angebot von comdirect fällt durchaus positiv aus. Da wir bei Comdirect abe bisher noch keinen Live Test im Sinne von echten Orders durchgeführt haben, können wir uns bei unserem Fazit nur auf das Angebot des Brokers beschränken. Wie man aber an den positiven Bewertungen der comdirect sehen kann, haben viele Kunden gute Erfahrungen mit comdirect gemacht. Bei der Anzahl der Bewertungen und der Tatsache, dass comdirect als Direktbank schon sehr lange am Markt ist und auch durch die BaFin reguliert und überwacht wird, kann man sicherlich davon ausgehen, dass es sich bei der comdirect um eine seriöse Bank handelt. Wir empfehlen aber grundsätzlich sich nicht nur die Gesamtbewertung anzusehen, sondern die Bewertungen auch im Detail durchzulesen, da jeder Trader andere Prioritäten beim Handel hat und diese natürlich mehr oder weniger in seine Bewertung mit einfließen lässt. Was dem einen Anleger wichtig ist, spielt für Sie persönlich möglicherweise eher eine untergeordnete Rolle. Sollten Sie bereits Erfahrungen mit comdirect gemacht haben, können Sie diese bei uns hinterlassen und anderen Tradern so bei der Suche nach dem optimalen Broker helfen!