Forex Broker Bewertungen

QTrade Erfahrungen und Test

QTrade
89%
star-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-greystar-greystar-greystar-greystar-grey

4.45 von 5 Punkten aus 55 Bewertungen von Tradern

Jetzt zu QTrade

Bei Qtrade handelt es sich um einen IB (Introducing Broker) für den Forex Broker ActivTrades.Dabei werden die Konten der Kunden bei ActivTrades geführt, die Kunden aber von QTrade betreut. Eine Besonderheit besteht sicherlich darin, dass der Anbieter seinen Hauptsitz in Deutschland hat, nämlich in München. Ab einer Mindesteinlage von 250 Euro sind es über 45 Währungspaare und mehr als 500 CFDs, welche die Trader handeln können. Als Handelsplattform steht wie bei ActivTrades auch sowohl der MetaTrader 4 als auch der MetaTrader in der Version 5 zur Verfügung. Die Regulierung findet durch die BaFin statt und neben der deutschen Einlagensicherung können Kunden zusätzlich von der erweiterten britischen Einlagensicherung profitieren, die eine kostenlose Versicherung von bis zu 500.000 britischen Pfund beinhaltet.Alles was Sie sonst noch über Qtrade wissen müssen inklusive Qtrade Erfahrungen von Kunden finden Sie hier.

Fazit aus Trader Bewertungen

Gute Orderausführung

stabile Handelsplattform

Guter Support

keine eigene Brokerlizenz (IB von ActivTrades)

Mindesteinlage

250 EUR

Scalping erlaubt
Regulierung

BaFin

FCA

Einlagensicherung

FSCS 50.000 GBP pro Kunde

Zusatzversicherung durch Lloyds of London 500.000 GBP pro Kunde

Broker-Typ

MetaTrader Broker

Auszeichnungen
Spreads

EUR/USD ab 0.8 Pips

USD/JPY 0.8 Pips

EUR/CHF 1.3 Pips

Besonderheiten

Kostenlose Plattformschulung

Gratis Börsenbriefaktionen

Livetrading

Neukundengeschenke

QTrade Portrait

Qtrade ist kein eigenständiger Broker, sondern ein Vermittler für ActivTrades der seinen Kunden insbesondere den Handel mit Devisen und CFDs anbietet. Als Unternehmensstandort hat sich Qtrade für Deutschland, genauer gesagt für die bayerische Landeshauptstadt München entschieden. Seit geraumer Zeit tritt Qtrade am Markt auf und bietet den Kunden unter anderem die Gelegenheit, auf über 50 Währungspaare zu spekulieren. Da das Konto des Brokers bei der britischen Barclays Bank geführt wird, findet die Regulierung nicht nur durch die deutsche BaFin statt, sondern wird ebenfalls von der britischen FCA als zuständige Aufsichtsbehörde vorgenommen.

Als Handelsplattform hat sich Qtrade für den renommierten MetaTrader entschieden, der nach wie vor als die beliebteste Forex-Trading Software der Welt gilt. Neben den bereits angesprochenen rund 50 Währungspaaren haben Kunden über diese Plattform noch die Möglichkeit, diverse CFDs zu handeln. Neben der in Großbritannien geltenden Einlagensicherung von umgerechnet etwa 60.000 Euro besteht die auch bei ActivTrades gültige freiwillige Absicherung bei der Versicherungsgesellschaft Lloyds of London. Diese reicht sogar bis zu 500.000 britischen Pfund.

Qtrade zählt zu den Vermittlern, die mehrere Kontomodelle anbieten. Aktuell können sich die Trader für ein Premium- oder Professional-Konto entscheiden. Dabei liegt der wesentliche Unterschied vorrangig in der Höhe der geforderten Mindesteinzahlung und in einigen Serviceleistungen. Ein Demokonto können Kunden bei Qtrade ebenfalls nutzen, allerdings maximal 30 Tage. Innerhalb dieses Zeitraums steht ein virtuelles Guthaben von 50.000 Euro zur Verfügung.

