Broker-Bewertungen.de Erfahrungen & Tests von Tradern für Trader seit 2009
broker-bewertungen.de

Kagels-Trading

63
3.1 von 5 Punkten aus 34 Bewertungen von Tradern

Bei Kagels Trading handelt es sich um einen Anbieter für Börsen und Trading Signale, sowie Ausbildungen für Trader mit Videokursen und Live Seminaren. Angeboten werden laut Website unter anderem Swingtrading und Daytrading Signale mit Einstiegskurs, Stop-Loss und Take Profit.

Anbieter
Kagels Trading GmbH
Herderstr. 6a
65239 Hochheim/Main
Kosten
99 Euro pro Monat
Signalversand
per Telegram
Testmöglichkeit
Ja 14 Tage kostenlose Demophase
gehandelte Märkte
  • DAX
  • Dow Jones
  • Nasdaq
  • EUR/USD
  • Gold
  • Rohöl (WTI)
Anlagehorizont
  • Daytrading
  • Swingtrading
Für Anfänger geeignet
Nein
Häufigkeit der Trading Signale
Täglich

Kagels-Trading Erfahrungen von Tradern

Kagels-Trading Erfahrungen von: Bibi Blocksberg

Verfasst am: 07.04.2021

Meine Erfahrung mit Kagels ist durch die Bank katastrophal. Am dritten Tag habe ich widerrufen und nach einem Monat noch immer nicht mein Geld zurückbekommen. Nur beschwichtigende Mails, bzw. mir wurde sogar vorgeworfen, ich könne nach 3 Tagen nicht genügend getestet haben und es wäre von mir unfair zu sagen, sie wären für mich nicht geegnet. Finger weg von solchen Firmen. Nie wieder!

Kagels-Trading Erfahrungen von: P.Burkhalter

Verfasst am: 12.12.2020

Hallo Leute,

Ich müsst euch mal grundsätzlich die Frage stellen: Wieso verkauft der (egal wer) seine Signale ?

Sicher nicht weil er ein wohltäter ist und schaut das alle zu einem besseren leben kommen.

Sind seine Signale doch nicht so berrauschend wie vermutet.

Wenn er so gut ist dann braucht er doch keine Signale verticken. Da würde mich der Aufwand stören mich täglich mit unzähligen Leuten rumschlagen und Fragen beantworten oder beschimpfungen anzuhören, dass hätte ich dann nicht nötig ich bin ja selbst erfolgreich.

Nur so um mal darüber nachzudenken.

Und 15% im Jahr kriegt jeder hin ohne grosses wissen denn das ist etwas mehr als 1% im Monat.

Schon klar es gibt viele die sind zu faul um sich damit zu befassen darum ist ja ein Signaldienst perfekt. Nur das machen was der andere vorgibt und er ist ja dann Schuld wenns schief geht nicht ich.

Also mein Tip an euch keine Strategie ist flasch mann muss sich nur zu 100% daran halten dann wirst du erfolgreich.

Kagels-Trading Erfahrungen von: Türkei

Verfasst am: 20.06.2020

Kagels Trading wurde von mir getestet. Generell sind die Signale als sehr einfach gestrickt, jedoch als durchaus gut zu bewerten. Der Kagels Karsten vertickt Signale, die im Prinzip jeder sehr leicht erkennen kann. Man muss kein Experte sein, um derartige Muster in den Charts zu erkennen. Jedoch, im Trading ist dies fast Gesetz, sind die einfachsten Signale meist die besten. Hochkomplizierte, zu durchdachte Signale führen meist in die Falle, während die einfachsten Strategien (z. B. einem Trend schlichtweg zu folgen), i. d. R. zielführender Art sind. Somit ist Kagels Trading nicht schlecht, mitunter jedoch überflüssig.

Negativ anzumerken ist: Man kauft ein 14-Tage-Test-Abo für 1 EUR. Kündigt man nach 10 Tagen, endet das Abo sofort, es folgen keine Signale mehr. Damit kommt der Kagel Karsten mit dem Gesetz in Konflikt und hält seinen Teil des Kaufvertrags nicht ein (14 Tage Signale). Das geht gar nicht.

Profitabel ist Kagels Trading definitiv - jedoch hauptsächlich für den Kagels Karsten selber aufgrund der spektakulären Abo-Gebühren.

Türkei

Kagels-Trading Erfahrungen von: andreas

Verfasst am: 19.06.2020

ich kann dem vorgänger nur beipfilchten, verluste sind höher als gewinne.

Kagels-Trading Erfahrungen von: Hansinichtimmerschlau

Verfasst am: 03.04.2020

Signale sind eher mäßig...Viele Trades liegen daneben und enden mit einem Verlust.

