Broker-Bewertungen.de

GFTForex Erfahrungen 2016 » unabhängiger Test

broker-bewertungen.de

GFTForex

0
0 von 5 Punkten aus 0 Bewertungen von Tradern
Global Futures & Forex Ltd., kurz GFT Forex, hat seinen Hauptsitz in den Vereinigten Staaten. Es handelt sich um einen lizenzierten STP-Broker, der den Handel mit anderen Kontrahenten anbietet. Kunden profitieren unter anderem davon, dass mehr als 120 Währungspaare handelbar sind, was ab einer Mindesteinlage von 250 Dollar möglich ist. Die Regulierung findet durch die FCA statt und darüber hinaus ist der Broker Mitglied im Financial Services Compensation Scheme (FSCS), was zu einer Einlagensicherung von bis zu 50.000 britischen Pfund pro Kunde führt.Alles was Sie sonst noch über GFT Forex wissen müssen inklusive GFT Erfahrungen von Kunden finden Sie hier.
Handelsangebot
DealBook Mobile
MetaTrader 4
Spreads
EUR/USD ab 0.8 Pips
EUR/GBP ab 1 Pip
GBP/JPY ab 2 Pips
Regulierung
Financial Services Authority (FCA)
Einlagensicherung
Financial Services Compensation Scheme (FSCS) 50.000 GBP pro Kunde
Broker-Typ
STP Broker
Auszeichnungen
Besonderheiten
keine Angabe

GFTForex Erfahrungen von Tradern

Für GFTForex wurden noch keine Bewertungen oder Erfahrungen erfasst. Seien Sie der Erste, der seine Erfahrungen über GFTForex schreibt und bewerten Sie GFTForex damit andere Benutzer sich ein besseres Bild über GFTForex machen können.
Erfahrungsbericht schreiben

Handelsplattformen beim Broker GFT

Der Broker GFT ist im Bereich des Handels mit Devisen und CFDs aktiv.

GFT Forex Handelsplattform
Zu diesem Zweck bietet er seinen Kunden vier Handelsplattformen an, die den Handel auf alternativen Wegen ermöglichen. Zu beachten ist in dem Zusammenhang allerdings, dass GFT keine neuen Depoteröffnungen mehr zulässt, da in kurzer Zeit die Geschäfte durch City Index übernommen werden. Zu den Trading-Plattformen, die der Broker zur Verfügung stellt, gehören drei interne und eine sogenannte externe Handelsplattform. Zunächst einmal kann sich der Kunde für das DealBook 360 als Desktop-Variante entscheiden. Diese Handelsplattform verfügt über besonders viele Funktionen und stellt dem Kunden zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, die eine große Hilfe beim Handel mit Devisen und CFDs sind.

Wer lieber direkt über den Browser traden möchte, der kann alternativ auch das DealBook WEB nutzen. Immer mehr Trader möchten heutzutage die Gelegenheit haben, auf mobilem Wege zu handeln. Auch für diese Wünsche stellt der Broker GFT eine Handelsplattform bereit, nämlich das DealBook Mobile. Die brokereigenen Plattformen mit ihren zahlreichen Funktionen sind die eine Seite, auf der anderen Seite kann sich der Kunde aber auch mit dem MetaTrader 4 für eine externe Handelsplattform entscheiden. Diese wird von diversen Brokern angeboten und ist aktuell wohl die professionellste und beliebteste Trading-Plattform im Bereich des Devisenhandels.

Umfangreiches Handelsangebot

Als durchaus umfangreich möchten wir das Handelsangebot bezeichnen, welches der Broker GFT seinen Kunden zur Verfügung stellt.

Handelbare Märkte bei GFT Forex

Dies beginnt beim Handel mit Wertpapieren, denn hier sind es rund 120 Devisenpaare, bei denen der Kunde auf steigende oder fallende Kurse spekulieren kann. Damit gehört GFT zu den Brokern, die über 100 Währungspaare und somit auch zahlreiche exotische Währungen zum Handel freigegeben haben. Relativ groß ist auch die Auswahl im Bereich der CFDs, denn hier sind es über 3.200 Märkte, die schon ab Spreads von 0,3 Punkten gehandelt werden können.

Regulierung durch FCA und Einlagensicherung bis 50.000 GBP

Regulierung und Einlagensicherung bei GFT ForexBei der Regulierung ist es so, dass diese beim Broker GFT durch die Financial Services Authority vorgenommen wird. Die in Großbritannien ansässige Aufsichtsbehörde FCA gilt weltweit als die strengste Regulierungsbehörde ihrer Art. Davon profitieren letztendlich natürlich auch die Kunden, die sich auf eine sorgsame und kontinuierliche Überwachung verlassen können. Positiv ist im Bereich Regulierung und Einlagensicherung beim Broker GFT zu erwähnen, dass dieser an das Financial Services Compensation Scheme angeschlossen ist. Dies führt dazu, dass eine Einlagengarantie von bis zu 50.000 britischen Pfund je Kunde vorhanden ist. Da nur sehr wenige Trader mehr als 50.000 Euro an Guthaben auf ihrem Handelskonto haben, bedeutet dies automatisch, dass die große Mehrheit aller Kunden in vollem Umfang mit ihrem Guthaben geschützt ist.