Bei den Handelskonditionen hat sich der Anbieter im Bereich der geforderten Mindesteinzahlung je nach Kontomodell für 250 bzw. 1.000 Euro entschieden. Der maximale Hebel liegt bei 400:1 und die Mindesttransaktionssumme bewegt sich mit 1.000 Währungseinheiten auf einem relativ niedrigen Niveau. Interessant sind für Devisenhändler selbstverständlich ebenfalls die Spreads. Diese beginnen beim Broker Qtrade bei 0,3 Pips. Der Kundenservice ist mindestens zehn Stunden täglich erreichbar und es ist im Grunde selbstverständlich, dass der in München beheimatete Broker Mitarbeiter beschäftigt, die mit den Kunden auch auf Deutsch kommunizieren können.

Lizensierter Broker

Nein

Büro in Deutschland

München

Regulierung und Einlagensicherung

FCA reguliert

Kundengelder getrennt (segregated Accounts)

Kundengelder werden getrennt vom Betriebsvermögen aufbewahrt

Mindesteinlage

250 EUR

Bonus

Gutscheine für Webinare, Ebooks oder Tablet für Neukunden

Kontoführende Bank

Barclays Bank Plc, London

Währungen für Kontoführung

EUR

USD

CHF

Möglichkeiten für Einzahlungen und Auszahlungen

Banküberweisung

Kreditkarte

Nachschusspflicht

keine Nachschusspflicht

Zinsen auf Kontoeinlage

Abgeltungssteuer

Muss vom Kunden selbst abgeführt werden

Handelsplattformen von QTrade

Handelsplatformen

MetaTrader 4

MetaTrader 5

Mobile Trading Apps

Kostenloses Demokonto

MetaTrader 4

MetaTrader 5

Web Platform

Mobile Trading Apps

iPhone

iPad

Android

Hedging möglich

zusätzliche Tools für den Handel

automatisierter Handel Möglich

API Schnittstellen

Social Trading

Kursarlarme per SMS oder E-Mail

Anleitungen zur Trading Platform

Layout speicherbar

Ordertypen

Limit Buy

Limit Order

Limit Sell

Market Order

Stop Buy

Stop Sell

Stoploss

Take Profit

Trailing Stop

One Click Trading

Handeln aus dem Chart

Alle Positionen auf einmal schließbar

Garantierte Stops und Limit möglich

Telefonischer Handel möglich

Handelbare Märkte und Gebühren bei QTrade

Handelbare Märkte

Forex

Index-CFDs

Rohstoff-CFDs

Aktien-CFDs

Anleihen-CFDs

Hebel/Margin

max. 1:400

Social Trading

Managed Accounts

Forex Trading bei QTrade

Instant Execution (keine Requotes)