Hätte mir mehr versprochen, da auf der Homepage durchaus viel positive Werbung gemacht wird und vor allem auf die langjährige Erfahrung hingewießen wird.

Für ein gewinnbringendes Trading eher nicht zu empfehlen.

Kagels-Trading Erfahrungen von: Thomas J.

Verfasst am: 30.03.2020

Karsten Kagels gehört zu den Experten im Trading, die Börsen und Märkte anhand von Chartkursen interpretieren. Und dass bereits seit mehreren Jahrzenten. Einen Namen machte er sich sowohl als Übersetzer von Fachliteratur (Elliott-Wellen, Joe Ross etc.) wie als Analyst von diversen Newslettern, als Blogautor und Veranstalter von Webinaren/Präsenzseminaren. Wohl wenige in Deutschland haben mehr Screen Time auf der persönlichen Trading-Uhr. Wobei seine geschäftliche Entwicklung vor 40 Jahren zunächst analog mit Signal aus internationalen Zeitungen begann und heute selbstverständlich die digital Handels- & Kommunikationstechniken nutzt, um online, auch über Social Media Kanäle offen für seine Community präsent zu sein; zu der auch ich seit bereits 20 Jahren gehöre.

Kagels-Trading Erfahrungen von: jerry j.

Verfasst am: 23.03.2020

Zufällig bin ich bei google über Kagels gestolpert und siehe da.... Habe vor einigen Jahren ein 2 Tages-Seminar von Kagels besucht als er noch bei Ross Trading war - es war meiner Meinung nach die reinste Abzocke €1600. Ich bin sogar der Meinung, dass Kagels noch nie selbst mit Eigenkapital getradet hat. Alles nur Paper trading show. Wenn er wie selbst angegeben seit 40 jahren erfolgreich Futures traded, dann müßte er sich nicht mit Kleinkram wie z.B. Bücher verkaufen und Tradingsignal Abo's herumschlagen sondern wäre schon seit Jahren Multimillionär als Investor. ;)

Kagels-Trading Erfahrungen von: Joerg Becker de Heer

Verfasst am: 19.03.2020

Die Signale finde ich gut, wie auch der persönliche Support in Telegramm. Allein diese Woche gab es mehrere profitable Signale für den EUR/USD, sowie auch für andere Währungspaare. Die Analysen und Charts helfen mir die Signale und das gesamte Trading besser zu verstehen.

Kagels-Trading Erfahrungen von: J. Koch

Verfasst am: 02.03.2020

Mit einzelnen dieser Bewertungen hier stimme ich in keiner Weise überein. Ich bin momentan Student im Fachbereich BWL und hatte immer nach Möglichkeiten Ausschau gehalten, mir neben meinem Studium Geld zu verdienen. So bin ich im März 2019 auf die Kagels Trading GmbH gestoßen. Aus reiner Neugier habe ich mir dann das 1€ Testangebot, der SWING Trading Signale unter der Leitung von Karsten Kagels, gekauft. Nach der 14 tägigen Testphase habe ich die Professionalität der Signale gemerkt und konnte mir bereits die weiterführenden Kosten leisten.

Nach knapp 1 Jahr kann ich von einem durchaus positiven Ergebnis berichten. Von insgesamt 12 Monaten waren 2 Monate nicht profitabel und ich habe Geld verloren. Die restlichen Monate waren hingegen sehr gewinnbringend. Schlussendlich habe ich eine Wertsteigerung von über 15 % erreicht (mit Abzug aller Kosten für die Signale), was ich für ein sehr gutes Ergebnis halte. Ich werde die Signale von Herrn Kagels & Co. weiterhin nutzen und erhoffe mir genau so tolle Ergebnisse wie das Jahr zuvor.

Kagels-Trading Erfahrungen von: der redaktion bekannt

Verfasst am: 11.02.2020

Auch ich kann nur betonen: die Signale haben mir in 4 Monaten ca. 500€ Verlust gebracht. Dazu kommen noch die Kosten der Signale. Also werde ich ab jetzt genau eines tun: Entgegen der Signale von Kagels zu handeln, freue mich schon auf die satten Gewinne :-)

Erfahrungsbericht schreiben

Kagels Trading Erfahrungen - unser Test

Da wir persönlich noch keine Live Signale von Kagels Trading abboniert und getestet haben, können wir an dieser Stelle leider noch keine Ergebnisse eines Tests veröffentlichen. Anhand der bisher zu Kagels Trading abgegebenen Kundenbewertungen zeichnet sich aber eher ein gemischtes Bild ab. Wir empfehlen ihnen daher im Vorfeld die kostenlosen Testphase in Anspruch zu nehmen und die Handelsempfehlungen zuerst auf einem Demokonto zu testen, bevor Sie hier ein Abo eingehen und den Trading Empfehlungen mit ihrem echtem Kapital folgen.