Handelskonditionen beim Broker GFT

Als klassischer Forex- und CFDs Broker gibt es natürlich auch bei GFT einige Handelskonditionen, die für Trader insbesondere im Vergleich mit anderen Anbietern wichtig sind. Zunächst einmal ist hier die Mindesteinlage von 250 Dollar zu nennen, die auf einem kundenfreundlichen Niveau angesiedelt ist, auch wenn es natürlich einige Mitbewerber gibt, die lediglich 100 Euro verlangen.

Spreads bei GFT Forex

Erfreulich niedrig sind auch die Spreads. Diese beginnen im Bereich des Devisenhandels beim Währungspaar Euro / US-Dollar ab 0,8 Pips und setzten sich beim CFD-Handel fort, denn dort können die Hauptindizes bereits ab einem Punkt gehandelt werden. Dort sind unter anderem der FTSE und der New Yorker Aktienindex enthalten. Als maximalen Hebel setzt GFT 400:1 an, was vor allem fortgeschrittene und professionelle Trader freuen dürfte.

Kundenservice 24 Stunden erreichbar

Kundenservice bei GFT ForexBeim Kundenservice von GFT haben wir während unseres Tests festgestellt, dass dieser 24 Stunden täglich erreichbar ist. Allerdings gibt der Broker selbst an, dass dies nur für 5,5 Tage in der Woche gilt, nämlich von Montag bis Samstag. Innerhalb dieser Zeit ist das Dealing-Desk per Telefon, Text-Chat oder E-Mail erreichbar. Allerdings ist es bisher noch so, dass die Mitarbeiter lediglich in englischer Sprache kontaktiert werden können. Dies gilt übrigens auch für die gesamte Webseite, denn bis dato sind sämtliche Informationen nur auf Englisch vorhanden.

Webinare, Seminare und Tutorials

Erfreulich umfangreich stellt sich das Bildungsangebot dar, welches der Broker GFT kostenlos und vollkommen freiwillig anbietet.

Weiterbildung bei GFT Forex

In dieser Rubrik haben Kunden beispielsweise die Möglichkeit, an Seminaren vor Ort sowie an Webinaren teilzunehmen. Dadurch besteht die Gelegenheit, beispielsweise Fragen zu stellen und sich interaktiv weiterzubilden. Wer den Lern- und Wissensbereich lieber unabhängig von bestimmten Veranstaltungen nutzen möchte, der kann zu diesem Zweck kostenlose Video-Tutorials in Anspruch nehmen.

City Index Demo oder MT4 Demokonto

GFT Demo KontoIm Bereich des Demokontos zeigt sich bereits deutlich, dass das Geschäft des Brokers GFT zukünftig vom Anbieter aus der gleichen Familie, City Index, übernommen wird. Als Demo Depot gibt es zwei Varianten, zum einen das City Index Demo und zum anderen das MT4 Demokonto. Abhängig davon, für welche Variante sich der Kunde entscheidet, ist das City Index Demo mit 2.500 und das MT4 Demokonto mit 10.000 US-Dollar virtuellem Kapital bestückt. Die Nutzungsdauer variiert auch und beträgt zwei (City Index Demo) bzw. vier Wochen (MT4 Demokonto).

Market News & Analysis als Besonderheit

Besonderheiten von GFT ForexAls Besonderheit bietet der Broker GFT seinen Kunden einen sehr umfangreichen Informations- und Analysebereich an, der unter der Rubrik „Market News & Analysis“ zu finden ist. In dieser Kategorie hat der Kunde beispielsweise die Möglichkeit, sich täglich Markets-News, Forex-News und Financial-News zu betrachten. Zusätzlich werden diverse Analysen angeboten, wie zum Beispiel unter der Bezeichnung „Our Market-Analysts“. Zudem können diverse Trading-Videos betrachtet werden, die sicherlich auch eine gute Hilfe beim Handel darstellen.

GFT Forex Erfahrungen

Erfahrungen mit GFT ForexLeider wurden bisher noch keine Erfahrungen zu GFT bei uns abgegeben. Daher existieren noch keine GFT Forex  Erfahrungen auf broker-bewertungen.de. Sollten Sie bereits Erfahrungen mit GFT gemacht haben können Sie diese bei uns hinterlassen und anderen Tradern so bei ihrer Entscheidung helfen.