Broker-Bewertungen.de

GKFX Demokonto und Handelsplattformen im Test

broker-bewertungen.de

GKFX Demokonto und Handelsplattformen im Test

GKFX Einzahlungen Ratgeber

Die wohl wichtigste Grundlage für einen erfolgreichen Handel mit Devisen und CFDs ist eine kundenfreundliche und funktionale Handelsplattform, die der jeweilige Broker zur Verfügung stellt. Die Trading-Plattform sollte eine benutzerfreundliche Oberfläche haben, möglichst viele Funktionen umfassen und letztendlich dazu beitragen, dass Strategien und Aktivitäten des Traders unterstützt werden. Unter anderem hat auch der Broker GKFX erkannt, dass die Handelsplattform eine äußerst wichtige Basis ist, wenn Trader auf Dauer erfolgreich handeln möchten. So stellt der Broker seinen Kunden nicht weniger als fünf Versionen zur Verfügung, die je nach Bedarf und Einsatzort genutzt werden können.

Inhalt:

  1. Übersicht Handelsplattformen
  2. GKFX Web-Trader
  3. MetaTrader 4 Desktop
  4. MT4 BoosterPro Erweiterungspaket
  5. Mobiles Trading
  6. Multi Terminal
  7. Demokonto

Übersicht der Handelsplattformen

Im Bereich der Handelsplattform stellt der Broker GKFX eine große Auswahl bereit, denn vom WebTrader bis hin zum mobilen Handel kann nahezu jede denkbare Variante genutzt werden.

GKFX Plattformen Übersicht

Im Detail sind es die folgenden Handelsplattformen, zwischen denen sich Kunden beim Broker GKFX entscheiden können:

  • WebTrader
  • MT4-Desktop
  • MT4-Mobil und MT4-Tablet
  • Multi-Terminal
  • Demokonto

Im Folgenden möchten wir einen kurzen Überblick über die Funktionen zur jeweiligen Handelsplattform geben und Ihnen zusätzlich einige Informationen zur Trading-Plattform liefern.

WebTrader - ohne zu installierende Software handeln

Falls Sie unabhängig von einem bestimmten Endgerät über den Broker GKFX handeln möchten, bietet sich der zur Verfügung gestellte GKFX WebTrader an. Es handelt sich dabei um eine webbasierte Handelsplattform, die den großen Vorteil hat, mit sämtlichen Internetbrowsern, die HTML unterstützen, eine ausreichende Kompatibilität zu besitzen. Dies hat zur Folge, dass sowohl Trader mit einem Windows-Betriebssystem als auch mit einem Mac-PC problemlos die Möglichkeit haben, direkt über den Browser zu handeln. Insbesondere an Orten wo nicht einfach eine Software instaliert werden kann, oder die Verbindung durch eine Firewall eingeschränkt ist, bietet sich der WebTrader vob GKFX als tolles Werkzeug für den Handel an. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass der Zugang 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht und dabei auf das eigentliche MT4-Konto zugegriffen wird. Für die Nutzung des WebTrader muss man also kein extra Konto eröffnen, sondern kann diesen einfach zusätzlich zum normalen MT4 Konto nutzen.

GKFX Webtrader

Der WebTrader kann sich unter anderem durch die folgenden Eigenschaften und Funktionen auszeichnen:

  • integriertes Social-Trading
  • zahlreiche Charts und Funktionen zur Chartanalyse
  • One-Click-Trading
  • benutzerfreundliche Oberfläche
  • basiert auf HTML 5-Technologie

MT4-Desktop als Alternative mit noch mehr Funktionen

Wem es nicht so wichtig ist, direkt über den Browser handeln zu können, der entscheidet sich beim Broker GKFX häufig für die Handelsplattform mit einer Desktop-Variante, nämlich für den MetaTrader 4 Desktop.