Hedging möglich

positive Slippage möglich

ECN Orderausführung

Liquiditätsprovider

keine Angabe

Mini- oder MicroLots möglich

Handel ab 0.01 Lot möglich

CFD Trading bei QTrade

Index-CFDs ab 1 € oder weniger pro Punkt handelbar

DAX30 ab 10 Cent pro Punkt handelbar

24/5 Kursstellung bei Index-CFDs

keine Finanzierungskosten auf Index-CFDs

keine Finanzierungskosten auf Index CFDs

keine Finanzierungskosten auf Rohstoff-CFDs

CFD Kontrakte werden automatisch gerollt

Börsenechte Aktien CFD Spreads

DMA Aktien CFDs

Minimale Ordergröße Aktien CFDs

100 Stck.

Spreads bei QTrade

Kommissionen

keine Kommissionen für den Handel von FX und Index-CFDs

EU-Aktien 0,05% pro Order, mindestens 1 Euro

US-Aktien 0,02 USD pro Aktie, mindestens 1 USD

Spreads der wichtigsten Märkte

DAX30 ab 1 Punkt

Dow Jones ab 2 Punkten

EUR/USD ab 0.8 Pips

EUR/GBP ab 1 Pip

EUR/JPY ab 1.1 Pips

Kupfer ab 7 Pips

Öl Crude ab 5 Pips

Finanzierungsposten für Übernachtpositionen

keine Finanzierungskosten auf Index-CFDs

Gebühren für Einzahlungen und Auszahlungen

Zahlungen per Banküberweisung kostenlos

Zahlungen mit Skrill kostenlos

Bei Zahlungen per Kreditkarte können Gebühren anfallen

Kostenlose Orderänderungen oder Stornierungen

Depotführung kostenlos

keine Gebühren für Plattform

Service bei QTrade

Homepage

https://qtrade.de/

Kontakt

Telefon: +49 ( 0 ) 89-3815368-60

Fax: +49 ( 0 ) 89-3815368-61

E-Mail: info@qtrade.de

Anschrift

QTrade GmbH

Landshuter Allee 8 - 10

80637 München

Deutscher Support

Büro in München

Kontaktmöglichkeiten

Telefon

E-Mail

Live-Chat

Tägliche Handelsunterstützungen

Weiterbildungsmöglichkeiten

Regelmäßige Webinare auf Deutsch verfügbar

Regelmäßige Seminare verfügbar

Einzelcoachings verfügbar

Plattformschulungen per Telefon und Teamviewer

Umfangreicher Wissensbereich

Schulungsvideos für Kunden

Online-Trading-Ausbildung gratis per E-Mail

Gratis Ebooks über CFDs, Devisen (Forex) und Charttechnik

Über 100 Trading Artikel für Einsteiger und Profis

Jetzt zu QTrade

QTrade Erfahrungen - unser Broker Test

Auch QTrade haben wir noch einmal genau unter die Lupe genommen. Welche Erfahrungen wir in unserem Test gemacht haben, können Sie im folgenden lesen.

Kriterien im QTrade Test:

  1. Handelsplattformen
  2. Handelsangebot
  3. Regulierung & Einlagensicherung
  4. Kontomodelle
  5. Demokonto
  6. Spreads & Konditionen
  7. Weiterbildungsmöglichkeiten
  8. Kundenservice & Support
  9. Einzahlungen/Auszahlungen
  10. Bonus
  11. Besonderheiten bei QTrade
  12. Erfahrungen & Fazit

Handelsplattformen

Wenn es um die Handelsplattform geht, die der Broker QTrade seinen Kunden zur Verfügung stellt, dann greift er auf eine beliebte und renommierte Variante zurück.

MetaTrader als Handelsplattform bei QTrade
Es handelt sich dabei nicht um eine Trading-Plattform, die vom Broker selbst entworfen wurde, sondern um den weltweit MetaTrader. Eine der bei Tradern weltweit beliebstesten Trading Platformen für Forex und CFds. Dieser wird den Kunden dabei in zwei Varianten zur Verfügung gestellt, nämlich zum einen in der bewährten Version als MetaTrader 4 und zum anderen können sich die Kunden auch für die neueste Version, den MetaTrader 5, entscheiden. Die aktuelle Version zeichnet sich im Vergleich zum Vorgänger insbesondere dadurch aus, dass sie noch schnellere Handelsausführungen und Funktionen beinhaltet. Bisher ist es allerdings so, dass bei QTrade noch nicht alle Basiswerte über den MetaTrader 5 gehandelt werden können. Dennoch ist der MetaTrader nach wie für die weltweit führende Handelsplattform, wenn es um den Handel mit Devisen oder CFDs geht. Zu den Funktionen gehören beispielsweise eine Versorgung mit Realtime-Kursen, sowie zahlreiche Werkzeuge für die technische Analyse und eine Vielzahl an kostenlosen Indikatoren. Ein überzeugender Bestandteil der Handelsplattform sind die Expert Advisors, die zum einen individuelle Anpassungen an die Bedürfnisse des Traders ermöglichen und zum anderen den automatischen Handel zur Verfügung stellen.

