Broker-Bewertungen.de

Cleverselect-Investments Erfahrungen 2018 » unabhängiger Test

broker-bewertungen.de

Cleverselect-Investments

76
3.77 von 5 Punkten aus 38 Bewertungen von Tradern

Chefredakteur von Cleverselect Investments ist Matthias Götzmann. Er studierte Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt auf Investitionen und Finanzen und ist verantwortlich für die Trades in den Musterdepots. Auch der Kontakt zu den Abonennten wird durch Herrn Götzmann gepflegt. Herr Götzmann hat langjährige Erfahrungen an den internationalen Börsen und kennt die Hoch- und Tiefpunkte der verschiedenen Märkte.

Rainer Becht unterstützt den Cleverselect Investments Börsenbrief als studierter Diplom-Volkswirt und als Redakteur. Sein Hauptaugenmerk liegt auf den Analysen zu verschiedenen Nationalitäten und Industrien und der regelmäßigen Redsearch der wichtigsten mikro- und makroökonomischen Faktoren. Herr Becht pflegt zudem einen guten Kontakt zu den Volkswirtschaftsabteilungen vieler großer Banken und hat somit Zugriff auf eine Menge Daten und Börsensentiments.

Anbieter
Dipl. Betriebswirt Matthias Götzmann
Mannheimer Str. 76
68804 Altlußheim
Telefon: 06205/9797000
Fax: 06205/9797000-1
Kosten
ab 47 Euro monatlich
Signalversand
  • E-Mail
  • SMS
Testmöglichkeit
Ja Pro Neukunde kann ein kostenloses Musterexemplar angefordert werden
gehandelte Märkte
  • Aktien Depot
  • Derivate Depot
Anlagehorizont
10 Tage bis 1 Monat bei Derivaten
Für Anfänger geeignet
Ja
Häufigkeit der Trading Signale
2 - 5 Handelsempfehlungen pro Woche

Cleverselect-Investments Erfahrungen von Tradern

Cleverselect-Investments Erfahrungen von: Christian Loiffl

Verfasst am: 17.05.2018

Cleverselect ist ein guter Börsendienst. Er ist zwar etwas teurer, aber unterm Strich zahlt sich das Abonnement aus und das ist letztlich das was zählt. Daumen hoch!

Cleverselect-Investments Erfahrungen von: Manfred

Verfasst am: 15.02.2018

Guter Börsendienst! Ich bin schon fast drei Jahre lang Mitglied und habe es nicht bereut. Gerade von dem jüngsten Abverkauf konnte ich mit den Shortempfehlungen wieder schön davon profitieren.Die Betreuung ist vorbildlich innerhalb eines Tages wurden meine Fragen immer beantwortet, manchmal auch schon nach wenigen Minuten.

Cleverselect-Investments Erfahrungen von: M. K.

Verfasst am: 12.12.2017

Kann ich nur empfehlen! Seit Jahren ziemlich treffsichere Prognosen und einen Top Kundenservice! Zu kritisieren ist aber die Fehleinschätzung zu der EON-Aktie.

Grüße aus Philippsburg

Cleverselect-Investments Erfahrungen von: Dieter

Verfasst am: 24.02.2017

guter dienst. bin schon seit über drei jahren mitglied und es passt nach wie vor alles! devisen und rohstoffe könnten aber mehr gehandelt werden.

Cleverselect-Investments Erfahrungen von: Startrader

Verfasst am: 25.10.2016

Manchmal ist das Timing schlecht, aber insgesamt mache ich hier schon seit Jahren einen guten Schnitt.Macht weiter so!!

Cleverselect-Investments Erfahrungen von: Hugo

Verfasst am: 17.06.2016

Sehr gute Arbeit!Die Empfehlungen sind immer gut durchdacht und häufig

erfolgreich. Das Risiko wird mit Hilfe von Limits begrenzt. Die Berichte sind

ausführlich und recht einfach zu verstehen. Alles in allem ein sehr guter Service!

Cleverselect-Investments Erfahrungen von: Heiko

Verfasst am: 23.02.2016

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Das Timing ist zwar nicht immer das beste, aber summa summarum bleibt doch ein schöner Gewinn über.Das Risikomanagement ist hier konsequent, so können unkalkulierbare Verluste erst gar nicht anfallen können.Ein Nachteil ist, dass man manchmal ziemlich schnell reagieren muss, um noch günstig einsteigen zu können. Dank Smartphone ist das aber machbar.

Cleverselect-Investments Erfahrungen von: L.J.

Verfasst am: 03.12.2015

Gefällt mir bis jetzt sehr gut. Es wird alles schön mit einfachen Worten erklärt, sodass ich als Börsenanfänger alles verstanden habe. Nach ca. drei Monaten habe ich 23 Trades mitgemacht, davon konnte ich 17 im Gewinn verkaufen. So kann es weiter gehen..Ich wünsche weiterhin gute Trades!

Cleverselect-Investments Erfahrungen von: Maywand, Faisal

Verfasst am: 09.11.2015


Ich kann den Signaldienst nur wärmstens weiterempfehlen. Die Performance ist trotz der volatilen Märkte
sehr gut. Limits werden bei Depotänderungen im Vorfeld immer mitgeteilt.
Auch wird viel in den Wochenberichten erklärt, was für mich als Laien auch sehr wichtig war.

Cleverselect-Investments Erfahrungen von: Tom

Verfasst am: 22.09.2015

Hut ab, seit Mai wird hier überwiegend geshortet. Der Erfolg kann sich sehen lassen. Das Derivatedepot läuft Spitze. Im Aktiendepot würde ich mir mehr Bewegung wünschen. Die EON-Aktie habe ich zum Glück nicht gekauft, weil ich zu diesem Zeitpunkt den Börsendienst noch nicht benutzte.

Erfahrungsbericht schreiben

Der Börsenbrief erscheint, je nach Marktgeschehen, 2-5 mal wöchentlich. Aufgrund der Führung eines Derivate - und Aktiendepot richtet sich der Börsenbrief an risikoorientierte als auch an konservativeAnleger. Im Derivatebereich werden, je nach Marktlage, während der Handelszeit Optionsscheine/Zertifikate empfohlen. Mit unserem SMS-Service sind Sie immer erreichbar. 

Derivatedepot<>Im Derivatedepot werden, je nach Marktgeschehen, Optionsscheine und Zertifikate aufgenommen. Hier werden für das jeweilige Markt-Szenario mehrere Alternativen an Produkten vorgeschlagen (spekulative und weniger spekulative Scheine, sodass für jeden Anleger etwas dabei ist). In der Regel werden die Positionen nicht länger als 1-30 Handelstage gehalten. Aktuell liegt unser Derivatedepot 429,04 % (Stand: 04.07.2016) im Gewinn!<>Aktiendepot<>Im Aktiendepot werden in der Regel 3-5 Aktien aus verschiedenen Branchen geführt. Es werden hier keine marktenge Aktien empfohlen, sondern nur liquide Werte (S&P, Nasdaq, Tecdax, Mdax Sdax). Es soll gewährleistet sein, dass jeder Leser zum Aufnahmekurs einsteigen kann - und nicht wie bei anderen Börsenbriefen zu einem wesentlich höheren Kurs. Bei einer Neuaufnahme werden die Leser während der Handelszeit umgehend per SMS und E-mail informiert . Je nach Nachrichtenlage gibt es zu den Werten im Musterdepot ein Update. Aktuell liegt unser Aktiendepot 137,68% im Gewinn (Stand: 04.07.2016).