GKFX MetaTrader 4

Beim MetaTrader 4 (MT4) handelt es sich gleichzeitig um eine moderne und die technologisch führende Handelsplattform, wenn es um den Handel mit Devisen und CFDs geht. Der MT4-Desktop stellt eine optimale Lösung für den gesamten Onlinehandel dar und hat beispielsweise technische Analysen und den automatisierten Handel integriert. Es können zahlreiche Funktionen genutzt werden, die dabei helfen, Handelsentscheidungen auf einer soliden Grundlage zu treffen. Dabei stehen diverse Auftragsarten zur Verfügung und Trader können nicht nur ein fortschrittliches Charting, sondern zahlreiche Indikatoren und Werkzeuge nutzen. Ein automatisches Handelssystem steht mit den sogenannten Expert Advisors ebenfalls zur Verfügung.

GKFX MetaTrader Funktionen

Vorteile des MT4-Desktop bei GKFX:

  • zahlreiche Indikatoren und Werkzeuge
  • Realtime-Kurse stehen kostenlos zur Verfügung
  • diverse Auftragsarten
  • automatisierter Handel kann genutzt werden
  • modernes Charting-System
  • benutzerfreundliche Oberfläche
  • externe Indikatoren können importiert werden
Zusätzlich zum normalen Funktionsumfang des MetaTrader 4 bietet GKFX seinen Kunden noch einige interessante Zusatztools wie:

Trading Central Indikator

Trading Central IndikatorDer Trading Central Indikator ist ein speziell entwickeltes Zusatzaddon für den MetaTrader, welches Strategien, Unterstüzungs/Widerstandsbereiche, Pivots und vieles mehr direkt im Chart abbildet und so bei Handelsentscheidungen helfen kann.

VPS (Virtual Private Server)

GKFX VPSGKFX stellt Kunden, welche ihre Strategien automatisieren wollen spezielle Server zur Verfügung, auf welchen die Systeme rund um die Uhr laufen könne, ohne dass der Rechner zuhause an sein muss.

 

MT4 BoosterPro Paket

MT4 Boosterpro PaketDas BoosterPro Package von GKFX bietet viele interessante Tools und Zusatzprogramme für den MetaTrader 4 wie beispielsweise ein Trade Terminal, Kundensentiment, Market Manager, verschiedene Mini-Terminals, Alamrmanager und vieles mehr.

Strategy Builder

GKFX Strategy BuilderMit dem Strategy Builder ist es möglich, eigene Trading Strategien in einem Expert Advisor für den MetaTrader umzusetzen, ohne dafür Programmierkenntnisse besitzen zu müssen. Sie klicken sich ihre Strategie einfach zusammen und der Strategy Builder entwirft dann für Sie den entsprechenden EA, welcher ihre Strategien umsetzt.
 

MT4 BoosterPro Paket

Mit dem MT4 BoosterPro Paket bietet GKFX seinen Kunden zahlreiche Tools und Erweiterungen für den MetaTrader. Verfügbar ist der MT4 BoosterPro ab einer Einlage von 2.500 Euro. Da man das BoosterPRo paket im Demokonto leider nicht testen kann, haben wir die einzelnen Tools im Rahmen unseres Tests einmal genauer angesehen und möchten ihnen in der folgenden Übersicht kurz die wichtigsten Erweiterungen zeigen, welche man als Nutzer des MT4 Booster Paket bekommt und welche Funktionen die einzelnen Tools bieten.

Alarm Manager

GKFX Alarm Manager
Der MT4 Alarm Manager ist ein Trading Assistent der den Anleger, wahlweise auch per SMS (kostenpflichtig), E-Mail oder Twitter informiert und sogar Positionen Öffnen oder Schließen kann.
 
Einige Funktionen des Alarm Managers:
 
  • Kontoalarme (Margin, Balance, Equity, Gewinn, Verlust, fortlaufende Gewinne/ Verluste etc.)
  • Nachrichtenalarme durch Marktereignisse im Kalender oder Änderungen im Sentiment
  • Trading Alarme durch geöffnete/geschlossene Positionen oder laufende Gewinne/Verluste von Positionen
  • Kursalarme bei Erreichen bestimmter Kursmarken
  • Indikatorenalarme ausgelöst durch Indikatoren wie MACD, ATR Bollinger Bands etc.
  • Zeitalarme ausgelöst durch definierte Uhrzeiten