MT4 WebTrader

Zusätzlich zum MetaTrader 4 und MetaTrader 5 bietet QTrade auch den Handel über den MT4 WebTrader an. Hier können sich Kunden über jeden HTML5 fähigen Webbrowser in ihr Handelskonto einloggen, ohne vorher eine Handelsplattform fest installieren zu müssen.

QTrade MT4 WebTrader

Dabei bietet der WebTrader zahlreiche Funktionen wie:

  • Realtime Kursversorgung
  • erweitertes Charting
  • Verwalten, Öffnen und Schließen von Positionen
  • One Click Trading
  • Echtzeit Nachrichten

MetaTrader Mobile

Darüber hinaus können Kunden auch via Smartphone oder Tablet über die Trading Apps des MetaTrader für iPhone, iPad und Android mobil handeln.
 
QTrade Mobile Trading
Dies ist natürlich insbesondere für Leute die viel unterwegs sind und ihre Positionen von jedem Ort aus verwalten wollen von Vorteil.

Angebot an handelbaren Märkten

Handelbare Märkte bei QTradeInsgesamt kann das Angebot an handelbaren Werten bei QTrade durchaus als groß bezeichnet werden. Dies bezieht sich insbesondere auf die Basiswerte, die im Zuge des CFD-Handels zur Verfügung gestellt werden. Hier können Trader aus zahlreichen Indizes, Rohstoffen und Aktien wählen. Nicht ganz so groß ist das Angebot bei den Devisenpaaren, aber dennoch für die meisten Trader vollkommen ausreichend. Unseren Erfahrungen nach sind es knapp 50 Währungspaare, die zur Verfügung gestellt werden.

Regulierung und Einlagensicherung beim Broker QTrade

Einlagensicherung und Regulierung bei QTradeDie Regulierung findet beim Broker QTrade gleich durch zwei bekannte Finanzaufsichtsbehörden statt. Dabei handelt sich zum einen um die britische Finanzaufsicht Behörde, die Financial Conduct Authority, und zum anderen finden die Regulierungen auch auf den Grundlagen der deutschen Aufsichtsbehörde, der BaFin, statt. Positiv ist ferner zu erwähnen, dass eine Einlagensicherung existiert, die bis zu einem Volumen von 50.000 britischen Pfund reicht, was derzeit umgerechnet etwa 60.000 Euro entspricht. Damit aber nicht genug, denn zusätzlich hat der Broker dafür gesorgt, dass eine Absicherung bis zu einem Betrag von 500.000 Pfund je Kundenkonto möglich ist. Hier ist es die Versicherung über Lloyds of London, die für diesen zusätzlichen Schutz sorgt.

Zwei Kontomodelle zur Auswahl

Kontotypen bei QTradeQTrade gehört zu den Brokern, die ihren Kunden zwei optionale Kontomodelle zur Verfügung stellen. So kann sich der Trader einmal für das Premium-Konto und zum anderen für das Professional-Konto entscheiden. Die wesentlichen Unterschiede bestehen bei diesen zwei Kontovarianten in der Höhe der Mindesteinzahlung, die gefordert wird. Diese beträgt entweder 250 Euro beim Premium-Konto oder 1.000 Euro beim Professional-Account. Vorteilhaft ist, dass beide Kontovarianten auf jeden Handelstyp ausgerichtet sind. Insbesondere für Anfänger ist allerdings das Premium-Konto empfehlenswert, weil dort bereits ab einem Mikro-Lot gehandelt werden kann.