Trade Terminal

Das Trade Terminal von GKFX ist hauptsächlich ein Tool zur Ausftagsausführung und technischen Analyse. So können beispielsweise Stop-Loss oder Take-Profit Aufträge mit absoluten Geldbeträgen gesetzt werden.
GKFX Trade Terminal
Einige Funktionen des Trade Terminals:
 
  • Schnellere Bearbeitung von Stop-Loss, Take-Profit oder Trailing Stops
  • Schnellere Eingabe von Market, Pending oder OCO-Orders
  • One Click Trading Manager
  • Erstellen von Vorlagen für häufig verwendete Aufträge oder Orderkombinationen
  • Trading Risiko Rechner mit Analyse-Funktion

Correlation Matrix App

Dieses Trading Tool erkennt Korrelationen (Anhängigkeiten) zwischen 2 oder mehr Märkten und kann damit als Hilfsmittel bei bestimmten Trading Strategien, wie beispielsweise Spread oder Pairs-Trading genutzt werden. Dabei können beliebig viele Märkte in die Korrelationsmatrix eingefügt und wieder entfernt werden.
GKFX Correlation Matrix
Funktionen der Correlation Matrix:
 
  • Vergleichen von Korrelationen für alle handelbaren Märkte wie Indizes, Aktien-CFDs, Währungen oder Rohstoffe
  • individualisierbare Ansichten
  • verschiedene Zeitperioden von 1 Stunde bis zu 1 Woche

Correlation Trader

Dieses Trading-Tool beinhaltet eine integrierte Ordereingabe und verdeutlicht gleichzeitig die Korrelation (Abhängigkeit) zwischen zwei Märkten in einem Chart. So können bestimmte Trading Strategien, wie beispielsweise Spread oder Pairs-Trading direkt umgesetzt werden.
Correlation Trader von GKFX
Funktionen des Correlation Traders:
 
  • Öffnen und Schließen von Trades und Platzieren von Stop-Loss und Take-Profit Orders direkt aus dem Chart (auch im Hedging Modus)
  • Auswählen verschiedener Zeiteinheiten
  • Vergleich des Nettoprofits für jedes Instrument

Sentiment Trader

Der Sentiment Trader ist unserer Meinung nach eines der interessantesten Tools des BoosterPro Packages. Mit ihm erhält man eine schnelle Übersicht, wie andere Trader positioniert sind und erhält so ein Gefühl über die aktuelle Marktsituation. Somit kann man besser einschätzen, ob ein Markt übergekauft oder überverkauft ist. Beachtet werden muss allerdings, dass es sich bei den verwendeten Daten zwar nur um Echtgeldkonten handelt, diese Daten aber nicht von GKFX Kunden stammen. Leider dürfen wir die Quelle der Daten hier nicht veröffentlichen. Auf Anfrage teilt GKFX ihnen die Quelle der Daten jedoch mit.
GKFX Sentiment Trader
Funktionen des Sentiment Traders:
 
  • aktuelles Long/Short Verhältnis (Marktstimmung) für jeden Markt
  • Konfigurierbare Anzeige (Kreisdiagramm, Ziffernblatt etc.)
  • Sentimentübersicht über viele Märkte
  • Vergleich mit der vergangenen Marktstimmung im Chart
  • Anpassbare Zeitperioden
  • integrierte Ordermaske inklusive Stop-Loss und Take-Profit

Mini Terminal

Das Mini-Terminal ist eine Erweiterung des Trade Terminals von GKFX. Dieses Tool ist eine schöne kleine Erweiterung und reduziert das Trading auf das Wesentliche, wodurch man sich auf das wesentliche konzentrieren kann und ein schnellerer Handel möglich wird.
GKFX Mini-Terminal
Funktionen des Mini-Terminals:
  • Ausschnitt des Charts und der Handelsmaske des MT4
  • Übersichtliche und große Eingabefelder für Stop-Loss, Take-Profit und Trailing-Stops
  • Rechner für die Risikoberechnung eines Trades
  • Markierung der aktuell offenen Positionen
  • Erstellen und Laden von individuellen Vorlagen möglich
  • Schnelles Schließen aller Positionen
  • Möglichkeiten Positionen schnell zu drehen und/oder zu hedgen

MT4-Mobile und MT4-Tablet als mobile Varianten

Der mobile Handel wird grundsätzlich für immer mehr Trader wichtig, sodass der Broker GKFX sich bereits vor geraumer Zeit dazu entschieden hat, bei seinen Handelsplattformen auch eine mobile Variante zur Verfügung zu stellen. Genauer gesagt handelt es sich sogar um zwei Versionen, nämlich zum einen um MT4-Mobile und zum anderen um die Variante MT4-Tablet.