Demokonto bis zu 30 Tage nutzbar

QTrade DemokontoBeim Demokonto, welches der Broker QTrade seinen Kunden zur Verfügung stellt, ist es zunächst einmal so, dass dieses über einen Zeitraum von 30 Tagen in Anspruch genommen werden kann. Anschließend findet eine automatische Deaktivierung statt, wobei Trader grundsätzlich die Möglichkeit haben, eine Verlängerung der Nutzungsdauer zu beantragen. Meistens entspricht der Broker diesem Wunsch auch, sodass das Demokonto durchaus über einen längeren Zeitraum als 30 Tage genutzt werden kann. Die Inanspruchnahme kann bereits erfolgen, bevor eine Einzahlung auf das echte Handelskonto vorgenommen wurde. Ferner gibt es zum Demokonto festzuhalten, dass dieses normalerweise mit einem virtuellen Guthaben von 50.000 Euro aufgeladen wird. Aber auch hier gibt es individuelle Anpassungsmöglichkeiten, sodass es auf Wunsch des Kunden seitens des Brokers durchaus realisiert werden kann, die Höhe des Guthabens aufzustocken.

Die Handelskonditionen bei QTrade

Bei den Handelskonditionen ist zunächst einmal die Mindesteinzahlung auf das Konto zu erwähnen, die je nach Kontomodell 250 bzw. 1.000 Euro beträgt. Die Kunden können einen hohen Maximalhebel beim Handel mit Devisenpaaren in Anspruch nehmen, der bei 400:1 liegt. Zu den weiteren Konditionen gehört auch die Mindesthandelssumme, die im Rahmen des Premium-Kontos lediglich ein Mikro-Lot beträgt. Das bedeutet, der Kunde muss lediglich 1.000 Währungseinheiten als Minimum handeln. Diese Mindesthandelssumme beinhaltet bereits den Hebel, sodass bei einem angenommenen Leverage von 200:1 nur fünf Euro eigenes Kapital vom Kunden eingesetzt werden müssten. Die Spreads auf die Majors sind relativ günstig und starten ab 0,3 Pips. Bei den Kontowährungen kann der Kunde zwischen vier Alternativen wählen, nämlich EUR, USD, GBP und CHF.

Hier ein Auzug der Spreads bei QTrade:

Spreads bei QTrade

Zahlreiche Informationskanäle für Kunden

Der Broker QTrade gehört zu den Anbietern, die neben der Handelsplattform und einigen Standardleistungen freiwillig ein Zusatzangebot im Bereich Bildung und Information machen.

Weiterbildungsangebot bei QTrade
Dazu gehören beispielsweise ein stets aktueller Trading-Blog sowie kostenfreie Schulungsvideos, die beispielsweise Aufschluss darüber geben, wie der Handel mit dem MetaTrader 4 oder 5 funktioniert. Darüber hinaus können über 50 Fachartikel abgerufen werden, die sowohl Einsteigern als auch Profis wichtige Informationen liefern. Ergänzt wird das Angebot im Bereich Fortbildung und Information durch kostenlose eBooks, die verschiedene Themen behandeln.

Deutschsprachiger Support bei QTrade

QTrade SupportFür deutschsprachige Trader ist es zunächst einmal sehr positiv, dass auch Mitarbeiter des Kundenservice in der eigenen Landessprache anzutreffen sind. Dies schließt natürlich keineswegs aus, dass der Kundenservice nicht auch solche Trader bedienen kann, die ausschließlich der englischen Sprache mächtig sind. Falls es Fragen oder Probleme gibt, können Trader entweder das Kontaktformular oder die telefonische Hotline nutzen. Etwas schade ist in dem Zusammenhang, dass QTrade bisher noch keinen Live-Chat zur Verfügung stellt, der mittlerweile bei zahlreichen anderen Forex- und CFD-Brokern zum Standardangebot gehört. Eine durchaus begrüßenswerte Form der Kundenbetreuung besteht darin, dass der Support auf Wunsch des Kunden auch über die Software „Team-Viewer“ erfolgen kann. Dann haben die Mitarbeiter nämlich die Möglichkeit, sich direkt auf den Computer des Kunden zu schalten und nachzuvollziehen, welche Fragen und Probleme konkret bestehen.

Verschiedene Zahlungsmethoden zur Auswahl

Einzahlungen und Auszahlungen bei QTradeIm Bereich der Zahlungsmethoden stellt der Broker seinen Kunden eine durchaus zufriedenstellende Auswahl zur Verfügung. Selbstverständlich werden zunächst die Standard-Zahlungsmethoden angeboten, zu denen insbesondere Kreditkartenzahlung und Überweisung gehören. Darüber hinaus stellt der Broker auch noch weitere Zahlungsoptionen zur Verfügung, die in den Bereich der E-Wallets fallen. Dazu zählt insbesondere Neteller. Positiv ist, dass vom Broker bei vorgenommenen Transaktionen von oder auf das Kundenkonto keinen Gebühren berechnet werden. Dennoch erfolgen Buchungen sehr kurzfristig, sodass beispielsweise eine Auszahlung häufig innerhalb von zwei Werktagen vorgenommen wird.

Sachpreise als attraktiver Bonus bei QTrade

QTrade BonusQTrade zahlt seinen Kunden zwar keinen regelmäßigen und festen Einzahlungsbonus, aber dafür gibt es häufig wechselnde Bonusangebote in anderer Form. So existiert zum Beispiel ein Weiterempfehlungsprogramm, im Zuge dessen der Werbende attraktive Boni erhält. Ferner gibt es diverse Sachprämien und Geschenke für Neukunden, wie zum Beispiel DVDs mit Informationen zum Handel oder sonstige Materialien, die den Handel unterstützen.

Besondere Leistungen und Services beim Broker QTrade

Innerhalb unseres Tests konnten wir beim Broker QTrade in dem Sinne keine besonderen oder zusätzlichen Leistungen finden, die ein Alleinstellungsmerkmal darstellen würden. Dies empfanden wir allerdings nicht als störend, denn es ist insbesondere das kompakte Gesamtpaket, durch welches der Broker überzeugen kann. Es werden alle Leistungen und Services zur Verfügung gestellt, die heute als Standard von den meisten Tradern gefordert werden. Hier zeigen sich seitens des Brokers kaum Schwächen, sodass es nicht störend ist, dass es eben keine zusätzlichen Angebote gibt.

Unsere QTrade Erfahrungen & Fazit

Erfahrungen mit QTradeDa wir QTrade den Handel bei QTrade noch nicht im Live Trading getestet haben, können wir zur Orderausführung, Live-Spreads oder Slippage leider noch keine Aussagen machen. Wie man aber an den meist guten Bewertungen von QTrade sehen kann, haben die meisten Kunden gute Erfahrungen mit QTrade gemacht. Bei der Anzahl der Bewertungen und der Tatsache, dass es sich bei QTrade um einen Vermittler für ActivTrades handelt und der Broker von der FCA reguliert und überwacht wird kann man davon ausgehen, dass es sich bei QTrade um einen seriösen Vermittler handelt. Wir empfehlen aber grundsätzlich sich nicht nur die Gesamtbewertung anzusehen, sondern die Bewertungen auch im Detail durchzulesen, da jeder Trader andere Prioritäten beim Handel hat und diese natürlich mehr oder weniger in seine Bewertung mit einfließen lässt. Was dem einen Anleger wichtig ist, spielt für Sie persönlich möglicherweise eher eine untergeordnete Rolle.

 

Paul Steward

Über Paul Steward

Paul Steward beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit dem Thema Börse und aktive Geldanlage. Nach abgeschlossenem Studium und einiger Zeit im Banking Bereich hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und ist nun als freiberuflicher Online-Redakteur im Finanzbereich tätig. Dabei ist es ihm ein besonderes Anliegen seine Erfahrungen und Tipps an Anfänger, aber auch Fortgeschrittene Anleger weiter zu geben und den Anlagemarkt rund um Forex, Aktien und CFDs transparenter zu gestalten.

Mehr über Paul Steward

Von Tradern am besten bewertete Broker

1
IG (IG Markets)IG (IG Markets)
star-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-fillstar-greystar-greystar-greystar-greystar-greystar-grey
208 Erfahrungsberichte lesen