GKFX MT4 Mobile

Grundsätzlich haben Trader mit dem MT4 Mobile-Trading die Möglichkeit, von jedem Standort in der Welt Zugriff auf ihr Handelskonto sowie auf die Handelsplattform nehmen zu können. Dazu werden lediglich zwei bzw. drei Dinge benötigt, nämlich ein Smartphone bzw. Tablet sowie eine Internetverbindung. Die mobilen Handelsplattformen zeichnen sich beim Broker GKFX ebenfalls durch eine benutzerfreundliche Oberfläche aus und sind allein optisch der stationären Desktop-Variante sehr ähnlich. Auch beim MT4 Mobile-Trading stehen zahlreiche Auftragsarten und Indikatoren mit hilfreichen Werkzeugen zur Verfügung. Fortschrittliche Strategien sowie die Anzeige von Echtzeitkursen werden dem Trader ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Zusammenfassend sind es die folgenden Eigenschaften und Funktionen, durch die sich die Handelsplattform MT4-Mobile und MT4-Tablet auszeichnen kann:

  • zahlreiche Auftragsarten und Handelswerkzeuge
  • Bereitstellung von Realtime-Kursen
  • benutzerfreundliche Oberfläche
  • kostenloser Download sowohl für iOS- und für Android-Smartphones
  • modernes und fortschrittliches Charting

Das Multi-Terminal als zusätzliche Komponente

Beim sogenannten Multi-Terminal handelt es sich in dem Sinne nicht um eine eigenständige Handelsplattform, sondern das Terminal ist eine zusätzliche Komponente, die für die vom Broker angebotene MT4 Handelsplattform genutzt werden kann. Das Multi-Terminal ermöglicht das simultane Trading auf mehreren Handelskonten zur gleichen Zeit.

GKFX Multi Terminal

Vereinfacht dargestellt lassen sich demnach mit dem Multi-Terminal mehrere Konten verwalten, sodass es sich dabei im Prinzip um das optimale Tool für Money-Manager (Vermögensverwalter) handelt. Aber auch sämtliche Trader, die über mehr als ein Handelskonto verfügen, können vom Multi-Terminal profitieren.

Zu den nutzbaren Funktionen und Eigenschaften des Multi-Terminals gehören:

  • gleichzeitige Verwaltung mehrerer Konten
  • verschiedene Auftragsarbeiten
  • Echtzeit-Einsicht auf Kontoinformationen
  • diverse Alarmfunktionen

Die Handelsplattform über das Demokonto kennenlernen

Insbesondere für Anfänger im Bereich Devisen- oder CFD-Trading ist es wichtig, die Handelsplattform zunächst einmal risikolos kennenzulernen. Aus diesem Grund stellt auch der Broker GKFX ein kostenloses Demokonto zur Verfügung.

GKFX Demokonto

Über einen Zeitraum von maximal 30 Tagen hinweg haben Trader die Möglichkeit, das Testkonto des Brokers in Anspruch zu nehmen und dabei sämtliche Funktionen und handelbaren Werte auszuprobieren. Ausgestattet wird das Testkonto vom GKFX mit 100.000 Euro virtuellem Kapital. Die Registrierung für das Demokonto ist komplett kostenlos und das Angebot kann ohne verbindliche Anmeldung für das spätere echte Handelskonto genutzt werden. Nach nur wenigen Angaben, die der Trader machen muss, wird das Testkonto vom Broker eingerichtet. Sie können anschließend sofort damit beginnen, beispielsweise Strategien auszuprobieren oder sich mit der Trading-Plattform vertraut zu machen.

 

0 Kommentare:
Keine Kommentare. Sei der Erste!
Kommentar abgeben